Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:23
@Luminarah
Finde eher, dass das Kriegshetze ist... Es wird nur beschuldigt, ohne Beweise aufzubringen... Würde unser einer das machen, hätten wir ganz schnell einen Prozess wegen Rufmord am Hals...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:28
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukraine-krise-putins-kurze-beine-13065967.html
Bezeichnend auch, dass noch keine Kommentare zu diesem Hetzartikel freigeschaltet wurden.
Diese Schande will sich der Autor wohl ersparen.
Ich wette, dass 90% die Reputation der FAZ infrage stellen und diesen Artikel als billie Propagaganda entlarven.
Genau wegen solcher journalistischer Glanztaten haben Journalisten so ein schlechtes Ansehen in der Bevölkerung.
Aber dann russische oder chinesische Medien als Propaganda bezeichnen.
So offensichtliche einseitige hetze habe ich dort noch nicht gelesen, zumindest bei den englische-sprachigen wie RT oder Ria.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:29
http://www.interpretermag.com/ukraine-liveblog-day-160-the-battle-for-the-donbass-intensifies/

Hier sieht man zusammengefasst die Satellitenbilder, die den Beschuss von russischer Seite aus auf ukrainisches Gebiet zeigen sollen, sowie Videos eines Konvois mit Waffen, die man natürlich nicht im Supermarkt kaufen kann. Mitgeführt werden Schützenpanzer, Raketenwerfer sowie Artillerie-Geschütze.

http://youtu.be/L6L3mxRlPdo

Ebenfalls eine interessante Seite... http://imrussia.org/


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:29
Irgendwann werden wir sowas wohlmöglich lesen, ähnlicher Rhetorik bedienen sich ja inzwischen zusehends die USA. Wir "feiern" ja 100 jähriges Jubiläum.
Trotz noch schwebender Vermittlungsverhandlungen und obwohl
wir selbst bis zur Stunde keinerlei Mobilmachungsmaßnahmen getroffen
haben, hat Rußland Mobilmachung seiner gesamten Armee und Flotte,
also auch gegen uns verfügt. Durch diese russischen Maßnahmen sind
wir gezwungen worden, zur Sicherung des Reiches die drohende
Kriegsgefahr auszusprechen, die noch nicht Mobilisierung bedeutet.
Die Mobilisierung muß aber folgen, falls nicht Rußland binnen zwölf
Stunden jede Kriegsmaßnahme gegen uns und Österreich einstellt und
uns hierüber bestimmte Erklärung abgibt. Bitte das sofort Herrn
Sasonow mitteilen und Stunde der Mitteilung drahten.“"


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:30
@Befen
Befen schrieb:Hier sieht man zusammengefasst die Satellitenbilder, die den Beschuss von russischer Seite aus auf ukrainisches Gebiet zeigen sollen
Du kommst immer Stunden zu spät.....Thema ist durch

Russischer Beschuss;-)
a2FeSi7


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:32
@unreal-live


Es ist aktuell und für alle die erst jetzt in den Thread schauen sicher interessant. Ihr kaut doch bereits seit Wochen dieselben Themen durch, da seis mir vergönnt Tagesaktuelles einzustellen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:33
@Befen ich meine es nicht böse, aber wenigsten von heute könnte man hier alles lesen..


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:33
@mayday
@Chavez
@Egalite
@clubmaster
@SanSiro
@unreal-live
Hallo nochmal zum Phosphor!
Moskau hat Beweise für Einsatz von Phosphorbomben durch Kiew

Kiew soll beeinflusst werden und seine Strafoperation im Osten der Ukraine nun endlich einstellen, bei der zahlreiche Zivilisten ums Leben kommen“, betonte Dolgow.
Zuvor hatte ein Vertreter des Generalstabes der russischen Streitkräfte dem TV-Sender Rossija-24 mitgeteilt, dass die ukrainischen Sicherheitskräfte beim Beschuss von Städten und Siedlungen im Südosten des Landes mindestens sechs Mal Phosphormunition eingesetzt hatten.
Hier habe ich mal 2 verschiedene Photos die auf RIA zu finden waren etwas Heller dargestellt
phosphor2
Phosphor

A. Dürften wohl kaum Tannenbäume in Falludscha stehen
B. In Reihenfolge sieht man den Verlauf des Niedergehens typischer Phosphormunition.
C. Auch gab es Berichte das in den Flüchtlingslagern Opfer von Phosphorbomben behandelt wurden.
D. Plus Augenzeugen (Ok mehr ne US-Version) (C. D. unten im Zitat)

Zudem geben die Russen hier Daten an wo wann Phosphor von UA-Truppen, deren gemäss eingesetzt wurde.
http://de.ria.ru/politics/20140725/269111256.html
„Wir haben vertrauenswürdige Beweise für einen wiederholten Einsatz von Phosphormunition“, teilte Viktor Posnichir, Vizechef der Operativen Verwaltung des Generalstabs, am Freitag im russischen Fernsehen mit. Nach seinen Angaben wurden Phosphorbomben und -geschosse am 12. Juni in Slawjansk, am 21. Juni in Slawjansk und Kramatorsk, am 24. Juni und 29. Juni in Semjonowka (östlich von Slawjansk), sowie am 7. Juli in Lissitschansk und am 23. Juli bei Luftangriffen auf Donezk eingesetzt.......
.................... Ihr Einsatz sei durch Berichte von Augenzeugen bestätigt, die sich jetzt als Flüchtlinge in Russland aufhalten, aber auch durch typische Verletzungen von Menschen aus den betroffenen Ortschaften sowie von Videos und Fotos von Medien. Der General mutmaßte, dass die ukrainische Armee die Phosphormunition in Wohngebieten eingesetzt habe, um die Bevölkerung zu demoralisieren.
Bisher meiner Einschätzung nach 53 Ja / 47 Nein kein Phosphor / Gefühlter Punktstand 90 Ja...
Werden wir schon noch sehen was tatsächlich los war! Keine Sorge.
NG

Ps: Eins ist jedoch vollkommen klar.
Die Imo Dreckschweine von US-Millitär haben doch glatt P-Munition in Falludscha auf die Stadt abgeworfen. Und das gegen eine weit unterlegenes Volk und technisch schwaches Millitär!!!!!!!!!!!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:33
Allerdings haben der Abschuss von MH-17 und dann das barbarische Verhalten der Verantwortlichen am Absturzort die Stimmung verändert. Selbst die afghanischen Taliban seien anständiger mit den Opfern ihres Terrors umgegangen, heißt es im Auswärtigen Amt.
FAZ.net

Wenn sie nicht sogar noch schlimmer sind als Hitler!? Wir wissen hier ja, wie "barbarisch" die "Ringdiebe" und "Kuscheltiergeiselnehmer" an der Absturzstelle waren...

Kann mir nur noch fassungslos an den Kopf fassen... unglaublich, als wären die extrem geil auf einen riesigen europaweiten militärischen Konflikt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:34
@unreal-live


Du kannst es ja melden und löschen lassen wenns nicht in dein Weltbild passt. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:36
@Moses77
Moses77 schrieb:Für die Waffenlieferungen an die Separatisten,...
Weltspiegel ARD hat heute einen Beitrag gezeigt, auch aus Moskau wo Freiwillige sammeln und alles über die grüne Grenze bringen, in Kleintransporter. Das waren nun nur Klappspaten und solche Dinge, Waffen habe ich da nicht gesehen, aber Material geht über die Grenze. Auf den Straßen in Moskau wird für die Freiheitskämpfer gesammelt.

Auch Bewohner aus Donezk wurden interviewt, eine ältere Frau schimpfte heftig gegen Russland und sagte, glaubt bloß nicht den Lügen im russischen Fernsehen, und Putin ist ein Verbrecher, darauf wurde sich von einer anderen Frau aus dem Hintergrund als Hure beschimpft. Auch da gehen die Meinungen auseinander.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:36
@Befen melden ...neeee das können andere hier soooooo viel besser.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:36
@mayday
mayday schrieb:du meinst das was ich auf Seite 496 auch verlinkt habe? hier (das soll aus Irak sein)
Ich habe damals Stellung zur folgenden Videoszene bezogen Minute 8:30 - 8:45:



Da gab es nur den Auschnitt und es wurde behauptet, es sei aus Slowjansk.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:37
@unreal-live


Abgesehen davon hab ich das Video nicht finden können im Thread, vielleicht hab ichs auch übersehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:40
@The_Styx
Die sind blutrünstige Tiere, diese Russen. Untermenschen, barbaren, Wilde.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ein-blick-aus-russland-auf-das-deutsche-biedermeier-13064651.html
Nochmal so ein herablassender Blick auf Russland von Kerstin Holm, die schon öfters solche Antirussland-Tiraden abgelassen hat.

@nocheinPoet
Stimmt, du warst dochcderjenige im Thread, für den ein richtiger Volksaufstand nur mit Mistgabeln und Schaufeln echt ist.
Das stützt dann ja deine These ungemein, wenn das einzige, was über die Grenze geht, Klappspaten sind.
Warum legt man dann als USA denn nicht einfach die Eier auf den Tisch, sprch Satellitendaten, Videos etc.
Schaufeln, hahahahahahah:D
Diplomatisch hat man sich eh schon ins Abseits manövriert und Russland kann man sicher nicht noch mehr verärgern.

Oh toll, eine russische Oma sagt in eine Kamera, dass russische Medien Lügen und Russland scheiße ist.
Das ist der Beweis, dann muss es ja stimmen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:41
@Befen ja das Video war neu. hast recht. Aber was sehen wir neues, nichts was man irgendwie nicht schon die ganzen wochen bei den Separatisten gesehen hat?! was soll das beweisen?

Und ich finde dieses Zitat passend zu den Satellitenbildern ;-)
No such conclusions can be drawn from the photos.
What we do see, however, is that someone from Ukraine is shelling Ukraine with MLRS, and that there happen to be artillery impact craters in the vicinity of some kind of encampments near the border. One would have to use quite a lot of tinfoil to jump to the conclusion that this shelling was conducted from Russian territory (especially since one knows about the presence of Grads, D-30, and 120/82mm mortars with the Donbass militia in the area). People should start using Occam's Razor and a brain a bit more frequently around here.No such conclusions can be drawn from the photos. What we do see, however, is that someone from Ukraine is shelling Ukraine with MLRS, and that there happen to be artillery impact craters in the vicinity of some kind of encampments near the border.
One would have to use quite a lot of tinfoil to jump to the conclusion that this shelling was conducted from Russian territory (especially since one knows about the presence of Grads, D-30, and 120/82mm mortars with the Donbass militia in the area). People should start using Occam's Razor and a brain a bit more frequently around here.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:43
@Egalite ah ok, sieht auch anders aus das Feuerchen
@Z. merci. ich habe da noch was von einer human rights Reporterin gelesen, aber es gibt natürlich verschiedene Schauplätze an denen spekuliert wird ob es eingesetzt wurde oder nicht.
http://www.hrw.org/news/2014/06/20/dispatches-white-phosphorus-white-lies-or-what


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:44
@Moses77
Das bei der FAZ immernoch keine Kommentare "eingegangen" sind ist schon eigenartig... Zum Glück hört man ja immer öfter, dass die Qualitätsmedien langsam pleite gehen... mMn wird zu viel gelogen... auf allen Seiten... Aber ich würde von den Medien verlangen, dass die mehr Druck auf die USA machen um die Beweise zu fordern.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:45
@The_Styx
The_Styx schrieb:Selbst die afghanischen Taliban seien anständiger mit den Opfern ihres Terrors umgegangen, heißt es im Auswärtigen Amt.
Das steht in dem Artikel drin? Kann ich nicht glauben, sorry ich hinke etwas hinterher. Wenn du es positiv beantwortest, lese ich es mir durch.

@Z.

Sowohl das Video wie auch deine beiden Bilder sehen nach Phosphoreinsatz aus. Aber Unreal meinte schon dieses sei wohl aus Syrien. Und wenn es in Slowjansk einen "echten" weissen Phosphoreinsatz gegeben hat, dann sähen die Opfer wirklich übel aus. Müsste sich demnach "problemlos" nachweisen lassen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:45
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukraine-krise-putins-kurze-beine-13065967.html
Jetzt sind welche da, und siehe da!
90% sind stark kritisch oder verhöhnen den Autor.
man kann sich das doch alles nur noch schön saufen.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden