weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:20
@def nicht zu vergessen
Der finanziell klamme Westen ist hingegen nicht so generös, sondern stellte der Kiewer Führung vor allem Bedingungen zur „Modernisierung“ als Gegenleistung für seine Freundschaft: Der letzte Tropfen, der zur Absage an Brüssel geführt habe, seien am Vortag übermittelte Bedingungen des IWF für eine Kreditumschuldung gewesen, klagte in Kiew Premier Asarow vor der Rada.

Darin sei von seinem Land unter anderem die Erhöhung der Gas- und Wärmetarife für die Bevölkerung um 40 Prozent, das Einfrieren der Löhne, Budgetkürzungen und ein Verzicht auf die Umsatzsteuerbefreiung der Landwirtschaft gefordert worden.
aber glaubt weiter "eure" (@nocheinPoet @smokingun) Märchengeschichte


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:21
Interalia schrieb:Der wurde doch garnicht erpresst, der war halt auch dagegen, unter den EUSA Bedingungen.
aber sicher doch er hat sogar gedroht die gaslieferungen abzustellen .die verhandlungen waren längst beendet und janukowitch wollte auch unterschreiben. erst als Putin sich derart einmischte hat der präsident den schwanz eingezogen und die ganze EU war erzünt desswegen und das ukrainische Volk ebenso ,deswegen stürzte man in kiev die lenin statuen..man hatte die schnauze voll von Korruption und von Russlands mafiösen Einmischungen in die Innenpolitik.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:22
@unreal


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:23
die app macht wiedermal Unfug.

jedenfalls machte der IWF ja auch die Eroberung des Ostens zur Bedingung für weitere tranchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:23
Deutsche Wirtschaft stützt härtere Gangart gegen Russland...

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKBN0FU1GP20140725

...hier die Stimme eines anderen Vertreters

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_70385650/sanktionen-gegen-russland-wirtschaft-fordert-haerte-gegen-putin-.html


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:24
@smokingun
jaja, wir wissen schon. Nur die Russen sind schuld, denn wie können die es wagen ihre eigenen Interessen durchsetzen zu wollen. Unerhört, gerade wenn es um Teile der eigenen Volksgruppe geht. Das ist aufs schärfste zu verurteilen, weil die arme Ukraine mehr zur Kasse gebeten wird.

Schon gut.. vor der Doppelmoral kommt halt wie immer das Fressen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:25
@Befen

Da giebt es durchaus andere Ansichten deutscher wirtschaftsvertreter...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:25
@def
def schrieb:Belege doch mal, dass Russland hier von jemandem heilig gesprochen, oder gar als Held "gesockelt" wird.

Oder ist das wieder nur eine deiner allgemeingehaltener Meinungen die du hier streuen möchtest?
Weißt du, eines deiner Probleme ist, du ließt nicht zwischen den Zeilen, klar wo das einfache Verstehen schon nicht klappen will, ist die Metaebene wohl unerreichbar.

Mal helfend gefragt, wer spricht hier die USA und den Westen heilig und folgt denen blind? Möchtest du mal ein paar der Aussagen der letzten Tage dazu nachlesen, was wir uns so dazu anhören durften? Nach euch klebt doch jedem der euch widerspricht und nicht folgt noch der Kot hinter Ohr, weil er so tief im Hintern der USA steckt. Oder nicht?

Unsere klare und auch Amerika kritische Seite und Aussagen nehmt ihr doch auch nicht wahr, nicht ein Stück, differenzierte bewerten anderer Meinungen kennt ihr offenbar nicht.

Hält man euch aber mal den Spiegel vor, wird ein Fass aufgemacht.

Ist aber auch klar, uns kann ja keine differenzierte Sicht auch gegenüber den USA zugestanden werden, ist ja ein Zeichen von selbständigen denken und das passt eben nicht ins proklamierte Bild, das sieht eben vor, dass wir dumm und dämlich einfach jeden Mist und jedes Wort aus den USA glauben ohne es auch nur im Ansatz zu hinterfragen. Eben genau das, was ihr mit der russischen Propaganda treibt.

Und ja, es gibt hier ein paar wenige und lobende Ausnahmen, die offensichtlich eine mehr pro russische Position einnehmen und eine kritische zum Westen, aber dennoch sehr sachlich auch andere Meinungen differenziert bewerten können, ohne sich selber mit ihrer angegriffen zu fühlen. Ja kommt vor, darum war meine Aussage so auch mit ein Aufzeigen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:26
@def genau so sieht es aus:

Diskussion: Unruhen in der Ukraine (Beitrag von unreal-live)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:26
@nocheinPoet

Also kein Beleg. Dacht ich mir.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:27
@nocheinPoet
Beitrag von nocheinPoet, Seite 468

Was soll man auf so eine "Reaktion" noch antworten!!
Du verharmlost..schrecklichste Zustände mit deinem "Na und"...
Du stellst Deutsches Militär und Polzei mit rechtsextremen auf eine Stuffe..!
Z. schrieb:
Rechtsextreme mit Militärtechnik.
Belege und was soll das nun sagen? Gibt es auch bei unserer Polizei und in der Bundeswehr.
Puh ich unterdrücke mal mein Lachen!
Das mit dir ist schon einiges ernster als ich gedacht habe!
Tja... da gibts nich mehr viel zu sagen... sonst müssten wir uns hier mit Dir beschäftigen und du bist ja zum Glück nicht Thema.
MFG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:27
@def


...gab es vielleicht, die Sanktionen wird man jetzt konsequent mit tragen und durchsetzen. Dann wird man ja sehen. Gebellt wurde ja bereits heute in Moskau.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:28
@def
def schrieb:in Kiew wurde die demokratisch legitinierte Regierung eines souveränen Staates unter Anwendung von Gewalt von der rechtsextremen speerspitze des maidan aus dem Amt geprügelt. gouverneure wurden verdroschen und mussten unter Schlägen den Rücktritt unterzeichnen. (gut dokumentiert, anfänglich sogar von den hiesigen Medien)
Tragisch, da sind zwei erschossen Bürgermeister ja nichts gegen.

Ja genau so rechnet ihr ein Leid gegen ein anders auf, spreche ich den Bürgermeister in Donezk an, kommt ihr mit Gegenfragen zu Kiew. Nicht wirklich konstruktiv, wenn es einen selber trifft, oder?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:28
@Befen

Gibt es immer noch... wühl dich einfach.mal durch nachrichtenportale fernab der großen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:29
@Glünggi
Glünggi schrieb:Hey die OSZE hat herausgefunden dass man mit Drohnen auch noch andere Dinge machen kann als Terroristen abzuballern
http://www.srf.ch/news/international/burkhalter-will-drohnen-in-der-ukraine-einsetzen
Das sind echte Genies, dass die auf solch eine Idee kommen... schon jetzt :D
Endlich mal ein Drohneneinsatz den ich befürworten kann. Wird zwingend notwendig, dass belegt wird, dass die Ukraine auf russisches Territorium schießt. Und das es keinen nennenswerten russischen Truppenaufmarsch an der Grenze gibt. Ebenfalls muss belegt werden, dass das was das Pentagon behauptet sich als Hoax herausstellt und zwar, dass Russland "sofortig", noch heute, Raketensysteme an die Separatisten liefert.

Vermutlich kriegen wir das nun öfters zu hören, Russland liefert Waffen an die Separatisten, wenn nicht heute, dann morgen, wie die Berichterstattung über den Iran: "Der Iran hat die Atombombe, ...... bald, .... er hat sie fast, es dauert nicht mehr lange.... ganz sicher"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:30
@def
def schrieb:2012 verweigerte die EU die Unterschrift unter ein ausverhandeltes assoziierungsabkommen... nicht janukowitsch, die EU war es.
Richtig das war schon ein Fehler, auch da eine Forderung für Julia anzukleben, dumm war das und wurde auch mit viel Blut bezahlt.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:30
@nocheinPoet

Nochmal. 1 würde erschossen.

informiere dich doch wenigstens richtig über die dinge, mit denen du zu argumentieren versuchst.

Ich könnte jetzt auch unzählige brennende Polizisten dagegen halten aber der niveaulimbo ist mir zu doof.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:30
@def


Nochmal, sie sind beschlossen, man wird sie konsequent durchsetzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:30
@nocheinPoet

-zum Thema "Rechtsextreme mit Militärtechnik" und Belege

Einfach mal n bisschen auf der Seite runterscrollen.

https://www.facebook.com/pages/Pravyi-Sektor-English-International/235980666595205#


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:31
@Befen

Das sind doch 2 paar Schuhe.

Ob beschlossen oder allen gestützt.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden