Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:31
@Befen
Russland ist viel zu gross und autonom, zu lange Grenzen, hat den asiatischen Raum zum ausweichen und schlussendlich kosten uns die Sanktionen auch etwas.
Die Sanktionen sind grundsätzlich ein Witz.. finde ich
@sarasvati23
Ja ich frage mich bloss wieso nicht früher? Wieso ist es nicht das erste was die OSZE macht ...einfach mal ein paar Drohnen hinschicken, wenn sie selber aus SIcherheitstechnsichen Gründen keinen Zutritt hat.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:33
@Chavez
Chavez schrieb:Einstein lies dir mal die FB Seite von Awakow durch, das ist der Innenminister, er war einer der Organisatoren vom Maidan und letzte Woche hat er behauptet der Maidan sei ein Projekt des FSB. Aber das weist du alles nicht weil du dich mit dem Thema nicht beschäftigst du bist hier nur zum Hetzen.
NocheinPoet, wenn dann und bitte was ändert es, wenn ich es lese? Macht es den Umgang mit dem Bürgermeister legal und richtig?

Ist immer echt ein Kreuz mit euch, anstatt nun mal Farbe zu bekennen ertränkt ihr einen in Fragewüsten und sonstigen, aber eine einfach klare Antwort, die bekommt ihr nicht hin.

Nehmt euch ein Beispiel an Mosse77, er hat es gewagt und lebt noch und wurde nicht verbal zerrissen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:33
@philippxfg das ist doch nur noch lächerlich was poet erzählt und fordert. alles schon 1000 mal belegt:

https://www.youtube.com/watch?v=9rIPl-5F4x4&channel=UC5H_U6z_YhWaEUFG9fqR-qw


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:33
Glünggi schrieb:Russland ist viel zu gross und autonom, zu lange Grenzen, hat den asiatischen Raum zum ausweichen und schlussendlich kosten uns die Sanktionen auch etwas.
Die Sanktionen sind grundsätzlich ein Witz.. finde ich
Sag das nicht so laut, unsere Regierung könnte eventuell ein Atlas aufmachen :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:35
Glünggi schrieb:Die Sanktionen sind grundsätzlich ein Witz.. finde ich
die sind schon auch ein Ärgernis, aber ob sie wirklich zielführend sein werden, weiß ich nicht. Auf lange Sicht schüren sie auch nur den russischen Ärger gegen uns an, und ob das wirklich so wünschenswert ist, bezweifle ich. Unsere "Freunde" sind Arschlöcher, die uns auspionieren, unsere Feinde in Nahost zahlreich. Wenn sich die Russen mit den Chinesen gut stellen, wird's hier ziemlich duster ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:35
@def


Willst es nicht verstehen oder? :D Die Sanktionen werden bereits umgesetzt, derzeit trifft es Putins Umfeld, Geheimdienstchef, verschiedene Oligarchen...und die trifft das sehr empfindlich. Und wenn Putin nicht kehrt macht, folgen erste Wirtschaftssanktionen nächste Woche.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:35
@rockandroll
rockandroll schrieb:Nur die Russen sind schuld, denn wie können die es wagen ihre eigenen Interessen durchsetzen zu wollen. Unerhört, gerade wenn es um Teile der eigenen Volksgruppe geht. Das ist aufs schärfste zu verurteilen, weil die arme Ukraine mehr zur Kasse gebeten wird.
Auch das sagt hier von uns doch keiner, oder? Die USA und die EU haben da auch richtig im Vorfeld was vergeigt, hätte eventuell wirklich alles vermieden werden können, wenn die "Pfosten" nicht versucht hätten Julja freizupressen. Das war doch nun wirklich nur dämlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:35
@Glünggi
Glünggi schrieb:schlussendlich kosten uns die Sanktionen auch etwas.
Die Sanktionen sind grundsätzlich ein Witz.. finde ich
Es wird ein Feind erschaffen, gegen welchen ein Vorgehen jetzt & später evtl. legitimiert wird.
Wer beschließt eig. die Sanktionen und kommt überhaupt auf diese Ideen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:38
@sarasvati23
sarasvati23 schrieb:Wird zwingend notwendig, dass belegt wird, dass die Ukraine auf russisches Territorium schießt.
Und wenn es genau das Gegenteil belegt, dann ist es eben gefälscht, oder? Oder ruderst du dann mit Boot und allen Mannen kleinlaut zurück in den Hafen und machst dann kleinere Wellen?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:40
Befen schrieb:...gab es vielleicht, die Sanktionen wird man jetzt konsequent mit tragen und durchsetzen. Dann wird man ja sehen. Gebellt wurde ja bereits heute in Moskau.
Diese Sanktionen sind amerikanischer Wille und der wird umgesetzt. Du wirst es niemals erleben dass die USA Sanktionen gegen Saudi Arabien oder Katar verlangen werden, wegen Menschenrechten und so. Diese Wirtschaftskriege waren meist die Vorstufe zu heissen Kriegen im Anschluss, Deutschland, Serbien, Irak, Libyen, Syrien usw. Es kann imho jetzt wöchentlich zu einer dramatischen Verschärfung der Lage kommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:41
@rockandroll
@Befen
Eine Signalwirkung haben die Sanktionen, aber für Russland kaum schwerwiegende Folgen, die sie zu einem Einlenken zwingen würden. Die Bilanzkurven müssen evt, ein bisschen nach unten korrigiert werden das ist alles. Innere Unruhen Fehlanzeige weil Wagenburg Effekt. Weil der Westen für die Armut verantwortlich gemacht werden kann.. welche sich aber eh im Rahmen halten wird, da die Bedrohkullisse nicht geschlossen ist,
@Interalia
Politiker die was tun müssen aber nichts tun können, kommen auf solche Ideen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:42
@nocheinPoet

Für mich ist das schon belegt, keine Sorge. Ist ja auch ein Russe auf russischem Territorium umgekommen bei so einem Beschuss.

Ich brauche keine Belege. Die Belege sind für so Leute wie dich oder generell Leute, die alles als russische Propaganda abtun. Ihr wollt offizielle Beweise durch internationale Beobachter? Sollen die Drohnen diese Arbeit übernehmen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:43
@Befen

Solche Sätze "mag" ich ja.
Befen schrieb:Und wenn Putin nicht kehrt macht, folgen erste Wirtschaftssanktionen nächste Woche.
Kehrt machen, wovon?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:44
@clubmaster
clubmaster schrieb:
Diese Sanktionen sind amerikanischer Wille und der wird umgesetzt.
Hast Du einen Beleg dazu?
Könnte ja auch aus unabhängig europäischer Feder stammen...
Wenn Du aber Recht hast, haben die USA da doch eig. garnichts zu suchen, oder?
Die UA wollte einen Anschluss an die EU und die EU ist doch eig. garnicht die USA;
auch wenn die hier walten, wie willkürliche Könige.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:44
@Befen

ich begreife schon.

du scheinst nicht zu verstehen das die Wirtschaft da nich geschlossen dahinter steht... Sanktionen treffen immer auch die eigene Wirtschaft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:45
@clubmaster


In Saudi Arabien ist auch nicht unbedingt das Königshaus das Problem sondern verschiedene Geschäftsleute die autark Terror-Netzwerke finanzieren.


@Glünggi



Ich denke die treffen an der richtigen Stelle, im Kreml hüpft man heute bereits auf und nieder...und wie man weitere Sanktionen gegen Russland verhindern kann, drückte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte wie folgt aus:
Es gibt starke Hinweise, dass Russland weiter die Rebellen bewaffnet. Eine der Fragen war, wie Russland weitere Sanktionen vermeiden kann. Das ist ganz einfach. Sie müssen sich von den Separatisten distanzieren und aufhören sie zu bewaffnen
@sarasvati23


...siehe Zitat oben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:46
@def


...sicher treffen die auch hier, wir stecken das dennoch relativ locker weg.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:47
@Befen
welches? Keine Ahnung was du meinst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:48
@def
def schrieb:du scheinst nicht zu verstehen das die Wirtschaft da nich geschlossen dahinter steht... Sanktionen treffen immer auch die eigene Wirtschaft.
Nicht zwangsläufig...
Können auch zum eigenen oder zum Vorteil Dritter erfolgen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 15:48
@unreal-live
unreal-live schrieb:das ist doch nur noch lächerlich was poet erzählt und fordert. alles schon 1000 mal belegt...
Quatsch, das belegt noch lange nicht, das in Kiew Faschisten die Macht an sich gerissen haben und nun Nazis einen Völkermord planen. Girkin hat davon erzählt, du kennst die Aufkleber auf ukrainischen Produkten in Russland, die zum Boykott aufrufen?


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden