Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:00
@mayday

Kopp ist auch keine gute Quelle.


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:01
@Egalite
Welcher Verdacht, Beweis gegen Kopp ist der härteste?
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:03
@SanSiro

Dafür das sie alle überlaufen, fliehen und nicht kämpfen wollen, kommen sie aber noch recht zügig voran. Die Milizen wollten doch nach Slawjansk zurück, da die da nun Panzer stehen lassen und so, wird die Gegenoffensive sicherlich bald gestartet.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:03
@Z.

Habe da keinen Beweis zur Hand, ist meine persönliche Einschätzung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:04
@Egalite

Danke für den Film, immerhin mal was.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:04
Egalite schrieb:Kopp ist auch keine gute Quelle.
Nein ist es nicht, aber das Video ist nicht von Kopp, die haben es einfach nur verlinkt, das kann man auch anderorts finden, ok den Text sollte man ev nicht lesen, ich traue Kopp auch nicht xD


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:05
nocheinPoet schrieb:Kann sein, dass die ATO nach Marynivka durchstoßen will und so den Kessel auflösen, würde das besetzte Gebiet teilen.
Ja, das ist sicher möglich, hätte aber auch noch einen grösseren Aufwand und vorallem die Gefahr eines noch grössern Kessel bei einem Fehlschlag. Aber bei dem unterschiedlichen Kräfteverhältnissen sollte das kein Problem sein.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:06
@unreal-live
Beitrag von unreal-live, Seite 495
Top Einstellung, sehr zu begrüssen!

Zum Phosphor!
Es gibt also keinen Beweis das das Video aus UA ist?
LG


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:06
https://twitter.com/VagelisKarmiros/status/493409811716112384/photo/1

Soll von der Südfront stammen, ein Nachschubkonvoi, bzw. was davon noch übrig ist.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:07
Dafür das sie alle überlaufen, fliehen und nicht kämpfen wollen, kommen sie aber noch recht zügig voran. Die Milizen wollten doch nach Slawjansk zurück, da die da nun Panzer stehen lassen und so, wird die Gegenoffensive sicherlich bald gestartet.
Text
Mein Einwurf galt eigentlich mehr der Frage warum die Seperatisten Panzer aud Gradwerfer oder Bugsysteme haben.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:08
@Z. nein bis jetzt nicht, irgendwie wurde das auch nicht mehr weiter verfolgt.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:10
@mayday

Zu dem Video, hatte ich schon mal in dem alten Thread geschrieben, das es aus Falludscha stammt.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:12
@Egalite
Alles klar! Mittlerweile schwer den Überblick zu behalten


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:12
@unreal-live
Danke für die Infos.


@mayday
Schau ich mir gleich an!
Diskussion: Unruhen in der Ukraine - reloaded


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:15
Den Vorfall den man als Phophoreinsatz bezeichnet, lässt sich vielleicht folgendermaßen aufklären.

Man hat Leuchtspurmunition eingesetzt, die gehen an Fallschirmen runter und scheinbar hat man die Fallschirme so eingestellt, so dass die Leuchtspurmunition unten noch brennend ankommt, also einen Missbrauch (Absicht oder Inkompetenz?) dieser.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:15
nocheinPoet schrieb:Kann sein, dass die ATO nach Marynivka durchstoßen will und so den Kessel auflösen, würde das besetzte Gebiet teilen.
Fragt sich wo plötzlich die UKIEtruppen herkommen. Immerhin haben sie sie Einnahme von Marinovka nicht verhindern können und jetzt auf einmal Gegenoffensive.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:17
@Egalite das passt keinesfalls zu dem Mörserbeschuss:

Beitrag von unreal-live, Seite 496


melden
Anzeige
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 19:20
@unreal-live

Ich beziehe mich da auf ein Video, welches Nachts aufgenommen worden ist, dort ist Leuchtspurmunition zu erkennen, die langsam niedergeht, aber auf dem Boden ankommend immer noch brennt. Habe natürlich jetzt das Video nicht direkt zur Hand, aber vielleicht kannst du dich an dieses erinnern. Vom dem Video ausgehend wurde behauptet, es sei ein Phosphoreinsatz gewesen, also echte Phosphormunition.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nordkorea-Konflikt4.182 Beiträge
Anzeigen ausblenden