Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:05
@Z.
Ich bin kein Foto Profi, aber ist zu offensichtlich. Eine schwarze nicht auslaufende Kontur-Linie um das Mädel, gibt es bei einem Foto real nicht bzw. es kann ein Schatten sein, aber der ist auslaufend/ausgefranst. Dazu an einigen Stellen bzw. Übergang Mädel-Hintergrund wurde extra Unschärfe benutzt.

Schwarz als Stift wurde wohl benutzt, weil ihre Haare schwarz sind, dachte sich der Macher, so sieht man es nicht wenn die Konturen nachgefahren werden beim Haar. die Kontur war zum besser Ausschneiden gemacht worden, zu zu dumm hat er diese Farbe für den ganzen Körper durchgezogen.

Es ist generell Stümperhaft gemacht, einer der ein bischen Photoshop kennt, schneidet eine Objekt sauber aus, ohne vorher eine Konturlinie darum zeichnen zu müssen. Das Foto wurde wohl extra verpixelt um die miese Arbeit zu vertuschen. Jedes Phone schiesst ein besseres Bild.

Aber das ist ja nicht der einzige Fälschungsbeweis. Das hat @Chavez bemerkt/herausgefunden:
-Wie erwähnt herrscht in diesem Bild scheinbar nicht Sommer, ersichtlich an den Bäumen im Hintergrund
-In der BILD-Publikation zu sehen ist ein Instagram-Screenshot mit verschiedenen Namen. Von denen existiert aber nur ein Einziger in real "n_mikheeva" (einer ist leer und alle anderen Namen existieren auf Instagram nicht als User)..und jetzt kommt wie es kommen muss, "n_mikheeva" ist eine Maidan Unterstützerin, wenn man sich ihr Portal ansieht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:08
@mayday
Ich hatte nur mal schnell aufs im Thread bereit gestellte Bild geschaut..
3 Sachen bemängelt...3te war Dummheit ;)
Man hätte allerdings auch Bild-ung schreiben können.
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:09
Klage gegen Putin:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/ukraine/10993470/Putin-facing-multi-million-pound-legal-action-over-alleged-role-in-MH17-crash.html


Die UA hat es fast geschafft das Gebiet zu teilen. Kann gut sein, dass sie Morgen die Absturzstelle befreit haben.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:12
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Die UA hat es fast geschafft das Gebiet zu teilen. Kann gut sein, dass sie Morgen die Absturzstelle befreit haben.
Von den Beweisen befreit haben!
Gute Nacht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:12
Und eine russische Mig-29 ging wohl "verlustig".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 01:13
@Z.

Hier sieht es auch danach aus:

http://militarymaps.info/?lat=48.0611285&lng=37.6751288&z=13&t=3


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:23
Jazenjuk könnte sein Amt wieder aufnehmen
Das ukrainische Parlament will in einer Sondersitzung über eine Rückkehr des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk in das Amt beraten. Zur Debatte steht auch eine Kriegssteuer.

Präsident Petro Poroschenko äußerte in Kiew die Hoffnung, dass Jazenjuk seine Krisenarbeit fortsetze. Der als Interimsregierungschef eingesetzte Wolodymyr Hrojsman würde dann nach eigenen Angaben seinen Posten wieder räumen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/krise-in-der-ukraine-jazenjuk-koennte-sein-amt-wieder-aufnehmen-13065766.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:23
@nocheinPoet
Was hat der MIG Absturz mit der Ukraine zu tun? Es war ein Übungsflug in der nähe von Astrachan das sind ca. 800km von der Ukrainischen Grenze entfernt. Hast du dich gefreut das der Pilot tot ist? Was meinst du war er auf einen Angriffsflug und Schoß auf die ukrainischen Soldaten aus einer Entfernung von 800km?
http://de.ria.ru/society/20140727/269122180.html (Archiv-Version vom 29.07.2014)
https://www.google.de/maps/dir/%D0%9A%D1%80%D0%B0%D1%81%D0%BD%D0%B8%D0%B9+%D0%9B%D1%83%D1%87+Krasnyi+Luch/Astrachan,+Oblast+Astrachan,+Russland/@47.2269801,41.6197556,7z/data=!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x40e04aee52c78bdf:0x403edd90b9510252!2m2!1d38.933333!2d48.133333!1m5!1m1!1s0x41a90584a786c9ed:0x5a2144fabe5dcac2!2m2!1d48.036667!2d46.323611!3e0

Bald wirst uns hier Panzerbewegungen am Ural als klare Aggression Russlands gegen die Ukraine verkaufen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:27
Gibt es die US-Fotos irgendwo im Nicht-Bonsai-Format?
Zeit, Welt und die deutschen Wirtschaftssystemnachrichten schaffen es nicht,
ein vernünftiges Format zu bringen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:29
@saba_key
Natürlich nicht und die Gespräche zwischen Fluglotsen und dem Pilot sind immer noch vom SBU konfisziert und werden nicht freigegeben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:36
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Klage gegen Putin:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/ukraine/10993470/Putin-facing-multi-million-pound-legal-action-over-alleged-role-in-MH17-crash.html
Die Klage ist doch sofort zum scheitern verurteilt, dass ist reiner Populismus auf dem Leid und Blut der Opfer der MH17. Und das findest du gut?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:37
@Chavez

Aus dem weißen Haus kommt nur noch Einfach-Einfach-Rhetorik und Kriegshetze.
Vor langer Zeit war das mal der Inbegriff einer modernen Demokratie,
John F. wird immer größer.

Schlimm ist auch, wenn Obama sich irgendwie
auf John F. bezieht. Der dreht sich nicht im Grab um, der rotiert regelrecht.
John Kerry war mal Vietnam-Veteran und Gegner und wurde deshalb
selbst verhört. Wie oft kann man sich denn selbst verraten?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:46
@saba_key
Lies dir doch schon die Formulierung durch:
Sonntag, 27.07.2014, 01.12 Uhr: Die US-Regierung hat angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten über die Grenze hinweg ukrainische Streitkräfte beschossen haben. Das Büro des Nationalen Geheimdienstdirektors veröffentlichte Satellitenaufnahmen, die zwischen dem 21. und 26. Juli entstanden seien. Den US-Angaben zufolge belegen die Fotos auch, dass prorussische Separatisten in der Ostukraine von Russland gelieferte schwere Artillerie gegen ukrainische Soldaten eingesetzt haben. Die Aufnahmen zeigen demnach unter anderem Abschussspuren an einer Raketenstellung auf russischer Seite, die auf ukrainische Einheiten in der Ostukraine gerichtet sind. Weiträumige Einschläge nahe dieser Einheiten deuteten auf den Einsatz von Mehrfach-Raketenwerfern hin, heißt es weiter.
Wie immer „deuten“, „vermuten“ und dass die Waffen an die „Separatisten“ übergeben wurden sieht man zwar nicht und dafür werden keine Bilder erbracht aber man vermutet es. Und ganz ehrlich warum sind die Bilder so scheiß klein?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 02:57
@Chavez

Ich mache immer denselben Fehler. Ich nehme das für bare Münze.
Ich muss micht kneifen, ob das alles noch real sein kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:09
@saba_key
Aber ganz ehrlich ich schließe eine Intervention der Russen in der Ukraine auch nicht mehr aus, je mehr Sanktionen desto mehr die Wahrscheinlichkeit, dass die Russen sagen, ach leck mich doch am Arsch, dann gehe ich eben rein und hole mir das was mir vorgeworfen wird. Es scheint keinem aufzufallen, aber wir sehen gerade, dass alle Werte für die der Westen stand, momentan Zerbrechen, Unschuldvermutung ist weg, Rechtstaatlichkeit schwindet, Unantastbarkeit des Privatvermögens dahin, Meinungsfreiheit? Ne du bist sofort ein Spion oder Putinversteher, Pressefreiheit ach wer braucht das Schon dass Baltikum hat RT und andere russische Sender gesperrt, wer glaubt noch dass unsere Presse nicht gelenkt wird? Ein Bürgermeister ruft zur Sippenhaft auf. Wir sind auf den besten Wege. Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit den Taten guter Männer.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:13
@Chavez
Und du glaubst das die russische Presse weniger gelenkt wird?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:16
@Flatterwesen

Schau dir die Seien von RT und Stimme Russlands selbst an.
Du findest immer beide Seiten dargestellt, nicht nur die eigene.
Das ist zumindest mir aufgefallen.

Allerdings ist die Karte mit der geteilten Ukraine sehr unangenehm,
zumal das russische Stück größer ist, als ein Viertel Bevölkerung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:16
@Flatterwesen
Nein das glaube ich nicht, nur nach diesen Aktionen, die sich unsere westliche Presse da geleistet hat, braucht sie nicht mehr mit Fingern auf andere Zeigen. Warum regt sich keiner auf das in drei EU Staaten die Pressefreiheit eingeschränkt wird?

Wenn bei einer Pressekonferenz von einem RT Reporter eine unangenehme Frage an den US-Außenminister gestellt wird und dieser anstatt diese zu beantworten anfängt mit Schaum vor dem Mund zu schreien was doch für ein Propagandasender RT ist und verboten werden sollte, dann sollte man eventuell nachdenken was da gerade passiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:20
@Chavez

Der Zwist mit den USA scheint wieder Vergangenheit. Schon werden die Kriegs-Reihen wieder geschlossen.
Allerdings sind in Deutschland eigentlich nur noch Leute ohne Internet und da nicht alle im Stande,
auf die Lügen hereinzufallen.

Leute geht aus der Bundeswehr raus, wenn ihr ein Gewissen habt! Nehmt lieber Hartz-4!!
Ist sowieso egal, was ich schreibe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 03:49
Schon ein starkes Stück den Threadtitel "reloaded" zu nennen. Was genau soll das Wort "reloaded" in diesem Zusammenhang bedeuten?


1x zitiertmelden