weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:06
@unreal-live

Verzeihung, @Babushka schrieb Meinung davor, es war eine Erwiderung und somit natürlich meine Meinung. Ihre ist, es ist ein Volksaufstand, meine, es ist keiner weil auch 90 % der Kämpfer nicht aus dem Volk sind. Girkin hat mehrfach die schwache Kampfmoral der dortigen Bevölkerung gerügt und bedauert und mehrfach nach mehr freiwilligen Kämpfern gerufen.

Ich schrieb noch drunter:

Nur mal so meine Einschätzung der aktuellen Situation und der kommenden Entwicklung.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:06
@nocheinPoet

Deine 90 Prozent bleiben das was sie sind.....ein Märchen

Krieger in Flip-Flops

Die ersten drei Kategorien haben unterschiedliche Uniformen, einige tragen sogar Flip-Flops, manchmal laufen sie mit ihren Frauen und Kindern herum, essen in Cafés, kaufen in Supermärkten ein. Das sind Rebellen mit ideologischer Überzeugung. Im Wohnheim am Gurowa-Prospekt hat man ernsthaftere Jungs untergebracht, wie ich gesehen habe. Sie laufen nur zu zweit, halten ihre Waffen professionell."

Die Rebellen aus Slawjansk sehen anders aus als die aus Donezk. Die Rebellen aus Slawjansk haben alle sehr unterschiedliche Waffen, Kalaschnikows und alte Gewehre. Etwa 80 Prozent von ihnen sehen nicht wie professionelle Soldaten aus. In Donezk wurde der Ton bis jetzt von Kämpfern der Einheiten Wostok und Oplot angegeben, das sind ehemalige Polizisten von Sondereinheiten. Vielleicht gibt es auch Einheiten aus Slawjansk, die besser bewaffnet und professioneller vorbereitet sind, aber man sieht sie nicht auf der Straße.


http://www.welt.de/politik/ausland/article129922512/Maenner-mit-Kalaschnikows-in-der-Warteschlange.html
Aber was weiß schon ein Bürger der direkt aus Donezk schreibt...


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:06
@nocheinPoet geil so frische infos bevor cia und kosoren sie habensehr gut...und inerpretaion der aufnahmen gleich dazu erleigt....perfekt supa...so will ich mein essen morgens haben vorgekaukt und unbedenklichh..wr schuld ist is egal....hauptssache der russe hat was damit zu tun

bin nen eu bürger werd ja noch geschwollen daherfaseln dürfen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:09
@unreal-live
unreal-live schrieb:Deine 90 Prozent bleiben das was sie sind.....ein Märchen
Der Volksaufstand bleiben das was es ist, ein Märchen.

Was ist mit den Scharfschützen, nun eine Erklärung, warum sie Zivilisten gefährden? Gestern war es noch unentschuldbar, ist es das heute auch noch, oder hast Du inzwischen eine Entschuldigung gefunden?

Bist darauf ja nicht mehr weiter eingegangen.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:10
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Das ist kein Volksaufstand, 90 % der Kämpfer wenn nicht mehr kommen über die Grenze von Russland aus ins Land.
Nun, hier schon gehen unsere Meinungen außeinander. Ich halte das für kaum möglich, denn ich schaue mir jeden Tag dutzende Interviews mit Rebellen an. Da sind natürlich auch Ausländer dabei, aber deren Komandanten sagen, dass 90% der Kämpfer einheimische sind. Auch einige Interviews mit Ausländern habe ich gesehen. Alles einfache Leute aus Allen Herren Ländern nicht nur Russland und Tschetschenien. Sogar aus Deutschland sind welche dabei. Der Junge Mann mit dem Spitznamen "Stierletz" z.b. kommt aus Deutschland.



Für deine 90% habe ich folgende Erklärung. Das ist die Handschrift von Kiew. Einfach alles umdrehen und in soziale Netzwerke und Blogs spammen. Typisch für deren Art von Infokrieg. Ein Paar Beispiele dafür:

In Odessa hätten sich Separatisten selbst zusammengetrieben, eingesperrt und abgefackelt...

Die Separatisten hätten angeblich selbst das Rathaus in Lugansk getroffen beim Versuch ein Flugzeug abzuschießen...

Die Separatisten würden angeblich selbst ihre Städte, Schulen, Krankenhäuser mit Artillerie Grad und natürlich Luftschlägen eindecken...

Die Leute sind selbst schuld wenn sie Separatisten unterstützen...

Ach ja und natürlich schießt Russland auf die Ukraine und nicht etwa umgekehrt...

Sie verarschen die Ganze Welt. Und das gelingt ihnen ziemlich gut, weil die ganze Welt ihnen gerne glaubt.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:11
http://www.tagesspiegel.de/politik/auch-moskau-verhaengt-sanktionen-russland-koennte-saemtliche-mcdonalds-filialen-schli...

Wenn Russland Weine aus Georgien und aus Moldawien verbietet, könnten wir doch auch alle Russischen Wodkasorten verbieten, wie Gorbatschow, Puschkin, Jelzin ich will die echt nicht mehr in unseren Regalen sehen, damit wird doch unsere Jugend gleich zum Alkoholiker gemacht.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:12
@nocheinPoet Komische Rhetorik die du anbringst, das eine hat so gar nichts mit dem anderen zu tun.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:12
@nocheinPoet maaaan nwie oft oder wie lang will man das märchen weiter platwalzen um von den vorgängen auf dem maidan abzulenken....öhmmmjaaaa

diesmal kommst u nicht mit der ausrede ein unrecht erlubt kein anderes davon...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:13
ich wünschte die würden mal hier die MacDonalds und Burger King Filialen schließen. So wie die Läden im Sommer stinken, da wirds einem echt übel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:14
SanSiro schrieb:wie Gorbatschow, Puschkin, Jelzin
Also gerade die drei Sorten sind keine russischen :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:14
@unreal-live

Dein Artikel ist vom 8.7.2014 hier mal die aktuellere Stimmung der Bewohner 20 Tage später:

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/br/ukraine-krieg-100.html


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:15
puschkin war ausserdem ein armer mann und drum guter schriftsteller...aber is ja egal...alles was sich russkistyle anhört is scheisse..japp so denk ichs mir halt...im koreakrieg während waffenstillstandsverhandlungen noch laufen..löscht die airforce nordkoreas städte aus... und wundert sich wieso sowas entstehen kann...komm schon für diese hirnleistung hätte man den typ abfackeln sollen..aber naja mcarthur und seine aträume und trumans politik
üble sache...ein general steigert sich so rein dass er alles auslöschen will...hmmmm aber is ja nich schlimm is nur mcarthur


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:16
@unreal-live
unreal-live schrieb:Komische Rhetorik die du anbringst, das eine hat so gar nichts mit dem anderen zu tun.
Was genau meinst Du?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:20
@nocheinPoet du meinst die öffentlich rechtlichen die ganze Zitate verfälschen, denen kann man trauen bei dem was sie so schreiben?



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:23
@Babushka
Babushka schrieb:Ach ja und natürlich schießt Russland auf die Ukraine und nicht etwa umgekehrt...
Warum sollten sie das tun?

Wo sind die Konzentrationslager?
Wo ist der Genozid?
Warum werden Zivilisten gefährdet, wenn es gilt die zu beschützen?
Warum werden Autohäuser und Läden geplündert?
Warum ging es Donezk viel besser, bevor es "beschützt" wurde?
Warum sind Borodaj und Girkin beides russische Staatsbürger, die da nie gewohnt haben Anführer ohne vom Volk gewählt worden zu sein?


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:23
@unreal ich bitte euch nochmal darum die videos nicht direkt einzubetten weil des hau mir manchmal den käs wech


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:25
"Dann macht sich Europa mitschuldig"

Das ist es schon längst.

Ich hatte ja gestern gedacht, ich hätte mich verhört, aber da war wohl der Zensor pinkeln, wie bei CNN, falls das mit den ballistischen Raketen stimmt.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-12668.html


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:26
Chavez schrieb:Also gerade die drei Sorten sind keine russischen :D
Ach ne, heissen aber nach russischen Bürgern, das ist wieder typisch Kapitalismus. Russland boykottieren, aber russische Namen für Ihren Wodka verwenden, obwohl der nicht aus Russland kommt. Ich wäre wirklich dafür das die Firmen gezwungen werden diese Sorten um zu benennen. Wie wäre es mit Schäuble, Merkel und Gauck.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:27
@nocheinPoet 1. bei einem bürgerkrieg gehts niemandem besser als vorher eben krieg ..anmerkung wieso weigert sich die uno dies als bürgerkrieg zu bezeichnen....achja seit dem präzedenzfall in somalia könnten us truppen humanitär eingriefen...naja wie human die bisher vorgingen wissen denk ich alle... zu punkt 2 gibts nur was falls interesse bbesteht...halt die fresse reicht mir als antwort auch


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.07.2014 um 22:32
@SanSiro Gauck als Molotowcocktail der Demokratie unter den Wodkasorten?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden