weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:24
@thrustno1


Aber laut Trefferbild war es kein Ziel, was für die vermeintliche SU-25 mehr oder weniger geradeaus flog.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:25
Ausserdem....es kann auch eine SU-27 gewesen sein.
SU-25 war nur die erste Einschätzung Russlands...
Tip für alle Spezialisten hier die auf der SU-25 rumreiten und sich daran festklammernt
WEil die Russen merkten das ihre Story schwächen hat


Dann ne Su 27 rauszaubern bringt nur Bedingt was.

Stellt sich die Frage wo sie auf dem Radar war? Sie ist zwar Schneller als ne Su25 im Steigen und co, müsste dennoch dort zu sehen sein.

Zumindest wenn wir am Blödsinn mit der Bordkanone Festhalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:27
Null Problem! ;)
Selbst 2 Km dürften noch hinhauen.
Gruss der Jedi
t
äh nein.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:28
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:das man dafür auf 800 Meter rankommen muss,
So ein Strahl geht sicher weiter als 800 Meter.
Fedaykin schrieb:weil man schlicht alles nicht in Echtzeit berechnen kann, wie die Genaue Geschwindigkeit des Ziels, die Mündungsgeschwindigkeit, nach mehr als 2 Sekunden, die BAllistische Kurve der Geschosse, und das alles ohne Rechnerunterstützung?
Natürlich, Ballistik muss berücksichtigt werden. Ich traue das einem SU-25 Piloten zu, dass er einen Vorhaltepunkt sich auch "denken" kann. Es kommt ja nicht drauf an, dass jedes Geschoss ins Ziel geht. Reicht ein einziger. Es reicht einen bestimmten Bereich mit Geschossen einzudecken, wo das Ziel durchfliegen muss. Wie bei Tontaubenschießen. Dabei muss man nicht sonderlich genau zielen, das ist eher wie mit der Gießkanne. Die Schiere Menge der Geschosse macht es möglich dass irgend eins trifft.

Aber, wie schon erwähnt, erklärt es nicht die größeren Schrapnellöscher.
Fedaykin schrieb:Es gab gründe warum man EESG dem alten Piper entwickelt hat.
die Gründe lagen vermutlich darin die Treffsicherheit zu erhöhen. Aber sicher nicht um einen Treffer überhaupt erst möglich zu machen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:28
@Babushka

Stelle Dir vor Du willst mit einer Erbse und einem Strohhalm ein Fliege in der Luft treffen, möglich aber sehr unwahrscheinlich. Ist es das Ziel, wäre eine andere Waffe angebracht.

Warum reitest Du auf der unwahrscheinlichsten These herum, selbst die Russen behaupten so einen Unfug nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:32
@Babushka

Nein, es ist kein Strahl, es ist ne Kurve.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:33
@Fedaykin
Du kannst natürlich denken, ein Abschuss mit einer Bordkanonne sei Blödsinn. Das würd ich so gar nicht abstreiten. Dein Argument ist nur schwach, das es unglaublich schwierig wäre. Selbst wenn, na und? Dann war halt Chuck Norris oder Luke Skywalker am Steuerknüppel und hat obendrein noch riesen Glück gehabt. Kannst du das ausschließen?

Wenn du das ausschließen willst, dann such dir lieber Fakten. Riesige Löcher gibts überall am Rumpf, das allein wiegt schon viel mehr gegen die Bordkanonne.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:34
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Stelle Dir vor Du willst mit einer Erbse und einem Strohhalm ein Fliege in der Luft treffen, möglich aber sehr unwahrscheinlich. Ist es das Ziel, wäre eine andere Waffe angebracht.
wenn ich 3000 Schuss die Minute raushauen kann, dann krieg ich das locker hin.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:34
Babushka schrieb:Natürlich, Ballistik muss berücksichtigt werden. Ich traue das einem SU-25 Piloten zu, dass er einen Vorhaltepunkt sich auch "denken" kann. Es kommt ja nicht drauf an, dass jedes Geschoss ins Ziel geht. Reicht ein einziger.
1 Kann man nicht beliebig Haltepunkten Denken, schon gar nicht wo da Geschoss länger als 2 Sekunden braucht

2) Nein es ist nicht bewiesne das 1 Geschoss reicht um das Flugzeug zum Absturz zu bringen.
Babushka schrieb:Dabei muss man nicht sonderlich genau zielen, das ist eher wie mit der Gießkanne. Die Schiere Menge der Geschosse macht es möglich dass irgend eins trifft.
.
haben wir Festgestellt das 1) So nich gezielt und Geschossen wurde

2) 250 SChuss keine Schiere Menge an Geschossen sind



Vielleicht kann ja einer mal das Profil einer Malschine auf 1 Km Diestanz reinsetzten, damit wir einen Optischen Eindruck haben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:35
die Gründe lagen vermutlich darin die Treffsicherheit zu erhöhen. Aber sicher nicht um einen Treffer überhaupt erst möglich zu machen.
t
Doch, eben um einen Treffe möglich zu Machen ohne im Kurvenkampf hinter die Maschine zu gelangen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:36
Eine Umfrage, wer 2018 russischer Präsident werden soll, sieht derzeit Girkin (Strelkov) vorn und Putin dahinter...ob das dem Zar gefällt? :D

http://echo.msk.ru/polls/1372586-echo/results.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:38
Babushka schrieb:Du kannst natürlich denken, ein Abschuss mit einer Bordkanonne sei Blödsinn. Das würd ich so gar nicht abstreiten. Dein Argument ist nur schwach, das es unglaublich schwierig wäre. Selbst wenn, na und? Dann war halt Chuck Norris oder Luke Skywalker am Steuerknüppel und hat obendrein noch riesen Glück gehabt. Kannst du das ausschließen?
Nun ich habe hier vieles Vorgelegt, du nicht etwas. Von daher....


Und es gibt nix aber auch gar nix was auf Bordkanonen hinweist, außer ein paar Affige Meldungen.

Und nix für Ungut, aber die Luftkampfausbildung genießt bei Erdkampfliegern nicht die Priorität.


Was neben der Schwierigkeit der Durchführung bleibt, ist ja noch die Sinnfrage einer solchen Aktion, dann kommt man aber völlig zum Ende.
Wenn du das ausschließen willst, dann such dir lieber Fakten. Riesige Löcher gibts überall am Rumpf, das allein wiegt schon viel mehr gegen die Bordkanonnet
Du ich habe es unabhängig von Fotos angegangen. Haben sogar noch vieles Vernachlässigt. Wie geasagt, andere hängen sich so an der These dran.


.


melden
needsomebody
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:39
Der Weg führt nach Polen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:39
@Babushka

wow wie lädst du nach? 250 Schuss und dann 3000 die Minute. Na da hat die Ukrainische Luftwaffe bei den REalismusoptionen wohl ein Häkchen weggemacht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:45
@Babushka
Babushka schrieb:Wenn ich 3000 Schuss die Minute raushauen kann, dann krieg ich das locker hin.
Sicher nicht und Du hast die nur für 3s. Wenn Du eine Stunde draufhalten kannst mag das sein, aber die 3s sind da ein Nichts. Und Du hast ja nur eine Salve, wenn Du abdrückst musst Du es durchziehen. Mit dreimal 1s wird das noch weniger was.

Habe auch eine These, frontal der Maschine entgegen und mit einem Schuss den Piloten erlegt, dann Kurve und den zweiten. Darauf wurde die Maschine langsamer und so weiter...

Warum nicht mit Unwahrscheinlichstem beginnen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 17:50
Babushka schrieb:BUK halte ich immer noch für sehr wahrscheinlich. Aber welche Fakten unterstützen die These denn außer große Schrapnellöcher?
naja eine bordkanone ist sehr unwahrscheinlich und luft-luft rakete ist hitzesuchend dh schlägt es am Triebwerk ein. die wrackteile passen aber gemäss Experten zu einer schrapnellwunde der SA-11 Rakete:

http://www.smh.com.au/world/photo-of-mh17-wreckage-proves-missile-attack-claims-report-20140722-zvjur.html

http://www.nytimes.com/interactive/2014/07/21/world/europe/wreckage-offers-clues-on-why-flight-17-went-down.html

hinzu kommt das die separatisten diesen abschuss sogar schon mehrmals zugaben,die amis haben die hitze des abschuss auch getrackt und es gibt einige Indizien woher und wohin der lastwagen mit der Buk rumgefahren ist. dazu kommt das die separatisten die BUK nicht das erste mal benutzten für flugabwehr..das Absturz&Abschussgebiet ist auch im separatischten raum und die luft bedrohung ist ebenfalls nur bei ihnen vorhanden..manpads können es auch nicht gewesen sein wegen der flughöhe des Einschlags . es ist auch unplausibel das die Russen den luftraum verletzt haben um da mit jets auf irgendwelche flugzeuge zu schiessen und auch nicht das die Ukrainer bedrohung durch russische maschinen sah und in der luft verwechselt sowie einfach mal darauf schiesst ..das buk szenario der separatisten ist die einige plausible erklärung und die verwechslungsthese eine nachvollziehbare begründung..
Babushka schrieb:gibt es da ein Video von?
k. ahnung lief im TV da haben die anwohner sowas gesagt neben " leichen fielen runter" ich erinnere mich ein Typ auf dem Fahrrad sagte er habe den Einschlag gesehen und woher die Rakete kam auch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 18:02
Pressekonferent des SUB (ukrainischer Geheimdienst). UNWIDERLEGBARE Beweise das Russland in der Ukraine interveniert werden vorgelegt.


Hat bissel was von Monthy Phyton....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 18:10
@Lunchbox


...naja, muss man vorsichtig sein. Wir hatten letztens ein Video was suggerieren sollte, dass ein ukrainischer Journalist alle Menschen in der Ost-Ukraine für überflüssig hält und man die erschießen kann. War etwas verdreht wiedergegeben.

Wer Monty Phyton mag, für den ist das hier eher was. Vogel kleckert Putin an...sag ich mal.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 18:12
@Lunchbox
Wenn diese Darstellung nur einigermassen stimmt so muss doch bemerkt werden das Kiew anscheinden keine westliche Unterstützung hat in Sachen PR. ;)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 18:14
@wichtelprinz
PR für Kiew läuft doch nonstop in den deutschen Lügennachrichten ;)


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden