weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:36
@Tenthirim

Die beiden Bataillone Shakhtersk und Azov sollen überfallen worden sein, da geht was auf FB und so, soll 11 Verletze geben und einen hat es schwerer erwischt. Die scheinen recht angepisst zu sein.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:39


Hier nochmal mein Lieblingsvideo aus dem ganzen Konflikt. Möge es der Besinnung dienen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:40


Vladimir Putin on US Sanctions and Ukraine – English Subs

ab 06:12

"In view of the above, we are interested in economic aid to the Ukraine, including aid provided by the IMF.

At the same time, I would like to stress, that the fund's
rules -(IMF, Anm.)- are such that it does not provide aid to countries
that are at war.

I believe that this is the right approach, an I think it should also be applies to Ukraine.

You may as why? Because money is given to a country for a certain
purpose, it ends up being spent on other things.

Money is allocated to support the economy an the social sphere,
but it is spent on military operations and is embezzled under this guise.

This I belive, is exactly what is happening in Ukraine
with the first tranche.

A large part of the funding was to be used to support
banking and the financial sector.

From what I know most of this funding was transferred to
banks privately owned by Ukrainian oligarchs.

Where is the money now, what happened to it, whose
pockets did it end up in – this is something the and the
general public in Ukraine and in the countries supporting it
should find out."

@clubmaster
@Egalite
@Z.
@Chavez
@unreal-live
@Totes_Geld
@emodul
@MCMLXVIIIadhuc


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:41
@Tenthirim
Das zeugt davon welche Art von Menschen da eigentlich auf Seiten der Milizen kämpfen.
Bauern eben, Väter und Söhne aus dem Volk, Menschen wie Du und ich, oder nun doch nicht mehr? Da wird noch viel mehr ans Licht kommen, da sind viele schlimme Dinge geschehen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:43
kann das mal wer genauer übersetzen . verstehe ich das richtig er gibt zu das russisches militär in krim war /ist?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:48
Die sollen auch laut Aussage mit dem Auto spaßeshalber über die Leichen gefahren sein.
Sie machen Fotos und stellen es zur Schau. Das zeugt davon welche Art von Menschen da eigentlich auf Seiten der Milizen kämpfen.
ARD und ZDF verschweigen genug von diesem Gemetzel und präsentieren lieber Gauck und Co in Lüttich. Zudem ist das Signal klar- wer von euch hier herkommt, kommt um und wird seine Heimat nie wiedersehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:49
Der Beschuss durch von Russland aus, ist ganz klar ein Verstoß gegen das Völkerrecht, die Frage ist, wie wird das geahndet? Russland ist damit aktive Kriegspartei, es führt einen asymmetrischen Krieg gegen die Ukraine.


@clubmaster

Und "Lieblingsfilme" aus einem Krieg ist doch ein wenig fragwürdig,...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 01:53
nocheinPoet schrieb:Der Beschuss durch von Russland aus, ist ganz klar ein Verstoß gegen das Völkerrecht, die Frage ist, wie wird das geahndet? Russland ist damit aktive Kriegspartei, es führt einen asymmetrischen Krieg gegen die Ukraine.
Kiew kann ja Russland den Krieg erklären, es war doch auch Kiews, oder doch eher Washingtons, Entscheidung einen Krieg gegen das Donbass zu führen.
nocheinPoet schrieb:Und "Lieblingsfilme" aus einem Krieg ist doch ein wenig fragwürdig,...
Ist doch nur Kriegsgerät mit schöner musikalischer Untermalung. Dass jetzt wieder die moralinsauere Keule geschwungen wird juckt mich überhaupt nicht.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 02:01
http://i.imgur.com/ygK3Tfk.jpg

Neue Karte, Kiews Vormarsch ist gestoppt und der Südkessel verkleinert sich immer weiter.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 02:34
@albatroxa
albatroxa schrieb:
kann das mal wer genauer übersetzen . verstehe ich das richtig er gibt zu das russisches militär in krim war /ist?
Die Moderatorin fragt, wer diese jungen 'Männer' waren, die sehr unseren (russ.) ähnelten.

Putin antwortet, dass es im Prinzip schon geklärt worden und im Land zwar nicht ganz öffentlich, aber mit den Zuständigen (russ. Kollegen) geklärt worden sei, dass zur Sicherheit der Krim und einer möglichst fairen Durchsetzung der Wahlen, geschützt von Panzern, bewaffneten Bedrohungen, der ukr. Nationalisten, etc., russ. 'Männer' dabei waren, um freie Wahlen gewährleisten & umsetzen zu können, wie auch in Lugansk/Ostukraine(?) (da nuschelt er bisschen & ich bin müde, sry).
Korrekt, aber auch sehr bestimmt und professionell. Es verlief zwar etwas hinter vorgehaltener Hand / hinter dem Rücken, doch anders wäre es öffentlich, ehrlich, beständig und fair, den Leuten helfend, ein Referendum abzuhalten und ihre Meinung kundzutun, nicht möglich gewesen.
...und von der vertragl. erlaubten Anzahl der dort stationierten Soldaten war nur ein Bruchteil da, zwar bewaffnet, doch zur Sicherheit der Leute, ohne sie zu bedrohen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 02:37
@Interalia Danke Dir :) . naja kann sich selbst jeder seine Meinung bilde. meine wurde nun bestätigt..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 03:04
Interalia schrieb:russ. 'Männer' dabei waren, um freie Wahlen gewährleisten & umsetzen zu können, wie auch in Lugansk/Ostukraine(?) (da nuschelt er bisschen & ich bin müde, sry).
Korrekt, aber auch sehr bestimmt und professionell.
Ich bin auch dafür, dass bei der Volksabstimmung über die Wiedervereinigung Südschleswigs mit Dänemark am nächsten Sonntag dänische Kollegen den bewaffneten Drohungen deutscher Nationalisten bestimmt und professionell entgegentreten, um freie Wahlen gewährleisten und durchsetzen zu können.

Die Südschleswiger wissen zwar noch nichts von ihrem Glück, aber das wird sich in den nächsten Tagen schon ändern.

Hier eine kleine Ortsgruppe der professionellen dänischen Partner:

DDl-1stooo


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 03:08
@albatroxa

Saubere Beweisführung, da fehlt ein q.e.d. ;)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.08.2014 um 03:26
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Ich bin auch dafür, dass bei der Volksabstimmung über die Wiedervereinigung Südschleswigs mit Dänemark am nächsten Sonntag dänische Kollegen den bewaffneten Drohungen deutscher Nationalisten bestimmt und professionell entgegentreten, um freie Wahlen gewährleisten und durchsetzen zu können.
Ich weiß zwar (noch) nicht, wovon Du sprichst, aber wenn die Dänen dem Wunsch bewaffneter Deutschen entgegenkommen möchten, bevor sie sich das Recht gewaltsam unter den Nagel reißen und wenigstens freie Wahlen ermöglichen, um ueberhaupt einmal das Volk zu fragen, was es denn will, wieso nicht? Besser als dass sie sich in's Amt setzen, ihren Willen durchdrücken und ethnische Teile der Bevölkerungen Schleswigs diskriminieren.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden