weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:39
@kurvenkrieger
Da in dem Beitrag wird das ebenfalls bestätigt, die Separatisten und ihre Unterstützer sind Fanatiker aus Russland, die nichts mit der Bevölkerung dort zu tun haben, sondern nur auf dem Territorium der Ostukraine ihre nationalistischen Visionen verwirklichen wollen.

Tschetschenische Kämpfer und russische Geheimdienstmitarbeiter sind sicherlich kein Verhandlungspartner für die ukrainische Regierung.
Insofern ist die ukr. Regierung vermutlich sogar froh, dass da Girkin der Chef ist und nichtr irgendein demokratisch legitimierter Politiker.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:41
jeremybrood schrieb:Da in dem Beitrag wird das ebenfalls bestätigt, die Separatisten und ihre Unterstützer sind Fanatiker aus Russland, die nichts mit der Bevölkerung dort zu tun haben, sondern nur auf dem Territorium der Ostukraine ihre nationalistischen Visionen verwirklichen wollen.
Verstehe, deshalb hat sich die Bevölkerung vor einigen Wochen auch vor die anrückende ukr. Armee gestellt um sie aufzuhalten und nicht vor die Separatisten, die dann ja auch noch ein Referendum abgehalten haben.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:43
nach 1933 wurden auch die SA Schlägertrupps zur legitimen Hilfspolizei erhoben, alles legal durch eine demokratisch gewählte Regierung mit Unterstützung konservativer bürgerlicher Partein.

ich möchte damit nur veranschaulichen dass die Berkut im Januar noch legale Polizei war und wenige Monate später allesamt als Schläger/Mörder gesucht wurden.
Die rechtsradikalen Kräfte in der UA wurden nach dem Umsturz zu legalen Kräften erklärt, die für die Sicherheit zuständigen Minister stehen alle den rechtsradikalen Kräften nahe, obwohl sie nicht durch Wahlen legitimiert wurden.

Aber Dank den rechtsradikalen, die für die UA kämpfen, hat Putin sich die Krim geholt.
Das passiert häufig dort wo Radikale an der Macht sind, angeblich alles fürs Land, aber unterm Strich schaden sie dem Land.

Extremfall Adolf, alles für Deutschland und keine 15 Jahre später totale am Ar... das Deutschland. Da hätte man 1939 schon bedinungslos kapitulieren können und es hätte weniger Tote und Zerstörung gegeben. Mussten nur ein paar millionen dran glauben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:45
Blödsinn, hier is noch garnix vom Tisch. Zeig mit die Auseinandersetzung mit den aufgeworfenen Fragestellungen und ich überlegs mir nochmal.
Davon abgesehen werden die Russen nich ihre kompletten Daten rausgerückt haben. Bisher wurde nur der Datensalat vom zivilen Luftradar veröffentlicht, oder irre ich wieder?t
Der wurde doch durch Militärdaten ergänzt sonst wäre der Vermeintliche Flieger (Russen deuten auf Su25) gar nicht aufgetaucht

Und das Thema ist eigentlich schon vom Tisch, zumindest ziemlich weit unten.

siehe die beiden Rasiermesser


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:47
@clubmaster
Das waren eine Handvoll Leute die man extra dort losgeschickt hat.

Die Zähigkeit des Widerstandes gegen die ukr. Truppen hält sich in Grenzen.
Immer wenn den Aufständischen eine Einkesselung droht, flüchten sie, also keineswegs ein Kampf "bis zur letzten Patrone", - das zeigt, vermutlich handelt es sich meistens um Söldner, die nicht bereit sind
bis zum Schluß zu kämpfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:49
Ja z.b. von einer Luft-Luftrakete.t
Und die IR gehen leider auf Triebwerke und haben einen wesentlich kleineren Gefechtskopf


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:53
@nocheinPoet
Die 40 übelsten Propagandalügen aus Russland hast Du aber mal gelesen?
die man auf Twitter und Verschwörungsblogs gesammelt hat? Das interessiert mich nicht. Und was ist mit den Propagandalügen die ganz offiziell auf der Seite des ukrainischen Geheimdienstes veröffentlicht wurden?
wurden dort ganz klar Schuldzuweisungen getroffen
nicht in den russischen MSM abseits der gelben Presse und irgendwelchen paranoiden Verschwörungsblogs.
Die offiziell erklärte Version in den russischen Medien ist dass noch überhaupt nichts klar ist, noch nicht einmal dass es eine BUK war, geschweige denn dass sie von Separatisten bedient worden ist.

@Foss
Sag mal, kennst du dich überhaupt mit der heutigen Informationsübertragungstechnik aus? Das ist nicht mehr so wie früher, wo man sich an eine Leitung hängen konnte, analog und unverschlüsselt, quasi mit einem Mikrofon, das Gespräch wie in einer Konferenz aufzeichnen kann. Heute wird die analoge Akustik digitalisiert, in Pakete gepackt und durch ein Netzt geleitet, welches nicht immer einen Pfad hat. Das heißt, die Gesprächspartner unterhalten sich nicht über eine Leitung. Will man nun ein komplettes Gespräch aufzeichnen, brauch man viele "Mikrofone" an vielen stellen diese Netzwerkes, ordnet die Datenpakete zu und fügt sie zusammen.
Das erklärt nicht die Schnittspuren und auch nicht warum die Aufnahme inkonsistent ist.

Beim Streaming wird die Nachricht nur während der Übermittlung in Pakete zerlegt und beim Empfänger verlustfrei wieder zusammengesetzt. Dabei entstehen keine Schnitte oder Lücken. Dabei brechen auch keine Hintergrundgeräusche plötzlich weg und die Gesprächspartner wechseln nicht plötzlich den Kanal. Bei einem Stream ist anders als bei Datenquellen mit wahlfreiem Zugriff, die Reihenfolge der Pakete entscheidend. Es ist nicht so, dass jedes Paket ein Mini Audiofile darstellt. Ohne die Anderen Pakete, ist jedes einzelne Paket nur wertloser Datenmüll. Wenn man alle Pakete hat, dann kann man die Nachricht verlustfrei wiederherstellen. Entweder man hat Zugriff auf einen Datenstrom, oder man hat keinen Zugriff. Es wird aber keiner daher gehen und versuchen aus abgefangenen einzelnen IP Paketen einen Datenstrom zu rekonstruieren.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:58
ruhigbleiben schrieb:nach 1933 wurden auch die SA Schlägertrupps zur legitimen Hilfspolizei erhoben, alles legal durch eine demokratisch gewählte Regierung mit Unterstützung konservativer bürgerlicher Partein.

ich möchte damit nur veranschaulichen dass die Berkut im Januar noch legale Polizei war und wenige Monate später allesamt als Schläger/Mörder gesucht wurden.
Die rechtsradikalen Kräfte in der UA wurden nach dem Umsturz zu legalen Kräften erklärt, die für die Sicherheit zuständigen Minister stehen alle den rechtsradikalen Kräften nahe, obwohl sie nicht durch Wahlen legitimiert wurden
Ganz richtiger Gedankengang.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 14:58
jeremybrood schrieb:Da in dem Beitrag wird das ebenfalls bestätigt, die Separatisten und ihre Unterstützer sind Fanatiker aus Russland, die nichts mit der Bevölkerung dort zu tun haben, sondern nur auf dem Territorium der Ostukraine ihre nationalistischen Visionen verwirklichen wollen.
Der Artikel hätte Dir vor allem aufzeigen können, daß es keine einheitliche "Seperatistenbewegung" gibt, damit wäre Dein Argument vom Tisch.
Fedaykin schrieb:Der wurde doch durch Militärdaten ergänzt sonst wäre der Vermeintliche Flieger (Russen deuten auf Su25) gar nicht aufgetaucht

Und das Thema ist eigentlich schon vom Tisch, zumindest ziemlich weit unten.
Also haben die Russen nur Radaranlagen, die erst Objekte ab ner Höhe von 5km erfassen?
Nein, hier is noch garnix vom Tisch. Schau Dir einfach mal selbst dieses Foto an:
http://www.anderweltonline.com/fileadmin/user_upload/PDF/Cockpit-MH017.pdf
Ein- und Austrittslöcher von Geschossen im Cockpit-Bereich
http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2014/schockierende-analyse-zum-abschuss-der-malaysian-...
Case closed.
scarcrow schrieb:stellt sich mir wieder die Frage: warum lassen sie die Ukrainische Führung nicht total lächerlich dastehen und veröffentlichen die Daten, warum nehmen die Russen ganz einfach in Kauf Sanktioniert und als böse Menschen dazustehen?
Warum nicht einfach veröffentlichen (das wird den Amis ja auch immer zum strick das sie das nicht tun) -> veröffentlich, die anderen bloß stellen, Ruhe da haben und zuschauen wie sich die Nato/EU und die Bevölkerung ihren Regierungen nicht mehr glauben?
Man kann nur mutmaßen, ich tippe auf ne Beteiligung der US of A. Und wenn das der Fall wäre, käme die Veröffentlichung einem politischen Selbstmord gleich. Dann wäre die Schuldfrage plötzlich glasklar und stünde im krassen Gegensatz zu jener Propaganda, die seit Wochen auf uns einprasselt.
An der Stelle müßte man also abwägen welcher "Propaganda" man lieber Glauben schenkt, und da können die Russen nur verlieren. Selbst wenn deren "Propaganda" der Wahrheit entsprechen würde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:01
ruhigbleiben schrieb:ch möchte damit nur veranschaulichen dass die Berkut im Januar noch legale Polizei war und wenige Monate später allesamt als Schläger/Mörder gesucht wurden.
die Berkut-Einheit wurde aufgelöst weil sie sich eben nicht wie Polizisten verhielten sondern brutale Gewalt ausübten und in die menge schossen .

http://www.stern.de/politik/ausland/sondereinheit-berkut-ukraine-loest-verhasste-schlaeger-polizei-auf-2092816.html
ruhigbleiben schrieb:Aber Dank den rechtsradikalen, die für die UA kämpfen, hat Putin sich die Krim geholt.
im gegenteil die UA hat eben nicht gekämpft als Putin sich die krim widerechtlich holte sondern sehr besonnen reagiert..erst als die "grünen männlein " das selbe in der Ostukraine machten entschloss sich die Regierung zu diesem anti -terror Einsatz ..der längst vorüber wär, wenn Russland diese nicht die ganze zeit weiter aufrüstete.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:05
nocheinPoet schrieb:@def

Mal kurz gefragt, ist dann für Dich nun der NDR eine seriöse Quelle und ich kann davon ausgehen, dass Du alles was ich Dir von denen so vorlege Du als Faktum anerkennst?

Oder erkennst Du diese Quelle nur als Quell der Wahrheit an, wenn es Dir ins Bild passt und ansonsten ist es alles gelogen und westliche Propaganda? Nur mal so vorab, wäre ja interessant zu wissen.
Was ist das denn für eine Suggestivfrage? Gefällt dir nicht was in dem Artikel steht?
nocheinPoet schrieb:Zitiere mal genau die Stellen, die ein Verbrechen belegen.
Dieser Artikel thematisiert lediglich die Tätergruppe. Solltest du die angezündeten Beamten, verprügelten Gouverneure und Fernsehchefs, erzwungene Rücktritte sowie die bewaffneten zum Zeitpunkt der "Abwahl" Janukowitschs nicht mitbekommen haben kann ich daran jetzt auch nichts mehr ändern.
jeremybrood schrieb:@def
Schämst du dich nicht immer wieder denselben Propagandamüll der deutschen Putinversteher und des Putinfreundes Aalexander Rahr zu wiederholen?
Ach Gottchen... haben wir wieder den Boden der Niveaukurve erreicht ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:05
kurvenkrieger schrieb:Und wenn das der Fall wäre, käme die Veröffentlichung einem politischen Selbstmord gleich.
Wir hatten es über die Russischen Bilder und Informationen. Und wenn die Russen jetzt die Beteiligung (natürlich der USA nur die machen das) beweisen kann - warten sie weil das Selbstmord wäre? Den westlichen Regierungen die Hosen mit Fakten runterzuziehen ist doch kein Selbstmord...
kurvenkrieger schrieb:Dann wäre die Schuldfrage plötzlich glasklar und stünde im krassen Gegensatz zu jener Propaganda, die seit Wochen auf uns einprasselt.
jap, die Westliche Propaganda hätte Aufeinmal ein Problem auch nur einen zu finden der sich noch auf die Seite der westlichen Regierungen stellt.
An der Stelle müßte man also abwägen welcher "Propaganda" man lieber Glauben schenkt, und da können die Russen nur verlieren. Selbst wenn deren "Propaganda" die Wahrheit wäre.
also das mußt du mir mal in Ruhe erklären - das macht hinten und vorne keinen Sinn...
Wenn aus der Propaganda die faktische Wahrheit wird... und die Amis diese quasi nicht widerlegen können... wer verliert dann - Russland oder USA?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:06
smokingun schrieb:die Berkut-Einheit wurde aufgelöst weil sie sich eben nicht wie Polizisten verhielten sondern brutale Gewalt ausübten und in die menge schossen .
Die schossen in die Menge? Du beziehst dich dabei doch nicht etwa auf die Ermittlungen der geputschten "Regierung"?

Bock und Gärtner... du weißt schon...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:07
@kurvenkrieger
hey,nimm noch kopp und David Icke mit dabei.


Wie schön das dir der Wiederspruch nicht Auffällt.

Es sind Zivile Flugdaten, und dann taucht ein unbekanntes Objekt auf was als Su25 tituliert wird.

und jetzt wird es spannend. Wenn es sich dabei um Transponderaufnahmen also Passivradar handeln sollte, dürfte die Su25 gar nicht auftauchen.

Wenn es Militärische Aufzeichnungen wären, müsste die Su auch lang genug inklusive An und Abflug auftauchen.

Wenn dort also 2 Jets rumhantiert haben sollen mit Bordkanonen seitlich ins Cockpit, müsste wir das auf der Aufzeichnung wohl sehen. Wir haben da immerhin recht hohe Relativgeschwindigkeiten der Objekte.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:07
@nocheinPoet
Nein, es gibt nur einen der das behautet und auf den berufen sich nicht mal die Russen, aus gutem Grund, nein es gibt keine deutlichen Spuren einer Manipulation.
Es genügt einen einzigen Fehler zu finden um die Authentizität einer Aufnahme auszuschließen.
Wenn dir jemand eine "echte" Mona Lisa verkaufen möchte die eine Andere Haarfarbe hat, wirst du doch auch nicht nach weiteren Hinweisen für eine Fälschung suchen wollen oder?

Die Russen berufen sich auf ihren Experten Nikoloai Popov. Er hat im Fernsehen die Schnittstellen gezeigt. Bisher hat noch kein anderer Experte Nikolai Popov wiederlegt. Warum sollten die Russen das Thema also noch weiter lutschen? Es ist einfach durch.
Dann hat ein Telefon überhaupt keinen rechten und linken Kanal, das ergibt sich erst, wenn die Aufnahmen zu einem Video zusammengestellt werden, die Experten prüfen die Originalaufnahmen, nicht das Video. Es ist so überhaupt nicht möglich dazu valide Aussagen zu machen.
Wo kann man sich die "Originalaufnahmen" herunterladen und sich selbst davon überzeugen?
So und eine Aussage, das etwas unmöglich ist, ist immer genial, woher weißt Du das denn, wie viele Telefonate hast Du schon aufgezeichnet, wie viel geprüft?
Wenn es dir gelungen ist ein Telefonat so aufzuzeichnen, dann verrate doch einfach Allen wie das geht.
Du hältst es für unmöglich, gut aber egal, mir und der Welt, Deine Meinung zählt nicht, wie meine auch nicht zählt. Fakten sind gefragt, davon hast Du keine.
Es ist ein Fakt, dass du nicht in der Lage bist ein zusammenhängendes Telefonat so aufzuzeichnen, dass im ersten Teil der Aufnahme ein Gesprächspartner nur auf dem linken Kanal spricht und der Andere nur auf dem Rechten, und im zweiten Teil sprechen beide auf Beiden Kanälen, ohne die Aufnahme manipulieren zu müssen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:08
smokingun schrieb:die Berkut-Einheit wurde aufgelöst weil sie sich eben nicht wie Polizisten verhielten sondern brutale Gewalt ausübten und in die menge schossen .
So äußert sich jedenfalls ne Staatsanwaltschaft, deren Aufklärung des Falles durch nen rechten Minister vereitelt wurde.
Oder wurde schon zweifelsfrei geklärt, wer die Scharfschützen vom Maidan waren?
smokingun schrieb:im gegenteil die UA hat eben nicht gekämpft als Putin sich die krim widerechtlich holte sondern sehr besonnen reagiert..erst als die "grünen männlein " das selbe in der Ostukraine machten entschloss sich die regierung zu diesem anti -terror Einsatz ..der längst vorüber wär, wenn Russland diese nicht die ganze zeit weiter aufrüstete.
Deine grünen Männlein vom Mars machen nur das, was auch die Maidaner taten: sie nehmen ihr Recht auf Selbstbestimmung wahr.
Daß die Kiewer Junta darauf mit Gewalt reagierte, nahm ihr auch den erbärmlichen Rest ihres Anspruches auf Legitimität, den sie durch die Parlamentsbesetzung eh schon stark überdehnt hatten.
Fedaykin schrieb:Wenn es Militärische Aufzeichnungen wären, müsste die Su auch lang genug inklusive An und Abflug auftauchen.

Wenn dort also 2 Jets rumhantiert haben sollen mit Bordkanonen seitlich ins Cockpit, müsste wir das auf der Aufzeichnung wohl sehen. Wir haben da immerhin recht hohe Relativgeschwindigkeiten der Objekte.
Wenn Dir die Daten nich reichen, frag Dich doch einfach mal warum die Amis noch nix veröffentlicht haben. Fällt jetzt der Groschen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:11
@kurvenkrieger

ach nee, Haidenko der Honigmann-Schreiber. Gilt leider nur bei Verschwörungstheoretikern als seriöse Quelle. Schau mal bei Metabunk vorbei, da wird Ihnen geholfen.

Wie erklärst du dir übrigens die Löcher im Cockpitteil, die kleiner sind als die ominösen 30mm? Ne Bordkanone, die gleichzeitig Kugeln verschiedener Kaliber verschiesst?

Wie erklärst du dir die Dichte der Löcher im Cockpit, wenn von min. 3 km Entfernung (offizielle Mindestdistanz gem. russischem Militär) mit einer Bordkanone (2 Läufe) auf ein Flugzeug geschossen wird, welches sich mit 2.5m pro Hunderstelssekunde weiterbewegt? Bin gespannt auf deine Erklärungen :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:12
@kurvenkrieger
nun natürlich ist es Scheiße das die USA nichts veröffentlichen, aber inwieweit klärt das die Widersprücher der Russischen Version?

Russland deutet den Abschuss nur an, bzw die Anwesenheit eines anderen Flugzeuges.

Nur die komsichen Seiten mit recht fragwürdigen Hintergrund machend daraus ne These.

Vor allem sind sie sich nicht einig. Mal in Wilhelm Tell Manier mit den Kanonen, mal Luft Luft Raketen, mal ne Su25 oder bei den schlauerern wenigstens ne Su 27

zuviel verschiedenes, während auf der anderen Seite nur 1 Hypothese zur Debatte steht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:12
Was ist eigentlich aus der Blackbox geworden? Außer eine Randnotiz in den Medien kam ja immer noch nichts. Nur ein: "Scheint" wohl nichts außergewöhnliches drauf sein bla bla...!


Her mit den Daten liebe Verantwortliche!!!

Nach 9/11 wurden sogar SMS Nachrichten aus dem Flieger veröffentlicht... und hier nun garnichts? Sehr mysteriös das Ganze... Evtl. kann ja ein Putin- oder Poroschenkoversteher dazu was liefern!?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:14
The_Styx schrieb:Nach 9/11 wurden sogar SMS Nachrichten aus dem Flieger veröffentlicht... und hier nun garnichts?
Erinnerst du dich noch daran, über welchen Zeitraum hinweg damals nach und nach Informationen veröffentlicht wurden? Das war auch nicht innerhalb weniger Wochen erledigt.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden