Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:41
@scarcrow
Ich denke schon, dass beide Seiten in irgend einer Weise Unterstützung erhalten. Hier kämpft doch schon lange nicht die Ukraine für sich selbts... Es sind eher zwei Verbrechergruppen, die einen Krieg Russland gegen den Westen "spielen". Natürlich mit freundlicher Unterstützung des jeweiligen Außenministeriums.

Jetzt mal im Ernst:
Das Russland da als Nachbarstaat mitmischt ist mehr als logisch. Immerhin kann man soetwas nicht ignorieren, wenn es an seinen Grenzen Krieg gibt.

Aber was hat die USA dort zu suchen? Ist das reine Nächstenliebe? Ich glaub ja wohl kaum, denn dann müsste man das Gleiche in einer Handvoll afrikanischer Staaten mit der gleichen intensität betreiben.

Wie jeder Krieg ist es ein großer Raubzug mit Machtspielchen und ausbaden müssen es diejenigen, die einfach nur ihren Frieden wollen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:43
scarcrow schrieb:Siehst du doch auch hier im Forum: Der Maidan ist ausschließlich durch westliche Mächte gesteuert. Die Seperatisten aber nicht durch östliche Mächte.
:D
Nein, dazu gibts hier keinen Konsens. Kannste sogar tagtäglich nachlesen.
Es is offensichtlich sogar sehr ...
scarcrow schrieb:schwer den Russen glauben zu schenken wenn sie stichhaltige Beweise zeigen die die anderen nicht wiederlegen können.
Fedaykin schrieb:Wie gesagt, bei leuten die mit den Technischen Hintergründen nicht vertraut sind mag das Thema sein.
Mit derart allgemein gehaltenen Aussagen werden die aufgeworfenen Fragen sicher nich beantwortet.
Auch zum Thema BUK gibts geteilte Meinungen, grade dank des technischen Sachverstandes kann und darf die Mähr der "Seperatisten-BUK" problemlos in die Schublade der Märchen- & Legendenbildung wandern.
Oder glaubst Du wirklich, daß die Dissidenten (nur mit dem Werfer) aus dieser Höhe ne Zivilmaschine runtergeholt haben? Da wäre ein 6er im Lotto wahrscheinlicher.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:45
@Babushka
denk mal anders.

Aber erstmal die Karte ob es denn in Sepa Gebiet liegt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:45
@Fedaykin
t142f4d 620x388

Da sieht man ja, was die netten und friedlichen Demonstranten von ihrer Polizei halten.

Das kennen wir ja hier auch von unseren linken arbeitsfaulen Spinnern die am liebsten die BRD abschaffen würden um ein Ödland ala Mad Max zu errichten.

Anscheinen sind die in der Ukraine da etwas effektiver... Zumindest sieht Donezk bald aus wie aus einem postapokalyptischen Endzeitfilm.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:48
Babushka schrieb:geladen mit Gummigeschossen.
so wie die molotov cocktails ? das blendest du natürlich aus.und pumpguns &maschinenpistolen mit rauchspuren des schusses zeigen ein anderes bild als gummigeschosse . ach und woher kamen dann die vielen Toten &verletzten und lügen diese Opfer alle ? ..
Babushka schrieb:Das kommt ganz offiziell aus Kiew und nicht aus Moskau.
nö da steht " told journalists, RT reports." .
kurvenkrieger schrieb:Deine grünen Männlein vom Mars machen nur das, was auch die Maidaner taten: sie nehmen ihr Recht auf Selbstbestimmung wahr.
die grünnen männchen kamen aus russland .. von welcher selbsbestimmung faselst du da ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:50
smokingun schrieb:die grünnen männchen kamen aus russland
Belege fehlanzeige? Was faselst Du da schon wieder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:50
kurvenkrieger schrieb:Mit derart allgemein gehaltenen Aussagen werden die aufgeworfenen Fragen sicher nich beantwortet.
Auch zum Thema BUK gibts geteilte Meinungen, grade dank des technischen Sachverstandes kann und darf die Mähr der "Seperatisten-BUK" problemlos in die Schublade der Märchen- & Legendenbildung wandern.
Nein, warum, es reicht als Annahme das die Sepas nur ein Funktionierendes TELAR hatten.

und es gibt eben viele Indizien dafür.
Sogar Emodul hat Lokalitäten der Bilder rausbekommen.

Und was sprich Technisch gegen eine Buk Inbesitznahme? Von welcher Seite Egal


Lustigerweise ist sogar das 153 Flarakregiment in der Region Stationiert, und die Sepas sollen alles möglich an Waffen erbeutet haben, Panzer, MLRS Massig Munition? Aber ausgerechnet alle Flaraksysteme gehen Fratze?

Wir hatten hier sogar mal Bilder von einem Sepa Blog dazu. Damals ging es noch um den Abschuss einer Su25 und AN26, die die Ukraine Russland angelastet hatte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:51
@The_Styx
????????


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:55
Fedaykin schrieb:Nein, warum, es reicht als Annahme das die Sepas nur ein Funktionierendes TELAR hatten.
Nur holt man mit dem alleine nich mal eben nen Flieger runter, das haben wir beide hier doch in gemeinsamer Arbeit ausdifferenziert.
Das Zeitfenster war viel zu klein, das wäre ein reiner "Glückstreffer".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 15:56
@Babushka
ich rede von diesem Bild:
http://rt.com/files/news/2a/94/c0/00/snimok_ekrana_2014-07-21_v_18.47.57.png
das die Russen ebenfalls präsentierten und diese aufnahmen haben die Koordinaten 47°59'00.0"N 38°27'05.0"E
Auf google maps ist diese Stelle östlich von Donetzk - nicht westlich.

Dieses Bild mit den 2 Batterien die westlich standen, sind 5km vor Donetzk. (am 14. da am 17. weg).
Donetzk war aber am 14. schon seperatistisch oder? lediglich der Teil um dem Flughafen war mehr oder weniger unter Regierungskontrolle.
Diese Bild zeigt eine Militärbasis das ein paar km. Nördlich des Donetzker Flughafen liegt.

Als nächste würde man dann doch sagen das sich diese Batterien von 5km nordwestlich - 75km östlich von Donetzk bewegt haben (ohne das die Milizen es mitbekommen haben).

War das Dorf Zaroshchen'ke am 17. seperatischtisch?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:01
@scarcrow
@Fedaykin

Offizielle Karte von SBU vom 16.07.2014. Ein Tag vor dem Abschuss.
00d82eed0ed31a922dbb665e4289fd04

die Russen haben die Position der gefundenen BUK-M1 Batterien auf eine Karte eingetragen.
21.07.11

Das Gebiet der Separatisten ist gar nicht so groß.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:02
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Belege Fehlanzeige? Was faselst Du da schon wieder?
https://www.youtube.com/watch?v=hFJX-nwvkeY
Die Moderatorin fragt, wer diese jungen 'Männer' waren, die sehr unseren (russischen) ähnelten.

Putin antwortet, dass es im Prinzip schon geklärt worden und im Land zwar nicht ganz öffentlich, aber mit den Zuständigen (russische Kollegen) geklärt worden sei, dass zur Sicherheit der Krim und einer möglichst fairen Durchsetzung der Wahlen, geschützt von Panzern, bewaffneten Bedrohungen, der ukr. Nationalisten, etc., russische 'Männer' dabei waren, um freie Wahlen gewährleisten & umsetzen zu können, wie auch in Lugansk/Ostukraine(?)

(da nuschelt er bisschen & ich bin müde, sry).

Korrekt, aber auch sehr bestimmt und professionell. Es verlief zwar etwas hinter vorgehaltener Hand / hinter dem Rücken, doch anders wäre es öffentlich, ehrlich, beständig und fair, den Leuten helfend, ein Referendum abzuhalten und ihre Meinung kundzutun, nicht möglich gewesen.

...und von der vertraglich erlaubten Anzahl der dort stationierten Soldaten war nur ein Bruchteil da, zwar bewaffnet, doch zur Sicherheit der Leute, ohne sie zu bedrohen.
Quelle: Beitrag von Interalia, Seite 690

Q.E.D.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:04
@nocheinPoet
Wenn Russland im Osten so aktiv wäre wie auf der Krim, würde der Teil ebenfalls längs zu Russland gehören. Meinste nich auch?
Und was hätte Putin von der Unterstützung sehr linker Dissidenten, die massiv gegen Oligarchen vorgehen wollen? Damit würde er doch nur sich selbst schaden, bzw. "seinen" Russischen Oligarchen. Das ergibt einfach keinen Sinn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:08
Wird etwa immer noch bestritten dass Russlands Regierung die Separatisten unterstützt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:09
Befen schrieb:Wird etwa immer noch bestritten dass Russlands Regierung die Separatisten unterstützt?
Erstmal gibts "die Seperatisten" nich, das is keine homogene Gruppierung. Warum sollte Putin sie dann unterstützen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:10
@Babushka
gibt es die zweite karte in größer und vielleicht ohne kyrilische Städtenamen?

oder anders, du kannst doch russisch oder?
lag Zaroshchen'ke oder Molodets'ke: https://www.google.de/maps/dir/48.0965996,37.7529962/47%C2%B059%2700+N+38%C2%B027%2705+E/@47.9972355,38.4938287,14753m/d...
(Link bitte komplett nehmen und dann in den Browser kopieren).
in seperatischer Hand bzw. kannst du dir vorstellen das diese Einheiten von Westlich von Donetzk unbemerkt nach östlich bewegt haben könnten... ohne großen Kampfverband der nicht auf dem Bild auftaucht um ihn zu schützen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:11
kurvenkrieger schrieb:Nur holt man mit dem alleine nich mal eben nen Flieger runter, das haben wir beide hier doch in gemeinsamer Arbeit ausdifferenziert.
Das Zeitfenster war viel zu klein, das wäre ein reiner "Glückstreffer".
Nein, das Zeifenster ist nicht viel zu klein, noch wäre es ein reiner Glückstreffer

Die Serben haben ähnliches vollbracht 1999.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:11
@kurvenkrieger

Was ich meine ist egal, was Du nicht belegen kannst dagegen interessant. Putins Propaganda war so erfolgreich, dass Girkin die Wahl zum Präsidenten wohl gewinnen würde, in einer Umrage liegt er mit 64.2% weit vor Putin der nur 35.8% der Stimmen bekommt:

http://echo.msk.ru/polls/1372586-echo/results.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:14
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Erstmal gibts "die Seperatisten" nich, das is keine homogene Gruppierung. Warum sollte Putin sie dann unterstützen?
In welchem Land gibt es eine Vertretung der DNR und warum kommt Borodaj aus Russland und war erst letzte Woche dort?

Und die Separatisten haben die Unterstürzung auch mit Waffen zugegeben. Hatten wir hier auch im Thread, wenn Du 200 Seiten Pause musst Du eben nachlesen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 16:15
@kurvenkrieger

Nein, die gibts natürlich nicht, das sind alles kleine kriminelle Gruppen die völlig ohne Befehlsstrukturen, von einander autark operieren. Die haben kein gemeinsames Ziel und wissen eigentlich nicht was sie wollen. Die Köpfe dieser Gruppen kommen auch nicht aus Russland und Russland ist ja schon mal gar nichts daran gelegen, dass der Osten nicht zur Ruhe kommt. Russland hält ja auch weiterhin fest, an den Verträgen, die man einst mit der Ukraine geschlossen hatte. Sie haben sich die Krim nur mal kurz geborgt und geben sie nach den Sommerferien wieder zurück.

Hoffentlich landen einige irgendwann auch mal wieder auf dem Planeten hier.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden