weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 18:48
@Tomog
Tomog schrieb:Wollen sie doch auch machen?
Haben sich wohl doch umentschieden. Im Mai wurde dies noch abgelehnt.

@Corvus_Corax
Corvus_Corax schrieb:Die Chinesen werden in spätestens 15 Jahren die Amerikaner in Punkto Millitär überholt haben und werden sich das nicht länger bieten lassen!
Vieleicht hinsichtlich der Wirtschaft aufgehohlt aber militärisch wird wohl eher noch 30 Jahre dauern.
Vorrausgesetzt wenn alles so gut läuft wie bisher.


melden
Anzeige
melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 18:51
@CurtisNewton Du scheinst ja ein echter kenner der chinesischen Militärprojekte zu sein. Informiere dich besser und du wirst stauen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 18:52
@unreal-live
unreal-live schrieb: Informiere dich besser und du wirst stauen.
Wahrlich ein eloquentes Gegenargument. Respekt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 18:55
Du ich muss nicht ständig die Hausaufgaben für andere machen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 18:56
@unreal-live

Nö, natürlich nicht, aber dann musst Du Dir auch Deine Überheblichkeit sparen und Hinweise etwas anders formulieren! Ich glaube, da wurdest Du doch neulich schonmal drauf hingewiesen, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:00
Jungs, mal was Aktuelles, die UA ist offenbar in Gorlovka, sollen schon Fahnen gehisst werden, weiß wer da was zu?

Hab doch noch kein Bild dazu gefunden, scheint eine Ente oder ganz aktuell zu sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:04
Da die Quelle ja immer gern gesehen ist:
Purusha schrieb:В Горловке Нац.Гвардия, флаг Украины над ГАИ на въезде со стороны Пантелеймоновки -Донецка. На Блок-посту очень много терров, все 200ые
https://twitter.com/bigananas288/statuses/498110686179123200

In Gorlovka, ukrainische Flagge über Verkehrspolizei am Eingang des Panteleymonovka - Donetska.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:06
@CurtisNewton Nein sollte eigentlich nicht so rüber kommen. Wenn ich zu hause bin gebe ich dir mal einen Überblick.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:07
Wusste nicht mal, dass da in Gorlovka gekämpft ist bisher nichts weiter zu bekannt, war wohl eine Wunschmeldung.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:08
nocheinPoet schrieb:Doch, schaue nach Slawjansk, da wirken die Kinder und Menschen ganz entspannt.
Ein einziges Bild! Und die 70.000-90.000 die vorher flüchten mussten, die siehst du nicht? Kenne deine Antwort!
nocheinPoet schrieb:In Kiew sieht es anders aus, da gibt es Demonstrationen
Stimmt, habe heute brennende Barrikaden gesehen.
kannst Du Filme zeigen, wo Bewohner die Milizen zurück haben wollen? Wo gibt es in bereiten Gebieten Aufstände der Bevölkerung?
Bestimmt lässt sich dort etwas finden. Ist dir überhaupt bewusst, dass es zu Verhaftungen in einzelnen Städten im 3 stelligen Bereich (500+) gekommen ist, weil die Bürger für mehr Rechte gegenüber Kiew eingetreten sind, bei Haftandrohung von 15 Jahren. Kannst du dir vorstellen, wie schnell die Motivation sinkt, dort weiter zu demonstrieren?
nocheinPoet schrieb:Und das weißt Du genau woher? Und wer sind diese Faschisten die Du da so pauschal nennst, wo sind die, welche Macht haben die, was wem zusagen? Und wo haben die nun so was gesagt?
Du weisst sehr gut, welche ich meine, zum Glück haben sie nicht die alleinige Macht, hoffentlich wird es auch niemals dazu kommen.
nocheinPoet schrieb:Langsam, also weil die Timoschenko klar faschistoid ist, würde sie am Liebsten die Bewohner da eliminieren, weil? Und wann hat sie das gesagt?
nocheinPoet schrieb:Und wie bekommst Du nun von Julia und zukünftigen Wahlergebnissen zu den 1000 von Kiew ermordeten Zivilisten?
Habe nichts von 1.000 ermordeten Zivilisten geschrieben!
Zukünftige Wahlergebnisse habe ich gestern bereits beschrieben, bzw. die aktuellsten Umfragen und der Führende ist nicht gerade als "nicht-radikal" zu beschreiben.




Ja, und hier ihre eigene Bekundung:



Sie hat die Echtheit auch noch bestätigt. Und sie gilt noch als moderat, jetzt können die echten "Faschisten" kaum mehr einen oben drauf setzen!
nocheinPoet schrieb:Der Rest ist nur noch Geschwafel, könnte man als Meinung stehen lassen, aber Argumente sind da nicht drin.
Geschwafel?!?

Fakten sind Geschwafel, wenn es nicht passt, na dann!


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:15
Hier noch ein wenig Geschwafel zu Ihor Kolomojskyj:
Kolomyski has used Privat's "quasi-military forces" to enforce hostile takeovers of companies, sending a team of "hired rowdies armed with baseball bats, iron bars, gas and rubber bullet pistols and chainsaws" to forcibly take over a Kremenchuk steel plant in 2006,[22] and has used "a mix of phony court orders (often involving corrupt judges and/or registrars) and strong-arm tactics" to replace directors on the boards of companies he purchases stakes in.[23] Kolomyski was criticized by Mr Justice Mann in a court case in London involving an attempted hostile takeover of an oil company, with the judge stating that Kolomyski had "a reputation of having sought to take control of a company at gunpoint in Ukraine" and that there were "strong grounds for doubting the honesty of Mr Kolomoisky".[24]
Wikipedia: Ihor_Kolomoyskyi


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:18
@Egalite

Klären wir später, keine Zeit auf das übliche und freudlose Geplänkel mit Dir. An der Südfront geht richtig was ab, Die Milizen raus, die UA 3 km daneben nach oben, dann wurde UA weiter oben aus einem Ort zurück geschlagen, zieht aber unten aus dem Südkessel eine Front nach oben, und von der Absturzstelle ziehen sie Richtung Süden, schwer zu sagen was das wird und wo es endet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:20
Die Separatisten sind offenbar bereit die Kampfhandlungen einzustellen, müssten nur noch die Bedingungen Kiews akzeptiert werden und schon ist der Krieg aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:20
@Befen

Quelle,... ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:21
@nocheinPoet

http://de.ria.ru/politics/20140809/269247399.html


melden
Tomog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:24
Auch eine Meldung von heute, wäre ziemlich krass wenn das stimmt.
Rund 3500 ukrainische Militärs, die an der Grenze zwischen dem Gebiet Donezk und Russland eingekesselt worden waren, gelten als vermisst und sind möglicherweise gestorben, wie RIA Novosti von einem ranghohen Mitarbeiter des ukrainischen Verteidigungsministeriums erfuhr.

„3427 Militärs gelten laut unseren Erfassungsunterlagen als vermisst und sind wahrscheinlich tot. Es besteht faktisch keine Hoffnung mehr, dass jemand aus der 72., 24. und 51. Brigade (mot.), der 79. Flugzeugbrigade und dem 3. Regiment der Spezialkräfte am Leben geblieben ist. In den vergangenen zwei Wochen sind nur vier Gruppen von sieben bis 18 Personen aus der Einkesselung ausgebrochen“, so der Gesprächspartner der Agentur.
http://de.ria.ru/politics/20140809/269246606.html


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:25
Du fragst mich etwas und bezeichnest es dann als Geschwafel.
nocheinPoet schrieb:
Führe das mal mehr aus, keine Ahnung was das werden sollte.


Sollte klar sein, wenn dein Land sanktioniert und in die Enge getrieben wird, zusätzlich ohne stichhaltige Beweise, und deine Bevölkerung leiden muss, dann gewinnen immer die extremen Kräfte an Auftrieb. Es bestärkt doch die, die immer schon gesagt haben, der Westen will uns nicht haben und sie tun alles um uns zu schaden, auch wenn es unbegründet ist, worauf also noch Rücksicht nehmen. Man sollte so schnell wie möglich aus dieser beginnenden Spirale herauskommen.
Egalite schrieb:Die Ukraine hat Kosovo Niveau und das Konstrukt ist bekanntlich ein reiner Mafiastaat der übelsten Sorte, protected by the USA!
Davon weisst du auch nichts? Merkwürdig. Der BND-Leak ist aktuell nicht erreichbar! Kann dir aber gern den noch raussuchen und anderes Material ist immer öffentlich zugänglich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:27
@nocheinPoet


Die Meldung bedeutet im Klartext: Die wissen selbst, dass sie keine Chance haben wenn Russland nicht eingreift und sich nur selbst was vor machen wenn sie weiter kämpfen. Der eine ist durch seinen Rücktritt verschwunden und jetzt überlässt mans den Militärs und die werden realistisch genug sein um zu wissen...der Speck ist weg.


melden
Anzeige
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.08.2014 um 19:29
Befen schrieb: müssten nur noch die Bedingungen Kiews akzeptiert werden
Zumindest die sind kurz, wir verhandeln nicht und es kommt nur die bedingungslose Kapitulation in Frage.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden