weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:18
Fedaykin schrieb:im Armeestützpunkt hatten sie noch ihr Milkennzeichen dran. Auf der Straße haben sie keine Kennung mehr.

Btw hastig umgepinselt, erkennt man daran wenn FAhrzeuglogo und co ebenfalls einfach übergepinselt werden.


Und die Relevanz davon versuchen wir ja auch noch zu hinterfragen. Es ist eben ungewöhnlich die Kennzeichen und sonstige ID Merkmale zu entfernen wenn es doch nur darum geht einen Konvoil mit Hilfe irgendwo hinzufahren.
Was soll daran ungewöhnlich sein, vor allem in einem Konfliktgebiet? Mit der weißen Farbe werden die LKW "entmilitarisiert", das ist auch schon alles. Grüne Farbe vom Militär wäre erst recht provokativ gewesen und für den Transport einfach unmöglich. Dass aus dieser einfachen Maßnahme eine große Verschwörungsbombe gebaut wird ist wieder mal symptomatisch.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:18
Bezüglich der Kennzeichen, das waren anfangs militärische Kennzeichen. Was würde hier bei einigen wohl abgehen, wenn der Konvoi militärische Kennzeichen hätte?

@Fedaykin würd wohl Zeter und Modrio rufen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:19
evtl. verwechselst du auch was bzgl. KennZEICHNUNGSpflicht und WEißmachern bei Lebensmitteln
Für Transportgeräte ist dies nicht wirklich so wesentlich bzw. bzgl. der Lage nicht von hoher Priorität für die Betroffenen
t
Nein, ich stelle doch nur Fragen bzgl Ungereimtheiten bei der Aktion.

Das schöne ist, kein Mensch soll wohl rausbekommen von welchen Einheiten die LKW stammen, aber warum?

Nochmal kann mir einer so einen Aufruf zum Spenden zeigen, bzw wo die Hilfsgüter gesammelt wurden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:19
@Fedaykin

Wieso muss eine Nation Spenden sammeln?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:20
clubmaster schrieb:Was soll daran ungewöhnlich sein, vor allem in einem Konfliktgebiet? Mit der weißen Farbe werden die LKW "entmilitarisiert", das ist auch schon alles. Grüne Farbe vom Militär wäre erst recht provokativ gewesen und für den Transport einfach unmöglich. Dass aus dieser einfachen Maßnahme eine große Verschwörungsbombe gebaut wird ist wieder mal symptomatisch.
Ich mache keine große VT daraus, noch ist das symptomatisch.

Ich erinner hier mal an den Unsinn den andere hier gebracht haben wie die MG Einschüss an Mh17. Also erzähl nix von Vt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:22
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Das schöne ist, kein Mensch soll wohl rausbekommen von welchen Einheiten die LKW stammen, aber warum?

Nochmal kann mir einer so einen Aufruf zum Spenden zeigen, bzw wo die Hilfsgüter gesammelt wurden.
finde ich auch absolut und akt. relevant und sollte im Vorfeld geklärt werden. Die Menschen in der Ukraine sollten darüber hinaus auch explizit schriftlich mitgeteilt bekommen von welche Einheit das jeweilige Paket geschnürt wurde bzw. wie die RAL Farbe der Lackierung ist und wer der explizite Spender war.

Machst du sicherlich auch so wenn mal der Sani Wagen kommt


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:23
Fedaykin schrieb:Nein, ich stelle doch nur Fragen bzgl Ungereimtheiten bei der Aktion.
Warum, der Ball liegt doch bei Russland, die sagen es ist rein humanitär und die ergriffenen Maßnahmen dienen dem Zweck der Entmilitarisierung. Streicht man einen Panzer weiß ist er immer noch ein Panzer, streicht man einen grünen Militär-LKW weiß soll es heißen, hallo, ich bin jetzt demilitarisiert. Aber wenn man natürlich in einem LKW eine Kriegswaffe sieht vor lauter paranoider Shice im Kopf....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:23
@Purusha
Purusha schrieb:Du meinst mit kooperativ sicher so wie die Russen, die das Ganze gleich von Anfang an mit dem IKRK abgesprochen haben, was von letzterem ja auch ständig bestätigt wurde?
Ich vermute noch übergreifender, die USA hat es nicht drauf, wie lange haben die gebraucht das Land zu destabilisieren und die ISIS am den Start zu bringen, um sich da als Samariter beim Helfen in den Bergen feiern zu lassen?

Und da gibt ja noch die Welt den USA die Schuld, nun schaue Dir mal den Fuchs Putin an, in nicht mal drei Monaten hat er das vollbracht, das Land destabilisiert, die Welt prügelt sich verbal, und nun kann er da mit LKW anrollen, da stinken die USA mit den Lieferungen aus der Luft echt ab. Und Putin kann man wenig Handfestes nachweisen, also von der Umsetzung kann ich schon verstehen, das @mainstream0815 hier Putin klar vorne sieht. Er ist aber auch Profi was asymmetrische Kriegsführung angeht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:25
nocheinPoet schrieb:Und da gibt ja noch die Welt den USA die Schuld, nun schaue Dir mal den Fuchs Putin an, in nicht mal drei Monaten hat er das vollbracht, das Land destabilisiert, die Welt prügelt sich verbal, und nun kann er da mit LKW anrollen, da stinken die USA mit den Lieferungen aus der Luft echt ab. Und Putin kann man wenig Handfestes nachweisen, also von der Umsetzung kann ich schon verstehen, das @mainstream0815 hier Putin klar vorne sieht. Er ist aber auch Profi was asymmetrische Kriegsführung angeht.
ich dachte Du nutzt den Konjunktiv solange es keine stichhaltigen Beweise/Belege gibt... Tsss...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:27
@nocheinPoet

da geb ich dir wieder recht, auf die USA wird eingedroschen, gebasht und mit Sanktionen nur noch so um sich gehauen und dem Putin bzw. Russland können treiben was Sie wollen, dabei strotzen Sie nur von Doppelmoral bzw. erhalten auch noch jegliche Rückendeckung von uns


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:27
Ich glaube ihr schreibt gerade an eurem eigenen Sarkassmus vorbei O.o


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:31
wie immer ausführlich der Guradian zum Thema

http://www.theguardian.com/world/2014/aug/13/russia-aid-convoy-reach-ukraine-within-hours


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:31
@kalamari

Ach was? Dachte es ist witzig so zu schreiben? Geht auch noch ein paar Ebenen drüber, dann weiß keiner mehr was wie gemeint ist, sorgt aber dafür dass der Thread am Tag noch 10 Seiten mehr an Unfug, äh Umfang bekommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:32
Fedaykin würd wohl Zeter und Modrio rufen.t
nö, versuch es nochmal


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:32
Was versuchen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:44
@Fedaykin

Bu2ocCzCUAA6g p
https://twitter.com/BorisALV/status/499248848439885825


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:46
@kalamari

na weil Russland doch gesagt hat, Enstammt Moskauf und Umgebung aus Spenden.

Ich frage mich dann wer so gespendet hat.

Supermärkte und co?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:47
@nocheinPoet
Ein Palette Reis umgekippt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:47
@nocheinPoet

selbstverständlich Ladegutsicherung muss natürlich auch gewährleistet sein bzw. Überbreite geht auch nicht. Dann müssen halt die Notstromaggregatoren wieder runter wenn sie die Verkehrspflicht gefährden bzw. für Auswölbungen an der Spriegelplane (welche in RAL 4711 lackiert sein muss) aufweisen


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 15:49
Da es sicher in Vergessenheit geraten ist möchte ich meine Bitte an Poet nochmal in den Mittelpunkt rücken.

nocheinPoet schrieb:
Da er vom Volk gewählt wurde und Ukrainer ist, steht dem wenig im Wege, wer da meint vernünftige Argumente nennen zu können, der lege mal los.

Erläutere doch noch mal den Verfassungskonformen Ablauf eines Amtsenthebungsverfahrens in der Ukraine und wie es vom Maidan dann schließlich umgesetzt wurde.

Erläutere doch auch, inwieweit das Besetzen von Verwaltungsgebäuden, das verprügeln von Gouverneuren und das Erzwingen von Rücktritten unter Anwendung von Gewalt, der ukrainischen Verfassung entspricht oder mit dieser korreliert.
@Glünggi

Das ist wie das trojanische Pferd... eben die Moskauer LKW Kolonne.

Noch in vielen Jahrhunderten wird man den Moskauern diese trickreiche List nachsagen.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gleichberechtigung55 Beiträge
Anzeigen ausblenden