Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:47
@Interalia
nix, es geht darum das man für sowas immer International bezahlt. Das gehört zum Spiel.

vor allem so einen dreisten Vertragsbruch.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:47
@Fedaykin
Annektiert nicht, aber sie setzen alle Länder unter Druck die nicht ihrer Meinung sind. Und außerdem unterstützt die EU die Neona.zis in der Ukraine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:48
@Fedaykin

Warum muss man dafür international bezahlen, wenn es für die Krim höchstselbst und Russland so in Ordnung ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:50
@philippxfg
@all
Unian gehört wem?
3 mal dürft ihr raten.

Industry News agency
Founded March 1993
Headquarters Kiev, Ukraine
Owner(s) Privat Group[1]
Website www.unian.ua
Wikipedia: Ukrainian_Independent_Information_Agency

Privat Group gehört Ihor Kolomoiski. ABSOLUT nicht vertrauenswürdig.
Wikipedia: Privat_Group

Ich würde dazu raten, die Nachricht noch woanders zu suchen. Ich denke aber mal, dass dazu nichts zu finden sein wird.
Guckt euch mal die anderen Artikel da an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:51
@Fedaykin

Soweit ich es verstehe, stammt diese Meldung von einer ukrainischen Nachrichtenagentur und Vereinbarungen/Absprachen zwischen Staaten sind nun keine Seltenheit.

Weiterhin würde mich vor allem die Übersetzung der Meldung interessieren.

Des Weiteren beruft man sich wohl auf einen Yuri Boychenko.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:51
@Venom
wenn du erwachsen bist, reden wir mal wo der Fehler ist.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:52
Fedaykin schrieb:vor allem so einen dreisten Vertragsbruch
Ja so dreist wie der Umsturz auf dem Maidan? Oder das Nichtbezhalen des rus. Gases, obwohl es verbilligt wurde weil die Russen die Krim nutzen durften. Oder war's das Nichteinhalten des Versprechens an Russland, dass die NATO sich nicht erweitert? Darüber könnten wir stunden lang diskutieren. Vielleicht sollte man die Vergangenheit auch mal Ruhen lassen und nach vorne sehen. Im Falle Krim, ist vielleicht auch entscheidend was die Bewohner dort selbst wollen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:52
@Interalia
Tja, weil es für andere nicht In Ordnung ist.

WEnn du und ein andere sich über das Eigentum eines Dritten einig seid, macht es die Sache immer noch nicht glatt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:53
@Fedaykin

Hm, doch.
Weil es die anderen nichts angeht.
Die anderen machen nämlich seit Anbeginn die Ukraine kaputt.
Das ist nicht nett, sowas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:53
@philippxfg
Fehlen bloss noch ein paar Staaten, nebst diversen NGO die querschlagen.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:54
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Welches Land hat die EU denn Annektiert? Du kennst den Unterschied zwischen Supranationalen Organisationen und Nationalstaaten?
Ukraine, Installierung einer Seperatisten Regierung die ein Assosiierungabkommen zu Ungunsten der Bevölkerung unterschreibt, und eine vollständige Abhänigkeit schafft und das noch mit Hilfe von Faschisten wie der Focus heute berichtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:55
Die Ukraine wolle sich von der Abhängigkeit des russischen Gases lösen, dafür musste sie nur die eigene Industrie zerstören die vorwiegend in der Ostukraine liegt. Aufgabe erledigt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:55
@mayday
Oder war's das Nichteinhalten des versprechens dass die NATO sich nicht erweitert

LOL, zeig mir das Versprechen und den Vertrag.


ansonsten ging es um den Vertrag der Territorialen Integrität der Ukraine im Austausch für die Abgabe der Atomwaffen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:56
@Interalia
wenn du und dein Nachbar sich einig sind, kannst du den Hausbesitzer einfach übergehen? Ich glaube nicht.

noch war das Referendum sauber ausgeführt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:56
@Fedaykin

Das Wort der NATO und die Bedingung gab es wirklich.
Wurde einst verlinkt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:56
@Fedaykin

Den Hausbesitzer der Welt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:57
SanSiro schrieb:Ukraine, Installierung einer Seperatisten Regierung die ein Assosiierungabkommen zu Ungunsten der Bevölkerung unterschreibt, und eine vollständige Abhänigkeit schafft und das noch mit Hilfe von Faschisten wie der Focus heute berichtet.
???????? Wayne? Oder müssen wir erst die Wörter erklären?

Naja ist spät


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:58
Da hat @Interalia schon recht, zu viele reden mit. Was geht dies die entfernte USA an? Es wäre deutlich einfacher wenn die Ukraine, die EU und Russland das alleine Regeln würden, das sind die Nachbarn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:58
Die Ukraine wolle sich von der Abhängigkeit des russischen Gases lösen, dafür musste sie nur die eigene Industrie zerstören die vorwiegend in der Ostukraine liegt. Aufgabe erledigt.
t
Witzige Geschichte, wegen dem Gas ist der Osten ja so wichtig für Russland, bzw das er nicht in die Händer der Ukraine fiel. SChon der Vorgänger wollte dort mithifle von Energiefirmen das Ukrainishce Gas erschließen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 22:59
Interalia schrieb:Das Wort der NATO und die Bedingung gab es wirklich.
Wurde einst verlinkt.
Nein, ich denken nicht. Man kann nix verlinken was nix existiert.


@mayday

Wenn die USA ein Freund der Ukraine ist kann sie auch mitreden.

Ist ne Sache der Urkaine mit wem sie reden wollen.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden