Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:23
So wie ich das sehe nennt @mainstream0815 nur allgemein bekannte Fakten, wo ist also da die Trollerei? Die Verpackung muss einem ja nicht gefallen, aber einen Konter hatte heute noch keiner zu bieten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:24
@zidane
zidane schrieb:aber einen Konter hatte heute noch keiner zu bieten.
War denn einer nötig? Ich hab nur nerviges, störendes Bla gelesen, das eines konkreten Konters, einer konkreten Antwort auf die Aussage eigentlich nicht bedarf!


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:27
Laut Malaysischen New Straits Times wurde die MH17 durch SU25 mit Luft-Luft Rakete und dann mit dem 30mm Gun Runtergeholt
Geheimdienst der USA sind sich auch einig das Flugzeug mit der Rakete Luft-Luft beschossen wurde.
http://www.youtube.com/watch?v=3C2anwv2K1o


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:31
Kann das mal bitte jemand übersetzen und zusammenfassen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:33
oher, jetzt ist der Müll schon in Malysia angekommen. Naja jedes land hat seine Bild und sein RTL 2

und das der film in Kyrillisch ist wundert nicht?

Nur so zum Spaß auf den Seiten zwischen 700 und 800 habe ich 3 Mal den Fehler an der These erzählt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:36
@Ornis

ist nicht nötig. Das ist die Story wo ein OSCE Mitarbeiter von "Sieht aus wie Maschinengewehr" erzählt. Das er keine Ahnung von Waffen hat, erzählt er auch, wird aber gerne weggelassen.

Hier hat man wenigtens ein Big Big Machine Gun gemacht. Dennoch Blödsinn, weil ne 30mm Kanone ganze andere Löcher in Aluminum reißt.

Abgesehen von der nahezu Unmöglichkeit so ein Trefferbild auf ein Objekt zu landen was sicht mit 300 Metern Pro Sekunde bewegt.

Weiterhin gibt es keinen Hinweis darauf das sich ein Flugzeug auf unter 1000 Meter genähert hätte. Da ist so das höchste der Gefühlre wenn man mit Jets eine Bordkanone gegen Bewegliche Ziele nutzen will. Die Su25 ist da noch schlechter weil sie kein Modernes Visier wie die Jagdflieger hat.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:37
Ist es nicht erfrischend wie die Wertegemeinschaft am 9. August Russland mit scharfen Worten vor einer "humanitären" Intervention in der Ukraine warnt ? Vermutlich hat die Wertegemeinschaft an den Spruch gedacht. Was ich selber mach und tu, trau ich jemand anders zu. Die humanitäre Friedensbomben in Libyen sind da noch gut in Erinnerung... aber wir dürfen das, wir sind ja die guten. Deshalb darf Russland das noch lange nicht. Da darfs nicht mal der "falsche" Fahrer sein, das ist ganz ganz böse.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:39
Naja das man einen Russischen Konvoi aus Umlackierten Miltitärlastern (der auch noch Extra von der Hauptstad kommt) gefahren von Soldaten ohne involvierung anderer Organisationen frei Fahrt lassen würde war ja nicht zu erwarten.

Immerhin blockiert sich das nicht um Monate wie Russlands Veto gegen Hilfskonvois nach Syrien.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 18:58
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Immerhin blockiert sich das nicht um Monate wie Russlands Veto gegen Hilfskonvois nach Syrien.
Hängt davon ab was man unter Hilfskonvois versteht und für wen diese gedacht sind!
So wie momentane Hilfe an Kurden hmmm???


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:01
War für die Flüchtlinge unter UN Ausicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:04
Die ukrainische Regierung bestreitet die Leiden der Bevölkerung:

http://de.ria.ru/politics/20140813/269282009.html

Aber was will man von der rechtsgerichteten Junta schon erwarten...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:04
Ich verstehe halt immer noch nicht was das Wort Spende so abwägiges haben soll, auch in Anbetracht darauf das keiner weiss was auf den LKW's ist. Ich halte es diesbezüglich sogar für eine Mutmassung, einfach mal um was gegen Russland wieder in Feld zu führen.

Da können meiner Meinung nach ganz verschiedene Hilfsgüter drauf sein, zivile wie militärische.

Am Ende will niemand eine Gegenleistung dafür und somit bleibt es eine Spende.

Ich glaub auch wenns allen ernst ist damit das sie helfen wollen oder hilfe zulassen wollen sollte es möglich sein diese LKW infert kürzester frist zu legitimieren und sie an ihren Bestimmungsort zu lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:08
@KillingTime
KillingTime schrieb:Aber was will man von der rechtsgerichteten Junta schon erwarten...
Wieso denn rechtsgerichtet?
Nachgewiesenermaßen ist die Rechtsrichtung innerhalb der ukrainischen Regierung in der Minderheit, weder Mehrheits- geschweige denn Beschlussfähig.

Was soll also weiterhin diese haltlose Behauptung jenseits der Fakten?
Nur, damit die Grundlage der strikten und radikalen Ablehnung dessen, was aus Kiew kommt, nicht flöten geht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:10
@wichtelprinz

Wenn die Russen humanitäre Hilfe leisten, dann sind das Spenden. Wenn die Amerikaner humanitäre Hilfe leisten, dann sind das Bomben auf den Gegner (siehe Irak).

Böse ist humanitäre Hilfe nur dann, wenn sie von den Russen ist...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:12
@CurtisNewton
wie wärs mit der Ausdrucksweise nazitruppenführende Regierung? ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:12
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Nachgewiesenermaßen ist die Rechtsrichtung innerhalb der ukrainischen Regierung in der Minderheit, weder mehrheits- geschweige denn Beschlussfähig.
sehr gutes Argument.

Wo kämen wir denn da hin wenn wegen dieser 3-4 Minister bzw. mit eigener SS-Leibstandarte mit auftätowierten SS Symbolen hier gleich die Regierung mit rechtsgerichtet tituliert werden dürfte.

Würdest du ja auf der Gegenseite auch nicht zulassen, nur wenn es einen Girkin und wie der andere noch heißt gleich auf offizielle russische Infiltration hinweisen würde. Da würds rauschen von deiner Seite wenn hier einer ums Eck kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:13
CurtisNewton schrieb:Wieso denn rechtsgerichtet?
Weil mittlerweile überall schwarzrote Banderaflaggen hängen? Du weißt, wer Stepan Bandera war? Die Situation in Charkow ist dir bekannt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:14
@KillingTime
KillingTime schrieb:Die Situation in Charkow ist dir bekannt?
Ah ok, ich hatte den Zeitpunkt verpasst, an dem die Junta ihren Regierungssitz verlegt hat.
KillingTime schrieb:Weil mittlerweile überall schwarzrote Banderaflaggen hängen?
Klarer Beweis, touche.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:18
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Ah ok, ich hatte den Zeitpunkt verpasst, an dem die Junta ihren Regierungssitz verlegt hat.
ja schon einwenig...
Mehrere tausend Freiwillige haben sich laut «Telegraph» diesen Gruppen angeschlossen. Auffallend viele sind russisch sprechende Ostukrainer, zahlreiche weitere kommen aus der ganzen Welt – aus Schweden, Kanada, Italien, Frankreich oder Russland – in die Ukraine gereist, um in diesen Bataillonen zu kämpfen. Nicht wenige der Männer sind bekennende Neo-Nazis und Antisemiten, ultrarechte Nationalisten sind sie alle. Bezeichnend für die Weltanschauung dieser Kämpfer ist die Aussage des Ukrainers Andrij Bilezki: «Die historische Mission unserer Nation an diesem kritischen Punkt ist es, die weissen Rassen der Welt im finalen Kreuzzug zum Sieg zu führen», sagte der Kommandeur des Bataillons Asow dem «Telegraph».....
Dass die Ukraine die Geister, die sie rief, nicht so leicht wieder loswerden dürfte, zeigt auch die Aussage eines Asow-Kämpfers auf Al Jazeera: «Wir haben zwei Feinde, einerseits Russland und andererseits die EU. Jetzt müssen wir uns erst mal um die pro-russischen Separatisten kümmern.» Was danach kommt, wird sich zeigen.
http://www.20min.ch/ausland/dossier/ukraine/story/Ukraine-setzt-Neo-Nazis-gegen-Separatisten-ein-23925388


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:18
@CurtisNewton

Natürlich ist das ein klarer Beweis. Wen hättest denn du im Verdacht, wenn an deinem Rathaus die Hakenkreuzflagge hinge?

Umfrage: Sind die USA Teil Europas? (Beitrag von KillingTime)


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden