Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:15
Es gibt nicht nur die und die anderen

Jede Nachrichtenseite bzw Nachricht ist selbständig zu überprüfen und einzuschätzen.

Es gibt alles Richtig, alles Falsch.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:15
@pere_ubu

Mal was zu stein-zeit.tv:
Robert Spengler (geb. 1970, Pseudonym Robert Stein) ist ein deutscher ehemaliger Luftwaffenoffizier, Verbreiter bereits bekannter Verschwörungstheorien und Vortragsredner in Sachen Esoterik, "Geheimwissenschaften" und "wahrer Geschichtslehre".

Der aktuell der Truther-Szene zuzuordnende Spengler machte nach Abbruch des Besuchs des Gymnasisums eine Ausbildung zum Funkelektroniker und Transall-Piloten und wurde später Ausbilder an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck.

Seit 1999 betätigt sich Spengler als Vortragsredner auf Veranstaltungen wie dem Regentreff, um verschwörungstheoretische Hypothesen über Mondlandungslüge, Klimalüge, Kornkreise, Viktor Schauberger und NWO zu verbreiten.

Bei seinen Ausführungen nimmt Spengler auch Bezug auf Werke aus dem Osiris Buchversand und auf die Kent-Depesche des Scientologen Michael Hinz (alias Kent). Im Dezember 2004 referierte Spengler u.a kurz über "Adolf Hitler [der] nachweislich von der Hochfinanz und die Wallstreet finanziert" worden sei und erweckte dabei den Eindruck, als wolle er die Schuld Deutschlands am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges leugnen bzw. Deutschland sei bewusst in diesen Krieg getrieben worden.
Genau so wie erwartet, ein Verschwörungstheoretiker wie er im Buche steht. Wer jeden Mist behauptet, selbst vor der Mondlandungslüge nicht halt macht, ist sicher nicht als seriös zu bezeichnen, da kann man sich die Aussagen auch aus dem Kaffeesatz lesen lassen. Ich will damit nicht sagen, dass er auch Recht haben könnte, aber ganz sicher dass die Quelle mehr als suspekt und nicht seriös ist.
pere_ubu schrieb:Ich hab dir hier gar nichts zu belegen, wer die Ungereimtheiten immer noch nicht sieht, dem ist doch nicht mehr zu helfen.
Klar, wer die "Ungereimtheiten" (die nur behauptet und nie belegt wurden) nicht sieht, dem ist nicht zu helfen, wer also nicht erkennt, wie Recht ihr habt, der ist eben selber schuld, unbelehrbar eben.

Kommt sicher vor Gericht auch immer gut, wer nicht sieht, dass der Beklagte schuldig ist, selber schuld dem ist nicht zu helfen. Lächerlich.
Beleg du doch erst mal die Behauptung, die faustdicke, dass die MH17 von den Separatisten runter geholt wurde.
Klar, wenn Du mir zitierst, wo das die MSM genau behauptet haben, oder ich, dann können wir mal drüber reden, ich kenne nur die Aussagen bei denen immer ein mutmaßlich davor steht.

Also Du drückst Dich auch weiter davor nun mal die Namen der zwei Experten zu nennen, aber sich über die USA aufregen, wenn die nicht liefern und nur behauptet, wobei die ja geliefert haben, Du hingegen nur faselst. :D
pere_ubu schrieb:Dass die Geschichte von und hinten stinkt und mehr als notdürftig konstruiert ist sollte dem aufmerksamen Mitleser hier doch nicht etwa entgangen sein.
Schon klar, wer es nicht so sieht wie Du, der ist halt kein aufmerksamer Leser. Diese Art der "Argumentation" nennt sich Agitation und hat nichts mit Diskutieren zu tun.
Deine Belegforderungen, die setzt du als erstes mal um, denn solch eine schwerwiegende Behauptung, dass da Separatisten ein Passagierflugzeug runter geholt hätten ist ein völlig anderes Kaliber mein Freund.
Nein, erst mal muss ich nichts belegen, Du hast angefangen hier zu behaupten, die Aufnahmen seine gefälscht, das hast Du zu belegen und nicht zu fordern, ich müsste Dir erst dieses oder jenes belegen, was angeblich mal wer auch immer wo auch immer gesagt haben soll.

Dann zu dem was Du belegst haben willst sei noch gesagt, dass Du auch hier noch den Beweis liefern musst, dass in den MSM behauptet wurde, dass die Separatisten das Flugzeug abgeschossen haben. Mit ist so eine Tatsachenbehauptung nicht bekannt, soweit ich es mitbekommen habe wurde dort immer von einem mutmaßlichen Abschuss mutmaßliche durch die Separatisten geschrieben. Das sie es waren, wurde so bisher nicht in den MSM geschrieben. Wenn Du da was anderes unterstellst, musst Du auch liefern, so schaut es aus.

Mir ist aber klar, Du kannst nichts liefern und wirst so nun weiter gegen mich agitieren - mehr nicht.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:15
@Purusha
Es es darum ob sie das noch "erhalten" oder geht es darum obs zuerst beschlagnahmt wurde?

Heisst das wenn sie es erhalten das es vorgängig nicht beschlagnahmt wurde? O.o


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:15
KUALA LUMPUR: UKRAINE has denied that its State Security Service (SBU) had seized the air-to-ground transmission tapes between its air traffic controllers and Malaysia Airlines flight MH17 on the day the jetliner was shot down.

Its ambassador to Malaysia Ihor Humennyi, in an exclusive interview with the New Straits Times, said that reports alleging that the SBU had seized the recordings had not been independently verified or confirmed by Kiev.

“There is no proof or any evidence that the tapes were confiscated by the SBU.

“I only read this in the newspapers.”

Almost immediately after the shootdown, several news agencies, including the British Broadcasting Corporation, carried reports saying that Ukraine’s SBU security service had confiscated recordings of conversations between Ukrainian air traffic control officers and the crew of the doomed airliner.

If indeed the SBU had not seized the tapes, then where are the air-to-ground communications tapes between MH17 and the ATC?

When asked this, Humennyi said he did not have the answers.

Asked if the tapes had been handed over to the investigators, Humennyi said: “We don’t have any information that it had not been given to the investigation team or that it was not received by the (team of international) investigators.

Humennyi said that if a formal request was made by Malaysia or the international investigation team, Ukraine would extend its cooperation. At one point, Humennyi seemed to question the significance of the ATC tapes, saying that “it is just the same as the flight
data and cockpit voice recorders”.

http://www.nst.com.my/node/21260


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:16
@nocheinPoet
der selber glaubt das wohl nicht, aber der gibt den Kunden das was sie wollen, wie jeder gute VT schreiber.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:19
@pere_ubu

Und ich bin nicht Dein Freund, ich erwarte von meinen Freunden ein gewisses Maß an Intelligenz und die Gabe dieses auch sinnvoll einzusetzen. Ganz sicher zähle ich nicht irgendwelche Verschwörungstheoretiker dazu, die sich auch noch selber dazu ernennen. Diese Selbsternennungen kommen offenbar immer mehr in Mode, Bürgermeister, Präsident, Gouverneur und nun auch noch Freund. Lass mal stecken, Freunde werden wir so sicher nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:24
@wichtelprinz

Dir ist bewusst, dass die Kommunikation zwischen Tower und Flugzeug auf einem öffentlichen Kanal stattfindet? Darum melden die Flugzeuge auch immer ihre Flugnummer, wenn sie eine Meldung bestätigen oder tätigen. Der Air-India-Pilot in der Nähe hat ja ausgesagt, dass er gehört hat, dass der Tower der MH17 einen direct Approach bewilligt hat und er ansonsten nichts aussergewöhnliches gehört hat. Wenn der Tower mit einem Flugzeug also - rein hypothetisch - den Kanal wechseln möchte, muss er das zuerst auf dem öffentlichen Kanal kundtun, sonst kriegt das betreffende Flugzeug die Frequenzänderung ja gar nicht mit. Das wiederum hätte der Air-India-Pilot dann auch hören müssen. Kommt dazu, dass das dann alles auch auf dem CVR drauf sein müsste, welcher ja offenbar ohne erkennbare Manipulationen den Untersuchungsbehörden übergeben wurde.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:24
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Und ich bin nicht Dein Freund
mir doch auch lieber so ;)
nocheinPoet schrieb:, Freunde werden wir so sicher nicht.
seien sie doch froh wenn ich sie nicht ehrlicher bezeichne und statt dessen blumen sende :D
nocheinPoet schrieb:, ich erwarte von meinen Freunden ein gewisses Maß an Intelligenz und die Gabe dieses auch sinnvoll einzusetzen.
sie glauben wohl mit einsteinbildchen in der richtung punkten zu können ....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:26
@wichtelprinz
Du solltest einfach einmal ein wenig still bleiben was persönliche Angriffe und Diffamierungen betrifft armes Opfer von Dir selbst.
Belege mal genau was Du da wieder faselst, und ganz sicher bin ich nicht still. Meinungen zu unterdrücken klappt hier leider nicht so wie in Russland.
Wenn denken das Bedeutet was Du hier zelebrierst dann lass ich es lieber bleiben. Wirklich Vorbildhaft und nachahmenswert bist Du nämlich nicht, auch wenn Du das von Dir glaubst.
Gut, also nichts zum Thema, das übliche provozieren, sehr kreativ bist Du da ja nichts. Da gibt es nicht mal 10 Rubel für von den Russen im Monat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:26
@def bzw. jene die es interessiert.
hier dann mal noch ein "russischer" Flugunfall:
http://de.ria.ru/society/20120521/263635890.html
Absturz 9.mai
Veröffentlich Flugschreiberdaten: 20/21.Mai.

ein Jak42 bei Jaroslaw 8.9.2011 gefunden - im november veröffentlicht:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/flugzeugabsturz-in-jaroslawl-pilot-bremste-beim-start-a-795470.html

Also wenn irgendeiner sagt, in 24/48 Stunden ist mit einem Ergebniss zu rechnen - hat er schlicht weg keine Ahnung. das ist ein Prozess der variable ist und nicht pauschal beantwortet kann wie meine Tiefkühlpizza ist nach 10-12 Minuten fertig.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:29
@kruge
Darf ich von Dir aus auf die erneuten Nettigkeiten Antworten?

@Purusha
Danke für die Erläuterungen zu den Funksprüchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:34
@pere_ubu
Solang deine "Experten" nichts anderes vorzubringen haben als Youtube Videos und angebliche Funksprüche zwischen Separatisten deren Wahrheitsgehalt gegen" neu-ukrainische-Geheimpolizei "tendiert , und die Auswertung der Blackbox sich aus "unerfindlichen" Gründen soweit verzögert, obwohl 24 Stunden dafür angesetzt waren, nicht zu vergessen das Schweigen des Lotsen (wo ist der überhaupt?), solltest du dein Überengagement hier nochmal überdenken. so was kann später schwer im Magen liegen wenn die blase platzt. Das Netz und Allmy vergisst nichts ;)
Ein Tipp, es heißt Separatisten, will mich da nicht dran aufhängen, nur ein Hinweis, wenn man es immer wieder falsch schreibt, wirkt das schon befremdlich. Und nein das ist kein Angriff gegen Dich, sondern nur ein netter Tipp.

So, so, das Netz vergisst nicht, und nun? Willst Du mir drohen? Was ist genau Aussage, was willst Du konkret damit sagen?

Das da noch keine weiteren Auswertungen bekannt wurden, ist ärgerlich, aber belegt nichts, und es ist bekannt, die Niederländer werden ganz genau wissen, wollen, was passiert ist und wer verantwortlich ist. Die haben die Blackbox zur Auswertung weitergegeben, wenn die sich beschweren wird es interessant. Die haben sich aber bisher nicht beschwert, also werden sie wohl informiert werden. Die Öffentlichkeit ist leider nicht so wichtig, Experten arbeiten daran und werden nach Abschluss ihrer Untersuchung die Ergebnisse veröffentlichen, das kann eben dauern, die arbeiten nach wissenschaftlichen Standard und schwafeln nicht irgendwas spekulatives weil sie da wen im Web gesehen haben, der was faselst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:39
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Darf ich von Dir aus auf die erneuten Nettigkeiten Antworten?
Ich bin hier kein Mod, du musst mich nicht um Erlaubnis bitten. Worum ich dich jedoch bitte, falls du meinst persönlich angegriffen worden zu sein, bitte notfalls über Meldebutton oder hoffen dass ein Mod das liest. Ansonsten werden hier wieder zich Seiten zum reinen Knüppeln benutzt und der ganze, eigentlich interessante, Thread wird wieder für Tage dichtgemacht.

Im Übrigen hat er nur auf zwei deiner eher suboptimalen (weil persönlichen) Beiträge geantwortet. Aber lassen wir das jetzt, die Person nep ist nicht Gegenstand dieses Threads.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:44
@kruge
Danke für den Tip. Nur nochmals zur erinnerung - meine supoptimalen Beiträge waren nur das die Reaktion auf eine vorhergegange Provokation. Man sollte schon beachten wo die Wurst anfängt. Zugegebener massen ist mich nicht provozieren zu lassen und hilfe bei den Mods zu holen nicht meine Stärke. Ich bin es gewohnt selber für mich einzustehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:45
@Cejar
Es wird behauptet die Separatisten haben das Flugzeug abgeschossen - nichts davon wurde bewiesen, sprich es ist reine Spekulation.
Wer behauptet das? Nenne bitte dazu Quellen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:53
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Danke für den Tip. Nur nochmals zur erinnerung - meine supoptimalen Beiträge waren nur das die Reaktion auf eine vorhergegange Provokation.
Du könntest aber auch Stärke beweisen indem du seinen letzten Post einfach ignorierst und weiter am eigentlichen Threadgeschehen mitwirkst.
wichtelprinz schrieb:Zugegebener massen ist mich nicht provozieren zu lassen und hilfe bei den Mods zu holen nicht meine Stärke. Ich bin es gewohnt selber für mich einzustehen.
Ja, aber wenn hier wieder über mehrere Seiten bloßes OT (wie im Grunde mein Post jetzt) stattfindet wird dieser interessante Thread wieder geschlossen. Und hier findet ne brauchbare Kanalisation des aktuellen Geschehens statt, ich lese ja bsp.weise auch die ria Posts der User hier um mal Einblick von allen Seiten zu bekommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 13:57
@pere_ubu
...
Mal das Persönliche und Überflüsse weggelassen, ja viel bleibt da nicht, die Punkte sind nämlich von mir.

Du kapitulierst also und es ist klar, Du kannst nichts belegen, gar nichts, weder dass behauptet wurde, die Separatisten hätten geschossen, noch dass die Aufnahmen gefälscht wurden, außer ein lauwarmes Lüftchen also nichts auf Tasche, habe ich es nicht gleich zu Anfang schon so gesagt?

Jeden Tag habe ich so einen kleinen Wadenbeißer ( http://universal_lexikon.deacademic.com/197004/Wadenbeißer ) an der Hose hängen, der glaubt er könnte sich profilieren, wenn er mir dämlich kommt. Lächerlich und sehr störend für den Thread.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 14:12
@nocheinPoet

Gut, dann seid ihr ja nun gleichauf.
...mit eurem Verhalten, Belegen und euren Meinungen.

/ schreibe spaeter noch 'was allgemeines.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 14:16
Es wird behauptet die Separatisten haben das Flugzeug abgeschossen - nichts davon wurde bewiesen, sprich es ist reine Spekulation.

Wer behauptet das? Nenne bitte dazu Quellen.
wollen sie uns hier veräppeln? sie verteidigen doch hier von morgens bis abends meldungen der transatlantischen presse, dass die seperatisten für den abschuss verantwortlich wären ,und reden gegen alles was diesen schwindel offensichtlich macht.


mir fällt dazu nichts mehr ein.... :trollking:


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden