weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:51
@albatroxa
Das die Nazis jetzt an der Front kämpfen und weitere Nazis aus aller Welt einfliegen ist aber bei Dir auch angekommen?

Und das sie wenn sie mit den Prorussen fertig sind sich dann auch um die Weisse Rasse und die EU kümmern werden.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:51
@kurvenkrieger

Nein nein... das sind alles nur friedliebende Hippies.

:Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:51
@Interalia

Keinerlei Opfer ist nicht ganz korrekt. Ein paar Soldaten-Kämpfe mit Toten gab es schon.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:52
@def und wann wacht der rechte sektor meist auf und wann zieht die masse mit wenn etwas nicht stimmt und wenn man nicht auch in deutschland zu beobachten wenn protestwahlen sind nur dort anders gehändelt dort schlagen die sich ja auch die köpfe im parlament ein .. sozusagen in der ersten reihe wäre mal was im bundestag :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:53
@testar

Mag sein.
Hatte bis jetzt nichts darüber gelesen.
Wenn Du mir eine Quelle nachreichen könntest,
werde ich es zukünftig miteinbeziehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:54
@Interalia

Da bin ich ganz bei Dir, Du mußt mich nicht abholen.


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:55
@def

natürlich war es richtig und wichtig mittels Druck die politisch verfolgte und inhaftierte Fr. Timoschenko
zu unterstützen.

Wenn nicht so verfahren worden wäre, wären wir absolut unglaubwürdig im Falle Snowden und wären quasi handlungsunfähig, weil doppelmoral bzw. unglaubwürdig.

Finde es gut und richtig, dass wir hier klare Kante zeigen und uns auch so massiv für den in und von Russland festgesetzten politische Verfolgten Hr. Snowden einsetzen und alles daran setzen, dass dieser Misstand ein Ende nimmt.

Unglaublich, was dort in Russland abgeht, da werden Personen - welche demokratiegefährdende Missstände von Regierungen bzw. dessen Schattengebilde wie Geheimdienste aufzeigen (welche auch noch absolut belegt und wasserdicht sind) - festgesetzt werden und hier würden noch einige dies für gut halten.

Schon sehr dubios, wie manche gerne mit zweierlei Maß argumentieren


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:55
@wichtelprinz
zeige mir mal quellen wer diese nazis sein sollen und wo die kämpfen. ich sehe momentan eine hilflose ukrainische armee die mehr opfer hat wie sonst was.. aber ja in der ost ua sind ja friedliche demonstranten mit übersinnlichen kräften


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:56
albatroxa schrieb:@def und wann wacht der rechte sektor meist auf und wann zieht die masse mit wenn etwas nicht stimmt und wenn man nicht auch in deutschland zu beobachten wenn protestwahlen sind nur dort anders gehändelt dort schlagen die sich ja auch die köpfe im parlament ein .. sozusagen in der ersten reihe wäre mal was im bundestag :D
Wie jetzt? Rechte Kräfte und deren vorgehen sind für dich ein Indikator das in einem Staat etwas schief läuft?

Die meisten denken jetzt sicher, das diese Kräfte aktiv werden ist des "schief laufen", aber nein, du behauptest tatsächlich, Rechtsextreme melden sich immer dann zu Wort wenn etwas nicht stimmt...

Ist es also ein gutes Zeichen wenn rechtsextreme Kräfte das Mittel des gewaltsamen Aufstands nutzen?

Ohne scheiß, dass ist bescheuert...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:56
@Interalia

Falls Du noch mehr möchtest
http://de.euronews.com/2014/03/19/krim-offenbar-zwei-tote-durch-schuesse-in-simferopol/


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:58
@mainstream0815

Genau. Wie ich gerade lernen musste ist es auch gut, wenn Rechtsextreme randalieren... die machen das schon aus gutem Grund und wollen nur Missstände im Staat beseitigen...


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:58
Interalia schrieb:Dennoch hat die Sache mit der Krim nichts in Den Haag verloren.
Westliche Empörung hin oder her; es geschah im gemeinsamen Einverständnis und forderte im Gegensatz zu dem Theater in der Ukraine keinerlei Opfer, sogar eher im Gegenteil, stärkte sogar das Band zwischen den Menschen, anstatt einen Keil zwischen sie zu treiben.
Das sehe ich aber schon so. Wenn Russland schon darauf verzichtet, sich mit der Ukraine darüber zu einigen, oder zumindest ein klares Ja von der UN abzuwarten, dann soll zumindest ein Schiedsspruch aus Den Haag den Sachverhalt klären. Sonst gibt es so schnell keine Ruhe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:59
@albatroxa
Hab ich gestern schon zweimal verlinkt und hier sogar Ausschnitte der Aussagen präsentiert. http://www.20min.ch/ausland/dossier/ukraine/story/Ukraine-setzt-Neo-Nazis-gegen-Separatisten-ein-23925388


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 14:59
albatroxa schrieb:zeige mir mal quellen wer diese nazis sein sollen und wo die kämpfen.
Wie bitte? Ignorierste die ganzen Meldungen einfach oder welche Quellen soll man Dir zeigen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:00
@wichtelprinz
echt? Nazis wollen sich umdie Weiße Rasse und die EU Kümmern? Wie darf ich mir das vorstellen?

Von daher ne kluge Sache die Kampfwütigen zu verheizen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:01
@albatroxa

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2014/Putsch-in-Kiew-Welche-Rolle-spielen-die-Faschisten,ukraine357.html

Putsch in Kiew: Welche Rolle spielen die Faschisten?

von Nils Casjens, Polina Davidenko, Johannes Edelhoff, John Goetz & Johannes Jolmes

Die Revolution in der Ukraine: Erkämpft von den Menschen, die monatelang auf dem Kiewer Maidan gegen die korrupte Regierung von Viktor Janukowitsch protestierten. Der größte Teil der Demonstranten auf dem Maidan kämpft seit Ende November 2013 für eine demokratische und freiheitliche Ukraine, in der sich Politiker und Oligarchen nicht wie bisher auf Kosten des Volkes selbst bedienen.

Monatelang haben Hunderttausende auf dem Kiewer Maidan protestiert - für eine demokratische Ukraine. Doch von Anfang an spielten dort auch rechtsextreme Kräfte eine wichtige Rolle.

Doch von Anfang an spielen auch rechtsextreme Kräfte auf dem Maidan eine wichtige Rolle: Die ultranationalistische Partei Swoboda (Freiheit), die mit gut zehn Prozent der Stimmen in der Werchowna Rada, dem ukrainischen Parlament, sitzt, ist seit Beginn der Proteste ein wichtiger Akteur, neben Wladimir Klitschkos Udar und Julija Timoschenkos Vaterlandspartei.

Oppositionsbündnis mit Swoboda

Klitschko und die Vaterlandspartei sind ein offizielles Bündnis mit Swoboda eingegangen, die in Deutschland gute Kontakte zur NPD pflegt. So empfing zum Beispiel die NPD-Fraktion im sächsischen Landtag im Mai letzten Jahres eine Swoboda-Delegation.

Swoboda selbst stellt nun mehrere Regierungsmitglieder, darunter den Vizechef der Regierung und den Generalstaatsanwalt. Der Chef des "Rechten Sektor", Dmitrij Jarosch, ist nun Vizechef des nationalen Sicherheitsrates, der wiederum vom Sicherheitsbeauftragten des Maidan, Andrej Parubi, geleitet wird - auch er ein Swoboda Gründungsmitglied. Parteichef Oleh Tjahnibok schimpfte einst über die "russisch-jüdische Mafia", die die Ukraine kontrolliere.

...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:01
@Fedaykin
Langsam frag ich mich bei Dir echt. Magst Dich nicht mehr an den Geschichtsunterricht erinnern? Schon damals wars Europa und schon damals wars die weisse Rasse.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:02
@def

ich sage das da rechte mit dabei sind ist normal. ich sage nicht das rechts gut ist. ich kann nicht sehen das ukrainer fremdenhasser sind aber rechte gibt es in jeder nation auch inrussland etc. das rechte bei so einer gelegenheit da nicht daheim sitzen ist vorprogrammiert. aber stell doch mal die ukrainer nicht alle als monster hin die eigentlich reformen wollen. wenn da ruhe einkehrt wird man auch gegen diesen sektor dann vorgehen wenn die nicht ruhe geben


schaue mal vor unserer haustür was in machnen gegenden abgeht asylheime usw. hier in deutschland.. das sind vollidioten aber die sind da


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:02
albatroxa schrieb:schaue mal vor unserer haustür was in machnen gegenden abgeht asylheime usw. hier in deutschland.. das sind vollidioten aber die sind da
Die sitzen aber auch nicht auf Ministerposten und bekommen Milliarden von der EU für ihre Machenschaften.

Begreifst du das nicht?

Hier will man die NPD als letzte verbliebene Fascho Partei sogar verbieten... und in der Ukraine fördern wir sie.

Das ist schizo!


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden