Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 11:52
Glünggi schrieb:Das Grundübel.. das allmächtige Werkzeug ..ist die Korruption.
Volle Zustimmung. Und ich wünschte es würde noch mehr Oligarchen-Gesellschaften treffen, nicht nur die Ukraine. Natürlich ohne Waffengewalt, aber was will man schon von Leuten erwarten, die Privatarmeen unterhalten. Auch halte ich z.B. für sehr bedenklich, dass ein Obama keinen Pups machen kann, ohne es mit der Wallstreet abgesprochen zu haben. Wer ist denn da noch der Souverän, frage ich mich. Doch nicht das Volk.

Aber das wird noch kommen, wenn der Bürger hier nicht entschieden die ethische Bremse betätigt. Die Wirtschaft ist nicht wichtiger, als Menschenrechte. Das sollte man nie vergessen, sonst droht wieder der Ärger, den man aus den vergangenen Epochen zu gut kennt, aber gelegentlich vergisst.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 11:57
vv@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Was nervt ist diese geheuchelte Moral von Putin und auf diese Propaganda fallen viele rein. Syrien zeigt ganz deutlich, dass er sich so verhält, wie es der USA vorgeworfen wird
finde ich sehr gut, dass du dich hier mit deinen Beiträgen - im Bezug auf Propaganda und Doppelmoral - so deutlich von Putin abgrenzt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:01
@Andalia
Der Mensch war schon immer so... keine noch so grosse Katastrophe bringt ihn zum Umdenken.
Die Zeiten waren weiss Gott schon einiges schlimmer als heute... und es hat nichts bewirkt,.. wieso sollte es also ausgerechnet heute etwas bewirken?
Die Geschichte wird sich wiederholen.. immer und immer wieder.
Die Leute die heute handeln, haben nicht vergessen. Das ist nur ne Ausrede. Nichts ist vergessen, es wird wissentlich in Kauf genommen.
Weil sie können Kommunisten sein, oder Islamisten oder Demokraten... schlussendlich dienen sie alle nur Mammon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:09
Glünggi schrieb:Putin hat mir der Aufnahme der Krim die Sache im Osten doch erst iniziert. Hätte er die Aufnahme abgelehnt und auf ihre Autonomie beharrt, so weiss ich nicht ob es im Osten zu dem Aufstand gekommen wär- Aber so hatten sie Hoffnung und Motivation.
Aber wie gesagt der Fehler wurde zu Jelzins Zeiten begonnen. Und man hat die Problematik die letzten Jahrzehnte ignoriert. Man hat zuwenig für die Integration der russisch stämmigen Bevölkerung getan.. so dass sie sich bis heute nie als Ukrainer sondern noch immer als Russen sehen.
Der Boden war bereitet... und Russland musste ihn nur kultivieren.
In Syrien das selbe.. auch da wurde der Boden nur kultiviert.
Putin musst die Krim sichern, nachdem Kiew im Chaos versunken war Hätte er mit der Aktion gewartet, dann wäre das später nicht mehr unblutig durchführbar gewesen. Denn sofern die zu Poroshenko veröffentlichten Wikileaks-Dokumente nicht gefälscht sind, so hatte die Ukraine mit der Krim ganz andere Pläne. Dass Russland keinen NATO-Stützpunkt in seinem Garten haben will, das sollte man nachvollziehen, auch wenn man kein Putinversteher ist.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:12
@emodul
Alles nur Machtspiele von korruputen Sesselfurzern. Und ich werde mich hüten mich auf einen deren Stühle zu setzen. Es ist schon traurig genug dass das Volk sich für die [inserd ugly word]opfert.
Dass ihr Euch hier für die oder jene Seite noch so ins Zeugs legt, versteh ich einfach nicht.
Das ist nicht mein Krieg.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:14
Glünggi schrieb:Alles nur Machtspiele von korruputen Sesselfurzern. Und ich werde mich hüten mich auf einen deren Stühle zu setzen. Es ist schon traurig genug dass das Volk sich für die [inserd ugly word]opfert.
Dass ihr Euch hier für die oder jene Seite noch so ins Zeugs legt, versteh ich einfach nicht.
Das ist nicht mein Krieg.
Ob du es glaubst oder nicht, ich sehe mich in diesem Konflikt auf keiner Seite. Da die Berichterstattung dazu aber sehr einseitig ist, sieht es halt anders aus. Das ist aber nicht mein Problem.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:17
@emodul
Finde es nicht einseitig.. ich krieg die Propaganda von beiden Seiten mit hier.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:20
Mal ne kleine Zwischenfrage, wo sind die Bilder von dem zerschossenen russischen Militärkonvoi auf ukrainischem Gebiet?

Davon konnte man ja überall lesen und jetzt kommt da irgendwie nichts mehr.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:22
Die Frage die ich mir schon immer gestellt habe ist:
Nehmen wir mal an das diese Kriese so weit eskalieren würde das wir das wir kurz vor dem 3. Weltkrieg stehen würden und der Vernichtung von 10000 Jahren menschlicher Kultur.
(Der neue Rebellen Anführer hat angekündigt, das die Seperatisten Waffenlieferungen aus Russland erwarten um eine Gegenoffensive zu starten...wird von den Medien natürlich total ausgeschlachtet.
Kiev fordert nun Unterstützung durch die NATO.)
Wie würden die Menschen im Westen wohl reagieren? Das würde uns ja alle betreffen, jeden einzelnen Menschen auf dem Planeten!
Was wäre die Reaktion außer Demonstrationen?
Massendesertationen auch innerhalb der NATO? Volksaufstände?

In den Mainstream Medien wird nur von Demonstrationen berichtet die in Russland gewaltsam niedergeschlagen werden. Im Jahr 1993 gab es in Russland ein Putsch.
Ist der Westen wirklich so sauber und die Bevölkerung so diszipliniert?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:25
@emodul
Wahrscheinlich wie viele Berichte von Kiew...
Nur heiße Luft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:33
@Glünggi
Glünggi schrieb:Dass ihr Euch hier für die oder jene Seite noch so ins Zeugs legt, versteh ich einfach nicht
versteh ich ehrlich gesagt auch nicht. Unser Stall ist ja sauber und unsere Regierung/Wertegemeinschaft agiert hier wiedermal astrein doppelmoralfrei und stringent nach unserer Wertevorstellung. Daher wäre es ja vermessen, wenn man unserer Wertgemeinschaft den Spiegel vorhalten würde, um somit einen Beitrag zu leisten, dass für sicherlich folgende zukünftige Konflikte, glasklar und glaubhaft auf die Einhaltung von sinnhaften Regeln (Völkerrecht) pochen zu können bzw. dies eine Stärkung erfährt.


melden
Babay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 12:59
Guten Tag
Was ist eigentlich mit der abgeschossenen Boeing?


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:06
die USA kaufen in Osteuropa unter den NATO-Vasallen alles an militärtischer SU Gross-Technik auf um es in die Ukraine zu schicken.
die Lücken sollen dann durch US Militär-Gerät geschlossen werden, jetzt können die USA endlich ihre älteren Bestände loswerden, die Russen als Lieferanten für Kriegswaffen aus dem NATO Staaten zurückdrängen.

das nenne ich mal ein super westliche Wertegemeinschaft, an Kriegen sich eine goldene Nase verdienen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:12
@ruhigbleiben
Bist ja nur sauer, weil das Russland als Nachteil reicht und weniger des Krieges wegen. Ansonsten hätte Russland auch nicht auf irgendeine Art intervenieren müssen :). Russland wird Verlierer sein. Geopolitisch nicht unbedingt, aber wirtschaftlich und dass ist in diesem Jahrhundert wichtiger.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:25
@Babay

Guten Tag Igor.
Was soll das Blid mit dem antisemitischen Kremlkosaken?
Oder wird es von der Verwaltung bei Prorussen toleriert?


@ruhigbleiben
ruhigbleiben schrieb:die USA kaufen in Osteuropa unter den NATO-Vasallen alles an militärtischer SU Gross-Technik auf um es in die Ukraine zu schicken.
die Lücken sollen dann durch US Militär-Gerät geschlossen werden, jetzt können die USA endlich ihre älteren Bestände loswerden, die Russen als Lieferanten für Kriegswaffen aus dem NATO Staaten zurückdrängen.
Iwan . Belege. Die Ukraine hat genügend eigenen Sowjet Schrott als Reserve Gebunkert. Bei der jetzigen Wirtschaftslage werden sie mit Sicherheit kein Geld für weiteren Schrott investieren.
Seit wann kaufen NATO Staaten großangelegt bei Russen ein? Und wenn schon irgegendwelche Lücken geschlossen werden dann nicht von den Amis sondern durch die deutsche Wertarbeit bzw. andere europäische Partner. Siehe Polen (Leopard 2, Rosomak) und Baltikum (G-36).
Präzesiere deine Behauptungen. Vielleicht habe ich ja tatsächlich etwas verpasst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:28
ruhigbleiben schrieb:SU Gross-Technik
Schon wieder diese Einblicke in feuchte Träume. Eine Sache wird nicht glorreicher, wenn entsprechende Adjektive davor gesetzt werden. Die "SU" hat fast nur Schrott gehabt.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:31
@Foss
Dafür, dass sie die ersten im Weltall waren, hats noch gereicht. ;)

Aber sonst hast du wohl Recht. Vieles war qualitativ schwach. Ist aber bei den USA nicht anders. Gute Maschinen kommen hauptsächlich aus der EU und gute Elektrotechnik eher aus Asien. Das sind die Marktführer, und auch nicht umsonst.


melden
Babay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:44
Stimmt das eigentlich, dass Ungarn der Ukraine T-72 Panzer verkauft?
http://www.hidfo.net/2014/08/12/hulladekvas-araert-eladott-honvedsegi-harckocsik-utban-az-ukrajnai-haboru-fele


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:48
@ruhigbleiben
ruhigbleiben schrieb:die USA kaufen in Osteuropa unter den NATO-Vasallen alles an militärtischer SU Gross-Technik auf um es in die Ukraine zu schicken.
Also es widerstrebt mir zwar etwas, aber angesichts dieses, aus meiner Sicht, riesengroßen Unsinns, möchte ich Dich bitten, dazu mal Belege zu erbringen! Der VT-Bereich ist nämlich nebenan!


melden
Anzeige
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 13:49
Die Ukraine brauch nun Hilfe von der EU .. wie erwartet diese Schwachmaten. Ihre Armee ist so dermaßen schlecht, die können höchstens Zivilisten treffen und haben selbst hohe Verluste.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden