weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:03
@def
def schrieb:ist es auch gut, wenn Rechtsextreme randalieren
daher bin ich auch stark für weitere Sanktionen gegen Russland wenn sich herausstellt, dass Putin dies mittelbar noch unterstützt und statt Waffen nur humaniätre Hilfsgüter - welche sehenden Auges so gar noch in die von rechtsextremen kontrollierten Gebiete landen werden - liefert

Klarer Verstoß, wenn auch subtil


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:04
albatroxa schrieb:schaue mal vor unserer haustür was in machnen gegenden abgeht asylheime usw.
Ah, die übliche Verharmlosung. Sehr unpassender Vergleich, oder findet das Morden in besagten Asylantenheimen auf Geheiß einer Militär-Junta statt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:04
@wichtelprinz
was soll das mit Rechtsextremen in der Ukraine im Zusammenhang stehen.?

Ich meine wie soll das ablaufen?

Zumal die Rechten in Europa eher von Russland gefördert werden.

Nix für ungut, aber ich erwarte keine Nazi Invasion in Europa. Noch erwarte ich das sie in den Wahlen das Ruder in der Ukraine in die Hand bekommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:05
@testar

Mhm, danke.
Demnach mit Verlust einer einstelligen Opferzahl.

@Andalia
Andalia schrieb:Das sehe ich aber schon so. Wenn Russland schon darauf verzichtet, sich mit der Ukraine darüber zu einigen, oder zumindest ein klares Ja von der UN abzuwarten, dann soll zumindest ein Schiedsspruch aus Den Haag den Sachverhalt klären. Sonst gibt es so schnell keine Ruhe.
Nun, sich mit einer anti-russisch eingestellten Regierung zu einigen wird wohl sehr schwer sein, ebenso wie mit einer anti-russischen Einstellung der UN. Das nicht neutral, entgegen jedweder Vernunft und friedensorientierten Diplomatie, sorry.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:05
@def naaj da wolen eben ukrainer dafür sorgen das diese aus den posten entfernt werden die sind nicht erst seit gestern da


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:05
@Andalia

was für eine Legitimation geben wir den Den Haag nach der Geschichte mit Argentinien noch? Hat doch eh nix zu sagen der Laden, dann kann man den auch einstampfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:05
mainstream0815 schrieb:die von rechtsextremen kontrollierten Gebiete
Das Parlament von Kiew?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:06
@def

kannst du zeigen wo die EU direkte Zahlungen an Personen oder Parte oder das Ukrainische Innenministerium leistet?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:06
@Fedaykin

3 Minister der Swoboda sprechen doch eine andere Sprache


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:06
in kiew sind die wieder auf der straße die wollen jetzt die parlamentswahlen und nicht irgendwann das ist ein zeichen das sich was ändern soll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:07
@kurvenkrieger
welche Militärs sind denn in der Regierung? Also laut deiner Aussage soll es ja eine Militräjunta sein.

Wie schön das du der letzte Bist der an Kampfbegriffen festhält, naja wir können nicht von allen erwarten den Thread zu verbessern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:08
Fedaykin schrieb:Kampfbegriffen
Lies Dir die Definition mal durch, dann hat sich diese Unjterstellung erledigt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:08
@Interalia

echt die UN ist Antirussisch? Seit wann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:08
@Fedaykin
Wissen wir doch langsam das Du der Coolman bist was Gefahren in Europa betrifft - wenn Du das nun noch auf Russland anwenden könntest wärst Du mir direkt noch sympatisch.
Die Aussagen im gezeigten Artikel sind klar und keine russische Propaganda. Jetzt kann man die so hinnehmen oder ignorieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:08
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Das Parlament von Kiew?
glaub ich nicht, weil die werden von uns ja unterstützt. Ergo, da kanns nicht sein

Wo ist eigentlich das ukr. Innenministerium angesiedelt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:09
albatroxa schrieb:in kiew sind die wieder auf der straße
Eher "noch immer", und jetzt werden diese Maidaner quasi von ihren eigenen Leuten verprügelt. Ganz großes Kino.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:09
@cejar
3 von wievielen?

Und nochmal Politiker erzählen viel, aber wo ist jetzt die Förderung seitens der EU? Machen die Wahlkampf für die Rechten?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:09
ups ich denke russland hat einen festen sitz da und lehnt öfter mal sachen ab in letzet zeit


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:09
albatroxa schrieb:@def naaj da wolen eben ukrainer dafür sorgen das diese aus den posten entfernt werden die sind nicht erst seit gestern da
Die Svoboda hatte bisher keine Minister in der Rada... ist ja auch ne poblige Oppositionspartei. Was sie jetzt alles so haben könntest du in dem von mir verlinkten Artikel nachlesen.

Aber es ist eigentlich auch egal... wer diese Tendenzen, vor denen schon seit Jahren gewarnt wird, dermaßen relativiert, dass er es mit unseren Asylantenheimen vergleicht, ist in meinen Augen kein weiteres Wort wert...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:09
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:
echt die UN ist Antirussisch? Seit wann.
Naja, wäre sie zumindest nicht ein wenig so eingestellt, wäre es in der Westukraine nicht so weit gekommen. Da hätte man schon längst die Bremse ziehen müssen.
( Falsch geschlussfolgert? )


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden