Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:41
aktuell und neu vor wem will er jetzt beschützen?

http://www.welt.de/politik/ausland/article131226828/Putin-will-russische-Sondereinheit-auf-der-Krim.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:41
Fedaykin schrieb:mmh, und jetzt müsste man wissen was ne Diktatur ist.
Wer hat diese "Übergangsregierung" denn wem aufdiktiert? Fuck-the-EU-Nuland wars, korrekt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:41
kurvenkrieger schrieb:Nochmals: die Swoboda-Minister sind der politische Arm der Nationalgarde. Blickst Du es nich oder versteiffst Du Dich nur aufs Militär, weil Du dich dem so stark verbunden fühlst?
Nochmals, welche Militärs haben die Regierungsgewalt übernommen?

ein Swoboda Landwirtschafts oder Innenminister macht noch keine Militärdiktatur.

schau nach Thailand, da siehst du eine Militärjunta.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:43
Der Hilfskonvoi ist ein Propagandacoup, der sich ans heimische Publikum richtet. Das sagt SRF-Korrespondent Christof Franzen. Dass Russland darin Waffen transportiere, sei eher unwahrscheinlich.
http://www.srf.ch/news/international/putin-steht-unter-einem-gewissen-druck
Ja seh ich auch so


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:43
@Interalia
du bist herrlich, es gab mal nen Film da war auch so einer wie du. Immer am schreien und mit Begriffen um sich werfend.

naja ich warte dann mal bis wieder was zum Diskutieren kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:45
@albatroxa

"Jungs", die Russland schätzen und mögen und keine Lust haben, dass ukrainische, anti-russische Nationalisten russischen Bürgern in einem 50/50-Land Probleme machen, weil die EU meinte, dass sehr starke Nationalisten eine geeignete Uebergangsregierung waren, in einem durch den Euromaidan stark aufgebauschten Land, durch welches derzeitig alle Arten von Extremisten herumrannten.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:45
@Glünggi ag so zeug mit der propaganda nicht so laut da machst du dir feinde ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:46
@Fedaykin
Na wenn die Befehlsverweigerung hinsichtlich des Waffenstillstands keine defacto Regierungs-Übernahme darstellte, weiß ich auch nich weiter. Die Rechten Bataillone bilden die Militärdiktatur, und zwar durch ihre Taten im Osten.
Der Ausschluß der Kommunisten aus dem Parlament hingegen, soll wohl ein legitimes, hochdemokratisches, Auswahlverfahren darstellen? Laß ma lieber stecken, von Dir kommen scheinbar keine überzeugenden Argumente mehr.
Aber bitte unterlasse es zukünftig, mir die Verwendung von Kampfbegriffen zu unterstellen. Wir bewerten die Dinge nur unterschiedlich. Dir spreche ich ja auch nich das Recht ab, Dir dazu ne eigene Meinung zu bilden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:47
@albatroxa
Wieso? Ist doch eine erwiesene Tatsache dass beide Seiten Propaganda betreiben?
Und es ist auch plausibel.. Putin steht schon unter nem gewissen internen Handlungsdruck


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:47
@Interalia du verstehst meine frage nicht. mit welchen methoden. panzern und soldaten und so weiter ja? was ist eigentlich jetzt mit den Ukrainern die auf der krim sind ? oder waren wie auch immer


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:48
@Glünggi war nur so ein gedanke nicht für ernst nehmen xd ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:49
@albatroxa

Es gibt leider keine Beweise, ausserhalb von geplünderten Waffenlagern oder Enteignungen gefallener ukrainischer Soldaten.
Der Krim geht es ganz okay, besser als den russischen Ukrainern in der Ukraine.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:50
@Interalia und wo sind die ukrainer jetzt sind es noch ukrainer oder wie? wo sind die geblieben? haben die noch ihre nationalität mit allen rechten ?

ich habe gehört die bekommen alle russische pässe verpasst und teilweise mit einer neuen adresse darin vermerkt irgendwo in sibirien ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:51
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Es geht nichts um Finden. Es geht da um die Tatsache wie groß ihr Einfluss ist, oder ob sie gar die Politischen Leitlinien vorgeben.

Und das ist nicht der Fall
Und das weisst Du weil Du dabei bist, wenn die Minister tagen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:55
@albatroxa

Meinst Du auf der Krim?
Dann wohl auf der Krim oder vll. sind auch einige weggezogen.
Musst `mal recherchieren. Meines Wissens nach werden keine gravierenden ethnischen Unterschiede gemacht.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:56
@Interalia dann recherschiere mal ich habe da so was gehört das nahegelegt wurde das besser ist zu gehen ..


oder hier
Igor Sawtschenko schüttelt den Kopf über diese Russlandbegeisterung. Er wird Ukrainer bleiben, seinen ukrainischen Pass behalten. Auch wenn er damit zum Ausländer in seiner Heimat wird und bei den russischen Behörden eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen muss. "Ich bin doch Ukrainer! Und außerdem arbeite ich über meine Uni hier in Sewastopol mit einer Uni in Wien an einem Forschungsprojekt. Und soweit ich weiß, erkennt die Europäische Union ja nicht an, dass die Krim jetzt zu Russland gehören soll." Der 24-Jährige fürchtet, mit einem russischen Pass könnte er aus dem Forschungsprojekt ausgeschlossen werden.
quelle
http://www.dw.de/der-schwere-weg-der-krim-nach-russland/a-17852979


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 15:59
@albatroxa

Es geht nur um einen Pass.
Und wenn er aus einem Forschungsprojekt ausgeschlossen wird, weil er eine andere Nationalität hat, tickt die EU nicht mehr ganz richtig.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 16:02
@albatroxa
albatroxa schrieb:Igor Sawtschenko schüttelt den Kopf über diese Russlandbegeisterung. Er wird Ukrainer bleiben, seinen ukrainischen Pass behalten. Auch wenn er damit zum Ausländer in seiner Heimat wird und bei den russischen Behörden eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen muss. "Ich bin doch Ukrainer! Und außerdem arbeite ich über meine Uni hier in Sewastopol mit einer Uni in Wien an einem Forschungsprojekt. Und soweit ich weiß, erkennt die Europäische Union ja nicht an, dass die Krim jetzt zu Russland gehören soll." Der 24-Jährige fürchtet, mit einem russischen Pass könnte er aus dem Forschungsprojekt ausgeschlossen werden.
Seine Angst ist also, dass eine europäische Uni ihn aufgrund seines russischen Passes aus einem Forschungsprojekt schmeißt.

Schuld daran ist dann natürlich Russland? Sounds legit!


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 16:03
@Interalia es geht nur um einen Pass ja.??? der sieht das anders er ist jetzt dort ein Ausländer mal über Nacht. Er muss jetzt in seiner Heimat einen Aufenthaltserlaubnis / Genehmigung beantragen oder seine Identität aufgeben was wiederum zu Nachteilen in der Ukraine führen kann.

dann gehen nochmal Gerüchte durch die Welt das es auch Deportationen geben soll


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 16:05
albatroxa schrieb:dann gehen nochmal Gerüchte durch die Welt das es auch Deportationen geben soll
Es gibt auch Gerüchte, es gäbe echsenartige Wesen die im Erdinneren leben...

Gerüchte sind schon was tolles...


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden