Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:29
Jedenfalls nix über 3 Km Höhe.

wobei wenn sie schon Waffenlager geplündert haben und schweres Material, dann ist es Logisch das es Luftabwehr war, die war in Donezk stationiert, im Gegensatz zu Artillerie.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:30
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:@SeriousMass
klar, russische Privatpanzer und Privatakademien.

Dennoch läge es an Russland #(weil sie ja völlig unbeteiligt sind) Illegale Güter an der Grenze aufzuhalten.
Ja Privatakademien ala Blackwater wa ^^

wenn du meinst das Russlands Regierung dort Panzer hinschafft, bitte ich um eine Quelle die dies belegt. Aber bitte nicht die Blonde des US-Außenministeriums oder Herr Rasmusen, der sieht jeden Tag eine Russische Invasion aufs Neue


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:32
Zitat von SeriousMassSeriousMass schrieb:Russlands Grenze ist riesig.
Oh, Experte die Grenze Richtung Ostukraine ist recht übersichtlich, und wenn sie das mit 2 Mech Brigaden nicht schaffen (Sie können sich auf die Grenzregion mit Anschluss Sepagebiet beschränken) dann ist ihre Armee unfähiger als in den feuchtesten Träumen des Pentagon, dann könnte man sogar ne Atombombe mit dem Fahrrad einschleusen.
Es wird doch immer gefordert das Russland seine Truppen von der Grenze abziehen soll, es wäre eine Provokation gegenüber der Ukraine. Somit können sie nicht die Grenze kontrollieren.
Wenn Russland weniger Truppen an der Grenze hat, kann es auch nicht die Grenzen kontrollieren und dann wird das eben bemängelt.
t
mmh wieviele Länder kontrollierne denn ihre Grenzen mit Mot Brigaden?

Komisch die wenigsten Nationen brauchen Kettenfahrzeuge um ihre Grenzen zu übewachen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:33
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Komisch die wenigsten Nationen brauchen Kettenfahrzeuge um ihre Grenzen zu übewachen.
Wenn im Nachbarland Bürgerkrieg herrscht ist dies unabdingbar


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:34
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Dennoch läge es an Russland #(weil sie ja völlig unbeteiligt sind) Illegale Güter an der Grenze aufzuhalten.
Du sagst es. Belagerte (und dem Tod geweihte) ukrainische Soldaten werden über die Grenze ins Land gelassen, medizinisch versorgt und dann an sicherer Stelle nach Hause geschickt. Russland ist da wirklich sehr inkonsequent.

Emodul


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:34
Ja Privatakademien ala Blackwater wa t
^^
und darf Blackwater gegen den Willen der Regierung Truppen ausbilden?
twenn du meinst das Russlands Regierung dort Panzer hinschafft, bitte ich um eine Quelle die dies belegt. Aber bitte nicht die Blonde des US-Außenministeriums oder Herr Rasmusen, der sieht jeden Tag eine Russische Invasion aufs Neue
Der Sepa Führer hat es doch selber gesagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:34
Die Nachricht vom Ultimatum der Rechtsextremen ist mittlerweile auch in der deutschen Medienlandschaft angekommen:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42538/1.html

Tja es sieht schlecht aus für Poroshenko. Der hat bald nichts mehr zu sagen. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:34
@SeriousMass
und dann schaffen sie es immer noch nicht, die Grenzen im Griff zu halten.?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:35
ZDF meldet gerade, die Ukrainische Befreiungsfront hat einen Kampfjet abgeschossen. Und zwar vom Typ MIG 29.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:35
Zitat von emodulemodul schrieb:sagst es. Belagerte (und dem Tod geweihte) ukrainische Soldaten werden über die Grenze ins Land gelassen, medizinisch versorgt und dann an sicherer Stelle nach Hause geschickt. Russland ist da wirklich sehr inkonsequent.
Das eine schließt das ander nicht aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:36
@SeriousMass
@mainstream0815


Ihr wollt mir also erklären, dass die Russen mitbekommen, welche BUK-System in der Ostukraine aktiv waren, dass eine SU-25 in der Nähe der 777 war, aber militärische Gerätschaften, die seit Wochen über die eigene Grenze in die Ukraine geschafft werden, die bekommt man nicht mit, dafür braucht man 45 000 Soldaten oder was? Ich behaupte, unser Grenzschutz hätte vor Schengen, aber auch jetzt nach Schengen, mitbekommen, wenn derartige Kriegswaffen in ein anderes Land geführt werden, egal über welche Grenze...und das alles ohne 45 000 Soldaten.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:37
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Dennoch läge es an Russland #(weil sie ja völlig unbeteiligt sind) Illegale Güter an der Grenze aufzuhalten
Da ist gar nichts illegal, nur weil es "die Weltgemeinschaft" so sieht. Ich bin auch ein Teil der Weltgemeinschaft, und ich sage, es ist völlig legitim seine Heimat gegen Agressoren von aussen zu schützen, und auch fremde Hilfe zu erbitten.

Kiev muss Diplomatisch werden, das ist das einzige, was ich hier als Legal ansehe, in Bezug auf eine "Fremdherrschaft" die eine Bestimmte Region verwalten will. Sie baucht ein Mandat, oder sie kriegt auf die Nüsse.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:38
@Befen Wo bleiben denn die Beweise der Amerikaner mit ihrer Echtzeitüberwachung des Gefechtsfeldes. Und ein angeschaltetes Radar zu orten ist relativ einfach....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:38
@Befen

ich denke die Russische Regierung und die Soldaten an der Grenze fiebern mit den ostukrainischen Brüdern mit und lassen deswegen bewaffnete Privatpersonen über die Grenze


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:39
@unreal-live


Was fragst du denn mich das? Ich hab sie nicht auf den Schreibtisch bekommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:39
@Andalia
Zitat von AndaliaAndalia schrieb: es ist völlig legitim seine Heimat gegen Agressoren von aussen zu schützen, und auch fremde Hilfe zu erbitten.
Dann müsste es ja auch ok für Dich sein, wenn die Nato auf Bitten der Ukraine diese nun unterstützt gegen Aggressoren von außen, oder nicht? (out-of-area case scenario)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:39
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:ZDF meldet gerade, die Ukrainische Befreiungsfront hat einen Kampfjet abgeschossen.
Das ist eine gute Nachricht, also hoch die Tassen! :bier:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:39
@Andalia
gut da müsste ich die Russischen Ausfuhrgesetze für Privatwaffen mal nachblättern.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:39
Dass sich hier niemand Gedanken macht dass die Verstärkung aus Russland eine mehrmonatige (4) Ausbildung genoss. Vor 4 Monaten gabs noch keine Kämpfe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:40
@Glünggi
na das waren Freiwillige mit Weitblick


melden