Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland das Buhland... aber warum?

48.560 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Russland, EU + 4 weitere

Russland das Buhland... aber warum?

07.10.2020 um 21:23
https://www.opcw.org/media-centre/news/2020/10/opcw-issues-report-technical-assistance-requested-germany

Das vorläufige Ergebnis der OPCW scheint wohl etwas zu relativieren was die Vergiftung von Navalny betrifft.
Es handelt sich um ein Cholinesterasehemmer mit Ähnlichkeit einiger verbotenen Stoffe. Der nachgewiesen Stoff selber scheint wohl nicht als verboten zu gelten.

Da bröckelt wohl die Basis der Anschuldigungen gegenüber Russland. Laut Herrn Seibert scheint diese Differenzierung unwichtig zu sein.


https://twitter.com/RegSprecher/status/1313491217934680071?ref_src=twsrc^tfw|twcamp^tweetembed|twterm^1313491217934680071|twgr^share_3&ref_url=https://www.anti-spiegel.ru/2020/fall-navalny-was-die-opcw-wirklich-gemeldet-hat/


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

07.10.2020 um 22:02
wird wohl dann das gewesen sein:
A-262 is not specifically listed in the Annex on Chemicals of the Chemical Weapons Convention, and falls outside the general definitions covering other Novichok agents, even though it has a chemical structure similar to that of both A-232 (the example compound for schedule 1.A.14) and A-242 (the example compound for schedule 1.A.15). It would however be considered a "Toxic Chemical" under the catch-all provisions due to its potent acetylcholinesterase activity and potential military applications, but the level of control it is subject to is lower than that for compounds specifically listed under Schedule 1.[2]
A-262 is an organophosphate nerve agent. It was developed in the Soviet Union under the FOLIANT program and is one of the group of compounds referred to as Novichok agents that were revealed by Vil Mirzayanov. Mirzayanov gives little specific information about A-262, stating that it is highly toxic but no figures are given to compare it to other related agents. It is reportedly a solid rather than a volatile liquid as with most nerve agents, and in order to weaponise it successfully, it had to be milled into a fine powder form that could be dispersed as a dust.
Quelle: Wikipedia: A-262

und was bröckelt nun genau?


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

07.10.2020 um 22:02
@DonUnbegabt

Wie schon etliche mal hier erwähnt: Ein Russe ist in einer russischen Stadt in einem russischen Flieger gestartet, über russischen Hoheitsgebiet zusammengeklappt, daraufhin wurde in einer russischen Stadt notgelandet, und dort wurde er in ein russisches Krankenhaus eingeliefert.

Morgens hieß es vom KH-Arzt, er wurde vergiftet. Abends, er wurde nicht vergiftet.

Russische Ermittlungen gibt es bis heute nicht.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.10.2020 um 22:54
Zitat von PurushaPurusha schrieb:und was bröckelt nun genau?
Von A-262 wird zwar nicht speziell gesprochen, aber es gibt eben kein spezielles Verbot bzw Überwachung von dessen Herstellung.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 11:17
https://www.opcw.org/media-centre/news/2020/10/opcw-issues-report-technical-assistance-requested-germany

Das vorläufige Ergebnis der OPCW scheint wohl etwas zu relativieren was die Vergiftung von Navalny betrifft.
Es handelt sich um ein Cholinesterasehemmer mit Ähnlichkeit einiger verbotenen Stoffe. Der nachgewiesen Stoff selber scheint wohl nicht als verboten zu gelten.

Da bröckelt wohl die Basis der Anschuldigungen gegenüber Russland. Laut Herrn Seibert scheint diese Differenzierung unwichtig zu sein.


https://twitter.com/RegSprecher/status/1313491217934680071?ref_src=twsrc^tfw|twcamp^tweetembed|twterm^13134912...
Was ist nun geworden aus der Zusammenarbeit von Deutschland und Russland in der Sache "Nawalny"



https://www.freiepresse.de/nachrichten/welt/kreml-russland-zur-zusammenarbeit-in-fall-nawalny-bereit-artikel11073719

Vor drei Wochen fiel der Kremlkritiker Nawalny ins Koma. Inzwischen ist er wieder bei Bewusstsein, doch der Fall hat international hohe Wellen geschlagen - und bringt Russland in Bedrängnis. Auch die Kritik aus den USA wird lauter.
Berlin/Moskau (dpa) - Russland ist nun doch zur internationalen Zusammenarbeit im Fall des vergifteten Kremlkritikers Alexej Nawalny bereit.

Russland werde Kontakt aufnehmen mit der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), nachdem Deutschland seine Untersuchungsergebnisse zu dem «Berliner Patienten» übergeben habe, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge am Donnerstag. Nawalny soll mit einem international geächteten Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe vergiftet worden sein.

Von deutscher Seite habe es bisher keine Reaktion gegeben, trotz entsprechender Anfragen der russischen Generalstaatsanwaltschaft, Untersuchungsergebnisse zur Verfügung zu stellen, sagte Peskow. Russland sah bisher keinen Grund, in dem Fall überhaupt etwas zu unternehmen. Der russische Vertreter bei der OPCW, Alexander Schulgin, teilte mit, dass von Berlin bisher keine Unterlagen übergeben worden seien.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 11:24
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Von deutscher Seite habe es bisher keine Reaktion gegeben, trotz entsprechender Anfragen der russischen Generalstaatsanwaltschaft, Untersuchungsergebnisse zur Verfügung zu stellen, sagte Peskow.
Weil das immernoch die Entscheidung des Patienten ist ob Daten von ihm raus gegeben werden .sollte man, muss man wissen.


Gut , in Russland läuft das anders . Die haben aber auch Proben aus Omsk.
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Russland sah bisher keinen Grund, in dem Fall überhaupt etwas zu unternehmen.
Warum auch , wurde ja nur ein russischer Staatsbürger mit einem international geächteten Nervengift vergiftet .


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 11:41
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Da bröckelt wohl die Basis der Anschuldigungen
Jetzt müsste man noch wissen was schedule 1 , 2 und 3 sind dann schauen wir mal weiter was hier bröckelt .
Nice try
Moskau hatte schon damit gerechnet, dass die OPCW die Ergebnisse bestätigen würde, nach denen der Oppositionelle Nawalnyj mit Nowitschok vergiftet wurde. Deswegen startete es eine Kampagne.
Quelle: https://www.google.com/amp/s/m.faz.net/aktuell/politik/ausland/wie-russland-die-opcw-diskreditieren-will-16989381.amp.html
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb am 25.09.2020:@DonUnbegabt
Sobald du das mit der OPCW geschluckt hast kommt noch viel Arbeit auf dich zu weil dann beginnt eben gegen jene Organisation die Diskreditierungskampagne . Man erinnert sich im Fall skripal
Beitrag von Jedimindtricks (Seite 2.471)


Tza , ich kenn deine Zukunft,Gegenwart und Vergangenheit 🤣
Und das als schlafendes staatsfunkschaf


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 19:26
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Moskau hatte schon damit gerechnet, dass die OPCW die Ergebnisse bestätigen würde, nach denen der Oppositionelle Nawalnyj mit Nowitschok vergiftet wurde. Deswegen startete es eine Kampagne.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen das du solchen daher geschriebenen Rödel für voll nimmst. Mit einer Unterstellung, und das ist der erste Teil des Satzes schon mal, wird eine Unterstellung unterfüttert. Du scheinst ja einen ganz besonderen Empfangsfilter eingebaut zu haben.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Weil das immernoch die Entscheidung des Patienten ist ob Daten von ihm raus gegeben werden .sollte man, muss man wissen.
Dann überprüf mal deine Forderungen gegenüber Russland. Russland wird zur Aufklärung gedrängt und der Patient unterschlägt bzw stielt Beweismaterial und verändert den angeblichen Tatort durch nicht autorisiertes Personal und schafft es ins Ausland. Dagegen hast du bestimmt auch eine wasserdichte Rechtsgrundlage parat.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 20:18
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Russland wird zur Aufklärung gedrängt und der Patient unterschlägt bzw stielt Beweismaterial und verändert den angeblichen Tatort durch nicht autorisiertes Personal und schafft es ins Ausland. Dagegen hast du bestimmt auch eine wasserdichte Rechtsgrundlage parat.
Das könnte Gegenstand von russischen Ermittlungen sein das wie du sagst , " nicht autorisiertes Personal " 🤣🤣 , den Tatort verändert etc
Dazu müsste es dann tatsächlich erstmal ein Strafverfahren geben von daher nehm ich an du halluzinierst. Wo kein Verfahren da kein Tatort.

Aber du bist dem klassischen Muster der Täter-opfer umkehr erlegen - hatten wir hier auch schon vor 8 Jahren als die Ukraine sich selber Angriff etc pp
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Mit einer Unterstellung, und das ist der erste Teil des Satzes schon mal, wird eine Unterstellung unterfüttert.
Erklär mal . Dachtest der Kreml fällt aus allen Wolken das man bei nawalny novitschok findet ? Offenbar nicht und man folgt dem Drehbuch bei dem du Teil davon bist .


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

08.10.2020 um 23:36
Nawalny ist als Oppositionspolitiker in Russland bekannt. Mich würde gern interessieren, welche politische Linie vertritt er
bezüglich Rassismus, Frauenpolitik, Umweltpolitik, internationale Beziehungen usw.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 10:45
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Nawalny ist als Oppositionspolitiker in Russland bekannt. Mich würde gern interessieren, welche politische Linie vertritt er
bezüglich Rassismus, Frauenpolitik, Umweltpolitik, internationale Beziehungen usw.
Kannst Du Russisch?

Nawalny ist in meinen Augen ein national Konsi der Rassismus auch im Köcher hat.

Umwelt muss ich passen und Frauen. International scheinbar zusammen mit anderen Staaten arbeiten wollen. Was auch immer das heißt


melden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 10:56
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Russland werde Kontakt aufnehmen mit der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), nachdem Deutschland seine Untersuchungsergebnisse zu dem «Berliner Patienten» übergeben habe, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge am Donnerstag. Nawalny soll mit einem international geächteten Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe vergiftet worden sein.

Von deutscher Seite habe es bisher keine Reaktion gegeben, trotz entsprechender Anfragen der russischen Generalstaatsanwaltschaft, Untersuchungsergebnisse zur Verfügung zu stellen, sagte Peskow. Russland sah bisher keinen Grund, in dem Fall überhaupt etwas zu unternehmen. Der russische Vertreter bei der OPCW, Alexander Schulgin, teilte mit, dass von Berlin bisher keine Unterlagen übergeben worden seien.
Hatten wir mehrfach. Die Rechtshilfeersuchen sind politische, populistische Tricks. Nicht mehr oder weniger.

Russland und Deutschland haben gar keine Abkommen getroffen die greifen würden. Dazu ist es mehrfach andersrum auch so gewesen das Russland keine Abkommen wünscht usw.

Russland bekommt innerhalb der Vereinbarungen alles was gerechtfertigt ist. Mehr nicht.

Im übrigen Ist die OPCW zuständig. Das gängige Verfahren sollte Russland kennen. Oder ist man zu blöd zu lesen.

Die Organisatio hat alles was notwendig ist bekommen und eigene Proben ebenfalls. Jetzt steht festes gab den Verstoß gegen das Chemiewaffenverbot
Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen hat bestätigt, dass Alexei Nawalny mit einem chemischen Kampfstoff vergiftet wurde. Moskaus Diplomaten schiessen scharf zurück




Der Generaldirektor der OPCW, Fernando Arias, erklärte, dass diese Ergebnisse äusserst besorgniserregend seien. Der Vertreter Grossbritanniens sagte, dass jeder Einsatz einer verbotenen Chemiewaffe Anlass zu grosser Sorge sei. Die OPCW-Mitgliedsländer forderten Moskau dazu auf, den Fall umfassend zu untersuchen
Quelle:

https://www.nzz.ch/international/nawalny-russland-greift-die-opcw-an-ld.1580438



https://www.tagesschau.de/eilmeldung/nawalny-opcw-101.html

Es gibt also den Verstoß gegen das Chemiewaffenverbot. Obwohl hier andere Menschen schon wieder relativiert haben.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 11:24
Wenn man @Zeitmaschine78 Beitrag bei Google eingibt
Schlüsselfigur ohne Festlegungen
Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/nawalny-opposition-russland-101.html
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Nawalny ist als Oppositionspolitiker in Russland bekannt.
Nicht nur das . So ziemlich der letzte Oppositionpolitiker , danach steht den 98 Prozent für putin bei der nächsten Wahl nichtsmehr im Wege.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 18:53
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Erklär mal . Dachtest der Kreml fällt aus allen Wolken das man bei nawalny novitschok findet ? Offenbar nicht und man folgt dem Drehbuch bei dem du Teil davon bist .
Du solltest einfach mal aufhören zu denken wie andere denken. Denn Du bist dem klassischen Muster des Drehbuch im Drehbuch erlegen.
Dazu passt auch der einleitende Satz in der WIKI.
Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb am 25.09.2020:Sobald du das mit der OPCW geschluckt hast kommt noch viel Arbeit auf dich zu weil dann beginnt eben gegen jene Organisation die Diskreditierungskampagne . Man erinnert sich im Fall skripal
Das ist doch der beste Beweis. Du erkennst eine bestimmte Strategie Russlands, erkennst aber nicht das eigentliche Drehbuch, das die Anschuldigungen davor ja schon immer dem gleichen Muster unterliegen. Auch die Spielweise ist die gleiche. Man versucht die schlechten Schauspieler mit etwas overacting zu kompensieren.

Du bist der Mörder, nun komm mal klar mit meine Anschuldigungen wenn ich ein Küchenmesser von dir am Tatort lasse.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 21:06
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Du bist der Mörder, nun komm mal klar mit meine Anschuldigungen wenn ich ein Küchenmesser von dir am Tatort lasse.
So ähnlich denkt auch Franz Hötzel aus Freiberg:
Freie Presse Chemnitz, Leserforum Seite 15 vom Dienstag am 07.10.2020
"Nur Politiker wollen es nicht wahrhaben"
Zum Interview "Unglaublich gefährlich" mit dem UN-Sonderberichterstatter hat uns dieser Leserbrief erreicht:
Vielen Dank für das wichtige und aufschlussreiche Interview mit dem UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer. Das Fazit, dass mit Julien Assange
ein abgekartetes Spiel zwischen USA, Grossbritannien und Schweden gespielt wurde, durchschaute wohl jeder, nur offenbar unsere Politiker nicht.
Die tun ja auch so, als könnte hinter Nawalnys Vergiftung nur der Kreml stecken. Aber die amerikanischen Firmen, die gern ihr Frackinggas
nach Europa verkaufen möchten, kommen auch an das Nervengift Nowitschok heran, wenn sie es für ein Bauernopfer benötigen. Da bin ich ganz scher.
Franz Hötzel, Freiberg
Quelle: Freie Presse Chemnitz, Leserforum Seite 15 vom Dienstag am 07.10.2020

Aber wer ist die Person: UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 23:23
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:solltest einfach mal aufhören zu denken wie andere denken
Das waren deine Aussagen.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Mit einer Unterstellung, und das ist der erste Teil des Satzes schon mal, wird eine Unterstellung unterfüttert.
Also muss ich von ausgehen das du glaubst der Kreml wäre überrascht das bei navalny novitschok gefunden wurde wenn das alles Unterstellungen sind .
So ein Mittelding gibt es da nicht.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.
Blickst du nichtmehr durch oder was geht ab ? Die vt in der vt ? Von der OPCW und charite berlin ?
Also im Moment bespiel ich dein Drehbuch, schön durchschaubar und die letzten Jahre immer im gleichen Muster wiederkehrend.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Das ist doch der beste Beweis.
Ganz sicher ist er das Sherlock.

Irgendwie nicht müde werden für alles Beweise zu haben und die anderen sind die schwurbler 😅👍

Tatsächlich schon etwas lustig, deswegen bin ich ja auch schon lang beim Thema dabei .


melden

Russland das Buhland... aber warum?

09.10.2020 um 23:30
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer.
Hat Nils Melzer ein sonderbericht zur Vergiftung von nawalny geschrieben oder nur das übliche u-boot was der freien Presse Interviews gibt? Nur um das abgekaterte Spiel besser zu durchschauen.....


melden

Russland das Buhland... aber warum?

10.10.2020 um 14:04
Auf diesen Bericht von Nils Melzer beruft sich Franz Hötzel aus Freiberg:
https://www.freiepresse.de/kultur-wissen/kultur/unglaublich-gefaehrlich-nils-melzer-im-kampf-gegen-folter-artikel11106848


melden

Russland das Buhland... aber warum?

11.10.2020 um 09:59
@Zeitmaschine78
Also gut , nochmal .
Wer ist Franz hötzel ? Und hat nils Melzer einen UN - sonderbericht zur Vergiftung von alex nawalny geschrieben?


Zu frage 1 : keine Ahnung.total verwirrt der gute offenbar,mit den beweisen !
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Da bin ich ganz scher.
Franz Hötzel, Freiberg
Zu frage 2 : nein, hat er nicht

Es ist ein total belangloser Kommentar eines aluhutttägers in einer Spalte im Internet. Es ist quasi total unwichtig was Franz hötzel denkt oder wir klatschen jetzt einfach alle nurnoch Kommentare von anderen hier rein und diskutieren nichtmehr selber . Das wären aber kernmerkmale eine Querdenkers weil der immer andere brauch zum nachdenken. Für mich nix.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

15.10.2020 um 11:30
Nawalny legt die Kosten seine Transportes und seiner Behandlung offen, und wer was bezahlt hat:

https://www.spiegel.de/politik/ausland/alexej-nawalny-legt-kosten-seiner-behandlung-in-deutschland-offen-a-bab22f0f-e0d8-4576-9381-787b2935b9da


melden