Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:13
@Hape1238 Du erwartest nicht ernsthaft eine Antwort oder ?


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:17
@LaDerobee
Na doch, Du behauptest es doch immer wieder. Wenn da ein Flugzeug gewesen wäre, stände da was von einem unbekannten Flugobjekt. Da in der ICAO Untersuchungskommision auch Russland beteiligt ist, haben die ja alle Radardaten. Denn die Russen müssen dem vorl. Bericht ja zugestimmt haben.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:19
HApe 1238, ich beantworte deine Frage wenn du mir versprichst das mal zu lesen ! ich glaube dann erübrigt sich ja auch deine Frage. Also lies mal !


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:19
@LaDerobee

"The Ukrainian government said on Thursday that a Russian military plane had shot down a Ukrainian fighter Jet in Ukrainian airspace the previous evening, a serious allegation of direct intervention by Russia’s armed Forces."

http://www.nytimes.com/2014/07/18/world/europe/ukraine-says-russian-plane-shot-down-its-fighter-jet.html?_r=0

@Hape1238

Stealth-Fighter halt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:22
@LaDerobee
Ich lese:
Außerdem beruht der Bericht auf folgenden Daten:
Wartungsprotokolle von Malaysia Airlines
Informationen zum Flugbetrieb wie NOTAMs, Flugplan, Wetterdaten und Crewstatus
in den Tagen nach dem Absturz aufgenommene Satellitenbilder
ukrainische und russische Radarüberwachungsdaten
Aufzeichnungen der Fluglotsengespräche zu Flug MH17, laut OVV bereitgestellt von der ukrainischen Flugverkehrskontrolle
Stimmenrekorder- und Flugdatenschreiber-Aufzeichnungen
Der Bericht kam zu dem Ergebnis, dass es keine Hinweise auf technisches Versagen oder Pilotenfehler gebe. Die auf den Fotos von Cockpit- und vorderen Rumpfteilen zu sehenden Schäden entsprächen dem, was nach dem Einschlag zahlreicher „Objekte mit hoher Geschwindigkeit“ von außen zu beobachten sei. Wahrscheinlich führten diese Beschädigungen zu einem Strukturversagen und zum Auseinanderbrechen des Flugzeuges. Weiterhin stellte der OVV fest, dass die Schäden am Cockpitdach auf Einschläge von außen hindeuteten, während der Cockpitboden von der Innenseite aus perforiert worden sei; kleine Objekte seien anscheinend von oberhalb des Cockpitbodens eingedrungen. Zudem weise die Lage der abgestürzten Teile darauf hin, dass das Cockpit zuerst abgebrochen sei.
So, wo steht da was von einem unbekanntem Flugobjekt ?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:22
Fedaykin schrieb:http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh-17-obama-betont-die-verantwortung-putins-und-russlands-a-981856.html

so Obahma hat sich geäußert und viele Andere. Vielleiicht kein Halbagaren PR und Theorien veröffenlicht. Aber scheinbar wussten sie schon ungefähr was gelaufen war.
Vielleicht nix halbgares ?

Vielleicht liest du dir mal die Anfragen der Presse auf der US PK zu dem Thema durch, da wurde viel gekichert und gelacht weil sich Frau Harf ständig verhaspelte und alles was Obama suggeriert hat, zurücknehmen musste,
Da wurde aus US-eigenen Geheimdiensterkenntnissen youtube-Videos usw.
Die haben sich 4 tage nach deinem Obama statement der lächerlichkeit preisgegeben.
nachzulesen hier:

http://www.state.gov/r/pa/prs/dpb/2014/07/229550.htm#UKRAINE


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:26
@Purusha, das ist in einer Reihe mit den Panzerarmeen die die Ukrainer schon vernichtet ahben, wo sind denn die Radardaten und Augenzeugenberichte dazu ? Das ist totaler Hirnschiss oder ?

Und zu Hape1238
Du verstehst es nicht wenn du die Argumente nicht liest. Das ist eindeutig das du völlig am Thema vorbei schreibst.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:26
@Hape1238

"Weiterhin stellte der OVV fest, dass die Schäden am Cockpitdach auf Einschläge von außen hindeuteten, während der Cockpitboden von der Innenseite aus perforiert worden sei; kleine Objekte seien anscheinend von oberhalb des Cockpitbodens eingedrungen."

Ich bin gespannt auf die Erklärung, wie ein Frontalangriff mit Bordkanone dieses Schadensbild erzeugen soll :)


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:27
@LaDerobee
Naja, ich weiß schon, wer hier am Thema vorbei schreibt.
Du kannst also nix belegen...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:27
@LaDerobee

Na da sind wir uns doch mal einig. Totaler Hirnschiss, da keine Radardaten dazu vorhanden. Genaugleich wie beim MH17-Abschuss.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:29
Oh man ihr beiden seid schon ganz eigene Kandidaten, ausser alles mit Müll vollzuspammen könnt ihr nichts.
Warum macht ihr denn nicht euren eigenen Kindergartenthread auf ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:29
@LaDerobee
Kommt noch was mit Substanz ???


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:30
@LaDerobee

Weil man deine sehr selektive, auf reiner Ideologie basierte Wahrnehmung nicht einfach so stehen lassen kann. Und btw, ist das dein Thread?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:41
Hape1238 schrieb:Kommt noch was mit Substanz ???
Ja los hau mla was raus mit Substanz- Ich hab kein Bock mehr mit Leuten wie dir die nichtmal in der Lage sind einfachstes Leseverständnis nachzuweisen zu diskutieren.
Wo soll das hinführen ?
Du bist schlecht informiert, unfähig der Diskussion zu folgen.
Was soll man da noch machen ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 21:43
@LaDerobee
Wieder nix. Nur persönliche Angriffe. Naja, wenn man keine Argumente hat...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 22:14
neben MH17 hat sich kein weiteres fliegendes Irgendwas in der näheren Umgebung aufgehalten (oder mitgeflogen, oä)

da war nur MH17 und die BUK

viel Spass


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 22:18
Purusha schrieb: Genauso werden sie auch eine BUK benennen, falls sie zum Schluss kommen, es war eine. Und werden offenlassen, wer sie abgefeuert hat.
Dafür gibt es ja auch das Joint Investigation Team das mit dem DSB zusammenarbeitet. In dessen Zeugenaufruf ist jedenfalls sehr deutlich geworden in welche Richtung ermittelt wird.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 22:21
@Fedaykin
Du sprichst Obama an als als Zeugen? Der Obama, der öffentlich zur Abhöraffäre im Kanzleramt behauptet, wenn er wissen will, wie Merkel denkt, ruft er sie an (und hört sie sicherheitshalber trotzdem ab). Der Guantanamo vor 4 Jahren hat schließen wollen? Der die CIA beaufragte, den Präsidenten Venezuelas (natürlich völkerrechtskonform) zu stürzen? Ich bitte dich.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 22:21
@huk
Nunja, man muss auch sagen, das die russische PK zum Thema MH17 auch nicht für den Westen bestimmt war, sondern die war fürs eigene Volk. Wird ja immer wieder aufgegossen, der kalte Kaffee. Mal taucht ein "Beweisfoto" auf, mal ein Augenzeuge, der Einen kennt, der MH17 abgeschossen hat, und mal ein deutscher "Experte", der genau "nachweisen" kann, das eine SU-25 die MH 17 abgeschossen hat.
Da Russland ja mit zur Untersuchungskommision gehört, sind sicherlich alle Fakten in die Untersuchung mit eingeflossen.


melden
Anzeige
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.04.2015 um 22:25
@Hape1238
Russland gehört "nicht" zur Untersuchungsgruppe. Ebenfalls führen die Niederlande die Kommission nicht an, sondern die Ukraine, was schon aufgrund der möglichen Beteiligung an dem Absschuß merkwürdig ist. Und dann müssen die Berichte noch von allen abgesegnet werden.

Deshalb hat der deutsche Opferanwalt ja davon gesprochen, das es niemals eine Klärung des Abschußes geben wird.


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ronald Schill24 Beiträge