Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 19:59
CaBoMeDo schrieb:Davon kann man wohl ausgehen das die Steuerungskomponenten die berechneten Daten auch an das Leitwerk, Zünder usw. weitergeben *grins*
Die Rakete hat keine "Steuerung", die irgendwelche Berechnungen anstellt, die Berechnung des Kurses erfolgt im Leitfahrzeug...
Worauf ich abzielte, ist die Tatsache, dass an den Zünder Werte wie Annäherungsgeschwindigkeit und Fluglagewinkel weitergegeben werden.
CaBoMeDo schrieb:Entschuldige bitte, aber du scheinst hier für Satire zuständig zu sein ?
Nun, wenn du weiterhin erfolgreich den Part des Dummschwätzens übernimmst, gern.
CaBoMeDo schrieb:Ich habe auch nicht vor Haare zu spalten und wollte zu dem Zündvorgang nur anmerken das die Rakete durch ihre internen Messgeräte den Zündzeitpunkt optimal einstellen können wird und die Dauer des Zündvorgangs somit je nach Taktgeschwindigkeit der Informationsübermittlung zwischen einzelnen Komponenten der Rakete der irrelevant ist.
Tut mir leid, aber deine Vorstellungen, was sich da in der Rakete abspielt, scheinen mir von einem gewissen Unverständnis geprägt zu sein...
Du scheinst von einer Art vernetzter Computer auszugehen - und das ist bei russischer Waffentechnik dieser Baujahre komplett falsch.
Der Zünder bestimmt innerhalb gewisser Grenzen einen variablen Zündzeitpunkt, dieser ist aber durch diverse Parameter (Annäherungsgeschwindigkeit, Fluglagewinkel) vorgegeben.
CaBoMeDo schrieb:Wenn die von einem mindestens 25 jahren alten Sprengkopf schreiben liegt es nah das dieser bereits mehrfach gewartet, getauscht und eventuell modifizierte bzw. modernisierte Komponenten eingebaut wurden.
Am Sprengkopf gibt es nichts zu warten und auszutauschen.
CaBoMeDo schrieb:Ist eine Rakete seit 25 Jahren unverändert in "Betrieb" muss man davon ausgehen diverse Komponenten dieser Rakete nicht mehr ordnungsgemäss funktionieren.
Blödsinn!
Unsere AAM's waren teilweise älter, einen Versager habe ich nie erlebt.
CaBoMeDo schrieb:Zu den anfälligsten Komponenten zähle ich da Zündvorrichtung der Triebwerke, chemischer Treibsatz, chemischer Zünder des Sprengkopfs, den Sprengstoff selber, chemische Zusätze wie Konservierungsmittel und Brandbeschleuniger und das im Falle des 9N314 Sprengkopf (Fotos) Verbindungsmittel des prefragmentierten Schrapnel.
Treibstoff und Sprengstoff altern, das ist richtig. Man hat diese Vorgänge aber schon seit langer Zeit im Griff, Störungen gibt es meistens an der Elektronik - und die ist, das ist eine russische Eigenart, auf das Nötigste reduziert und extrem robust.

paco


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:04
Z. schrieb:Wenn die Buk auf seitlichem Kurs zur Boing wäre, dann hätte diese (laut Zeichnung Antey) auch die ca. 5 m von der Copiloten Seite entfernt explodieren müssen.... und nicht erst deren Kurs kreuzen und danach explodieren. Somit wäre die Boing wahrscheinlich eher auf der Copilotenseite des Flugzeuges beschädigt worden, wenn eine BUK von dort gekommen wäre.

Wäre die Buk von der Pilotenseite gekommen, dann genau das selbe, dann aber wären die Splitter auch auf der Copilotenseite ausgetreten, falls die BUK dort neben dem Cockpit explodiert. Immer davon ausgehend das die BUk zum Schluss deren Anflugwinkel nochmal kurz korrigiert.
Weder das eine noch das andere ist richtig.
Die Zündung sollte neben dem Ziel erfolgen, natürlich in Abhängigkeit von Annäherungsgeschwindigkeit und Fluglage.
Mit dem Standardleitverfahren fliegt die Rakete auch bei seitlichem Angriff das Ziel nicht direkt von der Seite an, sie hält in Flugrichtung des Zieles vor und dreht erst kurz vor dem Treffer ein.

paco


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:15
@paco_


Liess halt einfach..
Z. schrieb:Immer davon ausgehend das die BUk zum Schluss deren Anflugwinkel nochmal kurz korrigiert.
...und neben oben unten sollte hätte... schon klar


Nur sagt das von dir überhaupt nichts zu Hauptargument..
"vor dem Ziel", nicht dahinter.
Besonders bezüglich den Anteyschen Vorgaben... die du mal so ausser 8 lässt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:18
Nur sagts das überhaupt nichts zu Hauptargument..
"vor dem Ziel", nicht dahinter.
Nun stell dir das doch mal räumlich vor!
Die rakete ist darauf optimiert, Ziele im Anflug zu bekämpfen. In diesem Fall steuert sie neben das Ziel und detoniert.
Fliegt sie von der Seite an, ist nun mal "neben" schon "hinter" dem Ziel - dafür ist sie eben nicht optimiert.

paco


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:20
@taren
Du glaubst also das die Holländer so schlampig Rekonstruieren wir hier gezeigt?
MH17

Das wär ja der Hammer bei so einem wichtigen Fall!!!

Ne ordentliche Rekonstruktion sieht so aus..

ximg.php
image-516492-galleryV9-pyxj

Holland ist ja kein Hinterland..oder?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:24
@paco_
Also ich glaube du folgst weder meinen Argumenten noch stellst du dirs räumlich vor....

Wenn die Buk von Copilot Seite kommt explodiert sie dort vor dem Ziel..vor = auch von der Seite.
Wenn die Buk von Pilot Seite kommt explodiert sie dort vor dem Ziel..vor = auch von der Seite.
Ob drüber oder drunter..

Hier wird klar gezeigt wie und wann sie explodiert!
Antey Anflug BUK Reaktionszeit

VOR DEM KREUZEN DES ZIELES!
Es gibt hier ein Video mit dem Anflug einer Rakete die kurz nochmal die Flugrichtung ändert um den Treffer effektiv zu gestalten...auch dort fliegt sie nicht am Ziel vorbei, sondert ändert Kurs und explodiert bevor die Rakete die Flugbahn kreuzt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:28
@Z. Es ist noch nicht die Rekonstruktion eher eine Sammlung, hat irgendwer geschrieben, aber ehrlich würde ich den Holländern das auch noch zutrauen ;)


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:31
@taren
Na das wär echt der Hammer... wer hätte das Cockpit da ausseinander geschnitten!!!
Bei grossen schweren Teilen ok...aber hier Rumpfteile und gleich das mithin wichtigste, so Dumm zerlegt??
Das will und darf ich nicht glauben... :D :D


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:32
640x426

640x426

640x426

640x426

640x426

640x426

640x426

sieht schon authentisch aus


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:34
@unreal-live
Und was sagt uns das ... wird hier geschlampt oder nur gefakt..?
Kenne die Bilder. Warum sollte man das Cockpit Stück zertrennen?
Fahrradlieferung evtl.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:39
@Z.

Doch, ich folge deiner Argumentation durchaus - aber sie ist eben falsch!
Die Rakete detoniert eben NICHT vor dem Ziel, sie ist dafür ausgelegt, NEBEN dem Ziel zu detonieren - nur dann kann die Splitterwirung optimal sein.
Auch auf deinem Bild kreuzt die Rakete die Flugbahn und detoniert neben dem Ziel, der Versatz nach vorn ergibt sich durch die hohe Annäherungsgeschwindigkeit beim Angriff von vorn.
Bei niedrigerer Annäherungsgeschwindigkeit, wie beim Angriff von der Seite, zündet der Kopf später, in diesem Fall eben knapp hinter dem Rumpf.

paco


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:40
@Z.

eher geschlampt aufgrund fehlendes Equipment, wobei ich es nicht beurteilen kann, man darf sich aber auch nicht zu sehr davon täuschen lassen was WIR erwarten. aber wenigstens ein engmaschigen maschendrahtzaun wäre wohl drin gewesen so wie hier

SR111


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:40
Z. schrieb:Du glaubst also das die Holländer so schlampig Rekonstruieren wir hier gezeigt?
Die Holländer können nur das rekonstruieren was da ist. Wenn nicht mehr Bruchstücke vorhanden sind, können auch die Holländer nichts machen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:47
@Z.

Schau mal in der niederländischen Halle siehts auch nicht besser aus : Ein kleines Video

http://www.welt.de/videos/article138068003/Niederlande-wollen-Ungluecks-Maschine-rekonstruieren.html


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:48
Hier mal zwei Bilder bezüglich der möglichen Abschussorte die bislang genannt wurden:
Snizhne und Zaroshenske, wurde schon mal verlinkt...die russische Version des Herstellers wird hier angezweifelt...


https://medium.com/@ReggaeMortis1/russian-aviation-expert-debunks-leaked-mh17-report-b08b00d365a6




0 N6Hx9 Gm2uuAj5w.

0 7egzS6fzRBT5l51B.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:53
jeremybrood schrieb:Die Holländer können nur das rekonstruieren was da ist. Wenn nicht mehr Bruchstücke vorhanden sind, können auch die Holländer nichts machen
Wenn schon so wenig vorhanden ist, warum lassen sie dann den kompletten vorderen Fahrwerksschacht und das Bugrad in der Ukraine, sorry...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:54
@paco_
Du scheinst nicht zu verstehen was "vor dem Ziel" je nach Winkel der Flugbahn der Buk zum Ziel bedeutet.
Verhaspel dich mal nicht.
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 20:55
Also so wie ich die das verstanden habe, wird die Rakete im Normal möglichst längs neben das zu treffende Objekt geleitet, da der Sprengkopf seine Wirkung wohl hauptsächlich zur Seite entfaltet. Im Idealfall fliegt die Rakete also den gleichen (oder entgegengesetzten) Kurs wie das Ziel.

Bei einem Abschuss auf ein abfliegendes oder anfliegendes Objekt kann man sich das gut vorstellen, wie das allerdings aussieht, wenn sich die Rakete von der Seite, also rechtwinklig zum Kurs des Zieles, annähert, das habe bis dato nicht herausgefunden. Man findet dazu widersprüchliche Infos.

Emodul


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 21:14
taren schrieb:Wenn schon so wenig vorhanden ist, warum lassen sie dann den kompletten vorderen Fahrwerksschacht und das Bugrad in der Ukraine, sorry...
Gibts denn überhaupt eine aktuelle Grafik, was an Trümmern vorhanden ist und was nicht?

Hier eine Abbildung vom September 2014, orange die vorhandenen Teile

3w650c0.bild


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

10.06.2015 um 21:34
@jeremybrood
Und der Rest hat sich in Luft aufgelöst und getroffen zu werden...?
Die Holzkonstruktion unter dem absichtlich zerschnittenen Cockpit ist schon der Hammer...
Was fürne billige show haben die denn da geplant...

Aber bleiben wir mal beim Thema Buk Anflugszenario.


@canales
Beitrag von canales, Seite 156

Auch von mir übrigens..
Man sollte allerdings bedenken das die Szenarien die angezweifelt wurden, nicht auf Grund der von mir beschriebenen Grundlagen und Eckdaten einer BUK Explosionsvorrichtung erstellt wurden, sondern auf Grund der Beschädigungen und möglicher BUK-Stellungen vor Ort...

Diese sind mehr als Spekulation, das sie nicht wie die Technische Zeichnung die ich oben analysierte, auf die Eckdaten einer BUK/deren Abstandszünder und augenscheinlichen Verzögerungszeiten basieren.
NG


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Afrika:Hunger?25 Beiträge