Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2016 um 08:01
@jedimindtricks

Gibt es dazu auch was offizielles?


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2016 um 08:55
Ich hoffe der DSB ist für dich offiziell genug , hab da bisschen Sorge ob die gegen russia Today Ankommen.
page 10/21:
(...) The test performed by the Russian Federation/JSC Concern Almaz-
Antey was not announced beforehand. So formally it could not be a part
of the international investigation into the crash of flight MH17, since the
Dutch Safety Board and the other States did not have the opportunity to
validate the test.
It is necessary to inform the State that is conducting the investigation in
advance and to send an invitation to that State and possibly to the other
participating States to obtain suggestions for the conduct of the work
and/or to be present at these tests or simulations.
In addition, the full scale experiments test by the Russian Federation
have been assessed in the same way as above
https://www.onderzoeksraad.nl/en/onderzoek/2049/investigation-crash-mh17-17-july-2014/publicatie#fasen


Appendix Letter to Russian Federation; )



eigentlich der Punkt wo man sagen müsste scheisse verarschen die mich .
Ich seh das allerdings nicht wenn immernoch almaz atay gefeiert wird .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

01.09.2016 um 18:44
Nicht umwerfend neues, aber wieder eine aktuelle Meldung aus den Niederlanden:
http://www.nltimes.nl/2016/09/01/more-mh17-docs-released-dutch-govt-assumed-russian-separatist-to-be-responsible/


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.09.2016 um 18:23
Auf den Seiten der russischen Novaja Gaseta liefern sich gerade der BUK-Hersteller Almaz Antay und Bellingcat einen kleinen Schlagabtausch.

http://www.novayagazeta.ru/inquests/74556.html

http://www.novayagazeta.ru/storage/b/2016/09/14/ALMAZ.pdf

Novaja Gaseta sieht die Darstellung von Almaz Antay schon einmal als vorgezogene Antwort auf den Ende September zu erwartenden Bericht.

Eine Übersetzung oder Zusammenfassung muss ich erst einmal schuldig bleiben. Ich habe mir die 31 Seiten von AA nur einmal durchgelesen und nichts verstanden. Außer, dass man in beleidigter und beleidigender Form eine Fülle von Fakten zusammengeramscht hat, um zu zeigen wie Missverstanden man wurde und dass man eigentlich der Größte und Schönste ist und derjenige ist der am meisten zur Aufklärung des Falls beigetragen hat.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

17.09.2016 um 10:05
@kolobok
verfolg das auch so am rande .
ist schon lustig - das aussenministerium von russland hat es ja überhaupt nicht gebacken bekommen bellingcat irgendwas entgegen zu setzen ., jetzt lässt man seine staatlichen medien aus dem nix auf bellingcat los mit thesen von bloggern die schon lang wiederlegt sind.
vorallem RT betreibt grad ziemlich aggressiv kampagne gegen bellingcat .

aber klar , die russen sind die schönsten und tollsten und haben am meisten zur aufklärung beigetragen .
dieses nimmer enden wollende geschwurbel auf dem rücken von über 200 toten .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.09.2016 um 23:29
ich glaub der eigentliche clou an dieser ganzen sache ist das russland jetzt mit noch anonymeren bloggern kommt um blogger higgins zu debunken

kleinen überblick gibt es hier
The Kremlin media, if nobody else, have been rocked by the report of a group of Russian bloggers calling themselves “anti-Bellingcat” who claim to have disproved some of Bellingcat’s key findings in the MH17 case.
https://medium.com/dfrlab/kremlin-unleashes-attack-dogs-on-mh17-investigation-64e5df174b24#.te8xwxfjr


also wenn es dann doch nicht so traurig wäre ....
´‘Untenable claims’: Russian bloggers raise more questions about Bellingcat MH17 investigation
....

--
The new report was published on Tuesday by the anonymous Russian bloggers, who call themselves “Anti-Bellingcat,” in continuation of their previous investigation to help establish the truth about the tragedy and avoid the spread of disinformation with regard to the MH17 investigation.



das ist der absolute mega knaller , so geil ! so ne real life sitcom vom feinsten.

also bei mh17 haben die russen bis jetzt noch so gar nix ausgelassen um von ihrer schuld abzulenken , jetzt kommen die anonymen blogger von anti bellingcat .
ich wüsst noch genug andere kandidaten .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 01:17
@jedimindtricks
Wen zum Beispiel?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 10:56
https://de.sputniknews.com/panorama/20160920/312636326/russischer-general-mh17.html


wie man sieht wird langsam was aufgebaut wenn der JIT Bericht kommt.


Der Abschuss der malaysischen Passagiermaschine Flug MH17 über der Ostukraine war laut dem russischen Militärexperten Alexander Tasechulachow keine Absicht, sondern eher ein tragischer Fehler. Nach seiner Einschätzung hat die Ukraine jedoch „etwas zu verbergen.“

Im Krieg hätte man den Passagierjet mit einem Militärtransporter verwechseln können, mutmaßte Tasechulachow, Generalmajor in Ruhestand, der von 2005 bis 2009 stellvertretender Flugabwehrkommandeur des russischen Heeres war, in einem Gespräch mit dem Fernsehsender RT.

Mehr: https://de.sputniknews.com/panorama/20160920/312636326/russischer-general-mh17.html


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:03
@Z.

Tja, anonym sind wir ja alle , nech .
Kandidaten gibt es genug .

Aber schon etwas befremdlich das Russland jetzt das feld von hinten aufrollen will mit anonymen Bloggern.

Wobei ,so anonym ist er dann ja doch nicht mehr .
Eine sockenpuppe von almaz atay und schön auf Russian Imperial Linie .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:07
@Fedaykin

Ich bin gespannt wie sich die Russen aus der Affaire ziehen.
Eventuell wird ein versehentlicher Abschuss zugegeben.
Jedoch die Schuld trotzdem dem Westen und der Ukraine zugeschoben.

Z.B. das die BUK eig. ne Ukrainische MIG anvisiert habe, oder eine MIG provoziert habe.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:26
@EvilParasit
das glaubst du doch selber nicht ...sieh mal wie selbst nach der Untersuchung wieder die Mär von der ukrainischen SU 25 aufgewärmt wurde ...das gibt vielelicht in 100 Jahren jemand zu aber nicht zu unseren Lebzeiten ....

Denkt mal an Wallenberg .....dessen Schicksal wurde auch erst nach Untergang der UdSSR endültig geklärt .....

Wikipedia: Raoul_Wallenberg


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:46
@querdenkerSZ

Naja ich bin da noch n bisschen optimistisch.
Vielleicht werfen die Russen die Aufklärung des Absturzes dem Westen vor die Füße, um irgend ein Guddi zu erhalten.

Sie haben immer noch die Möglichkeit betrunkene Separatisten als Täter zu präsentieren.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:52
@EvilParasit
Darauf läuft es im Endeffekt hinaus. Noch besser: die Verantwortlichen des Abschusses wurden leider ein paar Tage später bei einem Luftangriff getötet, die BUK zerstört.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 13:53
@Fichtenmoped
@EvilParasit

und zugeben sie hätten jahrelang gelogen ?
Russland hat schliesslich keine Gülen-Bewegung d er man nachträglich für alles die schuld geben kann....


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 14:34
@querdenkerSZ
Irgendwann(R) muss Russland die Karten auf den Tisch legen bzw. seinen Zug machen. Russland steht bei MH17 aktuell im Matt.

Und ein (toter) Separatist ist etwas, womit am Ende alle Beteiligten leben können. Die BUK wurde von der Ukraine erbeutet und mit Ersatzteilen, die Leute aus dem Urlaub mitgebracht haben, flott gemacht.
Die Entschädigungen bezahlt Russland und alle Seiten bereiten den Mantel des Schweigens über die Sache.

So wird es am Ende laufen...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 14:36
@querdenkerSZ

also im Kalten Krieg haben sie auch geleugnet bis zum Letzten. Bei den Vorfällen mit der Koreanischen Maschine.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 14:36
@Fichtenmoped
nee...dann müsten Putin und Co ja zugeben jahrelange gelogen zu haben...........


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 14:47
Fichtenmoped schrieb:Und ein (toter) Separatist ist etwas, womit am Ende alle Beteiligten leben können. Die BUK wurde von der Ukraine erbeutet und mit Ersatzteilen, die Leute aus dem Urlaub mitgebracht haben, flott gemacht.
Das Dumme ist nur, das schon Ermittelt wurde, wer, wann und wo. Wird schwer aus der Nummer raus zukommen. Wenn ich lese:
Fedaykin schrieb:Im Krieg hätte man den Passagierjet mit einem Militärtransporter verwechseln können, mutmaßte Tasechulachow, Generalmajor in Ruhestand, der von 2005 bis 2009 stellvertretender Flugabwehrkommandeur des russischen Heeres war, in einem Gespräch mit dem Fernsehsender RT.
Dann kann man vermuten, worauf es hinaus läuft...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 15:21
@querdenkerSZ

Irgendwann sind die Verantwortlichen tot, oder zu alt.
Dann muss man sich nicht mehr dafür schämen ..


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.09.2016 um 16:34
@jedimindtricks
Beitrag von jedimindtricks, Seite 287

Och ich dachte du sagst jetzt spontan... "Du!" ;) (Also auf mich bezogen)

Na mit den neuen Russen Statements wirds ja nochmal spannend... in gewisser Weise.
Dann folgt noch bald das neue Offizielle Statement.
Ich hoffe ich habe die zeit mir das wiedermal alles um die Ohren zu hauen...
NG


melden
430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ist Gott!81 Beiträge