Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:15
Asylzahlen auf Rekordniveau

Die Zahlen des Europäischen Statistikamtes Eurostat, die der "Welt" vorliegen, zeigen: In Deutschland steigen die Asylzahlen auf Rekordniveau, während viele europäische Länder deutlich weniger Flüchtlinge aufnehmen.

Deutschland ist, das kann man sagen, so etwas wie das Flüchtlingsheim Europas. Würde man die Staaten in einer Rangliste ordnen, läge Schweden auf Platz 2, mit 41.250 Flüchtlingen – weniger als halb so vielen wie Deutschland.

http://www.huffingtonpost.de/2014/10/16/deutschland-fluechtlinge-europa_n_5994762.html

@kofi das habe ich nie behauptet erzähl nicht soviel Unsinn


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:17
@Fooo

JEdes BUdget ist Budget was in andere bereiche fließen könnte.

Da ist es bei Menschen die sonst verfolgt werden würden und eventuell sterben müssten besser aufgehoben um denen ein bescheidenes leben zu ermöglichen als bei fast alle restlichen möglichen staatsausgaben.

Die Obdachlosenquote in Deutschland ist zwar nur relativ grob festzustellen, weil viele Obdachlose anderweitig bleiben haben in denen sie ab und an schlafen können, was man aber weiß , ist, dass sie seit 1990 kontinuierlich gesunken ist, auf ca 230.000-300.000 Personen.

Obdachlosenproblematik ist übrigens etwas ganz anderes als Sylproblematik.
Du solltest nicht dinge vermischen die man nicht vemischen kann.

Kein Obdachloser bekommt eine wohnung weil du einem Asylanten die Wohung verwehrst.

Richtig ist, dass sowohl mehr Geld für Obdachlose als auch mehr Geld für Asylanten bereitgestellt werden sollte.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:19
@Fooo

'Rekordniveau' ist aber ien irreführender begriff.

Stell dir vor, natürlich suchen mehr menschen asyl wenn es mehr krisen auf der welt gibt.

Solche spitzen hattest du nach der Yugoslawienkrise ganz genauso.

und Deutschland ist nicht das Flüchtlingsheim Europas.
Deutschland ist das größte Land Europas (einwohndermäßig) und hat daher in absoluten zahlen die meisten flüchtlingsgesuche.

Es nimmt aber sehr viel weniger flüchtlinge auf prozentual als andere länder.

Das hab ich dir doch schonmal erklärt


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:23
@Fooo

Und wo du gerade been noch zur einwanderungspolitk der schweiz was sagtest:

Die nehmen prozentual mehr flüchtlinge auf als wir:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://cdn2.spiegel.de/images/image-382169-panoV9free-ieob.jpg&imgrefurl=http://www.s...

Frankreich in absoluten Zahlen mittlerweile übrigens ebenfalls.

Wir sind EU weit (mit Schweiz dazugerechnet) auf platz 9.

Da gibt es einige Länder die wirtschaftlich sicherlich schwächer sind als D und mehr asylbewerber haben.

So zu tun als wäre Deutschland 'die mutter der welt' wie du dich so ausdrückst ist einfach realitätsfremd


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:25
@Fooo

Wer in einem Thread zu Hogesa und Salafisten über Asylzahlen schreiben will und nebenbei irgendwelche Statistiken bringt zur pauschal "Kriminalität DER Ausländer"...und bei so nem Quatsch macht nen koreanisches Kind noch mit....stimmt noch zu" ja mein ausländisches Elternteil ist sowas von kriminell"

An dir sieht man doch schon, dass wichtig und richtig zu diskutierende Themen gleich wieder missbraucht werden für einen Generalangriff auf das Thema Asyl und Ausländer. Und auf Muslime allgemein sowieso.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:26
Shinoro man kann in keine Dörfer die 10.000 Einwohner haben ein Asylantenheim für 1500 Leute bauen.
Man bringt sie teilweise in 4 Sterne Unterkünften unter.

Wir können ja auch helfen ist ja kein Thema aber nicht in dem Ausmaß.
Die Spiegelquelle ist von 2012 in der Zeit sind die Asylzahlen enorm angestiegen

@kofi ich habe mit den Zahlen nicht angefangen lediglich das Video gepostet und das Leitmotto der Demo was hier auch sehr wohl reingehört


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:27
@Fooo
wen du ein @ direkt vor den namen machst weis der angesprochene das er angesprochen wurde.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:28
@Fooo
Fooo schrieb:Shinoro man kann in keine Dörfer die 10.000 Einwohner haben ein Asylantenheim für 1500 Leute bauen.
?

Klar kann man das.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:28
Shionoro schrieb:und Deutschland ist nicht das Flüchtlingsheim Europas.
Deutschland ist das größte Land Europas (einwohndermäßig) und hat daher in absoluten zahlen die meisten flüchtlingsgesuche.

Es nimmt aber sehr viel weniger flüchtlinge auf prozentual als andere länder.
Deutschland dürfte in Europa die höchste Bevölkerungsdichte haben. Das spricht schonmal gegen eine weitere hohe Aufnahme.
Und im Verhältnis zur Einwohnerzahl nimmt nur Schweden, Norwegen, Belgien, Schweiz und Österreich mehr auf und nicht alle anderen Länder.

Wobei da dann auch wieder diese Länder eine geringere Bevölkerungsdichte als Deutschland haben dürften


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:29
Klar Aseria macht man ja auch aber wo ist das Verantwortungsbewußtsein gegenüber den Dorfbewohner die alle dagegen sind ?

Das interessiert niemanden.

Schau dir die Niederlande an die haben auch so eine super Asylpolitik gefahren jetzt haben sie richtige Probleme.
Frankreich und Belgien ebenfalls


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:30
@Fooo

Nein man bringt sie nicht dauerhaft in '4 sterne unterkumpften' unter, wer hat dir denn den mist erzählt?

Das Ausmaß in dem wir helfen ist nicht sonderlich groß.

Dass Flüchtlinge besser int3egriert werden könnten ist richtig, indem man sie z.b. nicht alle gemeinsam in ein großes heim Pfercht, aber dafür müsste mehr geld bereitgestellt werden, nicht weniger.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:31
Herbstblume schrieb:Deutschland dürfte in Europa die höchste Bevölkerungsdichte haben. Das spricht schonmal gegen eine weitere hohe Aufnahme.
Deutschland ist auf Platz 9. Also nein.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:32
@Fooo

Außerdem, natürlich sind die zahlen angestiegen, aber waurm sollten die neu dazugekommen flüchtlinge jetzt alle nach Deutschland wollen und nicht mehr in die anderen Länder die viel mehr gesuche erhalten?

Das ist eine linear ansteigende Größe.

Man sollte das ja auch meine Meinung nach Eu weit so regeln, dass man flüchtlinge fairer auf die Länder verteilt.

Dann müsste Deutschland aber ebenfalls mehr aufnehmen als es das jetzt tut, momentan sind nämlich andere länder die weniger reich sind als wir viel stärker belastet


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:33
@Herbstblume

Was soll denn der scheiß mit bevölkerungsdichte jetzt?
In Deutschland gibt es gerade im Osten viel platz und wir haben ne sinkende bevölkerung


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:33
@Shionoro

Aber die Zahlen die wir als Vergleich haben, sind eh vom vorletzten Jahr (77.651) und in diesem Jahr dürfte es für Deutschland anders aussehen, da es in diesem Jahr (136.039) bereits doppelt so viele Asylbewerber hat wie in den Tabellen zum Vergleich.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:33
@Shionoro

Bevölkerungsdichte spielt eine Rolle für die Wahrnehmung.


melden
Rojhan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:34
Nur mal als Randinfo:

Die Türkei mit ihren knapp 80 Millionen Einwohnern hat in den letzten beiden Jahren 2 Mio Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen. (offiziell...)

Nach dem die Stadt Kobane in Syrien von der IS angegriffen wurde, hat man nochmal innerhalb von nur 2 Tagen die komplette Bevölkerung sprich 200.000 Einwohner aufgenommen.


Und hier in Deutschland streitet man sich darüber, ob man einige Tausende Flüchtlinge aufnehmen sollte...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:34
@Herbstblume

Aber nochmal auch für dich die frage, warum sollten diese zahlen nur in Deutschland wachsen?

Und ja, tut sie, auf nem Dorf wirken 10 Asylanten viel, in ner großstadt wie berlin fällt es nicht ins gewicht.

Also kann man ja noch mehr aufnehmen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:35
@Rojhan

Das wird immer wieder vorgebracht. Dadür hat D aber um die 2 Millionen Türken alleine aufgenommen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

04.11.2014 um 17:36
@Rojhan
Nur bekommen die flüchtlinge in der Türkei entsprechend weniger unterstützung als die Flüchtlinge in europa.


melden
436 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt