Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 15:12
Masterblunt schrieb:Ich werde Dich -glaube ich- einfach melden...
Du machst mir Angst … meintest du mich, oder muss ich mir das mühselig hinterfragen ...


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 15:16
@yummi
yummi schrieb:Es gibt tage da wünschte ich mir eine verfassungstreue truppe, wie die eiserne front, um extremisten auf due schnauze zu hauen
Das finde ich lustig :)
Da wünscht man sich eine verfassungstreue Truppe die das grundgesetzliche Recht auf körperliche Unversehrtheit brechen soll.
Manchmal möchte man den Kopf einfach mal gegen die Wand hauen, weil man so viel Sinn- und Geistlosigkeit gar nicht fassen kann


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 15:21
@Herbstblume
Das ist mir bewusst. Alternativ gibt es ja ein glück noch die polizei, die härter durchgreifen könnte. :)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 15:27
Wenn wir schon so fleißig dabei sind unsere Rechte zu beschneiden, kannst du mir jetzt sicherlich genau den Termin nennen gegen Salafisten und deren Gewaltbereitschaft vorzugehen. @yummi mehrere Tote gab es schon ...

Warten bis diese Gruppe die hunderttausend überschritten hat oder warten bis mehr Scharia Polizisten entstehen … das Ziel dieser nicht deutschen gruppe sollte dir klar sein.

Das wird total vergessen oder versucht unter den Teppich zu kehren.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 15:35
@z3001x
z3001x schrieb:Ähm "Fair" ist relativ, wenn sich beide kloppen wollen bis der Arzt kommt oder der Bestatter ist es zumindest einvernehmlich..."Gesittet" okay, trifft es nicht ganz...
Wir vermischen jetzt wieder ihre "Meetings" nach dem Spiel mit dem Leitziel, welches sie sich als HOGESA gesetzt haben. Und das heißt: Friedlich zu demonstrieren. Gesittet eben.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 16:39
@spielmitmir
Allein die benennung" nicht deutsche truppen" , wären es deutsche wäre es in ordnung? dann hab ich eine überraschung für dich. die konvertiten sind oftmals am radikalsten und das sind deutsche, auch nach deinem rechten verständnis. Da ist eine ähnliche psychische grundhaltung nötig, wie bei nazis oder deutsch nationalen. Man tausche nation und/oder rassw gegen islam aus.

Gott wie mir rechte auf den sack gehen. Können nur asozialitäten benennen, wenn eine andere ethnie darin verwickelt ist. Widerlich und menschenverachtend.

Ich hin gegen möchte jeden asozialen im käfig sehen und bananen zu schmeißen


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 17:23
@Lorea
Aber das ist doch so und so nicht glaubhaft, dass sich Hooligans und Nazis zum gesitteten und friedlichen Protest versammeln wollen. Wenn das der Fall wäre, dann hätten sie ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Die Demo diesen Samstag in Hannover wurde übrigens genehmigt. Bin gespannt...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 17:28
@z3001x
Naja. Ich glaube auch kaum an einen friedlichen Verlauf. Dass aber Gewaltattacken vonseiten der HOGESA vermieden werden sollen schon.

Ja, Hannover ist genehmigt. Aber nur als Kundgebung wenn ich das richtig verstanden habe.

Besser isses find ich. Vielleicht wird dadurch das Risiko der Angriffe von Demo-Gegnern reduziert.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:06
yummi schrieb:wären es deutsche wäre es in ordnung? dann hab ich eine überraschung für dich.
Versuchst du gerade mir was in den Mund zulegen ?
yummi schrieb:dann hab ich eine überraschung für dich. die konvertiten sind oftmals am radikalsten und das sind deutsche
Vielleicht solltest du dich dann doch besser mal informieren, wie die IS vorgeht …
Und nein, es sind keine Deutsche !

Beantwortest du auch Fragen oder sind wie in einem Verhöre und du stellst hier nur Fragen ?
Mit keinen Wort hast du von den Salafisten gesprochen …


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:16
@spielmitmir
Du hast gesagt "nicht deutsche truppen", dass ist pauschal und falsch. Und ich schluss folgere daraus, dass du den deutschen volkskörper perse damit ausgrenzen möchtest. Nach dem motto:"Ein richtiger deutscher würde man dort niemals finden." Ansonsten hätteste das nicht deutsche ( der begriff ist überflüssig) nicht gebrauchen müssen.

Wüsste nicht das Phillip B. einen semitischen hintergrund hätte. Ach ja rechte.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:18
Wieder kein Wort kein nichts … die Salafisten scheinen dich nicht sonderlich zu jucken.
Aber du kennst sicherlich die Verbindungen dieser Gruppe ? @yummi


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:19
@yummi

Die islamisch extremistischen
Arschlöcher
die man mal
yummi schrieb:wie die eiserne front, um extremisten auf due schnauze zu hauen
sollte, bestehen nur zum geringen Teil aus Konvertiten. Die meisten bekommen ihre extremistische Sichtweise bereits von den Eltern oder durch Glaubensbrüder und Glaubensschwestern in entsprechend bescheuerten Moscheen


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:23
@yummi
die (...) radikalsten und das sind deutsche
Stimmt, wie beim jüngsten Fall
Mustapha A., Kais B.O., Lazhar B.O., Sofien B.O., Omar B.O. Anouar J., Ali Ö. und Usman A.

Opferstöcke zur Terrorfinanzierung | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/region/sauer-und-siegerland/opferstoecke-zur-terrorfinanzierung-aimp-id10034513.html#plx15083465...
denn die sind auch alle deutsche.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:30
@Herbstblume

noch mehr "Deutsche" Typische Deutsche Namen …

Das FBI gab die aus Passagierlisten und mit Klarnamen gebuchten Sitzplatznummern ermittelten Namen aller 19 Flugzeugentführer am 13. September 2001 bekannt:[34]

American-Airlines-Flug 11: Mohammed Atta (Pilot), Abdulaziz al-Omari, Satam al Suquami, Wail al Shehri, Waleed al Sherhri
United-Airlines-Flug 175: Marwan al-Shehhi (Pilot), Fayez Banihammad, Mohand al Shehri, Ahmed al Ghamdi, Hamza al Ghamdi
American-Airlines-Flug 77: Hani Handschur (Pilot), Khalid al Mihdhar, Majid Moqed, Nawaf al Hazmi, Salem al Hazmi
United-Airlines-Flug 93: Ziad Jarrah (Pilot), Saeed al Ghamdi, Ahmed al Nami, Ahmed al Haznawi.

Wikipedia: Terroranschläge_am_11._September_2001#T.C3.A4ter


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:40
spielmitmir schrieb:Vielleicht solltest du dich dann doch besser mal informieren, wie die IS vorgeht …
Und nein, es sind keine Deutsche !
http://www.spiegel.de/politik/ausland/isis-deutsche-kaempfen-im-irak-a-976104.html
http://www.welt.de/politik/deutschland/article129339230/Wie-gefaehrlich-sind-die-deutschen-Isis-Islamisten.html

Wie? Ist jetzt "die Blutlinie" plötzlich unterbrochen ? @spielmitmir


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:43
Wir können leider nicht diskutieren, aus dem Grund antworte ich dir auch nicht mehr … es bringt nichts ... @eckhart


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:45
Das interpretiere ich mal als ja !
Vermutlich gelten Konvertiten zum Salafismus aus rechter Sicht nicht mehr als Deutsche.

Das Deutschsein ist also eine fragile Sache!(?)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:49
schrecklich wenn man seine eigenen Links nicht mehr lesen kann ...
Es sind in der Regel junge deutsche Männer, Muslime mit Migrationshintergrund, die bereits hierzulande in den Bann von Radikalen gerieten.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:53
Naja, Deutsche Muslime eben, die sich radikalisieren lassen.
Zum Glück eine Minderheit unter den deutschen Muslimen.
und im übrigen auch unter jungen Deutschen anderen-oder-keines-Glaubens, die konvertieren.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:55
spielmitmir schrieb:junge deutsche Männer, Muslime mit Migrationshintergrund


melden
450 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Abhörskandal43 Beiträge