Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:57
Selbstverständlich mit und ohne Migrationshintergrund.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 18:59
Dann solltest du nochmals genauer suchen … dort steht „mit Migrationshintergrund“ dein Link nicht meiner ....


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 19:06
und "junge deutsche Männer" steht da auch !
Nichts schließt sich gegenseitig aus.

Salafismus steht Rechtsextremismus an fragwürdiger Attraktivität in nichts nach.
Im Gegenteil, westliche Konvertiten sind unter Salafisten wegen ihrer zumeist größeren Härte besonders beliebt.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 19:16
und radikal werden muss man beim konvertieren -zB. vom Christentum zum Islam-
übrigends auch nicht zwangsläufig.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/jugend-schreibt/jugend-schreibt/konvertiten-aus-christina-wurde-amina-11600286.h...

Für mich wäre es nichts, devote Gefühle (oder auch das Gegenteil) kann man zB. auch im BDSM ausleben, dazu muss man sich keinem -sowieso nicht existenten Demiurgen- unterwerfen. Meine persönliche Meinung.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 19:28
@Herbstblume
Ich hab abneigungen gegen alle extremisten. Aber im gegensatz zu einigen "volksgenossen" sollte,die ethnie oder die imaginäre rasse keine rolle spielen. Die ansichten sind menschenverachtend und nicht der araber oder türke , aber vielen rechten geht es um was ganz anderes, es geht denen um einen paranoiden kulturkampf und die salafisten bieten ihnen den grund, auf der straße diesen auszuleben. Das heißt letztendlich sind nicht nur salafisten gemeint, sondern auch was der offiziellen "deutschen norm" nicht entspricht. Ich bin nur verfassungspatriot, und ja, ich würd für diese verfassung in den knast wandern, wenn meine handlung diese schützt oder unterstützt. Deswegen hätte ich auch keine orobleme damit widersprüchlig zu handeln.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 21:01
Noch immer kein wirkliches Wort oder Satz zum Thema „Salafisten“ in Deutschland … @yummi

Wer vorgibt gegen Extremismus zu sein aber selbst komisch argumentiert also irgendetwas passt da nicht zusammen.
yummi schrieb:ie ansichten sind menschenverachtend und nicht der araber oder türke ,
Die Türkei unterstützte finanziell und militärisch die IS ...
yummi schrieb:Das heißt letztendlich sind nicht nur salafisten gemeint, sondern auch was der offiziellen "deutschen norm" nicht entspricht.
Richtig das entspricht nicht der deutschen Norm und was genau schlägst du vor gegen solche Gruppen wie Salafisten vorzugehen ist.
Ganznebenbei ! die Mehrzahl der Deutschen Bevölkerung spricht sich gegen die Salafisten aus, sind das nun alle Nazis ? und rechtsradikale ?
yummi schrieb: und ja, ich würd für diese verfassung in den knast wandern, wenn meine handlung diese schützt oder unterstützt. Deswegen hätte ich auch keine orobleme damit widersprüchlig zu handeln.
War das nun bezogen auf Salafisten ? und ab wann ist bei dir der Richtige Moment erreicht also, die senden ja bereits schon ihre fahrende Bomben in die Welt.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 21:14
@spielmitmir wir wissen doch alle, was du von @yummi lesen willst. Am besten erstmal Salafisten scheisse finden, dann den Islam scheisse finden, im nächsten Schritt bringt @Fooo seine Beiträge über Ausländerkriminalität, indem jeder Ausländer dann jeden Tag bei Penny klauen geht. Soll noch jeder a und amen dazu schreiben. Dann soll yummi sich von kriminellen Ausländern distanzieren und zuletzt dann von den doofen "dreckigen Asylanten" distanzieren.

Denkst du, jemand hat noch Lust dein oder dieses Hamsterrad mitzumachen.

Ist doch dumm dieses Gedöns. Warum machst du kein Thread auf Allmy auf mit einer These "Multikulti gescheitert" oder so, und bettest da das Lieblingsthema Türken/Araber/Schwarze ein. Um die es doch ohnehin hauptsächlich geht.

Dies ist der Thread, wo es um Salafisten geht. Warum, wieso, weshalb. Lösungsansätze. Und nicht um dauernd um den Islam, Ausländerkriminalität, Asylanten oder sonst sowas.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 21:17
kofi schrieb:Denkst du, jemand hat noch Lust dein oder dieses Hamsterrad mitzumachen.
Du scheinst dich wunderbar im Rad zudrehen …
kofi schrieb:Dies ist der Thread, wo es um Salafisten geht. Warum, wieso, weshalb. Lösungsansätze. Und nicht um dauernd um den Islam, Ausländerkriminalität, Asylanten oder sonst sowas.
Na dann schreibe mal was ...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 21:25
spielmitmir schrieb:Na dann schreibe mal was ...
Durch solche Leute wie dich haben wir erst solche Probleme wie Salafismus in diesem Land. Leute Ausländer also Einwanderer nennen, die nie eingewandert sind. Dummheiten und Unwahrheiten über sie verbreiten. Sie bestimmt noch im Alltag wie unbrauchbare Aliens behandeln. Du bist Frührentner?

Als D noch weniger international war als heute in den 80 Jahren oder so, wie unfair warst du da zu Migranten und deren Nachkommen, hmm?

Auch du bist Teil der Ursache, lass dir das mal durch den Kopf gehen...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 21:27
spielmitmir schrieb:
Ganznebenbei ! die Mehrzahl der Deutschen Bevölkerung spricht sich gegen die Salafisten aus, sind das nun alle Nazis ? und rechtsradikale ?
Die Mehrzahl der Deutschen ist übrigens auch gegen Nazis - sind das nun alles konvertierte Salafisten?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 22:32
Die Mehrzahl der salafistischen Einrichtungen in Deutschland ist dem Phänomenbereich des politischen Salafismus zuzuordnen. In Teilbereichen des politischen Salafismus positionieren sich die Akteure ostentativ gegen Terrorismus. Sie vermeiden offene Aufrufe zur Gewalt, sodass ein aktiv kämpferisch-aggressives Vorgehen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung kaum nachzuweisen ist. Dennoch ist festzustellen, dass fast ausnahmslos alle Personen mit Deutschlandbezug, die den gewaltsamen Jihad befürworten, zuvor mit salafistischen Strukturen in Kontakt standen.
http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-islamismus-und-islamistischer-terrorismus/was-ist-islamismus/salafis...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 22:38
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Dennoch ist festzustellen, dass fast ausnahmslos alle Personen mit Deutschlandbezug, die den gewaltsamen Jihad befürworten, zuvor mit salafistischen Strukturen in Kontakt standen.
ACHTUNG ACHTUNG EINE MITTEILUNG

100% aller amokläufer assen Brot. VERBIETET BROT.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

13.11.2014 um 22:46
@interrobang
Meinst Du ernsthaft, das wäre jetzt ein guter Vergleich?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 04:44
@Lorea
Lorea schrieb:Meinst Du ernsthaft, das wäre jetzt ein guter Vergleich?
Das war dann wohl Satiere und die möchte per se nicht "ernsthaft" sein, auch wenn sie einen ernsten Hintergrund haben kann. Die Aussage von @interrobang legt das Niveau des gezogenen Schlusses von @spielmitmir offen - dieser gezogene Schluß kann nicht ganz ernst gemeint sein - man muß auch und gerade in dem Umfeld des Salafismus differenzieren. Alles andere ist Gleichmacherei...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 11:15
Hier nochmal das Zitat:
spielmitmir schrieb:Dennoch ist festzustellen, dass fast ausnahmslos alle Personen mit Deutschlandbezug, die den gewaltsamen Jihad befürworten, zuvor mit salafistischen Strukturen in Kontakt standen.
Ist das nicht nachvollziehbar?
Ornis schrieb:Das war dann wohl Satiere und die möchte per se nicht "ernsthaft" sein,
Satire? Neeee.

@Ornis
Ich weiß wohl, dass das eine satirische Einlage gewesen sein soll.

Nur halte ich sie für unpassend in diesem Bezug. Mehr nicht. Aber okay. :D


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 12:07
In Hannover sind bis jetzt schon 18 Gegendemonstrationen angemeldet. :D

Hooligans aus Hannover werden wohl auch nicht teilnehmen...deren Statement :

"Allein die Tatsache, dass Personen mit vermeintlichem Fußballbezug ungefragt eine Demonstration in unserer Stadt anmelden, fassen wir als respektlose Provokation auf"


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 12:42
Ich setze schon voraus dass man sich ein wenig informiert bevor man wild seine Meinung rausklopft.
Ornis schrieb:Die Aussage von @interrobang legt das Niveau des gezogenen Schlusses von @spielmitmir offen
Die Warnung vom Verfassungsschutz und der Tatsache das ausschließliche „alle“ islamistischen Terroristen in Deutschland Kontakt zur Salafisten Szene hatten bringt mich zu den Schluss das man den Verein auflöst, wie ist mir relativ egal.
Ornis schrieb:man muß auch und gerade in dem Umfeld des Salafismus differenzieren. Alles andere ist Gleichmacherei...
Genau hier ist das Problem, es sind diese liberale Alles versteher, die jetzt sogar noch hergehen und differenzieren wollen … wie genau das gehen soll ? diese Frage bleibt offen.

Im Grunde ist das eine Meinung wie „weiter machen wie bisher“
Salafistische Organisationen stehen unter Beobachtung von Verfassungsschutzbehörden, denen zufolge beinahe alle bekannten islamistischen terroristischen Strukturen und Personen in Deutschland salafistischen Strömungen zuzurechnen sind
Wikipedia: Salafismus_in_Deutschland
Es kann mithin als gesichert gelten, dass das von Salafisten verbreitete Gedankengut den Nährboden für eine islamistische Radikalisierung, „Jihadisierung" und schließlich Rekrutierung für den militanten Jihad bildet. Eine besondere Gefahr ergibt sich daraus, dass auch rein virtuell verbreitetes salafistisches Gedankengut radikalisierungsfördernd sein kann.
http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-islamismus-und-islamistischer-terrorismus/was-ist-islamismus/salafis...


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 12:47
@spielmitmir
Viele fanatisieren/radikalisieren sich ja auch nur im/durch das Internet... :D
Hoffentlich aktualisiert der Verfassungsschutz bald mal wieder die Seite...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 12:50
Morgen in Hannover wird die Hogesa von der Polizei eingekesselt und von der Antifa umzingelt sein. Kategorie C darf nicht spielen und dann noch ein striktes Alkoholverbot.

Wie soll da denn Stimmung bei den Hohlköpfen aufkommen?

hogesa


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

14.11.2014 um 12:52
Masterblunt schrieb:Viele fanatisieren/radikalisieren sich ja auch nur im/durch das Internet... :D
Hoffentlich aktualisiert der Verfassungsschutz bald mal wieder die Seite..
da stimme ich dir zu !


melden
433 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
mutter von gott?????51 Beiträge