Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:09
@Shionoro
Shionoro schrieb:Das weiß ich nicht, aber der User hat ja überhaupt kein Motiv um zu lügen, insbesondere sich dabei so viel mühe machen die ganzen kommazahlen da aufzuschreiben.
Nun die Mühe hätte er sich ersparen können wenn er es verlinken würde oder nicht?
Warum zeigst du ihm nicht wie es geht? du bist doch auf so ein komischen trip drauf


melden
Anzeige

PEGIDA

28.09.2015 um 05:12
@Shionoro
Wo ist der Link? Wenn jemand sowas postet, muss er es irgendwo her haben, oder? Ich habe mir seine Beiträge angeguckt, und es gibt keine einzige Spur von seinem Beleg. Ich kann hier auch posten, dass NPD zu 95% von hochintelligenten Wählern gewählt wird....aber es ist mehr als umgekehrt der Fall und hier braucht man nichtmal eine Umfrage zu starten, denn wer eine Nazipartei wählt, kann nicht sonderlich schlau sein und erst recht kein hochintelligenter Mensch.


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:17
@scarcrow

Schau: Die Parteien haben unterschiedliche Altersstrukturen.
In der CDU haben sicherlich weniger Leute ein Abi als bei den Grünen, weil zu den Zeitpunkten wo die vor die frage gestellt worden sind ob abi oder nicht viele es gar nicht gebraucht haben.
Selbiges gilt heute für hochschulabschlüsse.
Da sind bei den Grünen vielleicht auch einfach ne menge die studiert haben einfach um zu studieren und dann irgenden abschluss in einem eher seichten Fach gemacht haben.
Das sagt wenig bis nichts über die intelligenz aus.

Wenn überhaupt könntest du per altersstruktur vergleichen, also junge CDUler und Junge Grüne z.b., oder eben alte.

Und auch da musst ud die milieus vergleichen.

Vielleicht sind in der einen partei viel mehr arbeiterkinder als in der anderen, die ganz einfach weniger chancen hatten zu studieren als ihr wohlhabender konterpart.

Das sind alles statistische probleme über die sich niemand hier gedanken zu machen scheint.
scarcrow schrieb:das ist jetzt hart an den Begrifflichkeiten gekratzt. der IQ ist eine Diagnose die anhand von Tests ermittlet wird. Intelligenz perse ist auf diesem Weg nur durch jene Tests zu ermitteln. diese wiederum müssen sich der Gesellschaft und Zeit anpassen. Ok, es hängt beides zusammen. aber natürlich kann ich einen Intelligenztest verhageln und bekomme einen IQ von 50. In Wirklichkeit verstehe ich aber den Urknall und weiß warum die 82 die Lösung aller Probleme ist.

Stein der Diskussion ist aber das einer behauptet Rechte und Linke Konservative sind weniger Intelligent, dies wird untermauert durch wissenschaftliche Studien die dies anhand eines IQ Tests ermittelten.
Dagegen stehen die Schulabschlüsse der Wähler im Thread der ÖFP.
Der IQ ist aber nichts konstantes, er ändert sich. Wenn z.b. jemand mathematik studiert hat er, wenn er erfolgreich ist, danach ein paar punkte mehr in IQ tests.
Währenddessen wird er wenn er alt ist, 30 jahre aus der uni raus ist und nur zu hause sitzt und fern sieht sicher nicht mehr top ergebnisse erzielen.

Der link von @quagmire zeigt uns da, dass zwischen intellektuellen und konservativen im durchschnitt bei den leuten ein unterschied von 6 IQ punkten bestand. Das ist...quasi nichts.
Selbst der unterschied zwischen normal und überdurchschnittlich intelligent beträgt 20 IQ punkte.

Und dabei alssen wir ja ganz außer acht, dass z.b. leute die eher progressiv wählen öfter in hochschulen sind bereits aus dem grund, dass sie meist jünger sind und einfachereren zugang dazu haben als ihre eher älteren konservativen konterparts.
Und in hochschulen, wie schon gesagt, wenn man sich mit komplexen fragestellungen herumschlägt steigt auch der IQ leicht an, weil man den unsinn de rin IQ tests agefragt wird so schonmal mental durchlaufen musste zum teil.

Zudem müssen wir bedenken, dass hier z.b. auch nach religiösität geurteilt wurde.
Wir wissen, dass z.b. im bible belt sehr konservative menschen leben. Wir wissen auch, dass es dort um die schulbildung nicht so gut bestellt ist. Dass einer der auf ne schlechtere schule geht und wenig intellektuelle forderung im elternhaus erfährt bei nem IQ test leicht schlechter ist ist auch nicht unwarscheinlich.

HIer wird etwas gegeneinander aufgerechnet, was man gar nicht gegeneinander aufrechen kann, weil man vergisst, dass konservative und liberale aus unterschiedlichen milileus stammen.

Ich würde wetten dass wenn wir in Deutschland den test machen, ob muslime oder deutsche den höheren IQ haben wir darauf kämen, dass deutsche gewinnen.

Ganz einfach weil wir im durchschnitt mehr muslime aus unteren schichten haben und wenige rauf hochschulen.

Aber da würde isch keiner hinstellen und sagen 'jetzt Beweis: Muslime sind dümmer als wir!'. Und das zurecht.
Denn hier wurde ganz viel Kontext einfach weggelassen.

Und das ist bei solchen statistiken die crux.

Dass jetzt ein Sachse aus dem mittelstand der bei Pegida ist dümmer sein soll 'belegt durch die statistik' als ein sachse aus dem mittelstand der bei der antifa ist ist deswegen eine aussage, die man gar nicht da rausziehen kann.

Und man sollte es auch nicht versuchen.


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:18
@quagmire

WEil ich mich momentan mit sehr viel wichtigeren fragestellungen beschäftige das Universum betreffend.
Außerdem erklärte ich es ihm doch bereits.
Wo er die zahlen her hat weiß ich ja nicht.

@Venom

Nun sind seine Zahlen aber ja nicht unglaublich unglaubwürdig.


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:23
@Shionoro
Trotzdem muss man für seine Behauptung auch tatsächliche Belege bringen. Oder glaubst du an jeden Blödsinn der dir erzählt wird nur, weil es gar nicht so "unglaublich unglaubwürdig" ist?


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:24
Auf die Schnelle finde ich den Link der BPB nicht aber
was die gleichen Zahlen hat
Die Anhänger der AfD kommen nach einer Auswertung des Berliner Forsa-Instituts vor allem aus einem bestimmten Segment der deutschen Ober- und Mittelschicht (26 und 53 Prozent). 55 Prozent haben Abitur und/oder studiert und beurteilen die Wirtschaftserwartungen pessimistisch, 44 Prozent verfügen über ein Haushaltsnettoeinkommen von 3000 Euro oder mehr. Vor allem Angestellte (62 Prozent) und Rentner (34 Prozent) finden Gefallen am eurokritischen Kurs der Partei, Selbständige (20 Prozent), Beamte (10 Prozent) und Arbeiter (8 Prozent) eher nicht. Männer stellen über zwei Drittel (69 Prozent) der AfD-Anhängerschaft, Frauen nur 31 Prozent. 24 Prozent sind Katholiken, 29 Prozent Protestanten und 47 Prozent konfessionslos. Meist sind sie verheiratet (57 Prozent) und leben in Orten mit einer Einwohnerzahl von unter 20.000 (42 Prozent).
http://www.stern.de/politik/deutschland/forsa-analyse-wer-die-afd-waehlt-3172084.html


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:25
@Venom

Nein, natürlich nicht, und genau das habe ich dem betreffenden user ja auch mitgeteilt.
Dass er jetzt aber gelogen hat, das glaub ich wirklich nicht, zumindest nicht absichtlich.


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:25
@Venom
Venom schrieb:Trotzdem muss man für seine Behauptung auch tatsächliche Belege bringen. Oder glaubst du an jeden Blödsinn der dir erzählt wird nur, weil es gar nicht so "unglaublich unglaubwürdig" ist?
Hast Recht, denn deswegen ist das Gebrabbel vom Che auch nur Gebrabbel für mich, da er nie eine Quelle liefert


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:26
Woleln wir uns denn nicht alle einigen, dass man die Intelligenz eines menschen nichteinmal statistisch vorhersagen kann, nur weil man seinen schulabschluss und/oder eine politische ausrichtung kennt?


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:27
Shionoro schrieb:Da sind bei den Grünen vielleicht auch einfach ne menge die studiert haben einfach um zu studieren und dann irgenden abschluss in einem eher seichten Fach gemacht haben.
Das sagt wenig bis nichts über die intelligenz aus.
vielleicht wirkt der Kaffe noch nicht. Nicht quagmire noch ich behaupten das diese von Vote_againste präsentierte Zahlen eine Aussage über die Intelligenz der Pegidaanhänger oder Rechten aussagt.
Shionoro schrieb:Ich würde wetten dass wenn wir in Deutschland den test machen, ob muslime oder deutsche den höheren IQ haben wir darauf kämen, dass deutsche gewinnen.
da würde ich nicht darauf wetten, da IQ Tests in der Regel Allgemeinbildung nicht prüfen. also wenn ich weiß wann Napoleon gewütet hat bringt mir das nicht viel.
Ich würde zustimmen wenn du sagst wir haben einen höhere Allgemeinbildung. Das sehe ich hier in China derzeit massiv. das bedeutet aber nicht das die Leute dumm sind, nein, das was man erklärt muß im Hirn bleiben, und die zusammenhänge sollen und müssen verstanden werden -> und da sehe ich derzeit ganz deutliche Unterschiede bei meinen Kunden :)
Shionoro schrieb:Der link von @quagmire zeigt uns da, dass zwischen intellektuellen und konservativen im durchschnitt bei den leuten ein unterschied von 6 IQ punkten bestand. Das ist...quasi nichts.
Selbst der unterschied zwischen normal und überdurchschnittlich intelligent beträgt 20 IQ punkte.
jap, aber auch hier lügt Quagmire ja nicht. bist du 170 und ich 171 -> dann bist du nunmal kleiner als ich. nicht viel... nicht bedeutend.... aber du bist kleiner :)
und das war alles was behauptet wird.

Pegida sieht sich als Bewahrer und Beschützer alter Werte, sie sind also Konservativ. Zitat artikel:
Das Bewahren alter Werte ist hingegen Sache der Konservativen, die weniger intelligent sein sollen.


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:30
@scarcrow
scarcrow schrieb:, sie sind also Konservativ.
Und, was soll uns das sagen?


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:31
@Vote_against
du bist ein intelligenter Mensch, du wirst das verstehen was die anderen schon erkannt haben.
Schulbildung ungleich Intelligenz
Konservativen = Pegida

Sprich Konservative sind 6 IQ Punkte weniger intelligent also nicht-Konservative laut dieser Studie.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:32
Ich kann bezeugen das @Vote_against
sehr Intelligent ist , zumindest kann er seine Behauptungen verlinken


melden
canuma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:33
@Vote_against

@all

vote-against hat die erste strophe der nationalhymne auf seinem
profil automatisch ablaufen...

ich würde mit so einem gar nicht diskutieren...


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:34
@scarcrow

Nein, aber @quagmire führte statistiken an um auszusagen, dass im durchschnitt pegidaler dümmer wären.
scarcrow schrieb:da würde ich nicht darauf wetten, da IQ Tests in der Regel Allgemeinbildung nicht prüfen. also wenn ich weiß wann Napoleon gewütet hat bringt mir das nicht viel.
Meiner hat es geprüft, viele andere tun es auch. Nicht alle, aber viele.
Fällt aber für gewöhnlich relativ wenig in's gewicht.
Aber wie gesagt geht es ja nicht um allgemeinbildung, wenn ich sage, dass leute aus der unterschicht niedrigere IQ's haben.
Sie kommen weniger häufig auf das gymnasium und weniger häufig auf hochschulen, und komplexe fragestellungen trainieren den IQ. Und die gibt es auch im elternhaus oft seltener wenn auch die eltern einen niedrigen bildungslevel haben.
Jemand der aus so einer Umgebung kommt, der hat häufiger einen niedrigen IQ als jemand der von kindheit intellektuell gefordert wird und auch dabei hilfestellung bekommt.
Das sagt aber erstmal noch wenig über sein potential aus. Aber es ist doch klar, dass ein kind was schon früh in der schule und von eltern allerlei rätsel und aufgaben bekommt so nen IQ test eher gut besteht als ein Kind was nach der grundschule auf die ahuptschule kommt und wo zu hause nicht alles rund läuft (was ja leider bei familien aus den unterschichten häufiger so ist. Ohne das verurteilen zu wollen, dafür gibt es gute gründe. Sei es dass da jemand allein erziehen muss oder anderweitig Probleme hat.).
daraus resultierend ist hier nicht nur die allgemeinbildung betroffen, nein, auch der IQ als gesamtes.
Wenn wir jetzt nur die mittelschichten von muslimen und deutschen vergleichen, dann mag das wieder anders aussehen.
scarcrow schrieb:jap, aber auch hier lügt Quagmire ja nicht. bist du 170 und ich 171 -> dann bist du nunmal kleiner als ich. nicht viel... nicht bedeutend.... aber du bist kleiner :)
und das war alles was behauptet wird.
das war ja aber nicht die aussage.
NEhmen wir jetzt China und Nordkorea.
Chinesen sind im durchschnitt größer als nordkoreaner.
Aber die aussage 'nordkoreaner werden im durchschnitt kleiner als chinesen' als biologisches faktum anzuführen wäre unsinn, denn man muss ja den kontext de rmangelernährung, die in nordkorea sehr schlimm ist, miteinbeziehen.

Wenn ein Nordkoreane rund Chinese unter gleichen grundvorraussetzungen gemessen werden würde das ganze vielleicht anders aussehen.

Und es kann sehr gut sein, dass konservative in bestimmten schichten verglichen mit ihren liberalen konterparts intelligenter sind.


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:34
@scarcrow
scarcrow schrieb:Pegida sieht sich als Bewahrer und Beschützer alter Werte
So wie Nazis ihre Werte vor "minderwertigen Menschenrassen" wie Juden, Slawen und Schwarzafrikanern bewahren und beschützen wollten... -.-


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:35
Wie gesagt, hier den IQ anzuführen ist genauso sinnfrei wie die schulabschlüsse anzuführen.


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:35
Ich schreibe hier gar nichts mehr, denn echt lächerliche Beiträge werden gerade als Hetze eingestuft und gelöscht....
Es macht keinen Sinn mehr nfür mich hier zu schreiben, denn ich habe scheinbar besondere Masstäbe.
Also entschuldigt mich abrer es macht keinen Sinn mehr


melden

PEGIDA

28.09.2015 um 05:36
@Vote_against

Jetzt sei doch kein Frosch.
Ich bin mir sicher, wenn du einfach sachlich schreibst wird der Beitrag auch nicht gelöscht.


melden
Anzeige
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.09.2015 um 05:37
@Shionoro

Ist vorbei. Wende dich an die Zensurmorderation


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden