Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

19.10.2015 um 17:55
@Warhead
Was hat man sich denn unter "sich leisten abheben" vorzustellen?


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 17:56
Belzeebub88 schrieb: Ich bin stolz darauf das wir aus unserer Geschichte gelernt haben.
Die aktuelle Flüchtlings-Krise zeigt deutlich, dass weder Poltik noch viele Bürger dieses Landes daraus gelernt haben!
Wäre dies der Fall, wäre PEGIDA schon längst "tot".


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 17:58
@Warhead
Warhead schrieb:
Und Volk ist eine Abstraktion die Arschlöcher benutzen um sagen zu können...du gehörst dazu,du,du,du,du nich,ja,nein,hey Sportsfreund,keine Turnschuhe hier,du hier herrscht Krawattenzwang,du,du,nein,ja,keine Neger hier...oh deine Religion gefällt mir nicht....
Nein natürlich gibt es keine Völker...
Sicher wenn man angewidert ist von seinem eigenen Volk kann man natürlich behaupten was man will auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht.

Aber mit der Wahrheit hat es deinesgleichen ja noch nie so gehabt.

Und da frag ich mich warum solche Leute wie du nicht ins gelobte Land der USA auswandern wo ja alles so toll ist.

Ne ehrlich was du erzählst da kann sich jeder wirklich nur an den Kopf packen.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 17:58
@Belzeebub88
Belzeebub88 schrieb:ganz ehrlich wenn es dir hier nicht passt und du nur überall Nazis Antisemiten etc. siehst warum lebst du dann hier.
Naja, ich könnte sagen, weil es mein Mutterland ist und meine Muttersprache und weil ich da agieren muss, wo es aus meiner Sicht gerade mal wieder ziemlich schlimm ist. Als ich 20 war, trug ich mich allen Ernstes mit Auswanderungsgedanken nach Kalifornien. Kurz darauf lernte ich meine spätere Frau kennen und die war so heimatverbunden, dass ich mich zwischen Kalifornien und ihr entscheiden musste. So gehts nun bisweilen im Leben...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 17:58
Belzeebub88 schrieb:Ich bin stolz darauf das wir aus unserer Geschichte gelernt haben.
*besonders nach Sachsen-Anhalt guck* Nein das haben wir anscheinend nicht.

http://www.focus.de/regional/sachsen-anhalt/kriminalitaet-maskierte-schlagen-asylbewerber-und-bedrohen-kinder_id_5023562...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 17:58
@Belzeebub88
Gerade weil mir nicht passt bleib ich...ich hab mir mein Leben lang angehört "fehlt doch nach drüben wenns dir nicht passt"
Drüben,das war Ostberlin.
Ja und dann sind wir wirklich mal zu hunderten rübergetürmt,weil die Westberliner Bullen uns halbtot geschlagen hätten...das War dann auch nicht recht,die Springerpresse tobte.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 17:58
@CurtisNewton

Würden deutsche Medien und Politiker die Sorgen und Ängste der Bevölkerung etwas ernster nehmen und nicht ihr Sommermärchen von der Willkommenskultur weiterträumen unter Missachtung eigener Asylgesetzte und europäischen Vereinbarungen und nicht jeden Kritiker sofort mit der Nazikeule niederknüppeln, dann wäre Pegida vermutlich wirklich schon tot.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 18:01
@Grenox
Ne ehrlich was du erzählst dann ganz sich jeder wirklich nur an den Kopf packen.
Sehr bezeichnend dieser Satz.
Deutsche Sprache zuschwer führ den Volk.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:02
@Forseti70

Dass die deutsche Politik und die deutschen Medien eklatante Fehler gemacht haben, im Umgang mit PEGIDA, das steht absolut außer Frage, katastrophale Fehlleistung. Genau das Gleiche gilt für die Flüchtlings-"Krise", die gleichen Fehler in ALLEN Belangen und auf ALLEN Seiten......aber bitte bitte erspar Dir doch selbst diese blödsinnigen Floskeln von "Sommermärchen Willkommenskultur"!

Das ist doch genau das Gleiche wie auf der anderen Seite.....verteufeln oder schönreden...BEIDES Mist!


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:05
@CurtisNewton

Ich rede ja nichts schön. Ich nenne es nur gern (in Anlehnung an den jetzigen Fußballskandal) heute einfach mal Sommermärchen und zwar in Hinsicht auf den bevorstehenden Winter... Man hat hemmungslos eingeladen und hat nicht mal genug beheizten Wohnraum. Eine Katastrophe.

Ohne das jetzt weiter ausführen zu wollen, hoffe ich Dir damit meine Definition von "Sommermärchen" jetzt etwas nahegebracht zu haben.

Ansonsten gebe ich Dir recht.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 18:10
CurtisNewton schrieb:Dass die deutsche Politik und die deutschen Medien eklatante Fehler gemacht haben, im Umgang mit PEGIDA, das steht absolut außer Frage, katastrophale Fehlleistung. Genau das Gleiche gilt für die Flüchtlings-"Krise"......
Was war denn eher da? Die "eklatanten Fehler" oder PEGIDA? "Ursache und Wirkung" - den Zusammenhang kennste?


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:11
@ramisha

????

Was willst DU denn nun?

Die eklatanten Fehler waren zuerst da, ist doch klar, daran gibts keinen Zweifel.

Dass die braunen Verführer diese Fehler hufescharrend ausnutzen, hat doch nichts mit dem Henne-Ei Prinzip zu tun!


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:14
@Forseti70
Forseti70 schrieb: Man hat hemmungslos eingeladen und hat nicht mal genug beheizten Wohnraum. Eine Katastrophe.
Im Notfall hat der Staat das Recht, privaten leerstehenden Wohnraum zu konfiszieren. Ich glaube, es gibt aus Spekulationsgründen und anderen Gründen mehr leer stehende Wohnungen als Flüchtlingsfamilien bzw. Flüchtlinge. Und wer allein in einer Vierzimmerwohnung lebt, kann vorübergehend durchaus 2 davon abgeben.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 18:14
CurtisNewton schrieb:Dass die braunen Verführer diese Fehler hufescharrend ausnutzen ...
haben sich unsere Regierenden selber zuzuschreiben bei der Politik.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:14
@CurtisNewton

Das Henne-Ei-Prinzip ist ja immer so eine Sache.

Dennoch hat der Umgang mit den Medien und führender Politiker mit eben diesen Protesten sicherlich dazu beigetragen Pegida nun wieder zu stärken. Das habe ich mit meiner obigen Aussage u.a. auch zum Ausduck bringen wollen.

Einen netten Artikel dazu (von einem ganz unverdächtigen Blatt) las ich erst heute und in vielen Punkten finde ich ihn treffend:

http://www.n-tv.de/politik/Wie-wir-Pegida-stark-machen-article16146981.html


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:16
@Realo

Der Staat hat in erster Linie die Pflicht, Schaden von seiner Bevölkerung abzuwenden und die Grenzen zu sichern und sich an eigene Gesetze zu halten.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:16
@ramisha

Ich sag ja, das steht außer Zweifel.

Es ist trotzdem keine Berechtigung, sich diesen braunen Verführern hinzugeben, mitzulaufen, nach dem Mund zu quatschen, dumme Vorurteile zu skandieren etc. etc.

Auch wenn wir nicht der Generation "3rd Reich" angehören, ein Mindestmaß an Verantwortung und Denken obliegt uns schon noch, und daher muss man sich auch ganz klar von der PEGIDA-ORGA distanzieren!


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:18
@Forseti70
Man hat nicht eingeladen, sondern versucht eine humanitäre Krise in bestimmten Staaten der EU abzuwenden...Wohnraum gibt es eigentlich genügend, halt nicht grad unbedingt da, wo er gefragt ist. Und vor der Verteilung erfolgt halt nun mal die Registrierung und ein Bleiberecht...man hat Probleme der Unterbringung bis zur Verteilung, da geb ich Dir Recht.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 18:18
@Forseti70

PEGIDA wurde nur wieder stark, weil unsere Politiker / Regierung in der aktuellen Flüchtlings-Krise versagt haben und dadurch PEGIDA und den anderen Rechtsextremen in die Hände gespielt hat/haben.


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 18:18
Belzeebub88 schrieb:Ach es gibt kein Land was es keine Idioten gibt die was gegen andere haben..
so schauts aus


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden