Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

19.10.2015 um 20:49
@Madboy
Sag mal spinnst du jetzt? Er macht darauf aufmerksam, dass es nur einen Ausgang gibt und mahnt zur Ruhe!

Sorry, edit jetzt erst gelesen..


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 20:49
actionjackson schrieb:Sag mal spinnst du jetzt?
Ist relativ.

"Sorry, edit jetzt erst gelesen.. "

War genau so, wie meine Stellungnahme zu seiner Aussage :D


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:49
actionjackson schrieb:Liest du vielleicht in einer anderen Quelle? In der von dir verlinkten kommt der Wortlaut so nicht vor. Also lege hier doch nichts in seinen Mund durch ein angebliches Zitat.
Wie wäre es mit dem Video mit der Originalaussage des Kameramanns?


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:50
Wäre mal interessant zu sehen wie viele Pedigastheniker sich aufgrund der unterirdisch dämlichen Hetzreden verabschiedet haben und schon auf dem Weg nach Hause sind.
Die, die immer noch da sind, können wirklich nicht mehr so richtig frisch in der Birne sein.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:50
@actionjackson

Panik und Angst zu verbreiten ist aber deren Ziel.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:50
Aha,
PEGIDA ist jetzt gesteuert von "Faschisten" eingekesselt worden, so Bachmann.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:50
@Issomad
Ganz nett. War leider in dem Link nicht zu finden. Du musst jetzt kein Rätsel daraus machen. Wenn du die Aussage hast, verlinke es doch einfach oder sage, dass du es in einem Video gehört hast..


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:51
@actionjackson
actionjackson schrieb:Jetzt greifen die schon bei Aussagen, die Nahe an der Volksverhetzung zu verorten sind durch und trotzdem wird darüber gemeckert..
Ja, das wäre wirklich ein tolles "Durchgreifen", erst auf die Bühne stellen, mal 20min "volksverhetzen" lassen und im Nachhinein sagen "Ne, ne, da sind wir voll gegen" :Y:


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:51
@Bone02943
Das ist deine Interpretation. Aus der Aussage gerade von Lutz das heraus zu interpretieren erfordert aber viel Fantasie oder böswillige Absicht.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:52
@Fierna

Dann sind wa wieder bei "Ich bin ja kein Nazi, aber....." ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:53
@actionjackson
https://www.rt.com/news/319106-ruptly-cameraman-attack-pegida/

Da ist er. Das Video ist ganz oben....


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:53
@Fierna
Macht die Veranstaltung den Eindruck, derart professionell organisiert zu sein, dass sämltliche Reden vorab gelesen und geprüft werden. Zudem kann ein spontanes Abweichen vom Programm bzw. vom Redeinhalt auch möglich sein.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:53
actionjackson schrieb:Ganz nett. War leider in dem Link nicht zu finden. Du musst jetzt kein Rätsel daraus machen. Wenn du die Aussage hast, verlinke es doch einfach oder sage, dass du es in einem Video gehört hast..
https://www.rt.com/news/319106-ruptly-cameraman-attack-pegida/

Video oben auf der Webseite ...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:54
actionjackson schrieb:Das ist deine Interpretation. Aus der Aussage gerade von Lutz das heraus zu interpretieren erfordert aber viel Fantasie oder böswillige Absicht.
Nein, denn es war schon immer das Ziel von Pegida Angst und schrecken zu verbreiten, um damit Aufmerksamkeit zu erlangen. Es ist reine Hetze und Angstverbreitung die so einfach nicht statt findet. Ohne Angst findet man ja auch keine Mitläufer. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:54
@Issomad
Lol.. okay. Das Video war bei mir geblockt und es sah nur so aus, als sei da ein Foto. Ich höre mal rein.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:56
Das, was der Bücherschreiber für PEGIDA geleistet hat, dürfte man wohl "Bärendienst" nennen


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:56
@Bone02943
Auch wieder deine Interpretation. Wie in dem Einzellfall gerade aber schon angedeutet, wirst du vermutlich auch in anderen Einzellfällen und in der Gesamtheit falsch liegen..


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:57
@actionjackson

Dast ist dann wiederrum deine Interpretation, aber ich weiß schon was ich da schreibe. :P:


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 20:57
@actionjackson

Ja, ja, das konnte ja auch keiner ahnen...sie sind wie immer die Opfer.


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 20:58
Ist das Stephen Lennon? Dachte, der hat sich von der politischen Rechte distanziert.. :ask:


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden