Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

23.10.2015 um 09:29
Pan_narrans schrieb:Du möchtest also im Zuge der Gleichberechtigung allen Frauen vorschreiben, wie sie sich anzuziehen haben?
Nennt sich dann freiheitlich-demokratische Leidkultur.

Ich wäre eigentlich dafür, dass wir Verschleierungszwang für einige Leute einführen. Nicht aus Gründen der Ästhetik (aber auch), sondern aus akustischen, weil wir die dann knebeln könnte ohne dass es jemand sieht.

Beginnen könnte man mit:
- der Steinbach, Ex-Präsidentin des Vertriebenbund, heute nächstenliebende Chefhetzerin gegen Flüchtlinge
- Pirincci, damit sich der Ärmste sich nicht nochmal versehentlich mit einem Berufsverbot infiziert
- Butz Lachmann, zum Hände in Unschuld waschen muss man nicht quatschen können
- Seehofer, sein Dauerwerben um die Gunst der AfD und Anbiedern als kleiner Koalitionspartner nervt
- Bild und ihre Redaktösen, weil sie nunmehr vom schnöden Hetzblatt zum öffentlichen Pranger mutiert ist. Bei Bild nennt man das Berichterstattung, normale Menschen nennen das mittelalterlich.
- Die Grünen, weil sie gegen eine Begrenzung sind wenn andere sie fordern, aber dafür, wenn sie sie selbst fordern.
- Die SPD, weil's eh wurscht ist, von denen kommt seit Schröder nix mehr und wenn doch was kommt, dann werden sie wortbrüchig und behaupten keck das Gegenteil
- Merkel, die momentan ihr Leitmotiv des Aussitzens und Abwartens perfektioniert und das Volk mit Verbal-Baldrian einzuschläfern versucht.
- alle Landesregierung, die ihre Städte und Kommunen im Stich lassen und meinen Probleme lösten sich in Wohlgefallen auf, wenn man nur lang genug nichts tut und dabei laut jammert


AfD, GIDA, NPD et al würde ich übrigens nicht knebeln. Die müssen reden können um sich selbst als Sausäcke zu entlarven. Verhüllen schadet aber keineswegs. Damit die nicht vor lauter Angst vor Muslimizierung panisch werden (noch mehr als ohnehin), könnten wir ja ein Konzept des Verhüllungsexperten Christo verwenden.


melden
Anzeige

PEGIDA

23.10.2015 um 10:35
Bone02943 schrieb:da ist es eben egal ob sich ne 12-Jährige anzieht wie ne Nutte oder eine Frau sich verschleiert
Von mir aus kann hier jeder anziehen, was er will. Mir wird das im Einzelfall nicht gefallen, aber das spielt keine Rolle, denn ich spreche ihn nicht darauf an oder bedrohe ihn. Egal ob nuttig, vollverschleiert, Ziegenbart oder halbnackt. Ist mir hupe.

Das Gleiche erwarte ich aber auch von den Flüchtlingen, Migranten, Schutzsuchenden und wie sie alle heißen! So wenig, wie ich mich in deren Lebensführung einmische, so wenig dürfen sie sich in unsere Gepflogenheiten einmischen! Ich werde nichts gegen ihre Schleier sagen, und sie haben nicht das Recht, etwas gegen Halbnackte oder nuttiges Auftreten zu sagen! Respekt vor dem Schleier und Respekt vor freizügigem Auftreten sind die gleiche Seite derselben Medaille!


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 10:49
@KillingTime
Also gegen Vollverschleierung habe ich schon was...


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 10:50
@KillingTime
Du schreibst,und sie haben nicht das Recht, etwas gegen Halbnackte oder nuttiges Auftreten zu sagen! Respekt vor dem Schleier und Respekt vor freizügigem Auftreten sind die gleiche Seite derselben Medaille!

Nun verbietet aber die Religion der Muslime im Koran das halbnackte rumlaufen von Frauen.
Die meisten Muslime halten sich an den Koran.
Dadurch entsteht eine Diskrepanz
Wie siehst du das-


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 10:58
@clas
Na, ich denke die verstehen schon, dass der Koran für die Halbnackten hier in der Öffentlichkeit nicht gilt...


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 11:07
@canales
Du schreibst,ich denke die verstehen schon, dass der Koran für die Halbnackten hier in der Öffentlichkeit nicht gilt...

Ich denke das nicht was ja auch die Reaktion der jungen Muslime zeigt, indem sie Halbnackte als Nutten sehen.
Dabei sind wir am Kern der Sache
Ich denke die PEGIDA vertritt folgende These
Ein harmonisches Zusammenleben am besten gelingt ,wenn das Volk eine homogene ethnische religiöse sprachliche Einheit bildet.

Beispiele wo das so ist sind Norwegen, Schweden Finnland, Ungarn Lettland Litauen Estland,Kern Russland usw.
Beispiele wo es nicht klappt sind Nordirland,Baskenland,Belgien,Ukraine,Serbien -Kosovo, zahllose afrikanische Staaten usw


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:09
Geisonik schrieb:Also gegen Vollverschleierung habe ich schon was...
Ich mag Vollverschleierung auch nicht, aber ich würde nicht auf eine Vollverschleierte einwirken oder mich für ein Verschleierungsverbot stark machen. Das ist der Unterschied.
clas schrieb:Nun verbietet aber die Religion der Muslime im Koran das halbnackte rumlaufen von Frauen.
Die meisten Muslime halten sich an den Koran.
Dadurch entsteht eine Diskrepanz
Wie gesagt, jeder soll tun, wie er für richtig befindet und den Anderen nicht reinquatschen. Das gilt für alle Bereiche! Wenn also ein Schutzsuchender meint, er lässt sich von einer Frau kein Essen anreichen, weil das "unislamisch" wäre, dann ist er in diesem Land falsch.


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:10
clas schrieb:Ich denke die PEGIDA vertritt folgende These
Ein harmonisches Zusammenleben am besten gelingt ,wenn das Volk eine homogene ethnische religiöse sprachliche Einheit bildet.
passende Hautfarbe hast du noch vergessen....


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:12
@clas

Welche Reaktion zeigt das?
Im Übrigen sehen auch gestandene Biodeutsche dies mitunter als nuttig an...

Gut dass Du Schweden erwähnst...haben ja pro Einwohner mehr Flüchtlinge aufgenommen als die BRD.


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 11:12
KillingTime schrieb: Wenn also ein Schutzsuchender meint, er lässt sich von einer Frau kein Essen anreichen, weil das "unislamisch" wäre, dann ist er in diesem Land falsch.
Nö, dann muss er hungern, aber es ist immer noch sein Land das ihm Schutz bietet.


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:13
clas schrieb:Ich denke die PEGIDA vertritt folgende These
Ein harmonisches Zusammenleben am besten gelingt ,wenn das Volk eine homogene ethnische religiöse sprachliche Einheit bildet.
Richtig. Das sieht Pegida so und auch die ganzen Neurechten, und das ist auch der Unterschied zwischen denen und mir: ich sage, ein harmonisches Zusammenleben gelingt am besten, wenn sich jeder um seinen eigenen Dreck schert und andere nicht belehren will. Ich hoffe, das ist jetzt ein für alle Mal klargeworden.


melden
clas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 11:17
@KillingTime
Du schreibst,ch sage, ein harmonisches Zusammenleben gelingt am besten, wenn sich jeder um seinen eigenen Dreck schert und andere nicht belehren will.

Das ist lobenswert, da aber die Praxis dies als Untauglich belegt ist dies keine Lösung.
Eine Lösung wäre die , welche die PEGIDA anstrebt.
Die stößt aber auf Widerstand in Teilen der Bevölkerung.
Hier ist also keine Lösung zu erwarten


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:21
clas schrieb:Eine Lösung wäre die , welche die PEGIDA anstrebt.
ja alles raus, was keinen Ariernachweis hat

Und was willst du eigentlich ? Das fehlt mir grad so, denn du redest immer von Pegida will dies Pegida will das... aber was ist mit dir selbst ? Oder kann ich davon ausgehen , dass du da konform gehst und nur deswegen in 3. Person sprichst, weil du einfach irgendwie Schiss hast ?


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:22
@clas
clas schrieb:Hier ist also keine Lösung zu erwarten
Ach das passt sich im Laufe der Zeit an...sieht man ja an den Essgewohnheiten...erst kamen die Burger und die Pizzas, dann Döner und Falaffel, muss ja nicht immer Kässpätzle sein:)


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:23
@canales

na toll etz hab ich Bock auf Spätzle... :troll:


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:26
@clas
clas schrieb:Nun verbietet aber die Religion der Muslime im Koran das halbnackte rumlaufen von Frauen.
Die meisten Muslime halten sich an den Koran.
Dadurch entsteht eine Diskrepanz
Wie siehst du das-
es interessiert mich nicht ob es ihn stört. er kann ja eine petition an den deutschen bundestag richten und die vollverschleirung für frauen verlangen. dieses recht hat er auch als flüchtling.


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:30
@dasewige


geht sogar von der Couch aus, guckstu hier :)

https://epetitionen.bundestag.de/


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 11:33
@z3001x
z3001x schrieb:Viele der Türken, die ab den 60ern nach D kamen, wurden über die Jahrzehnte islamistisch(er) und konservativer nach der Ankunft in Deutschland. Die ganze Verschleierungs- und Verhüllungsoptik z.B. gibt erst ab den 90ern.
dafür gibt es 2 Hauptgründe:

1.die Gastarbeitergeneration - da war Integration nie ein Thema! man hat seitens D eine Ghettoisierung billigend in Kauf genommen

2. die Innenpolitik in der Türkei: als Ankara Kopftuchverbot verhängte, sind viele ultraorthodoxe Muslime nach Deutschland aufgebrochen
da sich Deutschland weigerte, ein Einwanderungsland zu sein und folglich keinerlei Einwanderungspolitk betrieb, kam es dazu , dass sich eine fundamentalistische Szene in D ausbilden und vernetzen konnte.

@dasewige
dasewige schrieb:selbstverständlich klauen ausländer deinen job!
aber wenn jemand ohne geld, kontakte und sprachkenntnisse, dir deinen job klauen kann, bis du einfach nur scheisse.

du bis deutscher! hast ein deutsches auto, deine pizza ist italienisch, die demokratie ist griechisch, dein smartphone ist chinesisch, dein t-shirt ist indisch aber du beschwerst dich weil dein nachbar ausländer ist. komm einfach mal klar!
Klasse auf den Punkt gebracht ...der Kaffee und das Benzin fürs Auto arabisch, achso- die Zahlen ebenso :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 11:35
Komisch, dass immer zu hören ist, wegen Muslimen (Islamisierungs-Phobie), soviel ich weiß sind die, die vor der IS flüchten meist orthodoxe Christen und gemäsigte Muslime...


melden
Anzeige

PEGIDA

23.10.2015 um 11:37
KillingTime schrieb:So wenig, wie ich mich in deren Lebensführung einmische, so wenig dürfen sie sich in unsere Gepflogenheiten einmischen! Ich werde nichts gegen ihre Schleier sagen, und sie haben nicht das Recht, etwas gegen Halbnackte oder nuttiges Auftreten zu sagen! Respekt vor dem Schleier und Respekt vor freizügigem Auftreten sind die gleiche Seite derselben Medaille!
Zustimmung! so sieht interkulturelles Zusammenleben (Integration) auch aus. Keine Gleichmacherei, sondern Respekt vor der anderen Lebensweise


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden