Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

20.01.2016 um 22:02
Jetzt habt ihr tatsächlich von einer Mahlzeit zur anderen über das Essen gestritten. Konnte ja nicht ahnen, dass mein Link eine solche Gesprächskanonade auslösen würde. :D

Heute gabs übrigens Hammelfleisch. ;)


melden
Anzeige

PEGIDA

20.01.2016 um 22:08
Die ersten Schokoladenosterhasen stehen schon in den Läden rum. Dabei ist folgendes zu beachten:


melden

PEGIDA

20.01.2016 um 23:07
Jegliche Zwänge sind bekloppt, wie gesagt, das soll sich nach der Nachfrage und dem Typ des Restaurants orientieren. Veganische Restaurants kann man nicht zwingen Fleisch anzubieten und iranische nicht Schwein anzubieten oder italienische deutsches Essen auf den Speiseplan zu stellen. Deswegen gibt es ja verschiedene Arten von Restaurants, damit man entscheidet wo man hin will.
Ich esse übrigens mehr Lamm als Schwein und mit deutschem Essen weiß ich selten was anzufangen obwohl ich weder Muslim noch Ausländer bin.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 05:59
an solch einer anordnung einer behördlichen institution, kann man sehen was von solch populistischen parteien zu erwarten ist wenn sie ein bisschen macht bekommen.


melden
Freewayrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 08:05
@dasewige

Meinst du so wie die SPD und die Grünen in Bremen, welche 2010 den fleischfreien Donnerstag in Kantinen eingeführt haben und wie insbesondere die Grünen die den bundesweiten fleischfreien Tag gefordert hatte. Ja hast Recht, ist grausam zu sehen was für Forderungen populistische Parteien zutage bringen wenn sie mal ein wenig Macht erhalten


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 08:38
@Freewayrider
und jetzt überlege noch einmal warum man einen fleischfreien tag macht, und welchen sinn es haben soll schweinefleischpflicht einzuführen. mit etwas grips kannst du selbst drauf kommen...


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 08:52
@Freewayrider

und ist es eingeführt worden, der fleischfreie tag. wenn mich nicht alles täuscht nein und außerdem haben sich die grünen im endeffekt davon distanziert, weil sie eingesehen haben,dass jeder das für sich selber entscheiden muss und niemand da rein zu reden hat.

und jetzt du!


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 08:59
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Nein, aber warum werden öffentliche Einrichtungen gezwungen Schweinefleisch anzubieten?
Was kommt als nächstes, Tofu-Zwang, der Zwang nach Brokolie, Zwang jüdisches anzubieten, egal ob dort jüdische Menschen essen oder nicht?

Populistischer Dreck ist das mehr nicht.
Oder man betrachtet es nüchtern...

Wir haben früher im Kindergarten das essen müssen was auf den Tisch kam und wem das nicht gefiel der hat erstmal nen riesen Anpfiff bekommen und durfte dann "hungern".
Ich weiß gar nicht wo das Problem ist wenns Schweinefleisch ein mal in der Woche gibt.

@Sungmin_Sunbae
Sungmin_Sunbae schrieb:Kantinenessen sollte sich an Angebot und Nachfrage orientieren.
Was Diktate von oben im Bezug auf Essen bringen soll ( Wayne ? ) ist mir schleierhaft .
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/daenemark-frikadellenkrieg-randers-verordnet-schweinefleisch-verzehr-a-10729...
Seit 2013 wird in Dänemark eine hitzige Debatte darüber geführt, ob aus Rücksicht auf Muslime Schweinefleisch von den Speiseplänen der öffentlichen Einrichtungen verschwinden solle. Die damalige sozialdemokratische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt hatte eine entsprechende Praxis in Kindergärten kritisiert. Eine damals durchgeführte Untersuchung hatte gezeigt, dass dies nur in 30 von 1719 Kindertagesstätten der Fall war.
Also in Kindergärten sollte es schon eine grobe Regelung geben.
Sonst wird nur noch das billigste gekauft wenns blöd läuft.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 09:01
@Geisonik
Geisonik schrieb:Wir haben früher im Kindergarten das essen müssen was auf den Tisch kam
und früher hatten wir auch einen kaiser.


melden
Freewayrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 09:01
@-ripper-
Bei beiden geht es um die Durchsetzung einer ideologischen Vorstellung. Nur dass man in Dänemark weiterhin die Wahl hat, denn das Schweinefleischmenü ist nicht alternativlos das einzige Angebot, sondern es muss dort (in der einen Gemeinde) nur neben den anderen Angeboten auch Schweinefleisch im Angebot sein.

@dasewige
In Bremen ist es 2010 eingeführt worden. Bundesweit wollten es die Grünen gerne haben aber sind mit ihrem Vorschlag grandios gescheitert. Es zeigt aber dass es auch hier Bestrebungen gibt, in das Angebot der Mahlzeiten in öffentlichen Kantinen politisch einzugreifen.
Und das wollte ich nur aufzeigen


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 09:04
@dasewige
Ja weit früher war ich nicht im Kindergarten ;)

Nun, ist es denn heute so das in Kindergärten mehrere verschiedene Essen zur Auswahl stehen?
Ich kenne es so nicht.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 09:14
@Geisonik

es geht ja nicht um kindergärten, sondern weil eine behörden institution per verordnung in die gestaltung des angebotes eingegriffen hat und es somit zur vorschrift geworden ist.
konsequenz daraus ist ein verstoss dagegen kann geahndet werden.

@Freewayrider
ja in der koalitionsvereinbarung steht das, ist es aber ein vorschrift geworden, nein.
jedes unternehmen kann weiter entscheiden ob es da mitmacht oder nicht und es entstehen keine konsequenzen.


melden
Freewayrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 09:18
@dasewige

Jetzt zum dritten Mal, langsam und zum mitschreiben damit auch du es verstehst: Bremen hat den Veggieday eingeführt und auch andere Städte haben dies getan. Er ist dort Fakt!

Und Unternehmen können es immer frei entscheiden, nur die staatlichen Institute nicht, die Weisungen dieser Art Folge leisten müssen.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 09:23
@Freewayrider

ebenfalls zum dritten mal, ist es eine vorschrift geworden, ja oder nein.
vorschrift bedeutet, es ist zwingen vorgeschrieben und es muss durchgeführt werden und es darf nicht dagegen verstoßen werden, weil sich gegen einen verstoß eine konsequenz ergibt, wie eine geldbuße oder gar entziehung der lizenz bei mehrmaligen verstoß dagegen.


melden
Freewayrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 09:30
@dasewige

Mir ist das dänische Modell lieber, denn da gibt es neben dem Schweinefleisch auch die anderen alternativen Angebote. Bei Bremer Modell und dem gescheiterten Vorstoß der Grünen hätte es an dem einen Tag kein alternatives Fleischangebot gegeben und somit wäre die Auswahl wesentlich stärker beschränkt worden.
Aber jetzt mal wieder zurück zur Pegida, denn die Pegida hat mit dem dänischen Vorstoß mal gar nichts zu tun


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 09:35
@Freewayrider

ach so, dir sind also solche eingriffe per vorschriften lieber. tja kann man nicht ändern.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 12:17
Rho-ny-theta schrieb:Schwein ist bei Angebot und Nachfrage nämlich mit das Dümmste, was man anbieten kann, weil es teurer ist als bspw. Fisch oder Geflügel, von diversen Gruppen (Muslime, Juden, manche Christen, Vegetarier) nicht verzehrt wird und auch tendenziell ungesünder ist als sowohl andere Fleischsorten oder vegetarische Alternativen.
Schweinefleisch teurer als Fisch? Deinen Fisch möchte ich nicht essen :)


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 12:29
@Geisonik
Geisonik schrieb:Wir haben früher im Kindergarten das essen müssen was auf den Tisch kam und wem das nicht gefiel der hat erstmal nen riesen Anpfiff bekommen und durfte dann "hungern".
Und noch ein bisschen früher gabs statt Anpfiff Prügel.


melden

PEGIDA

21.01.2016 um 13:43
Geisonik schrieb:Wir haben früher im Kindergarten das essen müssen was auf den Tisch kam und wem das nicht gefiel der hat erstmal nen riesen Anpfiff bekommen und durfte dann "hungern".
Und ich durfte dann so lange am Tisch sitzen bleiben bis mich meine Mutter abgeholt hat. Schöne tolle Welt dieses früher, wo man Kinder zu allem möglichen zwingen durfte wie es einem lieb war. Prügelstrafe, Essenszwang, DDR Spezialkinderheime mit Gefängniszellen, schöne frühere Welt. :shot:
Geisonik schrieb:Ich weiß gar nicht wo das Problem ist wenns Schweinefleisch ein mal in der Woche gibt.
Das problem was ich sehe, hier soll per politischem Zwang etwas angeboten werden, nur um es den Moslems mal zu zeigen wer der Herr im Land ist.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.01.2016 um 18:17
@Cejar
Cejar schrieb:Schweinefleisch teurer als Fisch? Deinen Fisch möchte ich nicht essen
Ich esse den auch nicht, aber der Billigs-Pangasius diverser Mensen und Kantinen ist aufs Kilo deutlich günstiger als Schnitzel.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden