Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.02.2016 um 16:55
_McFlurry_ schrieb:Auch so ein Bachmann hat das Recht nicht beleidigt zu werden.
Ich bezweifel dass das der fall ist. beleidigung als straftat ist ziehmlich klar ein verstoß gegen das GG, da hier die meinungsfreiheit eingeschränkt wird ohne ein anderes grundrecht zu schützen.


melden
Anzeige

PEGIDA

22.02.2016 um 17:43
Ist mir in den letzten Tagen sowieso vermehrt aufgefallen das Typen, welche die Männlichkeitsattitüde schlechthin bedienen wollen die größten Heulsusen, Wachlappen und Spaten unter der Sonne sind.


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 18:46
Wenn Sachsen nicht der braune Schandfleck Deutschlands ist, wer dann?

Letztes Jahr gab es 1075 Angriffe auf Asylantenunterkünfte. 186 davon in Sachsen. Das sind über 17%.
https://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/service/chronik-vorfaelle

Über 17% der Asylanten leben aber nun mal nicht in Sachsen sondern nach dem "Königsteiner Schlüssel" nur 5%. Es leben dort auch nicht so viele Einwohner, sondern auch nur 5% der Bundesbürger. Aber die sächsischen Einwohner wählen 18% rechtsextreme Parteien. AfD 13% und NPD 5%.
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen.htm

Und Pegida läuft auch nur dort, wo ein stinkender brauner Sumpf ist. Und das ist in Dresden.



Oh, Bachmanns Anwälte haben sich beruhigt und doch noch etwas zu Papier gebracht.

12742686 817314938380522 717422436881559

10629553 817315015047181 556115482923442



12743851 817315135047169 302016892216009
Hier der Artikel aus der MOPO
http://www.mopo.de/hamburg/politik/auslaender-hass-sachsen--jetzt-reicht-s-langsam---23610966


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.02.2016 um 20:16
Die MoPo ist ne Hamburger Postille, die Farbe Braun wird hier oft benutzt im Sportteil.
Keine Ahnung was sich daran so hochgeschaukelt wird.
Unabhängig davon: Bravo MoPo, endlich schreibt mal ne Zeitung was viele über Sachsen schon lange denken.


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 20:52
Heute sind bei #Pegida in #Dresden schätzungsweise 2500-3000 Teilnehmer. 2640 wurden im Demozug gezählt.
https://twitter.com/durchgezaehlt

So wenige waren es zuletzt im Sommer.


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 20:58
Wer Festerling beim relativieren der Vorfälle von Clausnitz verfolgen will, kann das hier tun



Ab 1 Stunde 20.

Interessant, wie sie sagt, niemand hätte gerufen "Haut ab". Genau das hört man nämlich im Video.

#Lügenfresse


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 21:17
@aseria23

Würde mal sagen Eigentor.
Aber wahrscheinlich sind die Tonaufnahmen dann manipuliert :{


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 21:31
@aseria23

Wenigstens gibt auch sie zu, es wären die Clausnitzer gewesen. Da braucht sich also der Bürgermeister und co. nicht mehr heraus reden, dass die "Störer" ja von ganz woanders angereist seien. Es waren Clausnitzer, die Clausnitz den Ruf der Schande brachten!

*Den Rest dieser ekelhaften Hetzfresse höre ich mir mal besser gar nicht erst an.


melden

PEGIDA

22.02.2016 um 21:33
Die Leute von Pegida rallen nicht, dass hier die Religionsfreiheit herrscht, eines der höchsten Errungenschaften unserer Kultur.

Mit Tugenden haben die es nicht so, oder? Antideutsches Pack.


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 06:46
@all

ich habe vor einiger zeit eine doku im fernsehn gesehen (zdf info oder phönix) da ging es um pegida. am ende der doku ist auch dieses menschenwesen festerling gezeigt worden, wie sie die nominierung zur oberbürgermeisterwahl an genommen hat.

die gesichtsmimik dieses menschenwesen sprach bände, es war vor ekel völlig verzogen, als sie sich für die nominierung bei dem s.g. pegidavolk bedankte.

es läßt die interpretation zu, das dieses menschenwesen ein ekel vor diesem pegidavolk hat und somit sieht dieses menschenwesen die zuhörer nur als williges vieh an.


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 07:55
@dasewige

Daran sieht man, das es diesen Menschen auch nur um Machtansprüche geht und auch wenn der Gedanke für so manchen besorgten Bürger/-in verlockend ist, bestimmt nicht um kompromisslose Vaterlandsliebe.
Pegida ist keine sozialdemokratische Bewegung wo diskutiert wird, will sie auch nicht sein. Es ist vielmehr eine Showbühne für Redner/-innen, die den Jubel der Massen genießen und zielen genau auf den Nerv, den der besorgte Bürger hören will. Im Rudel sich mal so richtig Luft machen und Wunden lecken. Es ist von Betrug, Ungerechtigkeit und Lügen die Rede. Es werden Tatsachen so geschickt verdreht und Inhalte so oberflächlich auf der Bühne behandelt, dass auch der dümmste aus den Reihen die Message versteht und es bei genauerer Betrachtung, die Wahrheit viel komplexer ist wie dargestellt. Wenn es eine gibt. Die Pegida Versammlungen erinnern mich immer an die Ultra Szene in den Stadien. Einer brüllt was vor und der Rest macht es nach. Schön im Takt. Denn bei Pegida geht es wie im Stadion nur um den Lokal Patreotismus. Um einen kleinen Flecken und nicht das grosse Ganze. Der Unterschied nur zum Fussball... Fussball ist ehrlicher und macht Freude.
Von daher glaube ich das sich die Pegida irgendwann selbst zerlegt. Denn das persönliche Interesse des Anspruchs der Macht, überwiegt irgendwann. Tja und der Zuschauer zahlt irgendwann den Preis mit der Erkenntnis: "Ich bin nicht frei, ich kann nur wählen" und das wird immer so bleiben. Ob mit oder ohne Pegida.


melden
_McFlurry_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.02.2016 um 20:17
Mit Mut und in gewohnt friedfertig Art und Weise haben Pogida-Gegener_Innen heute gegen Pegida demonstriert.
Heißer Abend in Brandenburgs Landeshauptstadt. Vor ihrem Neujahrsempfang veranstalteten AfD-Anhänger vor dem Potsdamer Landtagsschloss eine Kundgebung. Ihnen gegenüber standen 200 Frauen – und warfen mit Tampons.

Zwei Krawall-Nächte hatte Potsdam jüngst erlebt. „Antifa“- Aktivisten gingen mit Flaschen und Steinen auf „Pogida“-Leute und Polizisten los. Um eine dritte zu verhindern, schützten drei Polizei-Hundertschaften am Freitagabend den Landtag am Alten Markt.

Dort hielten 150 AfD-Anhänger eine „Antigewalt-Kundgebung für die Rechte der Frauen“ ab. Hinter Absperrgittern protestierten zwei Frauen-Vereine, die Linksjugend „Solid“ sowie Politikerinnen von Grünen und SPD gemeinsam gegen die AfD.
http://www.bild.de/regional/berlin/demonstrationen/gegen-die-afd-in-potsdam-44261024.bild.html

Politiker von SPD und Grüne marschierten also mit der Solid mit. Also jener dubiosen Vereinigung, die vor kurzem die extrem Antisemitische Veranstaltung in Essen abhielt, als Muslime sich auch noch Hitler herbeisehnten. Nicht aus Spaß wird unter anderem diese Linksjugendvereinigung vom Verfassungsschutz Baden-Würtemberg wie folgt eingestuft
Zu den sonstigen offen extremistischen Zusammenschlüssen der Partei „DIE LINKE.“ sind insbesondere der Jugendverband „Linksjugend [’solid]“ und der Studentenverband „Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband“ (DIE LINKE.SDS) zu zählen. Sie alle haben das Ziel, die bestehende Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung zugunsten eines sozialistischen – später kommunistischen – Staatssystems zu überwinden, das nicht mit den Werten der freiheitlichen demokratischen Grundordnung zu vereinbaren ist.


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 20:19
bit schrieb:Wenn Sachsen nicht der braune Schandfleck Deutschlands ist, wer dann?
Ich weiß gar nicht, was du hast. So gerät Köln schneller in Vergessenheit.


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 21:42
@_McFlurry_
_McFlurry_ schrieb:Mit Mut und in gewohnt friedfertig Art und Weise haben Pogida-Gegener_Innen heute gegen Pegida demonstriert.
Da biste einen Monat zu spät dran. Der BILD-Artikel ist vom 22. Januar 2016.


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 22:40
@KillingTime

Meinst du das Nagelbomben Attentat in Köln der NSU?


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 23:06
@Golfkrank
Eher die vernachlässigten Bürgersorgen der HogeSa


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 23:19
@Mittelscheitel
Bürgersorgen der HoGeSa :D das Einzige was die wohl wollen ist ein reinrassiges arisches Deutschland :D


melden

PEGIDA

23.02.2016 um 23:20
@Golfkrank

Hat das was mit Pegida zu tun?


melden

PEGIDA

24.02.2016 um 00:40
Venom schrieb: das Einzige was die wohl wollen ist ein reinrassiges arisches Deutschland :D
dan müssen sie aber noch verdammt viele Inder und Iraner reinlassen und selbst auswandern :
Der Ausdruck wird im Avesta als ethnische Eigenbezeichnung der Iraner verwendet. Im Buddhismus, im Hinduismus und im Jainismus bezeichnet er einen edlen Geist. Der neupersische Name ایران Īrān (mittelpersisch Ērān als Kurzform von ērān-šahr) bedeutet „Land der Arier“
Wikipedia: Arier

:)


melden
Anzeige

PEGIDA

24.02.2016 um 08:53
@KillingTime

Du hast doch mit Köln angefangen und ich habe nur gefragt ob das Nagelbomben Attentat gemeint war?


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden