weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

834 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Russland, Nato, Osterweiterung

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:13
@canales

mal ne Preisfrage. Wer könnte ein Problem haben, wenn sich die EU in wirtschaftlichen und sicherheits Themen mehr mit Putins Russland anschmiegt?
canales schrieb:.ich seh nicht was er nun genau fordert.
dann lies nochmal genau im Besonderen bei Entscheidungseinbindungen wie es bei Partner sein soll

@mayday

yeapp, sollte sich jeder mal zu Gemüte führen und akt. abgleichen


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:17
@mainstream0815
Was heißt anschmiegt...ist das eine Umschreibung für unterwirft?
Russland hätte sich wie jedes andere Land anpassen müssen, und nicht diktieren, wie es ihrer Meinung nach aussehen soll. Die EU ist ein Verbund von gleichberechtigten Mitgliedern.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:18
Betreffend Visa EU<->Russland vor der Krise..dieser Abschnitt lässt etwas durchblicken aus welchem Lager die Torpedierung möglicherweise kam.

"Vergangenem Jahr" heisst 2012, der Artikel ist von 2013
http://www.welt.de/politik/ausland/article116809411/Abgeordnete-gegen-Visafreiheit-fuer-Putin-Beamte.html
Die USA haben schon im vergangenen Jahr ein Gesetz verabschiedet, das die Einreise für mehrere russische Beamte verbietet und ihre Konten in den USA einfriert. Im April veröffentlichte Washington eine Liste von 18 russischen Bürgern, die betroffen sind, 16 davon haben mit dem Fall Magnitski zu tun.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:19
Auch mal interessant was die Bevölkerung in Russland so denkt …

194045 3x2 galerie


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:20
@canales
canales schrieb:Was heißt anschmiegt...ist das eine Umschreibung für unterwirft?
da liegt wiedermal dein Denkfehler und deine Folgefehler.

Es geht hierbei um eine halbwegs gleichberechtigte Partnerschaft und hierzu hat Putin die Hand gereicht.

Aber zur Preisfrage zurückzukommen. Wer hätte damit ein Problem?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:20
Die NATO verhält sich Russland gegenüber nicht aggressiv, aber Russland droht Europa schon seit Jahren mit präventiven Atomschlägen und will in Osteuropa die Grenzen neu ziehen (hat das de facto auch schon gemacht). Wo die Bedrohung für die friedliche Nachkriegsordung in Europa herkommt ist eindeutig.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:21
@TristramShandy
...schreibt Bild.de oder was?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:21
@spielmitmir

quelle bzw. link


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:22
@mainstream0815
Es gilt für alle Mitglieder in der EU und solche die es werden wollen dieselben Voraussetzungen.
Wo ist das Problem?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:23
@mainstream0815
Quelle steht dabei, unter dem Schaubild


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:24
Steht doch dort … musste einfach mal dir mehr Zeit nehmen und lesen. @mainstream0815


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:24
@canales

immer noch dein Denkfehler. Lös dich mal von dem Muss der Mitgliedschaft in der EU

und zurück zur Preisfrage, warum sträubst du dich so bei der Antwort?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:25
@spielmitmir

setzt doch mal den Link damit man näheres zur Erhebung lesen kann.

Muss man doch nicht abklopfen und ist hier gepflogenheit, dass man den Abgriff verlinkt


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:25
@mayday Was Bild schreibt, weiß ich nicht. Ich lese keine deutschen Boulevardblätter (und überhaupt keine deutschsprachen Zeitungen).


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:27
@spielmitmir
das ist doch schon länger bekannt. Die Russen sind für Humanitäre Hilfe aber nicht für Militärische durch reguläre Truppen.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:27
Die Quelle steht dort !!! kannst du nicht tippen ? @mainstream0815


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:27
Russland führt ne imperialistische Politik? Tja und was tut die NATO dann?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:29
@mainstream0815
dann sind wir wieder am Anfang...meine These:
Annäherung Russlands an die EU mit der Option einer Mitgliedschaft....hieße kein Ukraine-Konflikt


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:30
@TristramShandy
Ok, war das in einem anderen (Parallel)Universum? Diese Präventivschlag-Drohungen habe ich nach dem kalten Krieg nicht mitbekommen.


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

25.11.2014 um 23:32
@spielmitmir

kannst du nicht lesen, ist gepflogenheit, dass man hier auch den Link setzt.

Aber lass gut sein, geht auch so.

Wie finanziert sich dieses Institut und wie wurde die Umfrage erhoben? Hast du sicherlich geprüft, oder?

@canales

wie sieht es denn jetzt aus mit der Frage wer damit ein Problem hätte, wenn sich Putins Russland und die EU in Sicherheitsthemen und wirtschaft mehr verflechten?

Dreimal bist jetzt der Frage schon ausgewichen


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden