weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

834 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Russland, Nato, Osterweiterung
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:07
Ich glaube nicht das die Russen Angst haben.
Kannst dir ja mal russische News auf RT deutsch geben


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:08
@Moses77
@mainstream0815
Dann hab ich vermutlich de Truman-Doktrin falsch verstanden...um was geht es denn dann?
Ich bin gespannt zu hören um was es denn den USA geht...
Um meine Weltanschauung ins wanken zu bringen braucht es etwas mehr...


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:10
@mainstream0815
Man erkennt auch am Streit um die South Stream Pipeline, wie sehr sich die USA in die Angelegenheiten Europas einmischt und dabei anscheinend auch noch Erfolg hat.
Der Bau wurde ja von der EU untersagt bis auf weiteres.
Was geht die das an?
Damit die uns ihr überteuertes Frackinggas verscherbeln können, werden Länder ins Chaos gestürzt.
Wartet es ab.
@canales
canales schrieb:Ich bin gespannt zu hören um was es denn den USA geht...
Glaubst du ernsthaft, es geht den Vereingten Staaten um Demokratie in der Welt oder noch besser um Menschenrechte?
"DIE" USA gibt es auch nicht. Lobbyisten aus allen Bereichen kämpfen ähnlich wie bei uns um die Politik.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:11
@canales

ach deine Nebelkerze mit der Truman Doktrin können wir später mal abgleichen (gibt ja so einige Bsp. von Subversion wo nicht mehr ganz so mit der Truman Doktrin übereinzubekommen sind)

aber lass uns mal bei der akt. Fragestellung bleiben.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:12
@Moses77
@canales
@mainstream0815
Das regt mich so auf, nicht dass die USA sich einmischen, ok das auch, aber primär weil wir so blöd sind und mitspielen und nix dagegen halten


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:13
@Moses77
glaubst du das nicht? Saudi-Arabien und Katar sind doch einige der demokratischsten Staaten die es überhaupt gibt.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:14
@mayday
mayday schrieb:Das regt mich so auf, nicht dass die USA sich einmischen, ok das auch, aber primär weil wir so blöd sind und mitspielen.
...gezwungen werden, da mitzuspielen.
Mit Blödheit hat das überhaupt nichts zu tun. Ein guter Grad Opportunismus und Bestechung oder Erpressung scheint bei vielen auch vorhanden zu sein.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:14
@Moses77
Aha, es geht um die Lobbyisten...was wollen die denn?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:14
@mayday
mayday schrieb:aber primär weil wir so blöd sind und mitspielen.
ob es wirklich Blödheit ist?! Evtl. befangenheit und Machterhalt?!


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:16
Bei einigen Politikern ja habe ich den Eindruck, die checken das nicht, sind verblendet. aber ja habt schon recht, es geht um Einfluss der noch immer stark vorhanden ist, was zurück geht auf den zweiten Weltkrieg.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:16
@canales
canales schrieb:Aha, es geht um die Lobbyisten...was wollen die denn?
Z.B. eigenes Schiefergas nach Europa verkaufen oder dass Rüstungsetats erhöht werden.
Vetternwirtschaft spielt sicher auch eine Rolle, siehe Bidens Sohn Hunter Biden.
Burisma hieß die ukrainische Firma glaub ich.
Auch die Geldwirtschaft will da ordentlich abschneiden.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:19
@Moses77
Schiefergas aus den USA....ob sich das lohnt, die müssen doch erstmal den Amerikanischen Markt beliefern...


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:22
@canales
Die Idee wurde vor Monaten schon angedacht im deutschen Pressewald für den Fall, dass Russland kein Gas mehr liefert.
Was weiß ich? Bin ich Lobbyist?
Antworte du lieber mal meine Frage bezüglich deines Glaubens, die USA beglücke die Welt mit westlichen Werten und Menschenrechten.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:22
sie haben bereits jetzt Überschuss
http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts-und-finanzportal/mit-fracking-gegen-putin-1.18260262


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:22
@canales

Erdgas und Erdöl für Europa aus Russland was nicht mehr in Dollar fakturiert wird, ob sich das lohnt für die USA?!

Eine EU die partnerschaftlich mit Russland in Wirtschafts und Sicherheitsthemen mit Putins Russland verflochten ist, ob sich das lohnt für die USA?


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:23
Allein an der �berschrift dieses Threads merkt man, dass hier viele Leute schon von Grund auf eine fehlerhafte Interpretation der Geschehnisse und Berichte vorweisen.

Dass sich jemand "bedroht" f�hlt, hat nach keinem Ma�stab automatisch etwas mit "Angst" zu tun. Diese gesamte Diskussion ist f�r die Katz, weil man hier schlicht von einem falschen Ausgangspunkt startet...

Die Frage m�sste richtig lauten: Welche nationalen Interessen sieht Russland gef�hrdet?

M�gliche Antworten k�nnten sein:

Wirtschaftspunkt Ukraine
Strategisch-milit�rische Stellung
Zug�nge zum Binnenmeer

Auch hat Russland nichts dagegen, dass sich ehemalige UdSSR-Mitglieder der EU anschlie�en, wie hier gerne behauptet wird. Putin hat kein Problem mit der EU, sondern mit der NATO. Sicherlich, weil bestimmte Mitglieder der NATO bereits seit Jahrhunderten im direkten Wettstreit mit Russland stehen.

Geopolitische Streitigkeiten gibt es auch heute noch. Die Welt ist leider noch immer in Nationen unterteilt, die allesamt ihre eigenen Interessen besitzen und untereinander konkurrieren.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:23
@Moses77
wie war das nochmal mit den Öl-und Gasfeldern auf der Krim...?
@mayday
Jo, wie lange noch? Und wieviel Überschuss?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:25
Republikaner, Falken wie McCain, sind für einen noch viel massiveres Fracking.
Oel und Gas auf der Krim, falls es da was gibt. spielen kaum ne Rolle, das sind Peanuts.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:25
@canales
Guck dir das video mal an, gibt ein Eindruck worum es geht


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

26.11.2014 um 00:27
@canales
Russische und amerikanische Interessen stehen sich in vielen Punkten halt diametral gegenüber und dann eskaliert es hin und wieder.
Dem dummen Wahlvolk wird dann die Chose vom russischen Imperialismus und Streben der Ukraine nach westlichen Werten verkauft, wahlweise auch mit einem bösen Diktator, der sein eigenes Volk beschießt. ungenügende Minderheitenrechte werden dann auch ganz groß angeprangert, während man in Syrien Christen sterben lässt ohne mit der Wimper zu zucken.
@lilienherz
So schaut es aus.
Mit den vordergründigen Fragen nach der Angst oder dem Buhland, kommt man nicht weit.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden