weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

834 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Russland, Nato, Osterweiterung
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:37
Fedaykin schrieb:Es ist Entscheident wer in welcher Größenordnung Mannöver durchführt und wer da wen provoziert.
Ist ja richtig, nur beschränkt sich die Grössenordnung der Map auf die Menschenanzahl die teilgenommen haben, nicht wie vie viele Zerstörer, Flugzeugträger, Hubschrauber, Kampfjets, Bomber, Panzer, Boden-Luftraketen usw. wie viele Millardengeräte zum Einsatz kamen und wer wen provoziert hat, ist logischerweise auch nicht ersichtlich.
Fedaykin schrieb:Und nein Deine Karten sind Schlecht weil sie Fehler enthalten. Zb US Stütupunkte mit 50 Mann zum NATO Stützpunkt zu erklären.
Es sind nicht meine Karten und 2ten habe ich sie nie zu reinen NATO Stützpunkten erkoren. Falls du mehr damit anfangen, kannst, Exotorial operieren rund 250'000 US Militärs in Stützpunkten Weltweit.


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:37
@Nerok
Also Nestle hat kein Problem mit Sanktionen in Russland.. die produzieren vor Ort.
Keine Probleme bereiten dem Konzern vorerst die Sanktionen, die der Westen gegen Russland ergriffen hat. Dasselbe gilt für die russischen Gegenmassnahmen. «Unsere Politik ist, dass wir den grössten Teil der Produkte lokal produzieren», sagt Brabeck. Das habe zur Folge, dass in Russland über 90 Prozent der Produkte im Land selber hergestellt würden und so von Sanktionen nicht betroffen wären.
http://www.srf.ch/news/wirtschaft/nestle-ist-nicht-schweizerisch-2
Naja Globalisierung ;)


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:45
mayday schrieb:Ist ja richtig, nur beschränkt sich die Grössenordnung der Map auf die Menschenanzahl die teilgenommen haben, nicht wie vie viele Zerstörer, Flugzeugträger, Hubschrauber, Kampfjets, Bomber, Panzer, Boden-Luftraketen usw. wie viele Millardengeräte zum Einsatz kamen und wer wen provoziert hat, ist logischerweise auch nicht ersichtlich.
Doch, das korreliert schon. Wäre mir neu das die Russen ihre Männer zu Fuß loschicken.

Ebenso braucht ein Flugzeug auch mehr als nur den Piloten sondern auch eine Wartungsmanschaft etc.

Da werden nicht Namen aus der Armee irgendwo rausgepickt und zum Mannöver geschickt.

Da treten Einheiten an.

Und wer da den Militärischen Showing Forces Kram macht ist sehr wohl Klar.

Eben anhand der Größenordnung in Kombination mit anderen Dingen der letzten Jahre. Hör doch auf dir das immer zurecht zu relativieren.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:46
mayday schrieb:Es sind nicht meine Karten und 2ten habe ich sie nie zu reinen NATO Stützpunkten erkoren. Falls du mehr damit anfangen, kannst, Exotorial operieren rund 250'000 US Militärs in Stützpunkten Weltweit.
Nun du wolltest diese Karten als Vergleich einführen. Ich wieß dich darauf hin wo der Fehler beim Vergleich liegt.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:49
Sofern die Spuntik nicht selbst vom Militär angelogen wird

haben wir zb ein paar Infos für Vostok 14. Immerhin mit da größte Manöver

https://www.rt.com/news/189900-kamchatka-military-drills-shoigu/


About 100,000 servicemen, up to 1,500 tanks, 120 aircraft, 5,000 pieces of weaponry, military and special hardware, and up to 70 ships took part in the exercises.

Noch leichter

Wikipedia: Exercise_Snap_Check_2013


Wobei das lassen wir mal etwas beiseite, ist im Östlichen Bezirk gewesen.

Nehmen wir das 2015

http://augengeradeaus.net/2015/03/exercise-watch-russische-snap-drills/


A total of 38,000 personnel are taking part in the drills together with 3,360 pieces of military hardware, over 55 battle ships and submarines, 110 aircraft and helicopters. (…)
Iskander (“SS-26 Stone”) tactical missile systems will be deployed in Russia’s westernmost Kaliningrad Region as part of the military exercises while Tupolev Tu-22M3 (“Backfire”) strategic missile carriers will be transferred to Crimea in a combat readiness snap check.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:52
@Fedaykin
Kein Unterschied ob Hightech Material zum Einsatz kommt oder z.B. veraltete Panzer? Stellst du dich auch an die US Grenze und jammerst warum die da drüben gross angelegte Militärübungen durchführen?..und guckst neidisch weil du eine solch grosse Streitmacht gerade nicht bei dir hast, Zuhause aber schon.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 14:56
mayday schrieb:Kein Unterschied ob Hightech Material zum Einsatz kommt oder z.B. veraltete Panzer?
Jetz erklär mal wo du die Grenze ziehst? Ist ein T72 B3 veraltet?

Ein T 90?

Ein BMP 3 ? und co?

Wo ist der Unterschied zu westlichen Counterparts?

Glaubst du die Russen üben nicht mit ihrer Hardware.

Ich sehe nicht den Unterschied ob bei einer NATO Mannöver die F16 und Typhoon teilnehmen und bei den Russen Su35

und co.
mayday schrieb:Stellst du dich auch an die US Grenze und jammerst warum die da drüben gross angelegte Militärübungen durchführen?..
Wayne? Frag die Canadier oder Mexikaner. Btw üben die nicht an der Grenze, mit den Kanadiern aber schonmal zusammen.


Der Rest ist unverständliche Analogie.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 15:02
Vergessen wir auch nicht wer die Manöver des anderen immer Betitelt

Das "Mi Mi" Agression, Provokation kommt immer nur von Russland


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 15:10
Fedaykin schrieb:Jetz erklär mal wo du die Grenze ziehst? Ist ein T72 B3 veraltet? Ein T 90?
Wie viele Flieger ersetzt eine teure F22? http://www.zeit.de/politik/2016-04/nato-bundeswehr-russland-abschreckung-litauen-soldaten-deutschland. Ich ziehe keine Grenzen und stelle nur fest, die reine Truppenanzahl vergleichen, totaler Unsinn ist und das müsstest du wissen, möchtest du die Effektive Stärke/Bedrohlichkeit kennen.
Fedaykin schrieb:Das "Mi Mi" Agression, Provokation kommt immer nur von Russland
Nö, mi mi mi kommt genauso auch von uns


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 15:29
@mayday
genau und die 120 über die ganze Welt verteilten F 22 machen dann ganz ohne moderne Bomben die riesige russuische Armee platt .........................LOL


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 15:58
The moment Obi Wan Putini sensed two F-22 were deployed to the Baltic Region




Ich denke das wird alles immer ein wenig überbewertet.
Auch diese Flugzeuge sind letztendlich dazu gedacht abgeschossen zu werden.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 15:58
mayday schrieb:Ich ziehe keine Grenzen und stelle nur fest, die reine Truppenanzahl vergleichen, totaler Unsinn ist und das müsstest du wissen, möchtest du die Effektive Stärke/Bedrohlichkeit kennen.
Und deine Feststellung ist Unsinn bzgl Manöver.

Und keiner Weiß wieviele Flugzeug eine F22 ersetzt. Weil man Kostenmäßig runter muß kann man das nicht in einer Formel setzen. Wenn Krieg so leicht wäre, dann wäre der erste Weltkrieg nach 5 Wochen vorbeigewesen. Dort glaubte man auch alles Mathematisch zu lösen.

Die F22 ist ein Luftüberlegenheitsjäger. Eine Technische Einzelbetrachtung ist relativ irrelevant.


Vor allem reden wir da im Baltikum über Air Policing.
mayday schrieb:Nö, mi mi mi kommt genauso auch von uns
Zitier mal.


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 16:13
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Die F22 ist ein Luftüberlegenheitsjäger.
Stimmt , aber die F 22 kann auch GBU-32 JDAM und GBU-39 SDB tragen ...........nur gehen die der Airforce jetzt schon nach dem bischen bomben gegen den IS aus .........


melden

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 17:13
Oh Mega

Kann sie echt noch 2 Laser/ GPS Bomben mitschleppen

Die Luft Boden Kapazitäten der F22 sind doch ehr begrenzt.

Und 2 F22 in Litauen machen noch kein Geschwader.


Soll Sputnik sich mal entscheiden ob die Russischen Gerätschaften "Die besten der Welt" sind oder ob sie Ameriakaner fürchten.


melden
Anzeige

Hat Russland wirklich "Angst" vor der NATO?

09.06.2016 um 17:15
@Fedaykin
jo, aber nur so lange noch welche da sind.....die gehen den Kriegtreibern im Pentagon ja gerade aus ..........

http://web.de/magazine/politik/Kampf-Islamischer-Staat-IS/anti-is-kampf-us-air-force-warnt-leeren-munitionslagern-311884...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden