weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

1.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, 2015, Autobahn, Tempolimit, Tempolimit Auf Autobahnen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 12:00
Geisonik schrieb:Deshalb finde ich die Digitalen Anzeigen auf Autobahnen super. Wenn sie vernünftig genutzt werden natürlich
absolut.
Ich fahre auch lieber konstant 80 auf der Autobahn, als 180 und dann immer wieder im stau zu stehen. Also lieber langsamer und flüssig als ab und an schnell aber stockend.
rooky schrieb:Wenn ich gegen Nacht losfahre und mit 150-200 Richtung Norden fahre, brauche ich ca. 4.5-5 Stunden (wenig Verkehr)
Anders herum brauche ich über 6.5 Std wenn ich mich an alles halte und nicht schneller als 130 fahre...
Na ja, wenn Du Geschwindigkeitsbegrenzungen ignorierst, bist Du sicherlich schneller - es sei denn natürlich, der nächste Urlaub muss dann zu Fuß angetreten werden ...


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 12:01
@rooky
Ohja.. genau solche Szenen sind für mich persönlich so erschreckend. Und wenn man mal überlegt, wie viele Menschen im Jahr durch Unfälle mit Kraftfahrzeugen ums Leben kommen graust es mich noch mehr.
Vor allem sind die schlimmsten bzw. ärmsten dann auch die Motorradfahrer...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 12:03
@liaewen
die meisten Menschen kommen aber auf Landstrassen bzw im Stadtverkehr um ...
und da haben wir ja generelle Tempolimits........


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 12:07
@kleinundgrün
Normalerweise halte ich mich Größtenteils an die Begrenzungen. Nur Nachts auf freier Strecke fahre ich gern mal bisschen schneller. Nicht viel. 10-30 Normalerweise. Es gibt aber viele Strecken, generell dort wo man ausfahren kann.
Macht 'Nen Unterschied ob man nur ''130'' fährt oder 200. Kommt aber auch drauf an WANN und WO. Tagsüber dürfte ich sogar länger brauchen, wenn ich 'schneller' unterwegs bin.

@liaewen
Motorradfahrer muss man auch so sagen, haben manchmal mehr Glück als Verstand. Fahre selbst (noch) kein Motorrad, kann also nicht mitreden aber habe oft schon gesehen, wie manche sich durch den Verkehr schlingern (hohes Tempo)
Ich bin aber auch der Meinung, dass viele, wenn nicht sogar sehr viele Mfahrer mehr Pech haben, weil Autofahrer nicht ordentlich acht geben...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:08
@querdenkerSZ
Tatsächlich? Also Landstraße ok, da darf man ja in der Regel 100, aber in der Stadt mit 50? Passieren da auch tödliche Unfälle? Ich höre meistens halt bei uns, dass es auf Autobahnen passiert. Aber klar ist da die Statistik natürlich.

@rooky
Ich fahre auch keines. Es sind auch Beobachtungen wie deine.
Meistens sind sie wirklich total gefährlich unterwegs wie du schon sagst, oder sie werden nicht gesehen. Geht den Radfahrern auch so. Leider..


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:17
@liaewen

Ich hatte in der Stadt schon weitaus mehr und auch kritischere Situationen als auf der Autobahn. Da ist einfach viel zu viel los. Autos vorne, hinten, von der Seite, Parken/Halten auf der Fahrspur, Baustellen, Radfahrer (da sind genau so viele Deppen dabei wie bei den Autofahrern), Roller/Mofas, Fußgänger, Busse, dann auch gerne mal noch n LKW dazwischen obwohl eh schon Alles total eng ... und ein nicht gerade kleiner Anteil fährt in der Stadt ja auch eher 60-65 statt 50.

Ich fahre jeden Morgen in einer deutschen Großstadt so 30-45 Minuten von zu Hause ins Büro (bzw. abends umgekehrt). Das ist wesentlich anstrengender als mit 200 auf der Autobahn.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:20
@slider
Ja natürlich. So gesehen ist es in der Stadt wirklich hektischer. Da hast du natürlich recht. Ich habe mich jetzt eher an die Geschwindigkeit gehalten. Aber wenn ich mir überlege, dass ein Mädel bei uns vom Bus erfasst wurde (er ist gerade rausgefahren) und sie völlig unter der Tonne begraben wurde.. Naja da ist ein Radfahrer oder ein Mensch schnell mal tot...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:23
Ich finde Autofahren in tempolimitierten skandinavischen Staaten immer entspannender als in der BRD. Nicht, weil ich Trabbi-Fahrer wäre. Alles, was bei uns in der Familie Räder hat (Traktor ausgenommen) schafft es locker weit über die 200 km/h. Aber ich finde es z.B. ausgesprochen anstrengend, mit Höchstgeschwindigkeit von Flensburg nach München zu rauschen.
Aber ich muss mir auf Geschäfts- oder Urlaubsreisen diesen vermeidbaren Stress nicht antun. Umweltaspekte sowieso völlig aussen vor gelassen. Dazu haben wir die falschen Autos.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:23
@liaewen
https://www-genesis.destatis.de/genesis/online/logon?sequenz=tabelleErgebnis&selectionname=46241-0001

mehr als 4x soviele auf Landstrassen ....


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:29
@querdenkerSZ
Danke. Hätte es mir wirklich nicht so schlimm vorgestellt.
Bin ich froh, dass ich in der Stadt wohne und selten das Auto benötige..

@Doors
Wegen der "Umwelt" haben wir jetzt einen 80er auf der Autobahn. Ich frage mich aber ob das wirklich sinnvoll ist. Die Autos fahren ja trotzdem, nur langsamer.
Mir kommt vor, dass man da nicht sehr viel weiter denkt.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:31
@liaewen
oje dann sieh dir mal die Statistik für Ortschaften an ......da ist die Unfallgefahr am höchsten ...und meist erwischt es Fussgänger und Radfahrer...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:34
@liaewen

Bei Tempo 80 verfeuert ein Auto deutlich weniger Sprit als bei Tempo 240 - lass Dir das von mir als gelegentlichem Porsche-Fahrer gesagt sein. Mehr verbrannter Kraftstoff = mehr Schadstoffe, mehr CO2-Belastung.

Wenn ich mit meinem ollen Volvo in Skandinavien bei Tempo 80 unterwegs bin, verbrauche ich ca. 8 l/100 km. Fahre ich mit der Gurke 220, liege ich locker bei 15+ Litern.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:35
Doors schrieb:Ich finde Autofahren in tempolimitierten skandinavischen Staaten immer entspannender als in der BRD.
Das sehe ich auch so. Wenn man schnellfahren nicht als Spaß betrachtet, dann ist es eher lästig und unentspannt. Ich finde z.B. die französischen (oder dänischen) Autobahnen durchaus entspannt zu befahren. Bei den Schweizern sitzt dagegen eher die Angst im Nacken, dass das Fahrzeug beschlagnahmt wird, weil man doch eine Geschwindigeitsbegrenzung übersehen hat ...


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:38
liaewen schrieb:Die Autos fahren ja trotzdem, nur langsamer.
Der Luftwiderstand steigt nicht linear sondern quadratisch an - ab einem gewissen Punkt (je nach Fahrzeug unterschiedlich) überwiegt der Kampf gegen die Luft dem Umstand, dass ein Motor in einem effizienterem Modus betrieben wird. M.a.W.: zu langsam und zu schnell bedeutet zu viel Verbrauch von Treibstoff.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:41
@kleinundgrün

Richtig cooles Autofahren findet ohnehin nur in Paris in der Rushhour (wie der Franzose sagt) statt. Da hat man viel Zeit für dieses und jenes, wenn man für eine Strecke, die die Metro in fünf Minuten schafft, fünf Stunden braucht.

"Schatz, wir haben eine Einladung zum Mittagessen im Zentrum!"

"Okay, ich stell schon mal den Wecker auf drei Uhr früh."


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:44
@Doors
Das Autofahren in südeuropäischen Großstädten (wozu Paris in meinen Augen zweifellos zählt), ist stets mit einer gewissen Mischung aus Panik, Demut, Spaß und Aufregung verbunden.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:44
kleinundgrün schrieb:Bei den Schweizern sitzt dagegen eher die Angst im Nacken, dass das Fahrzeug beschlagnahmt wird, weil man doch eine Geschwindigeitsbegrenzung übersehen hat ...
Das kann ich so gar nicht bestätigen. Wir sind 4x durch die komplette Schweiz gefahren, und dabei recht zügig, also typisch deutsches Fahrverhalten. Obligatorisch halt immer 10 zu schnell und ab und an auch mehr. Ich selbst hab mich gefragt ob denn nicht nach wenigen Wochen ein paar Briefe im Kasten liegen, aber nix. :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:45
Doors schrieb:Bei Tempo 80 verfeuert ein Auto deutlich weniger Sprit als bei Tempo 240 - lass Dir das von mir als gelegentlichem Porsche-Fahrer gesagt sei
Dazu braucht man keinen Porsche um das zu bemerken :P:
Selbst unser Smart Roadster verbraucht wenn man ihn richtig Dampf gibt über 12(!) Liter. Und das bei einem Normalverbrauch von ca. 5,5 Litern :D

@liaewen
Fahrrad gefahren bin ich auch 'ne Zeitlang auf den Straßen (Einzige Möglichkeit in den Wald zu kommen). Auf der Landstraße wurd' ich schon manches mal angehupt, abgedrängt oder beinahe überrollt. Die Idioten denken, dass Straßen nur für Vierräder sind. Wenn ich dagegen sehe, das 3-4 Fahrradfahrer nebeneinander fahren und die Straße blockieren ist das was anderes. Ich als einzelner fahre immer möglichst rechts. Teilweise schon auf dem Fahrbahnrand. Manchen ist das trotzdem nicht genug. Hab es daher aufgegeben und fahre, wenn ich in den Wald will das Fahrrad 1 Kilometer mit dem Auto dorthin. Klingt bescheuert aber den Tag will ich nicht erleben, an dem ich wegen so einem Idioten mitgenommen werde.

Um zum Thema Autobahn zurück zu kommen. Warum dürfen Fahrräder in Spanien eigentlich auf der Autobahn fahren :D
Kann mir gut vorstellen, dass bei einem Tempolimit in DE irgend wann auch noch so was gefordert wird aka 'Gleichberechtigung für alle' :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:48
@Bone02943
Leichte Übertretungen (wobei Du bei 10 km/h schon im zahlungsfähigen Bereich bist) gehen ja noch. Aber es wird halt recht schnell teuer. Und das finde ich unentspannt.
Bone02943 schrieb:Ich selbst hab mich gefragt ob denn nicht nach wenigen Wochen ein paar Briefe im Kasten liegen, aber nix.
Ich weiß gar nicht, ob es mit der Schweiz ein Vollstreckungsabkommen gibt - aber so wie ich das kenne, wird gleich kassiert. Da muss man dann froh sein, genügend Geld dabei zu haben, wenn man weiterfahren möchte.


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

10.03.2016 um 13:48
@querdenkerSZ
Jep, auch zu Fuß ist man eben nicht sicher.

@kleinundgrün
@Doors
Ok. Also ich bin ja ein völliger Noob was Autos und Verbrauch betrifft. Daher war es für mich nicht logisch, sorry. Aber so lernt man dazu^^

@rooky
Also bei Fahrrädern hat mich mein Fahrlehrer damals sehr sensibiliert. Immer genug Abstand halten und ggf. warten, dass man überholen kann. Und ich verwende immer noch den 3 S-Blick und den Blick über die Schulter wenn ich abbiege. Einfach weil ich Panik habe, dass ich einen übersehe. Was in der Stadt halt sehr oft vorkommen kann, gerade im Sommer.. Nö danke, ich laufe lieber, bevor ich mich selber auf ein Rad begebe^^


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden