Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

6.923 Beiträge, Schlüsselwörter: IS, Isis, Umzug, Salafisten, Al-qaida, Charlie Hebdo, Boko Haram, ISI, Abgesagt, Thalys

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 16:43
@jedimindtricks
Aha
Jo was willst denn hören? Du hast gefragt was mit den Leuten ist. Du hast nicht nach einer Lösung für ihre Situation gefragt.
Und nein ich hab kein Patent auf ner Lösung. Ich weiss nur, dass es mit Korruption und sozialer Ungerechtigkeit schwer wird.
Wiegesagt, Zeichen der zeit nicht erkannt .
Jo wie gesagt .. Perspektive und so. Gewisse Dinge sieht man nur aus einer gewissen Perspektive und aus gewissen Perspektiven sehen Dinge anders aus als aus anderen Perspektiven.
Das Schlagwort "Zeichen der Zeit" hör ich nun auch schon seit ich auf der Welt bin und es kann so vieles heissen.
religiös-wirtschaftlich
Du meinst im Grunde wirtschaftlich aber mit religiösem Transponder, weil niemand sein Leben für das Geld anderer opfert?


melden
Anzeige

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 16:54
Glünggi schrieb:Du meinst im Grunde wirtschaftlich aber mit religiösem Transponder, weil niemand sein Leben für das Geld anderer opfert?
Ich find wenig kriege auf der welt die nicht wirtschaftlicher Natur und/oder machtansprüchen gelten und die Religion dabei vorgeschoben ist.

Ich mein , wie dumm müsst ich sein mich in die Luft zu sprengen wegem einem Buch und/oder Hörensagen .
Klar , die Religion ist der brainwash. Wegen mir bräuchts das nicht aber verschwinden wird sie auch nicht .
Deswegen auch ...
Glünggi schrieb:Das Schlagwort "Zeichen der Zeit" hör ich nun auch schon seit ich auf der Welt bin und es kann so vieles heissen.
Man darf sich nix vormachen , der IS ist nicht besiegt.
Im Gegenteil hat baghdadi erstmal die anschliessungsversuche von" halb Afrika " (den jihadisten) akzeptiert , hat algerier und libyer beschworen sich dem jihad anzuschliessen , khorasan group un un un .

Klar will davon niemand was hören weil der IS offiziell ja besiegt ist , ich kann halt nur die Aufregung nicht verstehen das der Kampf gegen islamistischen Terror vollkommen ausn Ruder gelaufen ist weil keiner mehr weiss wer wen unterstützt .


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 17:26
Es gibt so viele Möglichkeiten für verheerende Terroranschläge in Deutschland.

Ich frage mich nicht ob, ich frage mich lediglich nur noch wann ein richtig großer kommt.

Was Deutschland betrifft werden sie uns aber wohl mit den eigenen Waffen schlagen. Erst zur Mehrheit werden, dann die Spielregeln über die demokratischen Institutionen nach ihren Vorstellungen ändern. Dazu kann ich das Buch "Unterwerfung" von dem Hoeullebecq empfehlen


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 17:28
@Clachaps
Na wenn es so einfach ist, dann müssen die hiesigen muslime ja wirklich ziemlich uninteressiert daran sein, Anschläge zu beghen.
Sonst würde es ja jeden zweiten Tag eine Attacke geben.


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 17:33
Ich sag mal so. Strategisch ist es für sie viel besser einfach abzuwarten. Die demografische Entwicklung spricht eine eindeutige Sprache. Wie gesagt, nach Frankreich schauen, Houellebecq lesen. Es ist nicht erforderlich, dass Muslime eine absolute Mehrheit stellen, um hier politisch eine Welle zu machen.

Ich denke mal sie wägen auch ab, dass sie sich derzeit die Sache nicht einfacher machen, wenn sie mit Anschlägen die Öffentlichkeit gegen Muslime aufbringen.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 17:34
@Shionoro
Momentan sind eigentlich alle grösseren anschlagsversuche nach hinweisen aus dem Ausland vereitelt worden , hier finanziert man Ditib und Co - machen wir uns nix vor .
Alle richtig bekloppten liegen in Syrien im Sand , jetzt hat's da Rückkehrer und Co . Siehe Afrika


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:00
Clachaps schrieb:Dazu kann ich das Buch "Unterwerfung" von dem Hoeullebecq empfehlen
Dir ist bewusst das es eine fiktive Geschichte ist? Du schreibst ja gerade so als sei es das Ziel aller Muslime ein Land wie Deutschland politisch zu übernehmen und nach islamischen Regeln umzubauen. Aber das ist völig grotesk und kann gar nicht funktionieren.


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:42
Bone02943 schrieb:Dir ist bewusst das es eine fiktive Geschichte ist?
Stimmt. Ich sehe darin Hoeuellebecqs These zur realen Entwicklung in Romanform.
Bone02943 schrieb:u schreibst ja gerade so als sei es das Ziel aller Muslime ein Land wie Deutschland politisch zu übernehmen und nach islamischen Regeln umzubauen.
Nein, das schreibe ich nicht. Ich schreibe, dass es nun das Wesen einer Demokratie ist, dass die Mehrheitsbevölkerung eben auch bestimmt in welche Richtung sich die Gesellschaft bewegt.
Es kann auch in anderen Ländern in denen viele Muslime leben beobachtet werden, dass sie das Zusammenleben nach koranischen Gesichtspunkten gestalten.
Bone02943 schrieb:Aber das ist völig grotesk und kann gar nicht funktionieren.
Und warum?


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:53
@Clachaps

Weil wir ein Grundgesetzt haben, welches solche Entwicklungen im Weg stehen würde. Auch sehe ich keine Mehrheitsgesellschaft von Muslimen hier im Land, auch nicht in der Zukunft.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:54
Clachaps schrieb:Und warum?
Weil
Clachaps schrieb:Ich schreibe, dass es nun das Wesen einer Demokratie ist, dass die Mehrheitsbevölkerung eben auch bestimmt in welche Richtung sich die Gesellschaft bewegt.
nur die halbe Wahrheit ist.
Weil das Wesen der Demokratie genauso der Schutz von Minderheiten ist!


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:55
jedimindtricks schrieb:Momentan sind eigentlich alle grösseren anschlagsversuche nach hinweisen aus dem Ausland vereitelt worden , hier finanziert man Ditib und Co - machen wir uns nix vor .
Alle richtig bekloppten liegen in Syrien im Sand , jetzt hat's da Rückkehrer und Co . Siehe Afrika
Naja, dass man mit dem Ausland zusammenarbeitet ist ja nun keine INkompetenz. Man muss sich ja auf Tips verlassen.
WAs ich nur damit sagen will: Man kann nicht beides haben. Man kann nicht sagen, die Sicherheitsbehörden versagen vollkommen UND die hiesigen Muslime sind unheimlich radikal und wollen in bedeutender Anzahl anschläge begehen. Das geht nicht auf. Entweder das eine oder das andere ist nicht wahr.

Richtig ist: Es gibt islamistische verflechtungen mit DITIB und es gibt in D eine Jihadi Szene, die man noch nicht gut genug kontrolliert. Dieses Problem hat sich teilweise sogar verschlimmert und gefährdet Sicherheitsinteressen innerhalb Deutschlands.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:58
Clachaps schrieb:ch sag mal so. Strategisch ist es für sie viel besser einfach abzuwarten. Die demografische Entwicklung spricht eine eindeutige Sprache. Wie gesagt, nach Frankreich schauen, Houellebecq lesen. Es ist nicht erforderlich, dass Muslime eine absolute Mehrheit stellen, um hier politisch eine Welle zu machen.

Ich denke mal sie wägen auch ab, dass sie sich derzeit die Sache nicht einfacher machen, wenn sie mit Anschlägen die Öffentlichkeit gegen Muslime aufbringen.
Wäre dem so, dann würde es keine Anschläge geben.
WEnn all die Muslime unter einer Decke stecken würden, wie manche LEute ja glauben, dann hätten sie sich 9/11 gespart, weiterhin nett gelächelt bis sie die MEhrheit gehabt hätten (und hätten dafür nicht nur ihre 2,5 Kinder bekommen sondern 6, dann geht das schneller) und dann eine Islampartei aufgemacht. Case closed, done.

HAt man so aber nicht gemacht. Warum glaubst du ist das so?


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 19:59
Shionoro schrieb:WEnn all die Muslime unter einer Decke stecken würden, wie manche LEute ja glauben, dann hätten sie sich 9/11 gespart
Gerade bei 9/11 gibt es ja nun ganz große Zweifel, dass das alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Also das sollte man mal ganz außen vor lassen.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:03
@Clachaps

Also bei nicht VTlern gibt es da keine ganz großen Zweifel, ähnlich wie bei der Mondlandung.
Und selbst wenn du das denkst, müsstest du mir Barcelona kurz danach erklären oder generell den IS und so.
ODer sind die vom IS auch alles schauspieler aus dem westen?


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:03
eckhart schrieb:Weil das Wesen der Demokratie genauso der Schutz von Minderheiten ist!
Dann frag mal die Leute in Indonesien nach Minderheitenschutz.

Ich zietire:
Seit den Wahlen 2004 ist Indonesien in der Weltöffentlichkeit als demokratischer Staat anerkannt.
Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt. Indonesien ist das Land mit der weltweit größten Anzahl an Muslimen.
Während die Menschen in Indonesien überwiegend einem moderaten Islam anhängen, gilt in der Provinz Aceh seit 2001 die Scharia. Als Teil eines Friedensabkommens mit der Zentralregierung zur Beendigung der Separatistenkämpfe in der Provinz erhielt Aceh 2005 einen halbautonomen Status. Dort geht die islamische Religionspolizei massiv gegen als „unislamisch“ deklarierte Verhaltensweisen vor: Wer Kleidervorschriften missachtet, wird bestraft. Anderes abweichendes Verhalten im Alltag kann mit zur Abschreckung inszenierten „Umerziehungsmaßnahmen“ geahndet werden, wie im Dezember 2011 eine Gruppe Punks erfahren musste.[24] Im Juni 2012 wurde ein bekennender 30-jähriger Atheist zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.[25][26]

Bei der Rangliste der Pressefreiheit 2017, welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegte Indonesien Platz 124 von 180 Ländern.[27] Laut dem Bericht der Nichtregierungsorganisation ist die Situation der Pressefreiheit im Land „schwierig“. Blasphemiegesetze, Zensur und Drohungen von radikalen politischen und religiösen Gruppierungen behindern in Indonesien die journalistische Freiheit. Stark eingeschränkt sind außerdem die Möglichkeiten der unabhängigen Berichterstattung über das indonesische Militär und die Situation in der unruhigen Westpapua-Region.
Wikipedia: Indonesien#Menschenrechte


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:05
@Clachaps

Warum vergleichst du Indonesien mit Deutschland?
Du müsstest mir erstmal begreiflich machen, dass überhaupt die Mehrheit der Muslime hier so leben will wie in den richtigen islamischen Staaten.
Das glaub ich nämlich nicht.
Die würden vllt islamisches Eherecht und sowas wollen. Aber ich sehe nicht, dass die meisten Muslime hier z.B. ein Alkoholverbot befürworten würden.


melden
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:07
Shionoro schrieb:Warum vergleichst du Indonesien mit Deutschland?
Das mache ich nicht. Der Titel lautet auch "Geinnt der islamische Terror" und nicht "Deutschland: Gewinnt der islamische TError"

Es ging um das Wesen von Demokratie und wie Minderheitenschutz in einer Demokratie verhindert dass die Mehrheit die Minderheiten unterdrückt. So hatte ich ja auch eingangs @eckhart rezitiert.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:08
Clachaps schrieb:Dann frag mal die Leute in Indonesien nach Minderheitenschutz.
Warum sollte ich mit einem Staat beschäftigen in dem Menschenrechtsverletzungen geschehen?
@Clachaps
Etwa um zu lernen?


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:08
@Clachaps

Das kommt auf die Demokratie an. Wenn du an dem punkt bist, an dem die Verfassung ausgesetzt wird, ist mit minderheiten schutz nicht mehr viel los. Klar. Aber dazu muss es ja erstmal kommen.


melden
Anzeige
Clachaps
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 20:08
eckhart schrieb:Warum sollte ich mit einem Staat beschäftigen in dem Menschenrechtsverletzungen geschehen?
@Clachaps
Etwa um zu lernen?
Du hast doch gesagt in einer Demokratie werden Minderheiten geschützt, oder wie war deine Aussage zu verstehen:
eckhart schrieb:Weil das Wesen der Demokratie genauso der Schutz von Minderheiten ist!
Also dachte ich, schauen wir doch mal und stiess auf das Beispiel Indoenesien, wo ja auch viele Deutsche Urlaub machen. Da stören die "Menschenrechtsverletzungen" dann ja auch keinen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt