Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

6.923 Beiträge, Schlüsselwörter: IS, Isis, Umzug, Salafisten, Al-qaida, Charlie Hebdo, Boko Haram, ISI, Abgesagt, Thalys

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

27.04.2019 um 12:07
@lawine
Da wurde ganz schön was im Untergrund aufgebaut, womöglich mit Nähe zum IS und dessen mörderischen Terrorakten.
Sieht im Moment schwer danach aus.
Vermutlich gab es auch darum im Vorfeld schon Warnungen, weil die Gruppe eine kritische Grösse überschritten hat und demensprechend "laut" wurde.
Sieht eher so aus, als ob der Osterangriff ein Startschuss für etwas Grösseres hätte werden sollen.
Vermutlich wären als nächstes noch die Hindus und Buddisten dran gewesen. Einfach um Chaos zu schaffen und dann in einem hypothetischen Machtvakkum an Stärke zu gewinnen.
Scheint nun aber nichts draus zu werden. Die srilankesichen Behörden haben zwar gepennt, aber sie sind nicht Handlungsunfähig. Und nun können die Extremisten um ihr überleben kämpfen statt an Stärke zu gewinnen... wie meistens.


melden
Anzeige

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

27.04.2019 um 14:14
Glünggi schrieb:Sieht eher so aus, als ob der Osterangriff ein Startschuss für etwas Grösseres hätte werden sollen.
Vermutlich wären als nächstes noch die Hindus und Buddisten dran gewesen. Einfach um Chaos zu schaffen und dann in einem hypothetischen Machtvakkum an Stärke zu gewinnen
ja, sieht so aus.

dazu die Melung von Heute:
Sicherheitskräfte in Sri Lanka haben in einer Antiterrorrazzia ein mutmaßliches Islamisten-Versteck gestürmt. Nach mehreren Explosionen entdeckten sie in dem Haus viele Tote - darunter Frauen und Kinder.
....
Das Haus in der Küstenstadt Sainthamaruthu hatte im Zuge der Antiterrorrazzia von Polizisten und Soldaten gestürmt werden sollen. Daraufhin seien in dem mutmaßlichen Islamistenversteck jedoch mehrere Sprengsätze gezündet worden, teilte die Polizei mit. Die Polizei vermutet, dass die Detonationen auf einen oder mehrere Selbstmordattentäter zurückgehen.
jedenfalls sieht das für mich nicht nach Vergeltung (für Christchurch oder was auch immer), sondern nach Selbstmord aus um zB hohen Haftstrafen zu entgehen
und so können sie keine Hintermänner/Frauen mehr verraten.

Die machten ja offensichtlich nicht mal vor den eigenen Kindern halt sondern blasen alles weg, was ihnen im Weg (zum Paradies) steht.
ei dem nun eskalierten Antiterroreinsatz gegen mutmaßliche Islamisten war das Gebäude laut einem Polizeisprecher am späten Freitagabend umzingelt worden. Die Sicherheitskräfte wurden den Angaben zufolge aus dem Haus beschossen. Kurz darauf hätten sich die Explosionen ereignet. "Wir haben das Gebäude durchsucht und 15 Leichen gefunden, zwölf davon in dem Haus und drei davor", sagte der Sprecher. Ein Kind und eine Frau seien verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Einige Stunden zuvor waren in einem wenige Kilometer entfernten Wohnhaus bei mutmaßlichen Islamisten unter anderem mehrere Sprengstoffwesten, Material zur Herstellung von Bomben und eine Drohne gefunden worden, wie die Polizei mitteilte. Zudem sei eine Flagge der IS und Kleidung gefunden worden, die von einem angeblichen Bekennervideo der Attentäter vom Ostersonntag stammen könnten, die das Sprachrohr des IS verbreitet hatte. Sieben junge Muslime wurden bei der Razzia in der Ortschaft Sammanthurai festgenommen.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/sri-lanka-15-tote-nach-razzia-in-islamistenversteck-entdeckt-detonationen-a-12647...


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

27.04.2019 um 15:33
In Sir Lanka hat sich die Ehefrau eines Attentäters in die Luft gesprengt und ihre 4 Kinder (inkusive ihrem eigenen Ungeborenen) und 3 Polizisten getötet.
https://nationalpost.com/news/world/wife-of-sri-lanka-suicide-bomber-killed-herself-six-others-during-police-raid
lawine schrieb:jedenfalls sieht das für mich nicht nach Vergeltung (für Christchurch oder was auch immer), sondern nach Selbstmord aus um zB hohen Haftstrafen zu entgehenund so können sie keine Hintermänner/Frauen mehr verraten.
Klingt komisch.
Radikale Islamisten begehen ungern Selbstmord ohne zumindest einen Feind mitzunehmen, weil Selbstmord mit Hölle bestraft wird und nur der Dschihadist garantiert ins Paradies auffährt.
Deswegen haben sie ja auch in Four Lions versucht, es so hinzudrehen, dass der Schaf Kill eigentlich Dschihad war ("Er hat die Nachschublinien angegriffen")
Youtube: Four Lions - Brother Faysal blows up himself accidentially - and one sheep - suicide bomber


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 02:36
@lawine
Bagdadi soll isch zu Wort gemeldet haben... und bezüglich SriLanka sagte er:
Die Terrorangriffe von Sri Lanka mit mehr als 250 Toten bezeichnete er als Vergeltung für die Zerstörung des vom IS ausgerufenen Kalifats in Syrien und im Irak: «Das ist Teil der Rache, die die Kreuzfahrer erwartet.»
https://www.srf.ch/news/international/neues-video-aufgetaucht-terror-anfuehrer-al-bagdadi-lebt-offenbar
Also keine Rache für Christchurch sondern für sein Scheitern in Syrien und im Irak... also falls sie's auch wirklich waren und nicht nur damit angeben.... weil sie brauchten schon recht lange, glaub 2 Tage, bis sie sich dazu bekannten.
Ps: Wer kennt die Kreuzfahrer aus SriLanka nicht? ... Naja.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 03:01
Irgendwie zeigt das auch, dass die Sicherheitsvorkehrungen im Westen mittlerweile zu gut geworden sind.
Es ist klar, dass man den westen treffen wollte (darum angriff auf luxushotels), aber in einem westlichen Land konnte man sowas an Ostern wohl nicht durchziehen.

2018 gab es in Europa "nur" zwei größere Anschläge, beide in Frankreich.
Nun ist 2019 schon fast zur Hälfte rum und bis jetzt ist zum Glück nocht nichts passiert.

Ich denke, die islamisten hätten wesentlich lieber Europa als Sri Lanka getroffen.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 07:06
Shionoro schrieb:Ich denke, die islamisten hätten wesentlich lieber Europa als Sri Lanka getroffen.
weiß ich gar nicht. Dadurch wird der Tourismus zerstört. Müßte doch auch im Sinne des IS sein.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 16:22
@stereotyp

Aber wie viel europäischen Tourismus gab es nach Sri Lanka?
Nee, also wenn man das gewollt hätte, hätte man schön auf Malle ne Bombe gezündet.
Damit hätte man Deutschland und auch andere Nationen härter getroffen.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 16:28
@Shionoro
Oder vielleicht als Drohung an die Christen in Sri Lanka, das Land zu verlassen?


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 17:15
Glünggi schrieb:.... weil sie brauchten schon recht lange, glaub 2 Tage, bis sie sich dazu bekannten.
Ps: Wer kennt die Kreuzfahrer aus SriLanka nicht? ... Naja.
Das war einfach eine autonome Zelle mit möglicherweise Anleitung/hilfe zum Bombenbau .
Ansonsten wird da nicht viel Kontakt bestehen so wie bei Dutzenden Anschlägen im Namen von Isis.
Viel problematischer für Europa jetzt sach ich mal ist die Ansprache an die libyer und Algerier ( von baghdadi ).

Ansonsten doch schön wie alle grossen Leader diese spezielle ak haben als Zeichen des grossen siegs über die Sowjets bzgl Topic & co


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.04.2019 um 17:23
@stereotyp

Ich denke wirklich nicht, dass es vorrangig um Sri Lanka ging.
Wen interessieren die Christen in Sri Lanka? Die Mehrheit da sind Hindus und Buddhisten, mit denen die Muslime dort bereits Spannungen haben. Die Christen sind dort eine eher uninteressante Minderheit. Die anzugreifen war ein klares Signal an den Westen.
Das hätte man stärker senden können, hätte man in der Tat den Westen getroffen.

Ich glaube, dazu ist man aber, wenigstens momentan, nicht mehr stark genug.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

01.05.2019 um 03:12
@jedimindtricks
so wie bei Dutzenden Anschlägen im Namen von Isis.
Einerseits seh ichs ja auch so.. aber anderseits muss ich auch eingestehen, dass ich noch nie erlebt habe , dass danach die AlKaida oder sonst irgend ne Zelle reklamiert hat, dass die IS ihnen den Anschlag "geklaut" hat.

Naja die Ak ist halt noch immer günstig und robust und einfach zu reparieren... weiss nicht ob da auch noch Nostalgie ne Rolle spielt.
@Shionoro
SriLanka hatte den islamistischen Terror nicht auf dem Ticker, weil mehr als etwas Randale und Sachbeschädigung war da noch nicht.. und ausserdem haben sie interne Probleme... da haben die Terroristen halt das Potenzial erkannt.
War aber wohl ein Oneshot-ding... weil jetzt haben sie sie aufm Ticker.
Möchte noch anmerken, dass es auch Pläne dieser Zelle gab, Moscheen von Sufis anzugreifen.
Hätten sie das auch noch durchziehen können wäre des Signal in den Westen auch wieder etwas schwächer.
Ich glaube, dazu ist man aber, wenigstens momentan, nicht mehr stark genug.
Hat glaub weniger mit der Stärke der Terroristen zu tun als mit dem Sicherheitsdepositiv des "Westens" nach 9/11.
Die AlKaida hatte knapp 10% der Manpower einer IS und nen Bruchteil der Finanzen, die die IS mal hatte und sie haben WTC hingekriegt... weil man sie damals im Westen eben auch nicht so auf dem Ticker hatte... ähnlich wie in Srilanka. Klar es gab da einige Anschläge in Afrika und auch Warnungen im Vorfeld... aber mit 9/11 hat man den Westen eben aufm linken Fuss erwischt. Aber danach gelang sowas in diesem Ausmass nichtmehr... auch nicht mit 10x mehr Leute und mehr Kohle.
Klar da war noch London..aber da dachte man in Europa halt auch noch; "ja klar die USA ist ein Ziel, aber wir doch nicht."


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

01.05.2019 um 10:07
Glünggi schrieb:dass ich noch nie erlebt habe , dass danach die AlKaida oder sonst irgend ne Zelle reklamiert hat, dass die IS ihnen den Anschlag "geklaut" hat.
Al quaida ist ja auch ne andere Nummer wie der IS, Das fängt schon damit an das AQ kein Krieg mit dem Iran führt was zum Bruch mit ISIS geführt hat .
Demnach wird der IS Propagandatechnisch auch viel mehr wahrgenommen und ihm bieten sich auch mehr Ziele in Form von Schiiten und co

Al quaida ist nicht mehr das was es mal war .
Glünggi schrieb:Naja die Ak ist halt noch immer günstig und robust und einfach zu reparieren... weiss nicht ob da auch noch Nostalgie ne Rolle spielt.
Das ist nicht einfach ne ak sondern eines der Symbole für den internationalen jihad .
20 Jahre sind vergangen und wir sehen die gleichen Bilder ... bin ladrn mit einer ak74u

bp1

Bin stark der Meinung der Kampf gegen islamistischen Terror gehört überdacht oder auf breiter Ebene konfiguriert .
Im Moment sieht man ja sehenden Auges wie zb die Russen überall dazwischen funken


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

01.05.2019 um 16:05
705976924f72a9fe

https://www.heise.de/tp/features/IS-Fuehrer-Al-Baghdadi-Neue-Kriegserklaerung-4409898.html
jedimindtricks schrieb:Das ist nicht einfach ne ak sondern eines der Symbole für den internationalen jihad .
20 Jahre sind vergangen und wir sehen die gleichen Bilder ... bin ladrn mit einer ak74u
danke.
eine gewisse Ähnlichkeit ist immerhin gegeben.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

01.05.2019 um 18:55
lawine schrieb:eine gewisse Ähnlichkeit ist immerhin gegeben.
Ja, hat noch ein rpk-74 Aufsatz drauf . Hatten vorallem die sowjetischen fallschirmjäger .

Wie erwähnt wird bei so einem Video das Bagdadi erst zum dritten mal " Live " zeigt nix dem Zufall überlassen und auch was er sagt ist ja ein Kräfte bündeln im globalen jihad.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 01:50
@jedimindtricks
Al quaida ist nicht mehr das was es mal war .
Das ist mir schon klar. Es war ja nur ein Beispiel.
Wenn man davon ausgeht dass die IS Anschläge für sich reklamiert, die sie nicht wirklich ausgeheckt und durchgeführt haben, sondern irgendwelche autome Zellen, so ist es doch verwunderlich, dass diese nicht insistieren?
Wenn ein BMW ein Rennen gewinnt und dann kommt Mazda und sagt, das waren wir.... dann bleibt ja BMW auch nicht ruhig und denkt sich Auto ist Auto...
Das ist nicht einfach ne ak sondern eines der Symbole für den internationalen jihad .
Und die Sitzkissen scheinen auch mehr Symbolkraft des Dschihads zu symbolisieren als zbsp ein Koran.
Dann sollen sie halt ihre Susi's mit ins Bild nehmen... mich beeindruckt diese Ak in keinster Weise.
Ja sind ganz tapfere Krieger... allzeit bereit...und nun?
auch was er sagt ist ja ein Kräfte bündeln im globalen jihad.
Reden nicht alle davon? Weltweite Erweckung und so?
Diese Typen meinen ja auch immer das Sprachrohr aller Muslime weltweit zu sein.
Haben schon viele gemeint, dass an ihnen die Welt genesen wird.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 07:30
Glünggi schrieb:Wenn man davon ausgeht dass die IS Anschläge für sich reklamiert, die sie nicht wirklich ausgeheckt und durchgeführt haben,
Na ganz autonom ist es ja auch nicht , immerhin bestand Kontakt zu den IS Medien und vermutlich auch beim Bombenbau weil so ein Ding baust du nichtmal eben.
Glünggi schrieb:mich beeindruckt diese Ak in keinster Weise.
Damit bist auch nicht du angesprochen .

Aber witzig wie du dich hier um irgendwelche Anschläge rumdrückst wer wie wo was aber die Zeichen der Zeit nicht siehst.
Glünggi schrieb:Reden nicht alle davon? Weltweite Erweckung und so?
Diese Typen meinen ja auch immer das Sprachrohr aller Muslime weltweit zu sein.
Haben schon viele gemeint, dass an ihnen die Welt genesen wird.
Es haben auch schon viele Allgemeines Blabla dagegen gehalten ;)


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 14:21
@jedimindtricks
Na ganz autonom ist es ja auch nicht
Aber ganz so homogen ist der Terrorismuskuchen eben auch nicht.
Wäre er es gewesen, wäre Assad Geschichte.
Damit bist auch nicht du angesprochen .
Ja ne ich soll ja bloss Angst haben.
Und was soll es denn schon symbolisieren ausser den bewaffneten Jihad?
Oder gehts Dir, wie meistens, im Kern darum, dass ne AK ne russische Knarre ist?
Aber witzig wie du dich hier um irgendwelche Anschläge rumdrückst
Wie bitte? Um welche Anschläge drück ich mich herum? Kannst Du das evt etwas anders formulieren, damit auch ich schnalle was Du meinst?
aber die Zeichen der Zeit nicht siehst.
Zeichen der Zeit?
Dieses Zeichen mit der AK das schon Bin Laden vor 20 Jahren gepostet hat?
Diese AK kann mir auch zeigen, dass Bagdadi ne gute Chance auf ne Seebestattung hat.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 14:41
Glünggi schrieb:Wäre er es gewesen, wäre Assad Geschichte.
Hat ich bereits erwähnt - das scheiterte am Umgang mit dem Iran
Glünggi schrieb:Oder gehts Dir, wie meistens, im Kern darum, dass ne AK ne russische Knarre ist?
Liest du überhaupt mit ?
Die Waffe steht für ein grossen, bereits erfolgten Sieg im globalen jihad.
Irgendwie fehlt dir das Interesse zu folgen
Glünggi schrieb:Wie bitte? Um welche Anschläge drück ich mich herum? Kannst Du das evt etwas anders formulieren, damit auch ich schnalle was Du meinst?
Oder ich hab dich einfach überschätzt ....

Es ging darum das sich die Bilder gleichen seit Jahrzehnten , scheiss egal wie die Gruppierung heisst .
Ich kann jetzt auch paar alte Fotos von mujaheddin Kommandeuren raussuchen und alle werden eine ak-74u haben .

Wenn du Angst hast schön , wie sieht's mit Leuten aus die internationaler terrorbekämpfung ausgesetzt sind + einer Gruppierung die barbarische Rechte umsetzt?
Glünggi schrieb:Zeichen der Zeit?
Schon gut ...


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 15:12
@jedimindtricks
Irgendwie fehlt dir das Interesse zu folgen
Ich verstehe einfach nicht was an diesem Symbol so wichtig sein soll.
Wieso es so eine Bedeutung haben sollte, wie Du ihm anscheinend beimisst.
Und wenn es für die Fanatiker von Bedeutung ist, gut, können sich damit auch nichts kaufen... denn das Geschäft läuft seit damals nicht wirklich rund. Diese AK ist quasi ein Relikt aus besseren Zeiten.
Wenn du Angst hast schön
Nein habe ich nicht... aber Du sagtest dass Die Botschaft dess Symbols nicht für mich gedacht war... und darauf antwortete ich, dass die Zielgruppe zu der ich gehöre wohl nur dazu bestimmt sei, durch die Symbolik Angst zu kriegen.
Ich kann jetzt auch paar alte Fotos von mujaheddin Kommandeuren raussuchen und alle werden eine ak-74u haben .
Ich bin mir sicher davon gibts auch welche mit afrikanischen Warlord's.
Oder ich hab dich einfach überschätzt ....
Keine Ahnung... ich hab nur nicht verstanden was Du mit dem Satz ausdrücken wolltest. Von wegen "ich drücke mich um Anschläge herum aber erkenne die Zeichen der Zeit nicht" Wenn mir dafür die nötigen Informationen bzw Perspektiven fehlen um die Andeutungen zu checken, hast Du mich wohl falsch eingeschätzt.
wie sieht's mit Leuten aus die internationaler terrorbekämpfung ausgesetzt sind + einer Gruppierung die barbarische Rechte umsetzt?

Wie's halt mit Leuten so aussieht die zwischen die Mühlräder geraten... ziemlich beschissen.
Schon gut ...
Wenn Du meinst... Du hast es angesprochen.. wenn Du es auf Nachfrage nicht näher erklären willst, muss ich das akzeptieren.


melden
Anzeige

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

02.05.2019 um 15:18
Glünggi schrieb:Wie's halt mit Leuten so aussieht die zwischen die Mühlräder geraten... ziemlich beschissen.
Aha
Nadann würd ich sagen immer weiter so , Oder ?
Mehr fällt mir an der Stelle auch nichtmehr ein , das selbe konstruktive waterloo kenn ich auch aus der Politik
Glünggi schrieb:denn das Geschäft läuft seit damals nicht wirklich rund.
Wiegesagt, Zeichen der zeit nicht erkannt .
Selbst der Konflikt in der Ukraine ist religiös-wirtschaftlich


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt