Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.151 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

12.02.2022 um 23:02
@Zeitmaschine78
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Aber we reimt sich dies zur jetzigen Ukrainekrise, plötzlich ist sich der neue US-Präsident Joe Biden und
Selensky ein Herz und eine Seele ?
Ich weiss es nicht .... Politik ... Irgend ein dreckiges Spiel keinen Plan.

Ich hab in letzter Zeit zu viel Dokus gesehen. Wo die USA Dreckige Spiel gemacht haben um ihre Interessen durch zu setzen.
Bestes Beispiel für Dreckige Spiel: "CIA , Chiquita Brands International".

Wir können nur abwarten und hoffen das nichts passiert.
Nicht das es noch mal zu so eine scheiss dreck kommt: "17. Juli 2014 Malaysia-Airlines-Flug 17"

-> Wikipedia: Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
-> Wikipedia: Malaysia-Airlines-Flug 17


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

12.02.2022 um 23:28
Zitat von ForesterForester schrieb:Entschuldigung wenn ich hier so reinplatze.

Gemäß den neusten und aktuellsten Berichten steht der Angriff nun, stand heute unmittelbar bevor.

Zumindest laut CIA und Spiegel

Auch Deutschland zieht nun alle Staatsbürger ab,.bzw ruft diese dazu auf.

Nur das sich keiner wundert, wenn ihm beim Diskutieren laute Kriegsgeräusche auffallen, ab nächster Woche.
Wie ernst kann man das nehmen? Muss man sich sorgen in Deutschland Sorgen machen und Vorbereitungen treffen oder wäre das übertrieben?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 08:24
@fireflash
Wenn die es übertreiben mit Kiew angreifen und vielleicht danach sich überlegen, dass Polen, Litauen, Estland ja eigentlich auch nicht zur NATO gehören sollten, könnte das auch völlig aus dem Ruder laufen und ich würde mir auch in Deutschland Sorgen machen.

Solange "nur" die Ostukraine angegriffen wird, dürfte wohl "nur" das Gas und somit der Strom noch teuerer werden.

Ach ja und es würde (wieder mal) Sanktionen geben.

Als deutscher in der Ukraine hat man allerdings die dringende Empfehlung auszureisen und wie ich gelesen habe, ziehen da jetzt fast alle Länder mit.
Mehrere andere Staaten - unter anderem die USA, Großbritannien und Dänemark - hatten ihre Staatsbürger zuvor bereits zur Ausreise aufgefordert. Auch Italien, Spanien, die Niederlande, Schweden, Polen und Tschechien kündigten dies inzwischen an. Die US-Regierung hatte zuletzt vor einem möglichen russischen Einmarsch in die Ukraine noch vor Ende nächster Woche gewarnt.
Quelle:

https://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-auswaertiges-amt-101.html

Mit anderen Worten: in der Ukraine könnte es bald ziemlich ungemütlich werden.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 10:04
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:den Kurilen ein US-Unterseeboot aufgespürt, erklärte das Verteidigungsministerium in Moskau am Samstag (12.02.2022). Nachdem das U-Boot Aufforderungen zum Beidrehen ignorierte, hat der russische Zerstörer „angemessene Maßnahmen ergriffen“, hieß es ohne nähere Erläuterungen. Das U-Boot der USA hat die russischen Gewässer daraufhin „in Höchstgeschwindigkeit“ verlassen.
Quelle: https://www.fr.de/panorama
Ach ja russische Propaganda. Die kurillen.


Höchst unwahrscheinlich. Aber ja irgendwelche Dinge im Pazifik, der ist schon so groß
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Ich hab in letzter Zeit zu viel Dokus gesehen. Wo die USA Dreckige Spiel gemacht haben um ihre Interessen durch zu setzen.
Bestes Beispiel für Dreckige Spiel: "CIA , Chiquita Brands International".
Das ist so, für die anderen Sachen (alle Spielen so ähnlich wenn sie können) gibt es wenig Dokus.

Aber schön daß du mitten im kalten Krieg bist und nicht im 21 Jahrhundert.
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Wir können nur abwarten und hoffen das nichts passiert.
Nicht das es noch mal zu so eine scheiss dreck kommt: "17. Juli 2014 Malaysia-Airlines-Flug 17"
Ach was juckt das Russland
Zitat von fireflashfireflash schrieb:Wie ernst kann man das nehmen? Muss man sich sorgen in Deutschland Sorgen machen und Vorbereitungen treffen oder wäre das übertrieben?
Zumindest Tanken.
Zitat von ForesterForester schrieb:Mit anderen Worten: in der Ukraine könnte es bald ziemlich ungemütlich werden.
Was ich witzig finde, da die BRD das doch so locker sieht, zumindest die SPD


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 12:26
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Was ich witzig finde, da die BRD das doch so locker sieht, zumindest die SPD
Das finde ich auch etwas.....naja.... befremdlich.🤔

Wir ernst die Lage aus Sicht der Ukraine selbst ist kann man zum Beispiel auch daran sehen, dass der Bürgermeister von Kiew - den wir in Deutschland alle gut kennen und der gut deutsch kann - bereit ist sich selbst mit einem Sturmgewehr zu bewaffnen und zu kämpfen!!!!!

Also sein Leben zu opfern.

Quelle:

https://www.n-tv.de/politik/Klitschko-Die-Ukraine-ist-nur-der-Anfang-article23123768.html

Ich glaube, dass in Deutschland die allgemeine Meinung ist, dass hier nur geblufft wird. Bei einer Mannschaftsstärke von weit über 100.000 wäre ich mit da eigentlich nicht so sicher.


3x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 12:35
Zitat von ForesterForester schrieb:Ich glaube, dass in Deutschland die allgemeine Meinung ist, dass hier nur geblufft wird. Bei einer Mannschaftsstärke von weit über 100.000 wäre ich mit da eigentlich nicht so sicher.
Eben Größenordnung und Zusammenstellung machen schon stutzig


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 13:05
Zitat von ForesterForester schrieb:Ich glaube, dass in Deutschland die allgemeine Meinung ist, dass hier nur geblufft wird. Bei einer Mannschaftsstärke von weit über 100.000 wäre ich mit da eigentlich nicht so sicher.
Das wäre ein teurer Bluff. Für was genau? Dass die NATO zusagt, die Ukraine und Georgien NICHT aufzunehmen?
Aus unserer Sicht nicht verhandelbar, weil dies eine Entscheidung der betreffenden Länder ist.
Ein Rückzug der NATO auf das Gebiet vor der Osterweiterung? Nicht verhandelbar, weil defacto das Militär der bei der Erweiterung aufgenommenen Länder zu NATO-Truppen geworden sind. Außer, man schmeißt Polen und Co aus der NATO.

Warum wird das Militär an der Grenze zur Ukraine aufgefahren und nicht an der Grenze zur NATO? Das zeigt, dass Russland etwas mit der Ukraine vor hat und eben NICHT mit der NATO. Die Frage ist jetzt: was genau sind die Forderungen Russlamds gegenüber der Ukraine?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 13:24
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Das wäre ein teurer Bluff.
Ja genau es geht wieder mal um Öl und Gas.

Im Fernsehen war dies zu Großbriannien zu sehen, wegen des Imports von Frackinggas aus den USA.:
https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/grossbritannien-energie-teuer-wie-nie-video-100.html


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 13:30
@Zeitmaschine78
Wir kommst du darauf das die Teuerung daran liegt

Magst du uns die Quellen des UK für Gas aufzeigen und wieviel russisches Gas da vorher verwendet wurde?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 13:30
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Ja genau es geht wieder mal um Öl und Gas.
Geh doch mal genauer darauf ein, anstatt einfach 08/15-Plattitüden in den Raum zu kübeln. Danke.

Oder sollen wir in der EU erpresst werden, damit wir russisches Gas via North Stream 2 abnehmen? Ein Grund mehr, diese Pipeline NICHT in Betrieb zu nehmen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 13:37
Zitat von ForesterForester schrieb:Ich glaube, dass in Deutschland die allgemeine Meinung ist, dass hier nur geblufft wird. Bei einer Mannschaftsstärke von weit über 100.000 wäre ich mit da eigentlich nicht so sicher.
Wenn eines in Deutschland noch niedriger ist als die Abwehrbereitschaft der Armee dann dürfte dies der Wehrwille der Bevölkerung sein.

Hier kann man es sich einfach nicht mehr vorstellen dass es auch in Europa ganz anders, sehr viel ungemütlicher, werden kann und das im Zweifel sehr schnell.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 14:01
Zitat von BerrylBerryl schrieb:Wenn eines in Deutschland noch niedriger ist als die Abwehrbereitschaft der Armee dann dürfte dies der Wehrwille der Bevölkerung sein.

Hier kann man es sich einfach nicht mehr vorstellen dass es auch in Europa ganz anders, sehr viel ungemütlicher, werden kann und das im Zweifel sehr schnell.
Genau.

Und das dürfte man auch ziemlich schnell als Weltmacht herausbekommen.🤨

Man hält hier diese Möglichkeiten einer Invasion für sowas von unwahrscheinlich und unmöglich, dass man damit einfach nicht rechnet.

Wer in Geschichte etwas aufgepasst hat, kommt ganz schnell darauf, dass dies eigentlich dem Aggressor sehr in die Hände gespielt hat, damals waren die Agressoren allerdings andere, auch wir.

Soll jetzt nicht heißen, dass Russland ganz Europa überfallen möchte, aber bei ggf . so wenig Gegenwehr wie bei der Krim und nun evtl Ukraine, kann man da natürlich schon auf den Geschmack kommen.

Wenn niemand Krieg will und niemand bereit ist sein Land zu verteidigen, dann gibt's natürlich auch keinen Krieg.

Aber eben dann andere Grenzen und sozusagen (fast)"friedliche" Übernahmen.

Kann man natürlich so machen, aber ich weiß nicht ob wir uns dann alle als echte Russen fühlen würden 🤔🤨 und dem Vorbild der Krim, der Ukraine und danach Polen, Estland und Litauen folgen möchten.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 14:11
Zitat von ForesterForester schrieb:Wer in Geschichte etwas aufgepasst hat, kommt ganz schnell darauf, dass dies eigentlich dem Aggressor sehr in die Hände gespielt hat, damals waren die Agressoren allerdings andere, auch wir.
Was bei uns auch mittlerweile ein richtiger Ballast ist.
Gegen eine Erinnerungskultur ist ja nix einzuwenden, ich selber interessiere mich auch sehr für Politik und Geschichte.
Aber hier mutiert dass immer mehr zu einem Mittel um bei Bedarf rumzudrucksen oder eben was zu machen.
Sehr bequem aber es untergräbt auch alles.
Man kann nicht ewig auf Sachen verweisen mit denen jetzt schon die vierte Generation an der Macht und in der Bevölkerung nix zutun hat.

Man setzt gern 'Zeichen' und suhlt sich in der eingebildeten Überlegenheit der eigenen Gesellschaftsform.
Wenns ans eingemachte geht ist es aber gleich vorbei mit dem Getue.
Kann man nicht ernst nehmen und spielt den Putins dieser Welt in die Hände.
Zitat von ForesterForester schrieb:Wenn niemand Krieg will und niemand bereit ist sein Land zu verteidigen, dann gibt's natürlich auch keinen Krieg.
Dann wirst halt zum Leibeigenen.
Und ob das so angenehm ist sei mal infrage gestellt.
Zitat von ForesterForester schrieb:Soll jetzt nicht heißen, dass Russland ganz Europa überfallen möchte, aber bei ggf . so wenig Gegenwehr wie bei der Krim und nun evtl Ukraine, kann man da natürlich schon auf den Geschmack kommen.
Das glaube ich auch nicht.
Aber die Länder der ehemaligen Udssr zu dominieren und eventuell noch ein finnlandisierte Skandinavien wäre schon sehr im Sinne des Kremls.
Und wenn ein Präzedenzfall geschaffen ist wären die nicht-Natoländer schon sehr unter Druck.
Zumindest solange bis die Chamberlains nichts mehr zu melden haben.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 14:49
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Magst du uns die Quellen des UK für Gas aufzeigen und wieviel russisches Gas da vorher verwendet wurde?
Na ch nahm an, Großbritannien bekommt hauptsächlich das Frackinggas, aus den USA, richtig ist aber dies:
Im vergangenen Winter importierte das Land nach OGUK-Angaben 56 Prozent seines Gasbedarfs. Das meiste davon kommt aus Norwegen, kleinere Mengen Flüssiggas aus den USA und Lieferungen aus Russland von Gazprom.20.09.2021
Quelle: goggle
Nirgends hat die Gaskrise solche Folgen wie auf der britischen Insel. Dort steht zu befürchten, dass in den kommenden Wochen Dutzende Energieversorger in finanzielle Notlage geraten, weil sie die hohen Gas-Einkaufskosten nicht mehr stemmen können. Die ersten haben schon Insolvenz angemeldet.
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/grossbritanniens-erdgas-krise-energieversorger-in-der-not-17546694.html
Quelle: faz


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 14:58
Zitat von ForesterForester schrieb:Wenn niemand Krieg will und niemand bereit ist sein Land zu verteidigen, dann gibt's natürlich auch keinen Krieg.
Wusste schon Clausewitz☝️ ganz richtig
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Im vergangenen Winter importierte das Land nach OGUK-Angaben 56 Prozent seines Gasbedarfs. Das meiste davon kommt aus Norwegen, kleinere Mengen Flüssiggas aus den USA und Lieferungen aus Russland von Gazprom.20.09.2021
Also ist es irrelevant Danke das du dich selbst wiederlegst


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 16:09
Hier nun eine Umfrage zu Nord stream 2:
inden Sie, dass die Ostsee-Pipeline »Nord Stream 2« für die deutsche Energieversorgung von nationalem Interesse ist?

Quelle: Wikipedia

Teilnehmer: 6918

93.7%
93.7 % - Ja (6484 Stimmen)

4.9%
4.9 % - Nein (342 Stimmen)

1.3%
1.3 % - Weiß nicht (92 Stimmen)
Quelle: https://www.freiewelt.net/nc/umfrage/?L=0&tx_jkpoll_pi1%5Buid%5D=499&tx_jkpoll_pi1%5Buid_comments%5D=499


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 16:13
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Hier nun eine Umfrage zu Nord stream 2:
Eine nicht repräsentative Onlineumfrage. Genau so zuverlässig und repräsentativ wie die „SMS-Umfragen“ im Videotext.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 16:27
@Zeitmaschine78
Eine schöne AFD nahe Quelle hast du dir da mal wieder rausgesucht und wie die AFD zu Putin steht sollte klar sein.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 17:09
Natürlich ist es für Deutschland gut, wenn wir eine 2. Gas-Pipeline zu Russland haben. Hat aber nichts mit dem Ukraine-Konflikt zu tun


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

13.02.2022 um 17:24
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:O.G. schrieb:
Ich hab in letzter Zeit zu viel Dokus gesehen. Wo die USA Dreckige Spiel gemacht haben um ihre Interessen durch zu setzen.
Bestes Beispiel für Dreckige Spiel: "CIA , Chiquita Brands International".
Das ist so, für die anderen Sachen (alle Spielen so ähnlich wenn sie können) gibt es wenig Dokus.

Aber schön daß du mitten im kalten Krieg bist und nicht im 21 Jahrhundert.
Das war nur das erste was mir in den sinn gekommen ist SORRY...
Und das waren wo keine Drecks Spiele ? oder was ?
Die angegebenen Kriegsgründe waren international stark umstritten. Die von der UNO beauftragten Waffeninspektoren, einige Antiterrorexperten und Parlamentsabgeordnete widersprachen den Regierungsangaben vor dem Krieg und verwiesen auf fehlende oder unzuverlässige Quellen. Im Irak wurden keine Massenvernichtungsmittel gefunden. Der Bericht der 9/11-Kommission vom Juli 2004 widerlegte die genannte Verbindung zu Al-Qaida. Bis 2007 widerlegten weitere Untersuchungsberichte auch die übrigen genannten Kriegsgründe. Regierungs- und Geheimdienstvertreter wiesen sich wechselseitig die Verantwortung für die Falschangaben zu.
Wikipedia: Begründung des Irakkriegs


melden