Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

16.985 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 12:33
Zitat von Freigeist38Freigeist38 schrieb:Eine frage:.russland beteuert ja jede angriffs und invasionsabsicht,wenn sie es aber doch tun was sagen die dann??

Ätschi bätschi wir haben euch angelogen und verarscht??
Genau, die könnten sich dann nicht mehr rausreden. Deswegen gehe ich stark davon aus das die sich wieder zurückziehen werden. Es würde eh nichts zu gewinnen geben.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 12:38
Da lässt sich im Ernstfall ganz einfach was konstruieren, wenn man das möchte.

Nur ein Beispiel:

Man verkleidet ein paar Soldaten als ukrainische Kämpfer und fährt mit ukrainischen Fahrzeugen über die Grenze auf russisches Gebiet.

Daraus lässt sich wunderbar ein Angriff konstruieren und schon kann man "zurück schießen".

Ganz nebenbei haben das die Deutschen damals mit der Anektion von Polen zum Beispiel so gemacht.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 13:50
Zitat von fireflashfireflash schrieb:Genau, die könnten sich dann nicht mehr rausreden.
Was keine Rolle spielen dürfte.
Im 'proxy War' gehört diese Unberechenbarkeit sowieso dazu und gerade in der Geschichte des Krieges wäre es nicht das erste Mal dass man bewusst lügt.
'Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit'.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:19
UKRAINE-BOTSCHAFTER BEI „DIE RICHTIGEN FRAGEN“
„Kiew könnte in den nächsten Tagen bombardiert werden“
Quelle:
Quelle: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-inland/ukraine-botschafter-andrij-melnyk-wir-sind-leichte-beute-fuer-putin-79140266.bild.html[/quote]


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:24
Stellt euch vor es ist eigentlich russische Ukraine-Invasion angekündigt - und dann kommt aber keiner...


3x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:32
Zitat von frivolfrivol schrieb:und dann kommt aber keiner...
Und 2/3 der Deutschen wollen, daß endlich die pipeline in Betrieb geht:
67 Prozent der Deutschen sind für eine Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die WirtschaftsWoche hervor. 24 Prozent lehnen dies ab, neun Prozent sind unentschieden.
Quelle: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/umstrittene-gaspipeline-zwei-drittel-der-deutschen-wollen-dass-nord-stream-2-in-betrieb-geht/27972238.html
Nord Stream 2 Russland Mecklenburg-Vorpommern
Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen für Fertigstellung von Nord Stream 2
Der Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 treibt einen Keil zwischen Deutschland und die USA.
Nun wollen die Vereinigten Staaten immerhin auf Sanktionen gegen die Betreiberfirma verzichten.
In einer Umfrage hat sich eine deutliche Mehrheit der Deutschen für eine Fertigstellung des Megaprojekts ausgesprochen.
Quelle: https://www.rnd.de/politik/nord-stream-2-grosse-mehrheit-der-deutschen-fuer-fertigstellung-der-ostsee-pipeline-IERM6FGZCZCSNGC6OQHWVEAJLE.html

Quelle:


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:34
Zitat von frivolfrivol schrieb:Stellt euch vor es ist eigentlich russische Ukraine-Invasion angekündigt - und dann kommt aber keiner...
Hoffentlich. Aber Russland dreht gerade die Propagandamaschine gegen die Ukraine gerade richtig auf.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91663310/-russland-staatsfernsehen-behauptet-dass-zivilisten-massakriert-werden-.html

Hier ein weiteres Puzzleteil:
https://twitter.com/juli_anh/status/1493128054029357059 (Archiv-Version vom 14.02.2022)
Schau Dir ruhig das verlinkte Video an.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:46
Da geht es aber nur um den Donbass. Also werden die russischen Truppen auch nur diesen annektieren, der eh schon von Ukraine getrennt ist. Und nicht wie befürchtet bis nach Kiew vorrücken und ganz Ukraine besetzen und einen Regime Change einleiten.


4x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:48
Zitat von frivolfrivol schrieb:Also werden die russischen Truppen auch nur diesen annektieren
Ach ja, es ist ja nur das Rheinland und gehört ja eigentlich eh schon dazu.... Sorry, aber ich find schon die Krim nen Skandal bzw das man da einfach so drüberweg genickt hat. In meinen Augen wird genau das was du sagst passieren. Und dann einigt man sich auf irgend einen weissen Frieden. Aber sowas hat in der Vergangenheit in nur ganz wenigen Fällen zu Frieden geführt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:53
Zitat von frivolfrivol schrieb:Da geht es aber nur um den Donbass. Also werden die russischen Truppen auch nur diesen annektieren, der eh schon von Ukraine getrennt ist. Und nicht wie befürchtet bis nach Kiew vorrücken und ganz Ukraine besetzen und einen Regime Change einleiten.
Ja dann ist ja alles ok und in Ordnung.
Besetzt man halt einfach das Gebiet eines unabhängigen Staates.
Was solls.

Herrjeh, was für eine naive Weltsicht.
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Und 2/3 der Deutschen wollen, daß endlich die pipeline in Betrieb geht:
Naja das ist jetzt weniger relevant.
Ob das Gas jetzt aus einer Pipeline mehr kommt ist sowas von egal und eigentlich ein Scheingefecht.
Eher müsste man generell die Abhängigkeit von Russland in dem Sektor hinterfragen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 18:54
Zitat von frivolfrivol schrieb:Da geht es aber nur um den Donbass. Also werden die russischen Truppen auch nur diesen annektieren, der eh schon von Ukraine getrennt ist. Und nicht wie befürchtet bis nach Kiew vorrücken und ganz Ukraine besetzen und einen Regime Change einleiten.
Und dafür karrt Russland 100 BTG (über 60%der russischen BTG) heran, weitere 14 BTG sind auf dem Weg…

Nee, das ist für den Donbass zu viel. Die ganzen BTG können es bereits jetzt mit der gesamten(!) ukrainischen Armee aufnehmen. Vor allem, wenn aus drei Seiten gleichzeitig angegriffen wird.

52AF5E51-C37B-43B0-8CD6-A6AFE0C38E4DOriginal anzeigen (0,3 MB)
Das war Stand Samstag.

Wenn es „nur um den Donbass“ gehen würde, dann bräuchte man den Aufmarsch nicht. Denn die Ukraine ist nicht so deppert wie 2008 Georgien, die sind damals voll in die Falle „Schutz von russischen Staatsbürgern gibt Russland das Recht zum Angriff“ getappt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 19:05
Zitat von frivolfrivol schrieb:Stellt euch vor es ist eigentlich russische Ukraine-Invasion angekündigt - und dann kommt aber keiner
Umso besser, ist keiner Sauer drum.
Zitat von Zeitmaschine78Zeitmaschine78 schrieb:Und 2/3 der Deutschen wollen, daß endlich die pipeline in Betrieb geht:
Klar weil die glauben daß dann das Gas billiger wird..
Zitat von frivolfrivol schrieb:russischen Truppen auch nur diesen annektieren, der eh schon von Ukraine getrennt ist. Und nicht wie befürchtet bis nach Kiew vorrücken und ganz Ukraine besetzen und einen Regime Change einleiten
Wird sich zeigen


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 19:30
Es muss ja nicht mal eine physische Ukraine Invasion sein.
Russland hat genug "Cyber spezialisten" die , die weiche Infrastruktur angreifen können.

So was kann Teil weise mehr schaden anrichten als ein Einmarsch mit Truppen.
Und man hat ja schon in der Vergangenheit gesehen was die anrichten können.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 19:55
Was spricht eigentlich gegen ein Invasion der russischen Truppen?

Die lange Wartezeit der russischen Truppen an der Grenze. Zeitgewinn für die Ukraine mit weiteren Waffenlieferungen aus GB und den USA. Es macht irgendwie keinen Sinn darauf zu warten, dass die Ukraine ihre Verteidigung ausbaut, bevor man angreift. Putin hat was anderes im Sinn.

Eine Finnlandisierung kommt für die Ukraine nicht in Frage. Putin könnte aber zumindest in den Verhandlungen einen Nato beitritt verhindern. Das wäre auch für ihn die beste Lösung, um einen Jahrelangen Krieg zu umgehen, der sicher auch für die russische Seite kein Spaziergang sein würde und auch innenpolitisch sicher nicht ohne Verluste ablaufen würde.
Vielleicht holt er noch ein Bonbon raus, je länger er droht. Donbass und oder Krim Anerkennung? Wer weiß.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:12
Zitat von ayAshiayAshi schrieb:Putin könnte aber zumindest in den Verhandlungen einen Nato beitritt verhindern.
Der NATO-Beitritt der Ukraine ist wegen der umstrittenen Situation mit der Krim und dem Konflikt im Donbass schon heute unmöglich. Erst wenn diese beiden Punkte gelöst sind, ist der Weg der Ukraine in die NATO frei.
Zitat von ayAshiayAshi schrieb:Das wäre auch für ihn die beste Lösung, um einen Jahrelangen Krieg zu umgehen
Im Donbass ist seit 2014 Krieg. Ein Friedensschluss, egal mit welchem Ausgang ebnet den Weg der Ukraine in die NATO.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:13
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Im Donbass ist seit 2014 Krieg. Ein Friedensschluss, egal mit welchem Ausgang ebnet den Weg der Ukraine in die NATO.
Ja und darauf hat Putin schon mal gar kein Bock.
Darum wird sich so schnell da auch nichts verändern.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:18
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Darum wird sich so schnell da auch nichts verändern.
Die einzige Option, die Ukraine aus der NATO herauszuhalten, den Krieg im Donbass zu beenden und die Krim „offiziell“ russisch zu machen (mittels einem Abkommen mit der Ukraine) führt zu einem Punkt: die Ukraine muss abgehalten werden, sich weiter dem Westen zuzuwenden. Koste es, was es wolle.

Jede Alternative führt die Ukraine weiter zur NATO.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:20
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Friedensschluss, egal mit welchem Ausgang ebnet den Weg der Ukraine in die NATO.
Ja eben deswegen schreibe ich ja. Wenn ein Beitritt vertraglich ausgeschlossen würde, wäre das für ihn der Hauptgewinn. Der Ukraine bleibt doch letztlich nicht viel übrig.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:29
Zitat von ayAshiayAshi schrieb:Ja eben deswegen schreibe ich ja. Wenn ein Beitritt vertraglich ausgeschlossen würde, wäre das für ihn der Hauptgewinn. Der Ukraine bleibt doch letztlich nicht viel übrig.
Was sollte denn Russland anbieten? Sie haben bereits die Krim und geben sie nicht her.
Im Donbass haben sie die Finger eh schon drauf.

Und warum sollte die Ukraine akzeptieren? Nicht vergessen: Russland hat schon einmal seine Zusagen gegenüber der Ukraine gebrochen.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

14.02.2022 um 20:35
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb am 06.02.2022:Nun ja, ob er nun auch so Angst vor einem Krieg hat, das mit dem Virus kann auch eine Phobie sein, was kleines das er nicht sehen kann, gibt gestandene Kerle die im Krieg in der Normandie heldenhaft kämpften und Angst vor kleinen Spinnen hatten. Also ich kenne nun keinen, aber ich gehe mal einfach davon aus.
Die Leute mit Phobien, die ich kenne, sind ängstliche Leute. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht zu anderen Menschen böse und gemein sein können.

Einen erneuten Beleg für seine Phobie hat Putin letzte Woche geliefert, wo er Macron gegenüber an einem sieben Meter langen Tisch
saß. Der Tisch war ein großes Thema international in den Medien.

220211-1442-tisch

https://www.merkur.de/politik/putin-macron-treffen-dna-pcr-test-tisch-coronavirus-moskau-kreml-ukraine-russland-91343184.html

https://www.theguardian.com/world/2022/feb/08/vladimir-putin-massive-table

Der Grund für die ungewöhnliche Stzordnung war gemäß französischen Regierungsmitarbeitern Putins Misstrauen gegenüber Macrons PCR Test. Putin wollte Macrons französischen PCR Test nicht akzeptieren, es musste unbedingt ein russischer PCR Test sein. Für mich ist das ein klarer Fall von einer Phobie kombiniert mit Paranoia.


melden