Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:04
@Realo
Zitat von OptimistOptimist schrieb:man kann es auch so machen wie du: sagen es hat gar keinen Sinn, etwas zu tun, weil es alles sowieso nur ein Tropfen auf dem heißen Stein wäre (sh gestern).
Zitat von RealoRealo schrieb:Ich glaube kaum, dass du bereit und in der Lage wärst, dein "Scherflein" von 20.000 € zum Aufbau Afrikas beizutragen, was aber JEDER tun müsste,
wie unrealistisch ist das denn, dass jeder - ob arm oder reich - das gleiche beisteuern müsste? (früher oder später müssen vermutlich tatsächlich sowieso Alle geschröpft werden, wenn die Schuldenblasen noch weiter ansteigen, aber selbst da wird man wohl für "Kleine" ein Schonvermögen festlegen).


um diese Summe (generiert von allen 550 Millionen EU-Mitgliedern, um die 10 Billionen zusammen zu kriegen) aufzubringen, die notwendig ist, um Afrika wettbewerbsfähig zu machen
Du immer mit deinem "wettbewerbsfähig".... und dementsprechend dann in meinen Augen unrealistischen Zahlen.
Weshalb würde es denn für den Anfang nicht reichen, wenn Afrika auf Binnenhandel setzen würde ... oder gibt's da nicht genug Rohstoffe und Land?

Diese ganze Globalisierung ist doch auch mit schuld gewesen, dass Afrika jetzt - zumindest teilweise - in dieser Lage steckt, mMn, ich lasse mich aber genre korrigieren (wenn dies anständig und sachlich erfolgt).
und damit die Fluchtursachen zu beseitigen.
Weniger wäre bloß wieder rausgeschmissenes Geld, weil wenn es an der und jener Stelle mangelt, bricht das ganze Projekt wieder zusammen, weil man um Löcher zu stopfen ständig neue aufreißt
das ist der einzige Punkt wo ich mitgehen kann, aber ansonsten wie vor.

Ist nun mal ein komplexer Zusammenhang und nicht billiger zu haben.
das ist ja klar. Aber immer von Anfang an gleich die perfekte Lösung anzustreben - eben die Angleichung an den Westen/ Wettbewerb (ob die am Ende perfekt wäre ist ja auch noch fraglich) halte ich nicht für konstruktiv.
In kleineren Schritten vorzugehen und dann erst mal auf "binnen" zu setzen halte ich für sinnvoller.
Aber ja, was weiß ich kleine Frau schon, ist schon klar.
Studierende und Studien haben sich ja in der Menschheitsgeschichte auch noch nie geirrt ;)


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:05
@Realo
man könnte ja schon mal irgendwie anfangen....zum Beispiel damit, nicht die einheimischen Produkte zu verdrängen......
http://www.deutschlandfunk.de/agrarexporte-in-schwache-maerkte-ungleiche.724.de.html?dram:article_id=327412
Agrarexporte in schwache Märkte
Ungleiche Geschäftsbeziehungen
Deutschland ist der drittgrößte Exporteur von Agrarprodukten weltweit. Zwar geht nur ein geringer Anteil in sogenannte schwache Märkte, aber die Exporte haben in einigen Ländern schon nachhaltig die dortige Landwirtschaft verändert. Auch in China ist das Potenzial für europäische Waren riesig. Exportiert wird alles, was die Deutschen nicht so gerne essen.



1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:08
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Diese ganze Globalisierung
Tja - Kolonialismus, Imperialismus, Globalisierung - alles umgesetzte "Ideen" des Westens, die Afrika zerstört haben.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:09
Zitat von RealoRealo schrieb:Tja - Kolonialismus, Imperialismus, Globalisierung - alles umgesetzte "Ideen" des Westens, die Afrika zerstört haben.
na siehste, da sind wir uns doch mal einig.
Und warum willst du dann Afrika auch mit globalisieren und "wettbewerbsfähig machen" - mit diesen unseligen "Global-Playern"? Hmm?

Weshalb also nicht auf Binnenhandel setzen? ... Damit man unabhängig vom (elenden ;) ) Westen wäre?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:10
@Optimist
weil wir das kaputtmachen....deshalb ist es mit dem Binnenhandel schwierig, les meinen link


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:11
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:weil wir das kaputtmachen
das glaube ich und verstehe ich.
Woran liegts denn aber, dass der Westen die Möglichkeit bekam/bekommt, dort so reinzupfuschen?
Und ist das unabänderlich?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:15
@Optimist
les den link, der erklärt es etwas, dann musst Du weniger Fragen stellen und ich Dir nicht alles vorkauen.

Der "Westen" hat sich die Möglichkeit ja erst einmal genommen, man nennt das Kolonialisierung.......da wurde rein gepfuscht und zwar ganz massiv. Aber das war nur der Anfang, sozusagen....


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:19
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und warum willst du dann Afrika auch mit globalisieren und "wettbewerbsfähig machen" - mit diesen unseligen "Global-Playern"? Hmm?
Du kannst nicht vor die Dampfmaschine, vors Auto und vors Internet zurück. Binnenmärkte funktionieren nicht, wie wir am abgeschotteten Albanien in der kalten Kriegszeit und heute an Nordkorea sehen, weil man schon für einen einfachen Computer Bestandteile braucht, die nur in bestimmten Regionen der Welt (rare Erden z.B. in China) vorhanden sind.

Der Unterschied ist eben, ob ein globalisierter Kontinent wettbewerbsfähig ist oder nicht. Solange er es nicht ist, ist er ungeschützt und kann sich nicht gegen "Invasoren" wehren. Selbst unser Tourismus hat viele Afrikaner erst auf den Geschmack zum Auswandern gebracht und verschärft dort die sozialen Gegensätze zwischen denen, die am Tourismus verdienen und den vielen, die keinen Zutritt dazu haben, um einen Job in der Tourismusbranche (z.B. in einem Hotel) zu ergattern.

Die Weltwirtschaft ist schon zu fortgeschritten, als dass nichtarme globaliserungsfreie Inseln noch möglich wären.


1x verlinktmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:24
@Realo
gut, diese Erklärung leuchtet mir jetzt ein (auch ohne Link-Lesen Tussinelda ;) ... mein Internet ist manchmal sehr langsam und ich etwas ungeduldig, zum Glück gehen die Seiten von Allmy wenigstens immer gut auf :) ))

Also Fazit: das Kind doch im Brunnen?

-> wettbewerbsfähig machen geht nicht - Geld reicht nicht.
-> kleine Schritte bringen nichts, verpuffen (und wo ein Loch gestopft wird, 10 neue...)

Also was tun?
Dann doch die Hände in den Schoß legen und abwarten bis viele herkommen?


4x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:25
Auf diese Fragen weiß ich leider auch keine Antworten.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:28
Zitat von OptimistOptimist schrieb:-> wettbewerbsfähig machen geht nicht - Geld reicht nicht.
-> kleine Schritte bringen nichts, verpuffen (und wo ein Loch gestopft wird, 10 neue...)
beides ist falsch, weil viel zu absolut.
Du solltest Dir echt mal angewöhnen, links zu lesen, anstatt immer einfach zu glauben, was jemand Dir erzählt...aber das ist nur ein Tipp


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:32
@Tussinelda
ich geb dir ja recht, dass ich das machen müsste. Würde ich auch gerne, weil ich mich für vieles interessiere - nur leider spielt meine Zeit die ich zur Verfügung habe nicht immer mit (und deshalb stelle ich Fragen und manchmal bekomme ich auch plausible Antworten...)

Und das kommt halt auch noch hinzu:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:mein Internet ist manchmal sehr langsam und ich etwas ungeduldig, zum Glück gehen die Seiten von Allmy wenigstens immer gut auf :)



melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:35
@Optimist
dann lese Zeitung und Bücher, verlasse Dich nicht zur Meinungsfindung ausschliesslich auf die Meinung von Allmyusern.....Du hast doch Zeit für Allmy, also sicher auch mal für was anderes. Ist aber auch nur meine Empfehlung....würde ich mich auf die user hier verlassen und wie sie etwas interpretieren oder verstehen (wollen), dann ist das ja wie Gerüchte für bare Münze nehmen


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:39
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:.....Du hast doch Zeit für Allmy
ja wie ich schon schrieb, meine Zeit reicht gerade so, um hier mitzulesen und hin und wieder etwas zu schreiben.
Und wenn ich mehr Zeit hätte würde ich gerne noch viel mehr lesen, hab ich aber nicht.

In paar Min muss ich dann z.B. schon wieder weg.


Deinen Link (wegen Afrika) lese ich dann später aber wirklich mal - mal sehen obs mir meine Fragen beantwortet und noch eine 3. Möglichkeit eröffnet - diesbezüglich:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:-> wettbewerbsfähig machen geht nicht - Geld reicht nicht.-> kleine Schritte bringen nichts, verpuffen (und wo ein Loch gestopft wird, 10 neue...)
Vielleicht (wenn ich großes Glück habe) liest es inzwischen auch jemand anderes und zitiert die relevanten Stellen aus dem Link, welche eine 3. Möglichkeit aufzeigen? ;)

PS:
Die Zitierfunktion klappt manchmal bei mir gar nicht, hatte nun schon wieder ein falsches Zitat gebracht obwohl ich richtig markiert hatte :(


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:40
Zitat von OptimistOptimist schrieb:um hier mitzulesen und hin und wieder etwas zu schreiben.
da musste ich lauthals lachen :D Danke dafür, lachen tut gut


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:41
@Tussinelda
freut mich wenn ich dich erheitern konnte, auch wenn ich nicht verstehe, was denn so lustig war.
ist doch nun klar, dass sich im Laufe das Tages einige Beiträge ansammeln, aber das dauert ja nun nicht stunden, wenn ich mit 10 Fingern schreibe...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:43
@Optimist
ich schaffe es ja auch, gehe arbeiten, bin bei Allmy UND lese Studien, Fachzeitschriften, Bücher, Zeitungen.......wie will ich denn sonst Informationen sammeln, um mir MEINE Meinung zu bilden? Nur durch das, was man mir serviert?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 13:52
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:man könnte ja schon mal irgendwie anfangen....zum Beispiel damit, nicht die einheimischen Produkte zu verdrängen......
http://www.deutschlandfunk.de/agrarexporte-in-schwache-maerkte-ungleiche.724.de.html?dram:article_id=327412
Also der Link war nicht allzu aussagekräftig und allein auf den Agrarmarkt bezogen - nichts Neues, das nicht längst bekannt wäre. Wie willst du einen Exportstopp von Lebensmitteln nach Afrika durchkriegen, wenn die USA und Brasilien zB. liebend gern in die Lücke springen würden?

Den einzigen Ausweg sehe ich darin, diese Hühnerbeine und Schweineohren, die hier keiner essen will, und die ohne den Export vernichtet würden, zum Selbstkostenpreis (nach Afrika) zu liefern. Alles andere wäre unethisch.


3x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 14:02
@Realo
gehe nicht immer von Dir aus....es ist längst nicht alles allen bekannt und ich finde ihn durchaus aussagekräftig, sonst hätte ich ihn nicht gepostet. Auch diese Dinge spielen eine Rolle, ich schrieb es schon mehrfach Nahrungsmittelabkommen etc. Es trägt nicht dazu bei, den Ländern zu helfen, ganz im Gegenteil.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.12.2017 um 14:09
Zitat von RealoRealo schrieb:Den einzigen Ausweg sehe ich darin, diese Hühnerbeine und Schweineohren, die hier keiner essen will, und die ohne den Export vernichtet würden, zum Selbstkostenpreis (nach Afrika) zu liefern.
Schwarzafrikaner sollen deutsche Schweineohren essen?


melden