Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 14:11
Warum die meisten Länder Europas und vor Allem deren Bevölkerung gar kein Interesse mehr hat, Flüchtlinge aufzunehmen, erzählt hier eine ehemalige ehrenamtliche Flüchtlingshelferin, die selbst einmal Flüchtling war, aber nach 2 Jahren ihr Engagement aufgegeben hat, sie spricht hier Klartext (30 min):

Youtube: Ehemalige Flüchtlingshelferin Christiane Soler -- die Lügen der Politiker (Initiative an der Basis)
Ehemalige Flüchtlingshelferin Christiane Soler -- die Lügen der Politiker (Initiative an der Basis)



melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 14:35
@shure
hm ja, ich verstehe.....das sind die Erklärung 2018 Unterzeichner......Rebecca Sommer die selbsternannte Flüchtlingshelferin....von der ist der Videokanal....von der angeblichen Antirassistin zur islamophoben Rassistin in wenigen Schritten, das wäre mal ein Video! Und wenigstens ehrlich.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 14:41
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Optimist schrieb:
Hat man Italien genug geholfen oder eher allein damit gelassen?

So wie man Deutschland auch alleine lässt. Die EU hat 28 Länder!
Und um die EU rum EFTA und aussen rum ...
aber nee scheinbar nur menschenverachtende lebensfeindliche Müllstaaten um D herum?
Wieviele Absagen hat safe harbor denn von nicht EU Staaten die Seezugang haben?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Realo schrieb:
Die Flüchtlinge haben den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte angerufen - ohne Erfolg.

Da ist schon wieder der Fall wo moralisch einem Gesetze Einhalten nicht passt...
Man lese die Begründung.
Diese Stelle ist mit EILENTSCHEIDUNGEN nur für Fälle Zuständig die lebensbedrohlich sind.
Also das falsche Werkzeug aus dem falschen Laden für den richtigen Einsatzzweck benutzt. Flaschenöffner greift eben nicht an Sechskantschraube.

Man lese auch daß Italien demnach auch verpflichtet sei in notfällen zu helfen z.B. wenn die Rationen ausgehen.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 14:46
Zitat von the_unforgiventhe_unforgiven schrieb:Man lese auch daß Italien demnach auch verpflichtet sei in notfällen zu helfen z.B. wenn die Rationen ausgehen.
Das finde ich schon - aber am Bord der SeaWatch gibt es keine Gefahr soweit die Entscheidung der Richter.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 14:58
@shure

Eine sehr desillusionierte Frau, die da spricht.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:08
In einem Punkt gebe ich ihr Recht - die Ehrenamtlichen sollen sich doch alle zurück ziehen, da werden wir das ganze neu bewerten.
Und in einem Punkt gebe ich den Flüchtlingen recht: wieso Arbeiten? Wer das noch tut ist selbst schuld.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:13
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Du hast also keine Ahnung, was es da noch so für Länder gäbe, aber egal, nicht Europa......aha. Demzufolge weißt Du also auch nicht, wie Flüchtlinge in anderen Ländern behandelt werden, ob andere Länder überhaupt welche aufnehmen oder ob es so viel besser wäre, als sie nach Libyen zu schicken. Na dann. ....
Na dann, Europa als einzige Alternative? Und innerhalb Europa dann am besten auch Deutschland? Oder wer nimmt noch groß auf in Europa (in nennenswerten Größenordnungen)?

Dazu aber kein Kommentar? :
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Hat man Italien genug geholfen oder eher allein damit gelassen?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:So wie man Deutschland auch alleine lässt. Die EU hat 28 Länder!
Zitat von the_unforgiventhe_unforgiven schrieb:Und um die EU rum EFTA und aussen rum ...aber nee scheinbar nur menschenverachtende lebensfeindliche Müllstaaten um D herum?
Wieviele Absagen hat safe harbor denn von nicht EU Staaten die Seezugang haben?

---------------------------------------
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:die Ehrenamtlichen sollen sich doch alle zurück ziehen, da werden wir das ganze neu bewerten.
Es wird wohl immer wieder welche geben, die noch nicht "reingeschnuppert" hatten, wie es läuft und anfänglich noch mit Optimismus an die Sache gehen.
Tja und wenn sich vielleicht doch irgendwann niemand mehr findet, sieht es leider duster aus, dann muss mal der Staat ran, was ja - dachte ich eigentlich immer - seine Aufgabe wäre.
Der Staat nimmt Flüchtlinge auf und müsste auch für diese sorgen, aber vielleicht ist das eine zu verquere Denke?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Und in einem Punkt gebe ich den Flüchtlingen recht: wieso Arbeiten? Wer das noch tut ist selbst schuld
Hm...
Siehst du das auch für Einheimische so? ;) (ich weiß schon, das war Ironie von dir :) )


3x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:14
Zitat von BauliBauli schrieb:Eine sehr desillusionierte Frau, die da spricht.
Ich höre nicht heraus, dass sie je Illusionen hatte, selbst mal Flüchtling, wollte sie einfach nur helfen, wurde aber rücksichtslos ausgenutzt, respektlos und würdelos behandelt und selbst von den Grünen denunziert und zum Stillschweigen gezwungen.

Und sie ist ja nicht die Einzige, die solche Erfahrungen gemacht hat.

Wie erklärte schon Merkel 2010 in einer Rede vor der Jungen Union den Multikulti-Ansatz für gescheitert und CSU-Chef Seehofer sprach sich mit den Worten "Multikulti ist tot" für die deutsche Leitkultur aus.
(https://www.welt.de/politik/deutschland/article10337575/Kanzlerin-Merkel-erklaert-Multikulti-fuer-gescheitert.html)

Das war 2010, warum daraufhin 2015 die Grenzen gegen jede Vernunft und Asylgesetzgebung für Jedermann geöffnet wurden?
Was ist da passiert?

Nun ist Syrien einigermaßen befriedet, die Flüchtlinge würden dringend beim Wiederaufbau gebraucht, aber nein, man lässt sie gar nicht zurück....
Hamma da no alle Tassen im Schrank ?

Und wie einer zu Frau Christine Soler lachend sagt: "Ihr könnt uns gar nicht mehr los werden..."
Bravo, Deutschland


4x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:16
Zitat von shureshure schrieb:Das war 2010, warum daraufhin 2015 die Grenzen gegen jede Vernunft und Asylgesetzgebung für Jedermann geöffnet wurden?
die Grenzen wurden nicht geöffnet, die waren auch 2015 schon offen.
Die wurden nur nicht "dicht" gemacht. ;) (also keine Grenzkontrollen 2015)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:26
@Optimist
Ein rechts Aussen Kanal?

https://www.antifa-berlin.info/news/1582-rebecca-sommer---von-der-antirassistin-zur-islamgegnerin


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:27
@Hayura
Ja sagt Indymedia ;) da wird viel erzählt wenn der Tag lang ist.

Hui auch interessant ist der Artikel über "Hausbesuche" auf der Seite.... löblich löblich.

Das heisst also das die Frau im Video lügt ?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:30
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Das heisst also das die Frau im Video lügt ?
ja wahrscheinlich.
Und user kofi, der auch mal über gewisse Missstände als Ehrenamtliicher berichtet hatte, dem werden vielleicht auch Lügen unterstellt.
Alles was nicht ins Bild passt sind Lügen.
Zitat von HayuraHayura schrieb:Ein rechts Aussen Kanal?
und wenn der Kanal sonstwo wäre, das bedeutet für mich noch nicht zwingend, dass alles Lüge ist.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:37
@xsaibotx
Es wäre nicht das erste mal das unsere Neurechten lügen bis sich die Balken biegen, auch wenn sie die ersten sind die von "Lügenpresse" reden...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:38
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:the_unforgiven schrieb:
Man lese auch daß Italien demnach auch verpflichtet sei in notfällen zu helfen z.B. wenn die Rationen ausgehen.

Das finde ich schon - aber am Bord der SeaWatch gibt es keine Gefahr soweit die Entscheidung der Richter.
Man beachte die Jusristensprache, wenn es heißt ein Eilantrag wäre nicht zuständig (solange keine Lebensgefahr) heißt das scheinbar wäre eine -nicht-eil- entscheidung oder ein anderes Gericht sehr wohl zuständig.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dann muss mal der Staat ran, was ja - dachte ich eigentlich immer - seine Aufgabe wäre.
Der Staat nimmt Flüchtlinge auf und müsste auch für diese sorgen, aber vielleicht ist das eine zu verquere Denke?
Klar, ich vermute viele lassen sich mitreißen und es gibt dieses Vereinsproblem.
Also in einem verein erledigt jemand vor lauter Motivation etwas gutes zu tun ungefragt Arbeiten oder leistet Sach und Geldleistungen ungefragt. Dann wenn die Luft raus ist fordert er aufgrund dessen Mitspracherecht bzw. wird angefressen weil man ihm das nicht angemessen honoriert. Sobald er dann austritt bliebt diese Baustelle unbesetzt weil es ja uimmer xy gemacht hat und keiner weiß wie genau, keiner ist zuständig.

Qualität bei der Arbeit sowohl FÜR als auch gegen Asylbewerber fehlt leider durchweg.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article195298851/Sachsen-Wir-kennen-die-Asylbewerber-schon-wenn-sie-kommen-sagen-Richter.html
Jeder Steuerzahler kennd das Gefühl für den Papierkorb zu arbeiten nur zu gut ;)



Hier ist klar irgendwann werden die irgendwo an Land gehen.
Die Helfer benutzen die Situation um politischen Druck zu machen, natürlich gibt es viele Gründe weshalb man unbedingt an Land gehen muß.

Italien nutzt die Situation um Wähler zu befriedigen und in EU Druck zu machen.
EU spielt wie immer das "können leider nicht anders" Spiel, die anderen Staaten ducken sich weg als wären sie nie dagewesen und die deutschen Politiker zeigen guten Willen abver können auch nicht anders (reverse EU Spiel).

Alles feige passivhelden.

Das einfachste wäre das Schiff aufgrund irgendwelcher Vorwände zu beschlagnahmen, technischer oder umwelttechnsicher Art, gründlich durchzuchecken und dabei gleich die Personen an Land zu holen... man konnte ja nicht anders weil man das Boot eh in den Hafen holen musste....
Trump könnte das und würde es als Sieg verkaufen "captured 53 illegal Aliens, legalized them to stop illegal immigration.. word!" ;)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:41
Zitat von HayuraHayura schrieb:Es wäre nicht das erste mal das unsere Neurechten lügen bis sich die Balken biegen, auch wenn sie die ersten sind die von "Lügenpresse" reden...
Aha soso, und du meinst jetzt die Dame im Video lügt, Ja?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:43
Die Schleußer und die Sie unterstützenden Aktivisten sind doch nur angepisst weil ihr Businessmodel immer weiter auffliegt. Wie mann auf dem Frontex Video schön sieht.

https://twitter.com/Frontex/status/1142373165076766720

Da werden dann die "nicht Flüchtlinge" gegen Geld mit Hochseetüchtigen Booten aufs offenen Meer gebracht und steigen auf kleine Holzboote um, um dann von den üblichen Schleusern aus der angeblichen Seenot gerettet zu werden mit dem einzigen Ziel Europa. Wer soll den Dumpfbacken die diese Art von Seenotrettung unterstützen den eigentlich noch irgendetwas glauben?


1x zitiert1x verlinktmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 16:52
nun Pokerspiel beendet, hosen runter!
Obwohl Italien das Anlegen des Rettungsschiffs der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch verboten hatte, steuert es die italienische Insel Lampedusa an.
https://www.n-tv.de/politik/Sea-Watch-3-ignoriert-italienisches-Verbot-article21109711.html


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 17:04
@the_unforgiven
Momentan haben sie wieder gestoppt, sie stehen so ziemlich vor der Hafenanfahrt...


2C3D3E80-B646-4548-B176-97348DE70C1B

Quelle: https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/centerx:12.9/centery:35.5/zoom:10


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 17:11
Benito Moussolini ähm ich meine natürlich Salvini sind halt Menschenleben egal....


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

26.06.2019 um 17:14
@Hayura
Die niederländische Regierung die in aller Instanz für das Schiff und seine Passagieren zuständig ist magst Du nicht erwähnen?


melden