Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.319 Beiträge, Schlüsselwörter: USA

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.06.2019 um 23:02
Es ist vollkommen egal wer Kandidat der Republikaner sein wird, er wird min. 45 % der Stimmen auf sich vereinen. Selbst wenn er einen auf der 5th ave. erschießt.


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.06.2019 um 23:55
Hey Leute bin neu hier, also ganz langsam mit mir- hau mich einfach hier rein und gib mal mein Senf dazu.... Mis.Trumpy will nur den gedeckten Goldstandard wieder herstellen und dazu muss er die Fed. zerstören!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.06.2019 um 00:02
pepper31 schrieb:Hey Leute bin neu hier, also ganz langsam mit mir- hau mich einfach hier rein und gib mal mein Senf dazu.... Mis.Trumpy will nur den gedeckten Goldstandard wieder herstellen und dazu muss er die Fed. zerstören!
Damit die Amis bei immer mehr steigenden Ausgaben ruckzuck pleite sind? Trump ist eher einer von denen, die rund um die Uhr die Notenpressen laufen lassen, um sich ihre Wünsche zu erfüllen ...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.06.2019 um 00:09
erst mal heißt es(die) USA und mit deiner aussage was "Trump" betrifft liegst du falsch!
...(sie sind schon lange Pleite)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.06.2019 um 22:09
pepper31 schrieb am 10.06.2019:erst mal heißt es(die) USA und mit deiner aussage was "Trump" betrifft liegst du falsch!
...(sie sind schon lange Pleite)
ah ok wo kann ich das nachprüfen ? Immer diese Verschwörungen lachhaft


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.06.2019 um 22:26
frauzimt schrieb am 25.05.2019:Das Problem mit Trump ist ja nicht, dass für ein paar Jahre ein ungehobelter Schreihals POTUS ist. Das könnte man als Schauspiel ertragen.
Das Problem ist, dass er Politik macht. Seine Amtszeit hat Folgen auf allen Ebenen, auch international.
Ich frag mich ob das langfristig nicht gut für die EU ist.
So könnte langfristig der Euro vielleicht stärker nach vorne kommen und das Dollar Monopol wackeln.
Keiner macht gerne Geschäfte mit Leuten die unberechnbar sind - da kann man gleich ins Kasino gehen.
Ich glaube der Vertrauensverlust wird sich langfristig rächen.

Und noch etwas positives ist, dass die EU ein Weckruf bekommen hat, eigene Außenpolitik machen zu müssen und nicht immer nur der Schatten der USA zu sein.

Ich glaub das war mal nötig.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.06.2019 um 22:44
@Yooo

Du hast nur 2 Aspekte herausgegriffen.
Es gibt viele andere Aspekte, für die eine vernünftig handelnde US-Politik überlebenswichtig ist.

Ich bin schon mal gespannt, wie der Brexit vollzogen wird und wie die Briten dann mit Trump fahren werden.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.06.2019 um 22:52
frauzimt schrieb:Ich bin schon mal gespannt, wie der Brexit vollzogen wird und wie die Briten dann mit Trump fahren werden.
Es wird Schlitten gefahren...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.06.2019 um 23:11
Yooo schrieb:Keiner macht gerne Geschäfte mit Leuten die unberechnbar sind - da kann man gleich ins Kasino gehen.
Ich glaube der Vertrauensverlust wird sich langfristig rächen.
Ich nehme an, dass auch die Amerikaner allmählich merken werden, welches unberechenbares Risiko sie sich an die Spitze des Staates geholt haben, und habe die starke Hoffnung, dass sie das bei der nächsten Wahl korrigieren werden. Trump hat zwar einen harten Kern von Fans, der vielleicht 30 bis 40% ausmacht, das reicht aber nicht, um Präsident zu bleiben.
frauzimt schrieb:Es gibt viele andere Aspekte, für die eine vernünftig handelnde US-Politik überlebenswichtig ist.
Wohl wahr. Ich wundere mich immer wieder über die Phantasten die hier und da von sich geben, dass "wir uns aus der Abhängigkeit von den USA" befreien und uns mehr Russland annähern sollten. Das ist einfach nur Bullshit. Also mir ist die USA trotz des derzeitigen Clowns an der Spitze mit all ihren Checks und Balances als Ordnungsmacht und Partner immer noch lieber, als die mafiöse Kleptokratie unter Putin oder der Überwachungsstaat nach Orwell'schem Vorbild China.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 00:04
@Quiron
Ich nehme an, dass auch die Amerikaner allmählich merken werden, welches unberechenbares Risiko sie sich an die Spitze des Staates geholt haben, und habe die starke Hoffnung, dass sie das bei der nächsten Wahl korrigieren werden.
Ich beneide Dich für Deinen Optimismus ;)
Trump hat zwar einen harten Kern von Fans, der vielleicht 30 bis 40% ausmacht, das reicht aber nicht, um Präsident zu bleiben.
Den Biblebelt, die jüdische Community und die Patrioten und Xenophoben hat der Kerle so gut wie sicher in der Tasche... und das ist keine zu vernachlässigende Grösse... aber die Wahlen werdens zeigen...und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 06:53
@Glünggi

Ein ernster militärischer Konflikt mit dem Iran würde seine Wiederwahl wohl auch sichern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 07:29
mchomer schrieb:Ein ernster militärischer Konflikt mit dem Iran würde seine Wiederwahl wohl auch sichern.
Daran wird ja offensichtlich - von welcher Seite auch immer - ganz kräftig gearbeitet.
Die USA machen den Iran für die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Öltanker im Golf von Oman verantwortlich.
https://www.stern.de/politik/ausland/angriffe-auf-tankschiffe--us-aussenminister-mach-iran-verantwortlich-8752978.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 07:35
@groucho

Wundert mich nicht. Seit McCains Präsidentschaftskandidatur muss man ja damit rechnen. Wie war das noch?
Bomb bomb Iran?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 13:57
@mchomer
Naja ich weiss nicht, ob sich das zwingend positiv auf ne Wiederwahl auswirken würde.
Klar das Volk stärkt in er Regel, traditionell kurzfristig ihrem Präsidenten den Rücken bei nem internationalen Konflikt
Aber man kann ihm dann auch vorwerfen die USA in einen Krieg reingezogen zu haben.
Wenn es diesen Sommer losgeht ist der Konflikt dann 1 Jahr alt und die Unterstützung dürfte so langsam nachlassen.
Was sich gut auswirken würde, wäre ein neuer Deal mit dem Iran bis zu den Wahlen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 14:48
Glünggi schrieb:Was sich gut auswirken würde, wäre ein neuer Deal mit dem Iran bis zu den Wahlen.
Oder ein militärischer Sieg. Aber ich vermute das wird ähnlich enden wie die Nummer mit Nordkorea. Den Krieg heraufbeschwören und dann den Megadeal verkünden, den nur ein Trump raushauen konnte.

Allerdings wäre der Iran nicht in der Lage einen einjährigen Krieg gegen die USA zu führen. Das ist Wunschdenken.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 15:13
mchomer schrieb:Allerdings wäre der Iran nicht in der Lage einen einjährigen Krieg gegen die USA zu führen. Das ist Wunschdenken.
In Afghanistan wird seit 40 Jahren gekämpft , warum sollte der Iran nicht länger wie ein Jahr aushalten.

Irgendwie jede Menge feuchte Träume hier mit der sogenannten " us Invasion im iran " . Brauch man wohl um sein anti zu fröhnen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 15:22
@jedimindtricks

Die iranischen Streitkräfte können es dauerhaft mit den USA aufnehmen? Dass der Iran ein Besatzungsdesaster wird wie der Irak, das ist sicher. Aber ich glaube nicht, dass sich die iranischen Machthaber so lange halten.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 15:28
Und der nächste "Austausch ...."
Trumpeltiers Sprechesprecherin Sarah Sanders scheidet zum Monatsende aus dem Amt.....

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trumps-sprecherin-sarah-sanders-scheidet-aus-dem-amt-8342542.html

..und nachdem er neulich den Mond zum Teild es Mars erklärt hat , hat der geniale Präsident jetzt Prinz Charles zum Prinz der Wale gemacht .............

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump-macht-prinz-charles-zum--prinz-der-wale--8753988.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 15:31
mchomer schrieb:Allerdings wäre der Iran nicht in der Lage einen einjährigen Krieg gegen die USA zu führen. Das ist Wunschdenken.
Symmetrisch? Ja, da hält der Iran ähnlich lange durch wie der Irak 1991. Und dann? Dann hat man zwar die Fähigkeit zur symmetrischen Kriegsführung zerstört - aber die jetzige Führung sitzt immer noch da, wo sie jetzt sitzt.
Um das zu ändern muss man Bodentruppen in den Iran schicken, aber wir reden hier über ein Land mit 80 Millionen Einwohnern! Dazu noch viel Gebirge, was die Situation noch verschärft. Da spaziert man nicht einfach rein, das wird ein Desaster!


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.06.2019 um 15:41
@Fichtenmoped

Ich glaub nicht, dass sich die Führung halten würde.
Aber natürlich ist eine Besatzung des Irans nicht machbar.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rechtsradikale43 Beiträge