Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.450 Beiträge, Schlüsselwörter: USA

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2019 um 12:00
aero schrieb:Und nachdem Barrack Obama´s wahl für mich heute einer "alibi-wahl" gleich kommt,
sprich, das sich die usa nach der unsäglichen "Cheney/Bush jun.-zeit" aus imagegründen wieder "reinwaschen" mußten!,
wie kommst Du denn auf so etwas?
aero schrieb:wenn ich weiß das er nach einer kurzen amtszeit schon zu einer "lame-duck" unter den fittichen des pentagon´s wird.
und das ist wie genau zu verstehen?


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2019 um 14:58
Ein konservativer Journalist wird Ende Juni am Rande einer Demonstration mutmaßlich von Antifa-Aktivisten verprügelt. Dieser und andere Vorfälle rufen in den USA zusehends die Politik auf den Plan. Präsident Trump heizt die Diskussion nun mit einem drastischen Vorschlag an.

US-Präsident Donald Trump erwägt nach eigenen Worten, die Antifa-Bewegung in den USA als terroristische Organisation einzustufen. Man ziehe einen solchen Schritt in Betracht, schrieb Trump auf Twitter. "Das würde es der Polizei erleichtern, ihre Arbeit zu machen", fügte er hinzu.

Trump hatte die Antifa zuletzt mehrfach kritisiert. So sprach er etwa bei einer Wahlkampfveranstaltung davon, dass es sich bei den Aktivisten um "kranke, schlimme" Menschen handele. Nach Angaben der Anti-Rassismus-Organisation Anti-Defamation League (ADL) ist unklar, wie viele aktive Mitglieder die Bewegung in den USA hat. Es handele sich um eine "lose Ansammlung von Gruppen, Netzwerken und Einzelpersonen", schreibt die Organisation.
https://www.n-tv.de/politik/Trump-Antifa-als-Terror-Gruppe-einstufen-article21172604.html

Will denn niemand wahrhaben? Dass der Mann in seiner eigenen Filterblase lebt? Nur weil einige, wie die beiden republikanischen Senatoren Ted Cruz und Bill Cassidy ebenfalls in dieser Filterblase stecken?

Mir würde es ja schon wie "ein glücklicher Zufall" vorkommen, wenn Trumps Hass zufällig Autonome Nationalisten wie Anti-Antifa treffen würde.
( Wikipedia: Autonome_Nationalisten )


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2019 um 07:22
Übrigens schon mitbekommen , einerd er grössten Vermieter in dem " Drecksloch Baltimore " heisst Kushner ;-)

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Trump-rueckt-Kushners-Haeuser-in-den-Fokus-article21174319.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.08.2019 um 07:03
Und was ist nun falsch daran das Baltimore Rattenverseucht ist?

Youtube: Baltimore City Rat Problem

Gab sogar mal ne Dokumentation das Baltimore auf Platz drei weltweit mit Rattenproblemen sind. Nicht zu vergessen das die Nachbarschaften ein Müll problem besitzen. Wenn selbst die Leute die da leben sich über ihren Bürgermeister wegen der Untätigkeit beschweren, muss doch da doch schon was wares dran sein.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.08.2019 um 19:16
Man sieht mal wieder die toolen deals die das trumpeltier so macht .......mit china geht es in die nächste Runde des Handelskrieges ...er erhöt die Strafzölle erneut ( die der amerikanische Kunde am Ende zahlen muss ) und China droht mit Konsequenzen.....

https://www.focus.de/finanzen/boerse/druck-auf-fed-chef-powell-waechst-stark-trumps-jetzige-eskalation-des-handelskriegs...

übrigens nannte erst diese Tage sein Ex-Berater Garry Cohen den Handelskrieg einen schweren Fehler .......

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Trumps-Ex-Berater-kritisiert-China-Zoelle-article21181338.html

und auch im Falle der " Rattenlöcher" legt er nach ......

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_86188036/us-praesident-donald-trump-legt-nach-baltimore-schlimmer-als...

und gegen die Veröffentlichung seiner Steuerunterlagen geht Trump auch noch weiter vor .....

https://www.n-tv.de/politik/Trumps-Steuererklaerung-bleibt-vorerst-geheim-article21182805.html

was hat er da wohl zu befürchten ?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.08.2019 um 08:35
Handelsabkommen Europäer sollen mehr amerikanisches Rindfleisch essen

Donald Trump hat ein Handelsabkommen mit der EU unterzeichnet. Der US-Präsident spricht von einem Erfolg für amerikanische Landwirte - und angeblich auch für europäische Konsumenten.


https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/europaeische-union-schliesst-handelsabkommen-mehr-rindfleisch-aus-usa-a-12803...


lol, unsere politiker sind die totalen bücklinge...das ist der preis, wenn alles so eng miteinander verflochten ist. bon appetit! :P


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.08.2019 um 10:18
@EZTerra
Naja wenn Europa zur Trockenzone wird, ist es evt gar nicht schlecht , dass sie die Landwirtschaft auf den amerikanischen Kontinent auslagern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.08.2019 um 10:25
EZTerra schrieb:unsere politiker sind die totalen bücklinge...
Ich bin froh dass es da einige gibt, die zu ein wenig mehr Vernunft als Trump fähig sind.
Wäre es dir lieber gewesen, wenn die so verhandeln und handeln würden wie Trump.
EZTerra schrieb:das ist der preis, wenn alles so eng miteinander verflochten ist.
Ja, Kompromisse sind der Preis für Frieden und Wohlstand, mal ein wenig pathetisch formuliert.
Sind dir Kriege (und wenn es nur Handelskriege sind)lieber?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.08.2019 um 16:55
So kennen wir ihn das trumpeltier ...gerade erst nen Handelsvertrag abgeschlossen und schon droht er wieder......

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitalsteuer-koennte-handel-nach-dem-brexit-gefaehrden-16316535.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.08.2019 um 18:24
Mech schrieb:Gab sogar mal ne Dokumentation das Baltimore auf Platz drei weltweit mit Rattenproblemen sind. Nicht zu vergessen das die Nachbarschaften ein Müll problem besitzen. Wenn selbst die Leute die da leben sich über ihren Bürgermeister wegen der Untätigkeit beschweren, muss doch da doch schon was wares dran sein.
Nun..vielleicht sollte ein gewisser Herr Jared Kushner sich dann auch mal um seine ungefähr 170 Immobilien in Baltimore kümmern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 08:18
Mech schrieb am 02.08.2019:Und was ist nun falsch daran das Baltimore Rattenverseucht ist?
Wenn Obama oder Sanders die Bewohner von Baltimore beschimpfen, dann gibt es kaum Aufschrei. Wenn aber Trump Baltimore beschimpft, wird er sofort als Rassist beschimpft etc.

Obama über Baltimore
https://nypost.com/2015/04/28/obama-calls-baltimore-rioters-criminals-and-thugs/

Die Aussagen des Demokraten Sanders über Baltimore
https://www.foxnews.com/politics/bernie-sanders-blasted-baltimore-as-third-world-country-and-disgrace-in-past-comments


Diese Doppelmoral oder Doppelzüngigkeit geht echt zu weit...
Selbst wenn Trump abgewählt ok, ich hätte damit gar kein Problem. Aber die Doppezüngigkeit der Medien und US Politiker (vor allem bei den US Demokraten) ist einfach inakzeptabel und nicht mehr hinnehmbar!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 08:33
Sokrates86 schrieb:Obama über Baltimore
nicht über die Stadt, nicht über alle Bewohner, sondern über Aufständische, die Sachen in Brand stecken: handful of people.
Sokrates86 schrieb:dann gibt es kaum Aufschrei.
Textverständnis und so ... weißt eh.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 11:54
groucho schrieb:Wäre es dir lieber gewesen, wenn die so verhandeln und handeln würden wie Trump.
In diesem Fall definitiv. Das Fleisch was die jetzt liefern ist mit Sicherheit rezeptpflichtig. Man möchte gar nicht wissen was da alles drin ist.
groucho schrieb:Sind dir Kriege (und wenn es nur Handelskriege sind)lieber?
Nein mir wäre es lieber wenn man seine Entscheidungen frei treffen kann, ohne daß unsere "Freunde" gleich mit den Hufen scharren und man da ständig acht auf die Verflechtungen geben muss und irgendwelche Kompromisse eingehen muss.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 11:59
Cyril.Sneer schrieb:In diesem Fall definitiv. Das Fleisch was die jetzt liefern ist mit Sicherheit rezeptpflichtig. Man möchte gar nicht wissen was da alles drin ist.
reine Unterstellung bis auf weiteres.

Und es wird drauf stehen was da alles drin ist.


https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rindfleisch-abkommen-zwischen-usa-und-eu-umstritten-a-1280349.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 12:07
Fedaykin schrieb:reine Unterstellung bis auf weiteres.Und es wird drauf stehen was da alles drin ist.
Das ist das mindeste was man verlangen kann, daß draufsteht was drin ist und es ändert ja nichts an der Qualität auch wenn es offen kommuniziert wird. Ich gehe jedenfalls von minderer Qualität aus von der Umweltbilanz wegen der weiten Wege usw. mal ganz zu schweigen. Ich werde meinen Beitrag leisten und dieses Fleisch weder Konsumieren noch kaufen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 12:23
@Cyril.Sneer
Alle wollen täglich Fleisch! (Naja, nicht alle, aber der größte Teil). Allerdings können sich die wenigsten Rind ala Kobe für einen vierstelligen Betrag pro Kilo leisten. Also wird gespart und industriell "hergestellt".
Du kannst bei jedem industriell hergestellten Fleischprodukt ala "Schnitzel" & Co schon von minderer Qualität ausgehen. Das wird nämlich nach Gewicht bezahlt.
Und am schnellsten geht es halt mit dem Gewicht nach oben, wenn Flüssigkeit im Gewebe eingelagert ist, daß merkt man dann, wenn man nach dem Bratvorgang das Schnitzel oder Kotelett in der Pfanne sucht.
Und da die Tiere im Massenhaltung leben, mußt halt Vorsorge getragen werden, daß die nicht in Massensterben umschlägt, also Medikamente beim ersten Verdacht oder sogar präventiv. Und das Medikament ist ja dann nicht an sich enthalten, mu0ß also nicht deklariert werden.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 12:33
Cyril.Sneer schrieb:Das Fleisch was die jetzt liefern ist mit Sicherheit rezeptpflichtig. Man möchte gar nicht wissen was da alles drin ist.
Und das Fleisch unterscheidet sich jetzt wie genau von dem Fleisch anderer Hersteller?
(Bio-Fleisch mal außen vor gelassen)
Cyril.Sneer schrieb:Nein mir wäre es lieber wenn man seine Entscheidungen frei treffen kann, ohne daß unsere "Freunde" gleich mit den Hufen scharren und man da ständig acht auf die Verflechtungen geben muss und irgendwelche Kompromisse eingehen muss.
Also Isolationismus und Germany first a la Trump?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 12:54
@cpt_void

Mir ist diese Problematik bekannt.
groucho schrieb:Und das Fleisch unterscheidet sich jetzt wie genau von dem Fleisch anderer Hersteller?
Die Umweltbilanz ist halt noch verheerender. Schlimm ist daß unsere Politiker sich diesen Praktiken beugen. Bücklinge halt.
groucho schrieb:Also Isolationismus und Germany first a la Trump?
Wäre in diesem Fall nicht die schlechteste Entscheidung. Besser als Erpressung weiter Salonfähig zu halten. Das Ganze ist ähnlich wie die Geschichte mit dem fracking Gas/Öl. Keiner hat den Mumm sich diesem Wahnsinn entgegenzustellen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 20:48
Nach den 2 Massakern:

Schuld ist alles mögliche, aber laut Republikanern natürlich nicht Waffengesetze oder verbreiteter Hass und Hetze ...
und führte als ersten von mehreren Gründen an, dass "der Zusammenbruch der traditionellen amerikanischen Familie (danke, Transgender, homosexuelle Ehe und Dragqueen-Fürsprecher)" an den Massakern schuld sei. Außerdem seien unter anderem Vaterlosigkeit, Videospiele, offene Grenzen, die Akzeptanz von Marihuana, Barack Obama, die Gottlosigkeit und ohnehin alle weinerlichen Linken ("Snowflakes"), die Trump nicht akzeptierten, mitverantwortlich an den Taten.
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34202

Diese Partei ist in ihrem Kern durch und durch verdorben ...


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.08.2019 um 20:56
Cyril.Sneer schrieb:Nein mir wäre es lieber wenn man seine Entscheidungen frei treffen kann, ohne daß unsere "Freunde" gleich mit den Hufen scharren und man da ständig acht auf die Verflechtungen geben muss und irgendwelche Kompromisse eingehen muss.
Nur wegen dieser Verflechtungen gibt es in Europa seit Jahrzehnten Frieden.


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt