Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 00:09
Zitat von QuironQuiron schrieb:Flynn.
Gute Idee den mal zu erwähnen. Ich bin mir sicher General Michael Flynn sitzt unschuldig im Gefängnis.


und scheinbar kommt die Sache gerade ins Rollen, Comey hat möglicherweise gelogen, möglicherweise kommt Flynn wieder frei.

https://www.zerohedge.com/political/michael-flynn-exonerated-bombshell-doj-memo-exposed-during-hearing


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 16:41
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Ich bin mir sicher General Michael Flynn sitzt unschuldig im Gefängnis.
Und weil er so unschuldig ist, hat er sich 2017 für schuldig bekannt ?
Ja, das macht Sinn...………………………….. zumindest für Trumps Fanboys ;)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 17:10
Zitat von qlogicqlogic schrieb:und scheinbar kommt die Sache gerade ins Rollen, Comey hat möglicherweise gelogen, möglicherweise kommt Flynn wieder frei.

https://www.zerohedge.com/political/michael-flynn-exonerated-bombshell-doj-memo-exposed-during-hearing
Schon witzig das dieser truther bullshit sponsort by Kreml hier unreflektiert stehen darf.
Vielleicht nicht ganz das richtige " Nachrichtenportal " , extrem rechts .


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 17:21
Zitat von qlogicqlogic schrieb:www.zerohedge.com
Die Quelle ist aber...naja. Ich weiß ja nicht.
Ein Ehemaliger Mitarbeiter über den geforderten redaktionellen Standpunkt: "Russia=good. Obama=idiot. Bashar al-Assad=benevolent leader. John Kerry=dunce. Vladimir Putin=greatest leader in the history of statecraft."
Gibt noch andere Schlagworte die in Verbindung zu dieser Quelle fallen - OT.
Eher uncool und sehr Meinungsmachend.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 17:53
Ein neues Buch zeigt Trump als Kultleader -
die Trumpfans werden durch Mindcontroltechniken konditioniert und manipuliert,
auf jeden Fall ist das bizarre Verhalten von Trump sehr kalkalkuliert

Youtube: ‘The Cult Of Trump’ And How It Came To Be
‘The Cult Of Trump’ And How It Came To Be



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 20:13
Zitat von parabolparabol schrieb:kalkalkuliert
kalkuliert


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 22:07
Senate, DHS and Government Affairs Committee Investigating Obama Admin, Burisma & Ukraine:

https://graphics.reuters.com/UKRAINE-BURISMA/0100B32N28V/us-senate.pdf

In dem Papier wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen das gegen Biden und auch die Firma Burisma ermittelt wird.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 22:11
Zitat von qlogicqlogic schrieb:In dem Papier wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen das gegen Biden und auch die Firma Burisma ermittelt wird.
Trumps willige Lakaien haben also die nächste sinnlose Untersuchung angestoßen. Naja, wir werden sehen, ob das genauso endet, wie die blödsinnige Untersuchung zum Wahlbetrug durch den TRump-Anhänger Kris Kobach. Man erinnere sich, das ist der Typ, der danach 2018 die Gouverneurswahl in Kansas für die Republikaner in den Sand gesetzt hat.

@qlogic
Wo du gerade hier bist, kannst du inzwischen die Quelle für deine obige Behauptung nennen?
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Funfact. Giuliani wurde eingeladen und angesprochen da er els besonders zuverlässig gilt und die offiziellen US Stellen nicht reagiert haben.
Ich würde gerne überprüfen, was da dran ist.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 22:54
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Senate, DHS and Government Affairs Committee Investigating Obama Admin, Burisma & Ukraine:

https://graphics.reuters.com/UKRAINE-BURISMA/0100B32N28V/us-senate.pdf

In dem Papier wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen das gegen Biden und auch die Firma Burisma ermittelt wird.
Die Satire geht weiter.. Trump Arschkriecher und Verschwörungstheoretiker bemühen die Fake News Washington Post und NY Times aka enemy of the people, um eine längst debunkte Geschichte aufzukochen?!

Ich bin ja soooo gespannt was da alles rauskommt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 23:08
Zitat von QuironQuiron schrieb:Ich würde gerne überprüfen, was da dran ist.
wird dir vl nicht reichen aber hier bitte:
https://www.thedailybeast.com/rudy-giuliani-ukraine-transcript-was-read-to-me-maybe-zelensky-brought-up-biden-before-trump-did

Hier sagt Giuliani das möglicherweise der ukrainische Präsident zuerst Biden angesprochen hat.
Zitat von VincentVincent schrieb:Ich bin ja soooo gespannt was da alles rauskommt.
Einen Unterhaltungswert hat die US Politik derzeit ganz bestimmt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 23:25
Zitat von qlogicqlogic schrieb:wird dir vl nicht reichen aber hier bitte:
Ich spreche mal in seinem Namen, nein, das reicht nicht. Das reicht vorne und hinten nicht, um deine Aussage auch nur annähernd zu belegen.

https://www.thedailybeast.com/rudy-giuliani-ukraine-transcript-was-read-to-me-maybe-zelensky-brought-up-biden-before-trump-did?ref=scroll
“When I needed something done with the Italian government when I was investigating the mafia, Ronald Reagan made the calls to the president of Italy, not me,” he offered by way of precedent on such matters.

Then Kilmeade cut to the chase. “So the president did bring up Joe Biden on the calls?”

Giuliani then hesitated. “Er, maybe he didn’t bring it up,” he said with a belly laugh. “Could be possible the president of the Ukraine brought it up.”
---
Wie kommt man auf die amüsante Idee, irgendwer - außer Giuliani selbst - würde Giuliani als zuverlässig beschreiben und ihn irgendwohin einladen?
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Hier sagt Giuliani das möglicherweise der ukrainische Präsident zuerst Biden angesprochen hat.
Was hat das - auch wenn es Quark ist - damit zu tun, dass Giuliani eingeladen worden sei?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.11.2019 um 23:43
Danke @vincent.

Ich drücke es mal so aus: es reicht mir insofern, als dass es für jedermann offensichtlich zeigt, welch ein Unsinn, seine Behauptung darstellte. Es taugt nicht einmal zu einem "funfact", wie @qlogic sich auszudrücken beliebte. Praktisch nichts wird belegt, weder, dass Giuliani eingeladen wurde, noch dass er als zuverlässig gilt, und auch für die Behauptung, die US-Stellen (also die Obama-Administration) hätten nicht reagiert, gibt es nur Giulianis eigene Aussage. Wie üblich hat Giuliani sich verplappert (zumindest beinahe), und schiebt die Verantwortung im allerlezten Moment von Trump weg auf Selinski.

Damit bleibt die Frage offen, was Giuliani überhaupt in der Ukraine zu suchen hatte, und was ihn dabei berechtigte, als privater Anwalt die "Dienste" der dortigen Diplomaten in Anspruch zu nehmen.

PS.:Daily Beast ist allemal eine bessere Quelle als zerohedge und Konsorten, aber der Name Barbie Latza Nadeau erzeugt bei mir nach all den Jahren immer noch üble Erinnerungen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 12:48
Bezüglich der Ukraine Geschichte: https://www.congress.gov/106/cdoc/tdoc16/CDOC-106tdoc16.pdf

es gab also schon seit 1999 Vereinbarungen sich gegenseitig beim Kampf gegen Korruption zu unterstützen.


EJ6EtDYXYAEr4sZ


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 12:56
Retweettrollbot @qlogic hat wieder zugeschlagen , die angegebene URL hat nix mit der Grafik zutun ?!
misleading claim about the head of the Ukrainian energy company at the heart of the House impeachment inquiry went viral across conservative pockets of social media Wednesday, receiving hundreds of thousands of retweets and shares from some of the president's most ardent online supporters.
https://www.euronews.com/2019/11/20/sondland-testified-misleading-ukraine-story-spread-among-conservatives-social-media-n1087511


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 14:03
@qlogic

Du hast da mal wieder ganz ganz miese Quellen, du hinterfragst offensichtlich rein gar nichts, sobald dir ein Text in den Kram passt....

Kurzum gesagt ist dein genannter John Templeton Jr. mitnichten ein Obama-Mann, ganz im Gegenteil. Er ist erzkonservativer Republikaner und hat in den Obama-Wahlkampfjahren McCain und Romney unterstützt. Abgesehen davon dass es ziemlich unlogisch ist, dass Yanukovich, dessen Absetzung von der Obama-Regierung voll unterstützt wurde, mit Hilfe der US-Demokraten Geldwäsche betrieben haben soll. Das beisst sich tierisch.

Artikel von 2008:

"The world of big campaign donors is small.

A relative handful of the truly big donors give to an array of causes.

One is John Templeton Jr., a Pennsylvania physician who is the son of the founder of Templeton Mutual Funds. He started out the presidential campaign backing Mitt Romney, but now is in John McCain's camp, and has given more than $100,000 to federal campaigns since 2007.

Templeton also is playing in California. He is the second-largest individual donor supporting Proposition 8, the initiative to ban same-sex marriage in California by creating a state constitutional amendment defining marriage as being between one man and one woman.

Now, Templeton is taking on Barack Obama. He donated $800,000 of a $1.3-million ad purchase to an independent campaign group, Let Freedom Ring.

The spot airing in swing states -- Pennsylvania, Ohio, Nevada, Colorado and Virginia -- lauds McCain for trying to “blow the whistle on Fannie Mae and Freddie Mac,” and criticizes Obama for taking money from both institutions."

Quelle: https://latimesblogs.latimes.com/washington/2008/10/a-big-donor-goe.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 17:34
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Bezüglich der Ukraine Geschichte:
Ja zu diesem Thema sieht es für Donald Trump im Moment weniger gut aus.
In den letzten Wochen behauptet Trump noch, er würde Lev Parnas nicht kennen und auch nicht wissen was Giuliani mit ihm zu tun hat als dieser verhaftet wurde.
Nun wo dem netten Herrn Parnas der Arsch auf Grundeis geht, bietet er den Behörden plötzlich an gegen Trump und Giuliani auszusagen. Und damit noch nicht genug ………………. ;)

Er bietet den Behörden sogar Bilder, Videos und Dokumente an die beweisen sollen, das er im Auftrag gehandelt habe.

Es darf mit Spannung erwartet werden, was aus dieser Geschichte noch wird.

https://abcnews.go.com/Politics/house-intelligence-committee-possession-video-audio-recordings-giuliani/story?id=67276448


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 17:48
Giuliani ist sich seiner Sache scheinbar sicher:


https://twitter.com/RudyGiuliani/status/1198309490069790720


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 18:12
Wie lange behauptet er diesen Unsinn schon ?
Könnte er nur 10 % von dem beweisen was er ständig "behauptet", hätte er dieses schon lange öffentlich gemacht.

Nichts als blöde Verschwörungstheorien !
Beweise NULL !


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 18:46
Zitat von NexusppNexuspp schrieb:Könnte er nur 10 % von dem beweisen was er ständig "behauptet", hätte er dieses schon lange öffentlich gemacht...
Beweise NULL !
Beweis für Trollen? In meinen Augen: Ja!

Edit: Oder hast Du dich auf Herrn Giuliani bezogen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.11.2019 um 18:50
und vor Gericht hat das Trumpeltier auch schon wieder mal eine Niederlage kassiert.....

https://www.stern.de/politik/ausland/news-im-video--richterin-weist-trump-in-die-schranken---praesidenten-sind-keine-koenige---9019816.html


melden