Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.750 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, , Amerika, Politiker, Präsident, Trump, Donald

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:16
So, scheint, als rücken wirklich etliche Soldaten ab
https://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-ziehen-knapp-12-000-soldaten-aus-deutschland-ab-a-5425ff38-b0b1-432b-aebb-794...
Stört mich persönlich nicht, aber damit schießen sie sich selbst ins Knie


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:22
happyisla schrieb (Beitrag gelöscht):nicht umsonst gibt es in deutschland das theaterstueck "Bidereier und brandstifter"
:ask:

Biedermann und die Brandstifter ist von Max Frisch, und der war Schweizer.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:23
happyisla schrieb (Beitrag gelöscht):im uebrigen ist es ein offenes geheimnis, dass der deutsche ohne bahnsteigkarte den zug zur revolution nicht betritt...klischees helfen situationen zu begreifen!
Einfache , billige klischees ist das was trump verkauft.
Das wär jetzt im übrigen so wie wenn ich sagen würde schwarze sind Drogendealende kriminelle aus irgendeinem brooklyn shithole oder Frauen können nix ausser Beine breit machen für donald Grab the pussy trump. Es ist einfach dumm &rückwärtsgewandt!

Aber genau das stellt ja ein donald trump auch super dar.dummheit auf Niveau eines vierklässlers.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:31
happyisla schrieb (Beitrag gelöscht):ich bin auch kein deutscher
interessiert nicht. Belege einfach was Trump gesagt oder eben nicht gesagt hat...
abberline
schrieb:
aber damit schießen sie sich selbst ins Knie
das seh ich als Fakt an.
Die Truppenverlegung solle "so schnell wie möglich" geschehen, womöglich innerhalb von "Wochen", sagte Esper. Der Minister erklärte, mit der Truppenverlegung würden die Nato und die Abschreckung gegenüber Russland gestärkt.
Quelle: https://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-ziehen-knapp-12-000-soldaten-aus-deutschland-ab-a-5425ff38-b0b1-432b-aebb-794...
innerhalb Wochen. Klar wäre auch das erste mal das diese Regierung etwas vernünftig plant....
Übel ist vor allem das in Stuttgart die letzten 4 Jahre enorm viele Personen dort eingestellt hat (also aus dem deutschen Arbeitsmarkt bedient). allein eine hohe zweistellige zahl an IT Security Experten. Wird sicherlich für diese Bereiche eine Herausforderung innerhalb von ein paar Wochen das zu rocken...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:38
@scarcrow
Da stimm ich zu. Vor allem haben die Amerikaner ja erst massiv investiert, zb in Ramstein.
Und nach der Wahl kommen die 12000 wieder zurück, weil die Infrastruktur und der Flugweg aus Polen doch nicht so geil sind?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:42
abberline
schrieb:
Und nach der Wahl kommen die 12000 wieder zurück
Man könnte wieder meinen die US Militärs sind strunz dumm das sie da alles geballt investiert haben. Die ganzen Operationszentren sind in Stuttgart... und jetzt heißt es sie wollen diese Verteilen, Belgien, Italien usw. Ich spekuliere ins grüne - das ganze wird nicht in ein paar Wochen erledigt sein - wenn sie clever sind verzögern die Militärs das ganze bis November und hoffen :)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 16:57
scarcrow
schrieb:
würden die Nato und die Abschreckung gegenüber Russland gestärkt.
Ganz witzig, denn trump tut alles um die NATO zu schwächen und Russlandabschreckung kennt der gar nicht .
Putin kann ohne Probleme kopfgelder auf us Soldaten ansetzen .
Selbst wenn wäre das eigentlich so ziemlich das letzte was man gebrauchen könnte den anderen testosteron-zaren zu provozieren.

Die Lage ist beschissen aber nicht aussichtslos.
Momentan sind Deutschlands wichtigste Partner auf der Welt China, Indien, Iran und co - das will was heißen und man kann nur auf bessere Zeiten hoffen für die fridays for future kids 😅


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 17:44
@Jedimindtricks
Trump und Putin sind ideologisch auf einer Wellenlänge.
Beide hassen international Institutionen und liberal-demokratische Werte.

Also das was die USA seit dem 2. Weltkrieg aufgebaut haben reißt Trump gerade mit Putins Hilfe wieder ein und verkauft es seinen Wählern als Patriotismus.


Da zeigt sich deutlich, dass selbst das stärkste Militär nichts gegen die Dummheit der eigenen Bevölkerung ausrichten kann.
Ich denke nicht, dass die USA jemals wieder die Position in der Welt einnehmen werden, die sie vor Trump hatten. Der Zug ist abgefahren.


Vor 10 Jahren haben wir uns hier im Forum noch gefragt welche Auswirkungen digitale Medien und das Internet auf die Welt und ihre Gesellschaften haben werden.
Viel haben wir befürchtet, aber dass von Jetzt auf Gleich eine Weltmacht gestürzt wird durch ein bisschen Misinformation, Propaganda, Verschwörungsideologie und nationalistischem Populismus der in den sozialen Medien verbreitet wird, das haben wohl die wenigsten so schnell kommen sehen.


Die USA haben diese Gefahr auch komplett unterschätzt und jetzt ist es zu spät. Jetzt haben sie ein russisches Asset as Präsident.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 20:12
1.21Gigawatt
schrieb:
Vor 10 Jahren haben wir uns hier im Forum noch gefragt welche Auswirkungen digitale Medien und das Internet auf die Welt und ihre Gesellschaften haben werden.
Schon Mitte Ende der 90er haben al quaida und co mittels Internetpropaganda Die Welt aus den Fugen geraten lassen mit allem was so danach passiert ist.
2007/8 zum georgienkrieg hat Russland seine Doktrin umgestellt auf Information warfare / Hybride Kriegsführung wie zu KGB Zeiten und trump ist " nur "das Ergebnis.
Ein Ergebnis das sich sehen lassen kann.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 22:29
Donald Trump: 'nobody likes me' despite Fauci's popularity


Zitat vom Video: "Their highly up but nobody likes me!"

In Anbetracht der kritischen Situation ist es absolut grotesk was der aktuelle Präsident der USA! hier von sich gibt. Es sterben Leute im Land aufgrund einer Situation die Trump mitzuverantworten hat und ihm geht es (nicht mal überraschend) nur um sich selber. Das Neue ist nur das er jetzt seinen Narzissmus so direkt wie nie raushängen lässt.

Wie stehen Leute dazu die Trump wohlgesonnen sind?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 22:38
@mojorisin

Moin ...

ja ist schon krass, muss mich immer morgens am Rechner kneifen, so surreal ist das alles. Fehlt nur, dass ein paar Reptiloiden auftauchen und die Macht ganz an sich reißen.

Bedenklich sind die ganzen Supporter von so einem Schwachsinn, einige waren auch mal hier, wurden gegangen, aber das Netz ist ja voll davon.
Trump bezeichnete zuletzt die Ärztin Stella Immanuel aus Houston als "spektakulär". Sie wirbt für den Einsatz von Hydroxychloroquin gegen das Coronavirus. Die Onlinenetzwerke Twitter und Facebook löschten Mitteilungen des Präsidenten, in denen er Videobotschaften Immanuels und anderer Ärzte zum angeblichen Nutzen von Hydroxychloroquin im Kampf gegen die Pandemie weiterverbreitete.

Immanuel hat auch Botschaften versandt, in denen sie ihren Glauben an Hexerei bekundet. Auch vertrat sie die Theorie, die Welt werde von "reptilischen Geistern" beherrscht, die halb Menschen und halb Außerirdische seien.
Quelle: https://www.wissenschaft.de/technik-digitales/zeit-in-mehreren-dimensionen/

...

Eventuell wach ich dann doch mal auf, die Matrix scheint ein Virus zu haben ...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.07.2020 um 23:16
Narrenschiffer
schrieb:
Fauci und Birx haben aber nie empfohlen, Bleichmittel zu trinken oder zu spritzen bzw. Licht in den Körper zu führe
Naja, zugegeben, Licht in den Körper führen, diese Idee könnte sogar funktionieren. Problem ist eher es umzusetzen ;)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 02:18
taren
schrieb:
Naja, zugegeben, Licht in den Körper führen, diese Idee könnte sogar funktionieren. Problem ist eher es umzusetzen ;)
Licht besteht aus Photonen. Man benötigt nur eine Photonen-Quelle, die so viele Photonen gleichzeitig erzeugt um eine Millionenstadt in Sekundenbruchteilen zu desinfizieren. Da gibt es bestimmt was, da hilft Putin bestimmt, wenn die USA Russland damit hilft! 👍


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 04:08
@Fichtenmoped
Das findest Du witzig? Ich hatte (Baujahr 67) in meinen Jugendjahren echt Angst.
Die Wahrscheinlichkeit von Photonen zerstrahlt zu werden war zu Reagan Zeiten nicht klein. Wer konnte es ahnen, dass die Russen noch mehr schiss hatten.

OK, das würde Donnie Fersensporn gar nicht erst verstehen. Der hat Angst vor Bakterien und leider nicht vor Viren, seufz.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 04:31
Dete
schrieb:
Das findest Du witzig?
Ich sollte Sarkasmus stärker kennzeichnen... Im Ernst: Jemand, der Licht und Bleiche zur inneren Krankheitsbekämpfung anwenden will, der sich mit einem Despoten über den größeren Atomknopf streitet und gleichzeitig einen offenen Handelskrieg mit anderen Ländern riskiert, dem ist auch so ein Hirnfurz zuzutrauen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 04:44
Fichtenmoped
schrieb:
Ich sollte Sarkasmus stärker kennzeichnen
Ok, ich auch. ;)

Interessant finde ich trotzdem, er hat panische Angst vor Bakterien.
Kennt aber den Unterschied zu Viren nicht. Antibiotika ...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 07:45
@Dete
Wenn Trump eine panische Angst vor Bakterien haben sollte, muss er nicht wissen, was ein Virus ist.
Eine Phobie spielt sich im Kopf ab, Phobien ist mit Logik und Wissen nicht beizukommen. Das sind Störungen, die Lebensqualität ungeheuer einschränken.

Ich bezweifle, dass er sich vor Bakterien fürchtet. Ich denke an sein exzessives Händeschütteln. Er wollte die Hand des Anderen ja gar nicht mehr loslassen. Passt überhaupt nicht dazu.
Ausserdem sollte ein erwachsener Kerl, der von klein auf großartig ausgebildet wurde, irgendwann auch gelernt haben, was ein Virus ist.
Das ist ja alles mal wieder so sad.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 09:09
Dete
schrieb:
Das findest Du witzig? Ich hatte (Baujahr 67) in meinen Jugendjahren echt Angst.
Ich kenne das Gefühl. Ich war so im Kindergartenalter und immer wenn ich mehrere Düsenjäger am Tag gehört hatte fragte ich meine Eltern "haben wir jetzt Krieg?"


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 09:21
frauzimt
schrieb:
Ich bezweifle, dass er sich vor Bakterien fürchtet. Ich denke an sein exzessives Händeschütteln. Er wollte die Hand des Anderen ja gar nicht mehr loslassen. Passt überhaupt nicht dazu.
Da kämpft vermutlich intern das Dominanzstreben mit der Bakterienangst...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.07.2020 um 09:28
frauzimt
schrieb:
Ausserdem sollte ein erwachsener Kerl, der von klein auf großartig ausgebildet wurde, irgendwann auch gelernt haben, was ein Virus ist.Das ist ja alles mal wieder so sad.
er wurde vermutlich besser ausgebildet als jeder andere. und über Viren weiß er vermutlich auch mehr als jeder andere, Virologe, Ingenieure und Ärzte sind immer wieder erstaunt wie viel er über alles weiß! und das ist beautiful.
frauzimt
schrieb:
fürchtet
Er fürchtet sich vor nichts! im Gegenteil, die Furcht fürchtet Trump! Die Angst wird vermutlich auch wie durch ein Wunder verschwinden, überall!
Jedimindtricks
schrieb:
Putin kann ohne Probleme kopfgelder auf us Soldaten ansetzen .
gibt's dazu eigentlich neue Erkenntnisse? Wollten die Häuser nicht eine Untersuchung anleiern?
mojorisin
schrieb:
Es sterben Leute im Land aufgrund einer Situation die Trump mitzuverantworten hat und ihm geht es (nicht mal überraschend) nur um sich selber. Das Neue ist nur das er jetzt seinen Narzissmus so direkt wie nie raushängen lässt.
Nein, neu ist das raushängen lassen nicht - es ist eher neu das er so massiv jammert.
Aber da sieht man wieder seine Intelligenz und schwarz weiß denken. Er sieht nicht wie wenig er Fauci zugehört hat, wie lachhaft er sich immer und immer wieder benommen hat - erwartet aber das er quasi durch Gruppendynamik beliebt sein sollte, weils ja Fauci auch ist.

So weit muss man erstmal denken, Hitler war nicht böse weil Staufenberg ja für ihn gearbeitet hat und der ist doch ein Held!

Unglaublich diese subtile, kindische, naive und realitätsferne Selbsteinschätzung - die aber immer noch vielen nicht die Wahrheit zeigt. Sind ja die Fake News die entschieden haben nicht auf Fauci zu hören...


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt