Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:25
Was ist der Trump für ne Weichflöte. Kommt wegen ner lächerlichen Grippe gleich mit nem Heli ins KH. Der weicheste und ängstliche Potus aller Zeiten. Steckt sich mit nem Chinavirus an obwohl er gar nicht in China war. Die chinesische Regierung hat da weit aus weniger Probleme mit, mit dem China Virus.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:26
@frauzimt
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Ich weiss es nicht- aber ich denke, dass Johnson gestorben wäre, wäre er ein Normalbürger in GB.
ich denke nicht dass er gestorben wäre, das Gesundheitssystem soll im Vereinigten Königreich ziemlich gut sein und für jeden zugänglich. Das Problem ist dort eher die Belastung der Intensivstationen. Man darf auch nicht vergessen dass es Leute gab die deutlich jünger als 74 sind und an oder durch Covid-19 gestorben sind z.B. Nick Cordero(41), Adam Schlesinger(52).


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:31
Zitat von individualistindividualist schrieb:ich denke nicht dass er gestorben wäre, das Gesundheitssystem soll im Vereinigten Königreich ziemlich gut sein und für jeden zugänglich.
@individualist
Das habe ich früher auch so von GB gehört. Das soll aber leider schon lange nicht mehr so sein. Es gibt lange Wartelisten in den Krankenhäusern. Nur dringende Notfälle werden sofort behandelt, die Anderen müssen warten.
Wer trotz belegter Intensivbetten sofort eins bekommt, ist privilegiert.
Soll auch so ein, dagegen habe ich nichts. Mich stört nur das Herunterspielen vorher. Wenn es um die eigene Gesundheit geht, ist nichts zu teuer.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:34
Zitat von individualistindividualist schrieb:das Gesundheitssystem soll im Vereinigten Königreich ziemlich gut sein und für jeden zugänglich.
Ein Kumpel von mir hat jahrelang in London gelebt. Er erzählte mir mal, dass Krankenhaustechnisch das UK im Gegensatz zu DE im Mittelalter hängengeblieben ist.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:44
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Ein Kumpel von mir hat jahrelang in London gelebt. Er erzählte mir mal, dass Krankenhaustechnisch das UK im Gegensatz zu DE im Mittelalter hängengeblieben ist.
@SomertonMan
Lasst uns das im Brexitthread diskutieren.


Was mich etwas gewundert hat ist, dass sich Melania zum Gesundheitszustand geäussert hat.

Ich erwarte, dass ein PK gefordert wird.
Bisher sind die offiziellen Mitteilungen sehr vage. Der Satz, der "POTUS arbeitet" klingt - wie soll ich es sagen- unglaubwürdig.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 11:53
. Der Satz, der "POTUS arbeitet" klingt - wie soll ich es sagen- unglaubwürdig.
Der Satz ist bei Trump nun mal unglaubwürdig.
Hat er ja schon im gesunden Zustand nicht!


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 12:05
Zitat von leakimleakim schrieb:Der Satz ist bei Trump nun mal unglaubwürdig.
Hat er ja schon im gesunden Zustand nicht!
@leakim
ich kann mein Gefühl auch gar nicht so richtig beschreiben.

Wenn sie sagen Trump golft wieder, weiss ich, dass er wieder gesund ist.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 12:26
Ana Cabrera
@AnaCabrera
NEW: A Trump adviser says there is reason for concern about Trump's health tonight. "This is serious," the source said. The source went on to describe Trump as very tired, very fatigued, and having some trouble breathing. @Acosta and @vmsalama report
Quelle: https://twitter.com/AnaCabrera/status/1312181888727961601?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1312181888727961601%7Ctwgr%5Eshare_3
Naja CNN, ist wohl Fakenews. ;)

Und was den Spreader Trump betrifft, so hat er wohl in erster Linie "elitäre" Leute angesteckt, bei seinen Veranstalltungen, die er, trotz Corona im Team, besuchte. Naja er selber hats wohl auch aus nem "elitären" Cluster.
https://www.20min.ch/story/trump-reiste-noch-als-beraterin-bereits-positiv-getestet-war-243738531681
Vorallem halt die Buddys vom Colfclub am Donnerstag, hätte er sich sparen können.
Normalerweise gehen Politiker in Quarantäne, wenns in ihrem Umfeld positive Test's gibt.
Trump halt erst wenn er selber positiv getestet wird.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 13:10
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:"The first is that that's a lie, which is very possible with this president, that they're not testing (every day)," she said.
"The second is that the timing of the testing was off, in terms of when it could pick up whether he was infected.
"And the third is, as we know, the Avid (coronavirus) test have a lot of false negatives. So he could have taken it at the right time and exhibiting symptoms, and the Avid test still showed a false negative."

This is why layered defense is so important, Kayyem said -- instead of relying solely on testing, the White House should have also implemented better social distancing, mask wearing, and other protective measures.

"You don't want a single point of failure -- you don't want a single test to bring down the entire White House and a national security establishment and the Senate," she said.
Quelle: https://edition.cnn.com/politics/live-news/trump-covid-19-updates-saturday/index.html
Ich habe irgendwie Schwierigkeiten mit der Vorstellung, dass sich Trump jeden morgen ein Stäbchen bis tief in die Nase schiebt oder schieben lässt. Weniger Schwierigkeiten habe ich mit der Vorstellung, dass es im Kaffee, in der Orange oder dem Ei auf dem Frühstückstisch landet. Ich tendiere daher zur ersten Vermutung. Ich bin sicher, dass Patient Zero in diesem Cluster, welches sich sicherlich in den nächsten Tagen noch erweitern wird, herausgefunden wird. Sollte es Trump gewesen sein, der möglicherweise erste Symptome nicht bekannt gegeben hat und munter Mitarbeiter angesteckt hat, bricht ihm das das Genick.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 13:17
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Ich bin sicher, dass Patient Zero in diesem Cluster, welches sich sicherlich in den nächsten Tagen noch erweitern wird, herausgefunden wird. Sollte es Trump gewesen sein, der möglicherweise erste Symptome nicht bekannt gegeben hat und munter Mitarbeiter angesteckt hat, bricht ihm das das Genick.
@Karotte3

Warum sollte man untersuchen, wer hier Patient Zero war?
Warum sollte bekanntgegeben werden, wenn es Trump gewesen ist?

Man wird Alle untersuchen, die sich angesteckt haben könnten - und auch, wer von denen angesteckt worden sein könnte - und die hoffentlich in Quarantäne schicken.

Ich sehe bisher nicht, dass ihm das das Genick brechen könnte, - wenn er der Anstecken war.
Aber klar, seine Partei rotiert und jetzt wäre die Gelegenheit ihn abzusetzen.

Bin wirklich gespannt, wie es weiter geht.

Wie er Biden während der Tv-Debatte verspottet hat.
Ich trage nur Maske, wenn ich es für notwendig halte. Er (Biden) trägt Immer eine.
Er trägt die größten Masken, die ich je gesehen habe...

Und dann machte er so eine Geste im Gesicht, halbes Gesicht verdeckend.

Der Typ ist eine Hausnummer.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 13:23
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Warum sollte man untersuchen, wer hier Patient Zero war?
Warum sollte bekanntgegeben werden, wenn es Trump gewesen ist?
Ich kann mir vorstellen, dass es den Demokraten wichtig wäre, sofern mehrere Infektionsstränge bei Trump beginnen, sich also ein derartiger Verdacht möglicherweise erhärtet. Aber auch drei Journalisten aus dem weißen Haus wurden angesteckt. Ich denke, die Presse wird auch Interesse an der Aufdeckung haben.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 13:47
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Ich kann mir vorstellen, dass es den Demokraten wichtig wäre, sofern mehrere Infektionsstränge bei Trump beginnen, sich also ein derartiger Verdacht möglicherweise erhärtet. Aber auch drei Journalisten aus dem weißen Haus wurden angesteckt. Ich denke, die Presse wird auch Interesse an der Aufdeckung haben.
@Karotte3
Aber es handelt sich doch nicht um kriminalistische Untersuchungen.
Selbst wenn die genannten Gruppen das gerne wüssten (aus Eigeninteresse), werden sie nie erfahren, ob es wirklich so war.
Es könnte ja bei der Nominierungsveranstaltung mehrere Personen hochinfektiös gewesen sein.

Ich denke auch nicht, dass Trumps Anhänger jetzt vom Glauben abfallen.
Für viele US-Amerikaner hängt buchstäblich die Existenz an ihrer Arbeit, an ihrem Geschäft.
Es gibt weder Kurzarbeitergeld, noch andere Sicherheitsböden, die sie kurzfristig auffangen.
Für Viele kommt ein Lockdown nicht in Frage. - Und darum wird Corona als "Grippe" angesehen. Das steht man durch.
Und wenn ältere Menschen - oder Menschen mit Vorerkrankungen daran sterben, heisst es: Ja, die Schwachen..
Einem Präsident, der mit Maske rumläuft, Abstand hält - und damit ausdrückt, dass Corona doch gefährlich ist, können sie nicht vertrauen.

Letztlich fußt doch die gesamte Wirtschaft auf Vertrauen.
Man sieht jetzt z.B., dass sich die Ereignisse um Trump an der Börse bemerkbar machen.

Trump mit seiner Politik konnte doch nicht anders, als gegen den Wind spucken.
Dass ihm die Rotze nun ins Gesicht zurückgeflogen ist, ist Pech.
Das hätte ja auch erst nach seinem Wahlsieg, nach seiner Vereidigung- oder gar nicht passieren können.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 13:58
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Auf jeden Fall wurde seine "Frisur" diesmal nur notdürftig gestaltet.
Vielleicht is ja einfach nur das Budget knapp, ich mein, 70 Mille halten jetz auch nich für ewig und schließlich ham wir auch schon Oktober. :D

mfg
kuno


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:04
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Selbst wenn die genannten Gruppen das gerne wüssten (aus Eigeninteresse), werden sie nie erfahren, ob es wirklich so war.
Ich denke, dass lässt sich in den nächsten Tagen noch ziemlich eindeutig bestimmen.
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Es könnte ja bei der Nominierungsveranstaltung mehrere Personen hochinfektiös gewesen sein.
Ja, aber nicht alle Infizierten waren bei dieser Veranstaltung und da beginnt das Problem. Man kann nun der Frage nachgehen, mit wem alle Infizierten Kontakt gehabt haben und müsste zusätzlich natürlich schauen, wann sich die ersten Symptome gezeigt haben.
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Einem Präsident, der mit Maske rumläuft, Abstand hält - und damit ausdrückt, dass Corona doch gefährlich ist, können sie nicht vertrauen.
Tja, nun sehen sie, welche Auswirkungen die Vernachlässigung von Abstand und Masken hat. Die bisher ermittelten Infektionen, die bisher aus diesem Event und den Tagen davor entstanden sind, dürften erst der Anfang sein.
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Dass ihm die Rotze nun ins Gesicht zurückgeflogen ist, ist Pech.
Nein, das war kein Pech. Wer mit dem Feuer spielt, verbrennt sich auch früher oder später einmal.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:28
@Karotte3
Wir können uns auf "grobe Fahrlässigkeit" einigen.
Mit Leichtsinn wäre das zu schwach beschrieben.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:38
]Hallo meine Freund
Denkt ihr Donalt Trump ist wirklich an Corona erkrankt oder denkt ihr es ist ein großer Marketing gag ? Über eure antworten würde ich mich freuen


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:49
Er ist krank.

Wenn du die Presse verfolgst, wirst du nichts finden, was auf eine Finte hinweist.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:50
Ich verfolge die Nachrichten ständig und werde über alles informiert nur wollte wissen was eure Meinung dazu ist 😊


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:52
@Serioos

Ich glaube nicht, dass da ein ganzer Ärzteapparat bei so einer Inszenierung mitwirken würde.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.10.2020 um 14:55
So weit denke ich auch nicht das ergehen würde 😊
Wie gesagt wollte nur mit euch darüber schreiben


melden