Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.521 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:13
@scarcrow @Jedimindtricks @Ravegard @Balumpa @Quiron

Ich möchte ungerne eure leidliche Diskussion mit User @phil77 stören, aber diese Meldung ist ein Post in diesem Thread wert :D
Gegen Forenregeln verstoßen
Reddit sperrt Gruppe mit 800.000 Trump-Anhängern
Im Kampf gegen Hassrede im Netz räumt Reddit auf. 2000 Gruppen sollen gesperrt werden, darunter auch von Trump-Unterstützern. Twitch geht noch weiter und sperrt den Kanal des US-Präsidenten.

Die Online-Plattform Reddit hat eine große Unterstützergruppe von US-Präsident Donald Trump geschlossen. Die Aktion ist Teil einer Kampagne, in der Reddit die Verbreitung von hasserfüllten Inhalten bekämpfen will.
https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/usa-reddit-sperrt-gruppe-mit-800-000-anhaengern-von-donald-trump-a-3b600d4d-894b-4e56-9c6f-e004dce27a10

Gibt ja doch irgendwo noch Vernunft und das lässt hoffen


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:20
@tudirnix

Hört sich wohl eher nach Zensur an.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:21
@Quiron
Zitat von KastanienbaumKastanienbaum schrieb:Hört sich wohl eher nach Zensur an.
Zensieren kann lediglich eine Regierung, alles andere ist Hausrecht :P:


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:23
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:aber diese Meldung
Ich weiß was kommt, nur auf druck der linken Presse, obwohl auch linke Gruppen betroffen sind.
Und dann fällt der Name bezos und Amazon und die sind so oder so böse.

Trump hingegen wird wieder versuchen irgend ein gesetzt oder degret zu machen oder den supreme court anrufen.
Zitat von KastanienbaumKastanienbaum schrieb:Hört sich wohl eher nach Zensur an.
Stimmt, rassistische Kommentare, weigerungen gegenüber der Geschäftsbedingungen... Zenzur. Wenn ich dich daheim übel beleidige und du mich rauswirfst Schrei ich auch mal Zenzur. Und?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:25
@tudirnix
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Zensieren kann lediglich eine Regierung, alles andere ist Hausrecht :P:
:) Jaja schlau schlau. Boshaft zynisch.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:25
https://projects.fivethirtyeight.com/trump-approval-ratings/

Trumps approval ratings bewegen sich übrigens weiterhin nach unten, rund 40,5% Zustimmung bei rund 56% Ablehnung.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:26
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Ich weiß was kommt,
ich auch: nämlich mimimi, weil man nicht mehr hetzen darf. Tja dumm gelaufen. Aber Hetze ist keine Meinung sondern Hetze @Kastanienbaum


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:27
@tudirnix

Verstehe mich nicht falsch. Ich bin nicht dagegen. Ich benenne es nur wie es ist. Wenn ich könnte würde ich noch viel mehr zensieren...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:31
Zitat von KastanienbaumKastanienbaum schrieb::) Jaja schlau schlau. Boshaft zynisch.
Du bestreitest also das es Hausrecht gegen Hetze gibt? @Kastanienbaum oder was bezweckt jetzt dieser Kommentar? Schließlich ist reddit von der US Relegierung wohl dann zensiert. Trump zensiert dann also sich selbst per Dekret oder was? :palm:


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:33
@tudirnix
Ich hab dir oben eine ganz konkrete Antwort gegeben.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:34
Zitat von KastanienbaumKastanienbaum schrieb:Ich hab dir oben eine ganz konkrete Antwort gegeben.
Zitat von KastanienbaumKastanienbaum schrieb:Ich benenne es nur wie es ist
Na was ist es denn? Zensur kann es nicht sein...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:43
@Kastanienbaum
Das nennt sich Hausrecht. Würdest du einen Blog betreiben willste doch auch nicht das alle schreiben wie blöd der trump ist .
Wir sollten hier wohl auch lieber über die Erfolge reden, wie er zb letzt die vielen Kinder gerettet hat vor Ritualmorden.
Und und und
Jede Menge tolles Zeug.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:44
@Kastanienbaum

Wikipedia: Zensur (Informationskontrolle)#Maßnahmen zur Kontrolle
Hausrecht ist keine Zensur, die durch staatliche Anweisung Anwendung findet.

Du darfst es gerne ausprobieren und versuchen hier in diesem Forum zu hetzen. Das Hausrecht findest du unter regeln.

Ach ja, die Trump Fanbase kann auf reddit nicht mehr Hetzen. Wie furchtbar. Seit wann ist Hetze Meinungsfreiheit @Kastanienbaum


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

29.06.2020 um 23:50
@Jedimindtricks @scarcrow


Noch mal das zum Trump: hat er doch ein Video mit der Rassisten und NeoNazi-Parole "White Power" geteilt und löschen müssen, kommt der nächste Rassisten-Eklat per Video-Botschaft von Mister "Make Amerika White Again" Trump.
Paar richtet Schusswaffen auf Demonstranten – Trump verbreitet das Video

US-Präsident Donald Trump hat auf Twitter ein Video weiterverbreitet, in dem ein weißes Paar mit Schusswaffen auf Demonstranten zielt. In der Aufnahme, die Trump am Montag retweetete, stehen ein Mann und eine Frau in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri vor einem Protestzug. Der Mann trägt ein Sturmgewehr, die Frau eine Pistole. Zeitweise richten sie die Waffen auf die vorbeigehenden Menschen.
https://www.welt.de/politik/ausland/article210637507/Trump-teilt-kontroverses-Schusswaffen-Video-aus-St-Louis-auf-Twitter.html


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2020 um 00:19
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:US-Präsident Donald Trump hat auf Twitter ein Video weiterverbreitet, in dem ein weißes Paar mit Schusswaffen auf Demonstranten zielt
Ja "Demonstranten" die aufs Grundstück eingedrungen sind. Ja Gated Community.
Zum glück konnte sich das Paar vor dem Mob verteidigen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2020 um 00:27
Das schlägt dem Fass den Boden raus! Nicht das Paar stand vor einem Protestzug, sondern der Protestzug drang in privates Eigentum ein. Das ist eine völlige Verdrehung der Tatsachen - vorsichtig ausgedrückt.
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:dem ein weißes Paar mit Schusswaffen auf Demonstranten zielt. In der Aufnahme, die Trump am Montag retweetete, stehen ein Mann und eine Frau in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri vor einem Protestzug. Der Mann trägt ein Sturmgewehr, die Frau eine Pistole. Zeitweise richten sie die Waffen auf die vorbeigehenden Menschen
Mob der eingedrungen ist...


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2020 um 00:37
@Tiho

Du darfst gerne noch mal den Artikel lesen, bevor du dir hier deine eigene Story zusammen reimst. @Tiho
Es sind Bilder wie aus einem schlechten Film. Als Demonstranten in der Stadt St. Louis im US-Bundesstaat Missouri durch die Straßen laufen, meint ein Paar, sein Haus mit Waffen abschirmen zu müssen – und zielt dabei auf Menschen.
Hervorhebung von mir, aus dem Bericht s.o.
Zitat von TihoTiho schrieb:Nicht das Paar stand vor einem Protestzug, sondern der Protestzug drang in privates Eigentum ein.
Hier fordere ich jetzt, gemäß den Regeln des Forums den Beleg von dir @Tiho


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2020 um 00:48
Zitat von TihoTiho schrieb:Das schlägt dem Fass den Boden raus! Nicht das Paar stand vor einem Protestzug, sondern der Protestzug drang in privates Eigentum ein. Das ist eine völlige Verdrehung der Tatsachen - vorsichtig ausgedrückt.
Na, dann wirst du doch sicher auch ein Video verlnken können, in dem gezeigt wird, wie der "Mob" in das Eigentum eingedrungen ist.

Und du wirst sicher auch ein paar Berichte beibringen können, worin steht, wie der "Mob" andere Privatgrundstücke verletzt, deren Bewohner nicht so "mutig" sind, ihr Eigentum mit der Schusswaffe zu verteidigen. Oder haben sie sich tatsächlich nur auf dieses eine Grundstück entlang des ganzen Wegs beschränkt?

Wobei man sie nicht wirklich als mutig bezeichen kann, sondern eher lebensmüde, denn wenn es sich wirklich um einen gewalttätigen Mob gehandelt hätte, wären die beiden einfach niedergeschossen und überrannt worden. Aber das ist kennzeichnend für die Anhängerschaft von Donald Trump - zur Schau gestellte Dämlichkeit. Und der sogenannte Präsident retweetet das auch noch.

So wie auch das Video aus Florida letzthin. Wenn der sogenannte Präsident das wirklich nur aus Freude über den Enthusiasmus seiner Anhänger retweetet hat, wie anschließend behauptet, hätte er ja auch mitteilen könne, dass er diesen Enthusiasmus nicht in rassistischer Hetze münden zu sehen wünscht. Aber sich gegen rassistsiche Tendenzen auszusprechen ist ihm offensichtlich nicht möglich. Vielleicht, weil ihm diese rassistischen Töne gar nicht unangenehm auffallen, vielleicht sogar, weil er am Ende gar selbst ein Rassist ist?


melden