Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.526 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:03
@Z.
Dann schau dir mal an was auf MoveOn so los ist:
http://pac.petitions.moveon.org/sign/join-fellow-veterans/

Donald Trump's attacks on veterans and Gold Star families cannot go unchallenged. Republican leaders must immediately revoke their endorsement of Trump's campaign and declare him unfit to be commander in chief.
There are currently 122,127 signatures. NEW goal - We need 125,000 signatures!


Unterirdischster Schwachsinn, der die Leute aufwiegelt.
Was ist damit? Trump hat die Eltern eines gefallenen Soldaten angegriffen und eine politische Gruppe hat versucht damit Veteranen Gruppen auf ihre Seite zu bekommen.
Was ist daran komisch? Das ist das normalste auf der Welt.



Du tust so als wäre ein politisch engagierter Milliardär etwas schlimmes.
Aber Trump, der im Wahlkampf versprochen hat gegen Lobbyisten und das Establishment vorzugehen, verliert keine Zeit sich mit Lobbyisten und Establishment Politikern zu umgeben.

Donald Trump Recruits Corporate Lobbyists to Select His Future Administration
https://theintercept.com/2016/11/08/trump-transition-lobbyists/

Was hat Trump mit "Drain the Swamp" gemeint? Goldman Sachs und Koch Industries Lobbysisten damit zu beauftragen ganze Ministerien zu organisieren ist ja wohl das korrupteste was man machen kann.
Wenn Clinton eine Rede vor Goldman Sachs hält ist das ein Skandal, aber wenn Trump einen Goldman Sachs Lobbyisten damit beauftrag die Leute fürs Finanzministerium herauszusuchen, dann ist das okay?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:04
@vincent
was ich nicht verstehe ist das zB. du sowas wie oben ständigst verteidigst!
Zitat von vincentvincent schrieb:ja, und? Ist eine Petition, die übrigens jeder einreichen kann.
Petition? Auf Basis von was? Pedigreepal?
Abwink... Sinnlos Worte hintereinander reihen... soll ja jetzt in sein.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:09
@Z.
Da muss man doch gar nichts verteidigen. Was sollte man da verteidigen? Dass es politische Gruppen gibt, die sich politisch engagieren?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:10
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Trump hat die Eltern eines gefallenen Soldaten angegriffen und eine politische Gruppe hat versucht damit Veteranen Gruppen auf ihre Seite zu bekommen.
Angegriffen..... mit Handfeuerwaffen wahrscheinlich?
Wie du das schreibst klingt es ja als hätte er dem Mann auch noch zwischen die Beine gefasst.
Sollen wir mal auflisten was Clinton alles so los liess???
Und dann nochmal drüber sprechen wer für welches Amt geeignet ist?

Maslose Übertreibung..... und es wäre äusserst kindisch hier unreflektiert drüber weiter zu blubbern.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:11
Zitat von vincentvincent schrieb:Eben so stellt es Rt doch gar nicht da. Laut ihnen, sind die Protestler erst wegen der Aufrufe der Soros verlinkten Organisationen auf der Straße. Sie werden dirigiert, sind Professionelle von den "Medien" gesteuerte.
Sicher! *facepalm*

Dass Soros sich erst eingeklinkt hat, weil er sowieso von Anfang an ein Gegner Trumps war, kommt aber gar nicht in den Sinn? Die Proteste gegen Trump laufen schon seit Monaten auch ohne dass eine NGO dahintersteckt ...

Wenn man jetzt meint, dass man das verurteilen muss, nur weil sich so ein Mogul an die Spitze davon zu setzen versucht, dann ist das albern ...

Man könnte genau so gut behaupten, dass Trump nur Präsident wurde, weil RT immer so einen Unsinn veröffentlicht, was der Wahrheit wohl näher kommt ...
Putin weiß schon, warum er solche Beeinflussung durch ausländische Medien und Organisationen weitgehend unterbunden hat ...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:12
Zitat von Z.Z. schrieb:Petition? Auf Basis von was? Pedigreepal?
Fast.. nennt sich First Amendment. Ist aus der Verfassung der USA.

https://www.law.cornell.edu/constitution/first_amendment
The First Amendment guarantees freedoms concerning religion, expression, assembly, and the right to petition.
In the United States the right to petition is guaranteed by the First Amendment to the United States Constitution, which specifically prohibits Congress from abridging "the right of the people...to petition the Government for a redress of grievances".
Wikipedia: Right to petition in the United States


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:14
@vincent
Du lenkst doch mal wieder trivialst vom Thema ab!
Der Grund für die Petition ist an den Haaren herbeigezogen!


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:14
@Z.
Zitat von Z.Z. schrieb:Angegriffen..... mit Handfeuerwaffen wahrscheinlich?
Nein, mit Worten.

Aber bleib mal beim Thema. Was ist falsch daran etwas zu nehmen was Trump gesagt hat und dann zu versuchen damit Leute davon zu überzeugen ihn nicht zu supporten?
Das ist der normale politische Prozess.


Ohne Witz, erklär mal was genau du jetzt an dieser Sache schlecht findest?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:15
@Z.
Zitat von Z.Z. schrieb:Der Grund für die Petition ist an den Haaren herbeigezogen!
Na und? Dann supporte sie halt nicht.

Gabs bei uns nicht mal ne Petition für Krake Paul als Bundespräsident? War das Korruption?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:18
Zitat von Z.Z. schrieb:Du lenkst doch mal wieder trivialst vom Thema ab!
Der Grund für die Petition ist an den Haaren herbeigezogen!
Uff, ich versuch echt halbwegs erwachsen und nicht ad hominem mit dir umzugehen. Was ich jetzt schon wieder nicht schaffe.. :'D

Der Grund kann dir im Kontext scheiß egal sein offen gesagt. Den Grund bestimmt derjenige, der die Petition einreicht. Offensichtlich hat dieser Perry O'Brien seine Gründe. Die legt er auch kurz dar. Musst du schon lesen.
Dann kannst du dich, wenn du unbedingt willst, über ihn informieren und dir vielleicht ein Bild machen; was seine Motivation, Seriosität etc. angeht.

Scheint nicht ganz politisch uninteressiert zu sein:
https://www.thenation.com/article/campus-combat-profile-afghanistan-war-veteran-perry-obrien/
aus 2007


Ist sogar in einer Anti-Irak Gruppe als Veteran.
picture-94-1462229866.jpgitokog9vp8N0

https://www.ivaw.org/perry-obrien
So, jetzt reichts aber mit der Bevormundung. Rest is up to you.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:26
Edit: Anti-Krieg natürlich. Anti-Irak liest sich ziemlich blöd.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:34
@vincent
@1.21Gigawatt

Es ging darum das die Soros finanzierte NGO MoveON, die Anti-Trump-Proteste fördert und initiiert!
hier :
Beitrag von Z. (Seite 340)

und hier:
Beitrag von Z. (Seite 340)

nachzuvollziehen.

Und nochmal, man kann Trump nicht Wegen einer "Beleidigung"... von seinen Ämtern entheben, bzw. ihm den Commander in Chief (Oberbefehlshaber) versagen... es ist lächerlich zu was die Petition da aufruft**!
Zitat von vincentvincent schrieb:Uff, ich versuch echt halbwegs erwachsen und nicht ad hominem mit dir umzugehen.
Hähh?
Ich schrieb dich betreff:
Zitat von Z.Z. schrieb:Du lenkst doch mal wieder trivialst vom Thema ab!
Siehe Bezug**
Das ist Fakt... und keine persönliche Anmache!
Komm mal runter... bitte.

Ps: Ansonsten freue ich mich natürlich wenn du dich um sachlichen Diskus bemühen solltest.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:43
@Z.
Zitat von Z.Z. schrieb:Es ging darum das die Soros finanzierte NGO MoveON, die Anti-Trump-Proteste fördert und initiiert!
George Soros hat MoveOn in 2004 das letzte mal Geld gegeben. Das ist 12 Jahre her. Er hat rein gar nichts mit den Aktionen die MoveOn heute so macht zu tun.

Abgesehen davon ist protestieren nicht illegal.
Und nochmal, man kann Trump nicht Wegen einer "Beleidigung"... von seinen Ämtern entheben, bzw. ihm den Commander in Chief (Oberbefehlshaber) versagen... das ist lächerlich.
Darum ging es auch gar nicht, es ging darum führende Republikaner dazu zu bringen Trumps Kommentare zur Khan Familie zu verurteilen.
Manche haben das ja auch getan.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:44
@1.21Gigawatt
Du schriebst:
Zitat von Z.Z. schrieb:Das sind im endeffekt dann 2-3 Millionen mehr Stimmen für Clinton als für Trump.
und zuletzt.:
Beitrag von 1.21Gigawatt (Seite 340)
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Das ist Bullshit.
Dito! Das ganze ist ne Farce.
Kommt man dann mit nachprüfbaren Daten....
Beitrag von Z. (Seite 340)
Witzbold....


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:47
@Z.
Wie wärs wenn du mal bei dem Thema bleibst, dass wir gerade beredet haben?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:49
@1.21Gigawatt
Ich schrieb:
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Und nochmal, man kann Trump nicht Wegen einer "Beleidigung"... von seinen Ämtern entheben, bzw. ihm den Commander in Chief (Oberbefehlshaber) versagen... das ist lächerlich.
Du:
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Darum ging es auch gar nicht, es ging darum führende Republikaner dazu zu bringen Trumps Kommentare zur Khan Familie zu verurteilen.
Manche haben das ja auch getan.
Da steht eindeutig:
Zitat von Z.Z. schrieb:Donald Trump's attacks on veterans and Gold Star families cannot go unchallenged. Republican leaders must immediately revoke their endorsement of Trump's campaign and declare him unfit to be commander in chief.
http://pac.petitions.moveon.org/sign/join-fellow-veterans/
Welche Konsequenzen das hätte kannste dir ja vorstellen oder?

Woher weist du denn wann Soros das letzte mal MoveON finanziert hat?
Wir können uns gerne dem Thema Soros genauer widmen...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:52
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Wie wärs wenn du mal bei dem Thema bleibst, dass wir gerade beredet haben?
Ich hatte zuerst falsch geaddet...wurde gelöscht wie ich grad sah...deswegen hab ichs nomal korrekt reingestellt...
Deine mehrere Millionen haben mehr Clinton als Trump gewählt sind demzufolge absolut unrealistisch...
Darauf komme ich am ende der auszählung nochmal kurz zurück...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:53
Zitat von Z.Z. schrieb:Und nochmal, man kann Trump nicht Wegen einer "Beleidigung"... von seinen Ämtern entheben, bzw. ihm den Commander in Chief (Oberbefehlshaber) versagen... es ist lächerlich zu was die Petition da aufruft**!
Das will er gar nicht, schau dir mal an von wann die Petition ist und was der Inhalt ist. Außerdem selbst wenn, es ist eben eine Petition. Präsindenten bzw. Kandidaten sind schon über ganz andere Sachen gestürzt, als über das Allerheiligste, die Unantastbarkeit von Gold Stars, Veteranen etc.
Er soll "unfit" sein, Oberbefehlshaber zu werden. Das ist nicht abwegig, wenn er solche Sachen über die Familien ablässt. Dass sich dann jemand dazu ermutigt fühl, eine Petition zu starten ist völlig verständlich.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:54
@vincent
Wenn das deine Meinung ist, warum nicht.
Meine verläuft anders.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.11.2016 um 00:56
@Z.
Was soll meine Meinung sein? Eigentlich versuche ich nur klar zu machen, dass derjenige - also z.b. O'Brien eine Meinung dazu haben kann und deshalb eine Petition startet. Das alleine ist ja schon ein Kritikpunkt für dich und Grund irgendwelche Szenarien rund um Soros etc. zu beschreiben.


melden